521

Tiefgründige Sätze

Johanna15


1080
2120
Was wir loslassen, kann uns nicht mehr festhalten....

03.04.2020 11:55 • x 2 #181


Arjuni

Arjuni


807
2192
Die Vergangenheit ist ein fremdes Land - Dinge werden dort anders gemacht.

03.04.2020 12:24 • #182



Tiefgründige Sätze

x 3


Scheol

Scheol


7512
12
9031
Sei ein guter Mensch ,

aber verschwende deine Zeit nicht damit ,

es anderen beweisen zu müssen.

06.04.2020 07:58 • x 3 #183


FeelingBlue


empathy is a "magic bullet"

07.04.2020 15:03 • #184


Scheol

Scheol


7512
12
9031
Ein Satz von einer netten jungen Dame.
.
.
.

Wenn du ein guter Mensch bist,

dann verlierst du keine Menschen um dich,

sondern sie verlieren dich.

08.04.2020 14:45 • x 4 #185


FeelingBlue


Familie ist ein Gefühl.
Es ist keine DNA, es ist nicht Mann, es ist nicht Frau

08.04.2020 17:34 • x 2 #186


Scheol

Scheol


7512
12
9031
Und manchmal ist das gefährlichste Tier ,

der Schmetterling im Bauch.

09.04.2020 18:39 • x 3 #187


Johanna15


1080
2120
Man kann einen Menschen aus dem Dreck ziehen, aber nicht den Dreck aus einem Menschen.

09.04.2020 18:43 • x 2 #188


Scheol

Scheol


7512
12
9031
Was würde das Kind , was du warst ,

über den Menschen denken , der du heute bist.

09.04.2020 18:45 • x 4 #189


Candle

Candle


153
231
Follow your bliss.

09.04.2020 20:53 • #190


Scheol

Scheol


7512
12
9031
Was würde das Kind von damals , über den erwachsen von heute denken.

05.05.2020 09:51 • #191


DieFrau

DieFrau


1204
7
1395
Zitat von Scheol:
Was würde das Kind , was du warst ,

über den Menschen denken , der du heute bist.



Wow! Stark!

05.05.2020 14:37 • x 1 #192


Scheol

Scheol


7512
12
9031
Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt,
dass ich weniger Zeit habe,
zu leben, als ich bisher gelebt habe.
Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat:
die ersten essen sie mit Vergnügen,
aber als er merkte, dass nur noch wenig übrig war,
begann er sie intensiv zu schmecken.
Ich habe keine Zeit für endlose Treffen,
bei denen die Statuten, Regeln,
Verfahren und internen Vorschriften besprochen werden,
in dem Wissen, dass nichts getan wird.
Ich habe keine Zeit mehr, absurde Menschen zu unterstützen,
die trotz ihres chronologischen Alters nicht erwachsen sind.
Meine Zeit ist zu kurz: Ich will die Essenz,
meine Seele ist in Eile. Ich habe nicht mehr viel Süßigkeiten im Paket.
Ich möchte neben Menschen leben, sehr menschliche Menschen,
die über ihre Fehler lachen können und die nicht von ihren eigenen
Erfolgen aufgeblasen werden und die Verantwortung für sich selbst übernehmen.
Auf diese Weise wird die Menschenwürde verteidigt und wir leben in Wahrheit und Ehrlichkeit
Es ist das Wesentliche, das das Leben nützlich macht.
Ich möchte mich mit Menschen umgeben, die es verstehen, die Herzen zu berühren,
mit denen die harten Striche des Lebens gelernt haben,
mit süßen Berührungen der Seele zu wachsen.
Ja, ich habe es eilig, ich habe es eilig,
mit der Intensität zu leben, die nur die Reife geben kann.
Ich habe nicht vor, irgendwelche der restlichen Nachtische zu verschwenden.
Ich bin mir sicher, dass sie exquisit sein werden,
viel mehr als die, die bisher gegessen wurden.
Mein Ziel ist es, das Ende zufrieden
und in Frieden mit meinen Lieben und meinem Gewissen zu erreichen.
Wir haben zwei Leben und das zweite beginnt,
wenn du erkennst, dass du nur eins hast.

16.05.2020 12:41 • x 2 #193


Scheol

Scheol


7512
12
9031
Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
verstand ich, wie sehr es jemanden beeinträchtigen kann,
wenn ich versuche, diesem Menschen meine Wünsche aufzuzwingen,
auch wenn ich eigentlich weiß, dass der Zeitpunkt nicht stimmt
und dieser Mensch nicht dazu bereit ist und das gilt auch,
wenn dieser Mensch ich selber bin.
Heute weiß ich: Das nennt man RESPEKT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum
eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man REIFE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist
von da an konnte ich gelassen sein.
Heute weiß ich: Das nennt man SELBSTVERTRAUEN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude macht,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man EINFACHHEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das Gesunden Egoismus,
aber heute weiß ich, das ist SELBSTLIEBE.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man BESCHEIDENHEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag und nenne es ERFÜLLUNG.

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann.
Doch als ich es mit meinem Herzen verbunden hatte,
wurde mein Verstand ein wertvoller Verbündeter.
Diese Verbindung nenne ich heute WEISHEIT DES HERZENS.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich:


DAS IST DAS LEBEN !

16.05.2020 12:58 • #194


Scheol

Scheol


7512
12
9031
"Die meiste Macht in einer Beziehung haben immer die Jenigen,

denen Sie nicht so viel Bedeutet"!

16.05.2020 13:26 • x 1 #195



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag