Traurig glücklich und allein

allone85

44
5
3
Also Hallo,

ich hoffe hier finde ich Zuspruch Tipps oder Mut...
Folgendes zu mir ich bin vor ca einem Jahr umgezigen und 3 Tage danach hatten wir ( mein ex und ich) einen schweren verkehrsunfall (er war wirklich nicht schuld!)
O ab dem moment ging die Beziehung berg ab also On oFF On Off usw dann immer wieder S. gehabt usw weggegangen .... und ich wusste nie ist es nun eine Beziehung oder nciht also habe ich viel viel genervt ( da steh ich zu ) dann kam diesen Sommer eine minimale handgreiflichkeit ...
wenige Wochen später wusten wir ich bin schwanger. Ich bin ehrlich ich habe kurze zeit überlegt ob ich abtreibe aber ich kont es nicht ( habe selbst eine ich nenn es mal bewegte Veergangenheit ...) habe dann alles drangesetzt um ihn nicht zu verlieren zwischendurch hab ich den Mut verloren Kontakt abgebrchen usw dann kam er an ... nun war es so dass er sich alle paar Tage telefonisch meldete und ich nach den telefonaten die bis zu 2 stunden gingen down war richtig fertig ... ich weiss und bitte fragt nciht nach dass er mich n einem sozialen netzwerk bis heute ( gerade eben grins) täglich sucht (denke manchmal nur langeweile kann genau sehen wann er vom PC online ist und wenn er dann schon 3/4 mal online war und cniht suchte aber beim nächsten mal hm gibt mir alles zu denken er macht da auch sonst nix weder nachrichten schreiben oder sonstiges !)! weiss dass er seit der trennung nur 1 mal abends bei irgendwem war und gestern abend weg in der stamm disco/kneipe... da bin ich sonst auch immer hingegangen und habe genau das zu sagen bekommen du benimmst dich nicht wie ne schwangere ich habe natürlich auf hart getan und freude strahlend mit ner freundin rumgelabbert usw und das hat er mir in den telefonaten vorgeworfen. ich weiss nciht mhr was ich tun soll am mo hab ich den kontakt gesucht und wurde nur abgeblockt und zwar aufs übelste ... seitdem hab ich nix mehr gehört ... nun soll unser baby wo er laut seiner aussage nix mit zu tun haben will und es sei mein knd in wut und rage kam ich werde den kleinen wie meinen 6 jährigen nur abschieden er wir dafü sorgen dass man mir beide abnimmt ( mein erster ist 6 habe super verhältnis zum ex ehemann und der hat momentan papa phase und ich im ca 6 monat kann ja auch nciht mhr so mir geht durch bauch in dieser schwangerschaft echt nciht ut ich bin froh dass er soo gerne zu papa geht ! und der mir hilft will sogar das babyzimmer streichen und tragen oder aufbauen helfen ) und er hat schon einen 15 jährigen sohn ist 41 und ich mitte 20 ich bin einfach am ende totales sorry für das durcheinander bitte stellt wen fragen denn in meinem kopf ist alles durcheinander und wirr warr ...

danke und sorry...

allone

24.01.2013 13:48 • #1


Einsiedler


70
1
9
Also erst mal hangreiflich ist handgreiflich,das geht gar nicht.
Und es scheint er kommt nich so richtig mit klar Vater zu werden. Aber ein Kind sollte in einem stabilen Umfeld aufwachsen also entweder er steht dazu oder nicht. Wenn nicht dann lass ihn sausen. Und der Vater deines ersten Kindes bietet sogar seine Hilfe an beim einrichten und steht zu Eurem gemeinsamen Kind? Das ist doch toll. Ihr kommt zurecht und er mag seinen Vater. Ganz ehrlich diese on-off Geschichte wird so nicht funktionieren. Auch wenn es weh tut und Du ihn vielleicht liebst, ich denke nicht er ist es wert, alleine schon weil er sein ungeborenes Kind nicht akzeptiert

24.01.2013 19:39 • #2


allone85


44
5
3
Kann es halt nicht verstehen da er schon einen Sohn hat ( 15 Jahre)

Ja mein Ex Mann ist echt alles super ... mit SEINEM Sohn ... aber der würde auch helfen ...wie erwähnt beim Zimmeraufbau...

Was sagt ihr dazu dass er mich im sozialen Netzwerk sucht täglich auch heute ... und heute achmittag bin ich mir 100% sicher dass er mir im Auto entgegen kam habe sein Kennzeichen erkannt extra jedoch nciht in den wagen geschaut ...!

Ich hoffe er meldet sich ! Am Montag hatte ch mich ja gemeldet wo er mich abgewimmelt hat und davor kam Fr ne SMS Text "Gute Nacht " und an dem Mi ( nicht gestern davor !) rief er auf festnetz an und Sonntag auch ...

Menno...

24.01.2013 21:46 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag