1

Treffe meinen Ex - wie soll ich mich verhalten

licht und liebe

13
2
1
Bin schon in diesen Forum mit Thema trennung brauche aber dringend noch einen Rat. Bin mit den Nerven am Ende schließe mich schon den zweiten Tag zu Hause ein weil ich solche angst vor dem treffen habe

Donnerstag ist es soweit, er gibt mir etwas zurück was er sich ausgeborgt hat. Natürlich Hoffnung dabei das es eine aussprache gibt, obwohl KS scho 3 Wochen andauert.

Bitte gebt mir einen Rat,
BIN WIRKLICH VERZWEIFELT

06.02.2012 14:23 • #1


sanin

sanin


1464
3
450
Tu es nicht. Gibt es keine Person, die das für dich übernehmen kann?

Wenn du jetzt schon solche Angst vor dem Treffen hast, dann versuch es um Gottes Willen zu verhindern. Schicke eine Freundin oder Geschwister.

06.02.2012 15:00 • #2



Hallo licht und liebe,

Treffe meinen Ex - wie soll ich mich verhalten

x 3#3


Lady Dai


676
5
97
Unbedingt jemand schicken, oder er soll es per Post versenden. Wenn Du solche Panik hast, wird es sich nur verschlimmern.

06.02.2012 15:12 • #3


Daniel.


114
36
Hi,

der Punkt ist, Du solltest ihn nicht treffen:
3 Wochen sind nicht mal ansatzweise genug Zeit um Abstand zu gewinnen. Wenn Du noch leidest und sich bei ihm jetzt Nachdenklichkeit einstellt wäre es tödlich, wenn er jetzt prüfen kann ob Du noch an ihm hängst. Falls er nichts bereut bring es Dich um. Du fängst wieder von Null an bzw. beginnst ein einem noch tieferen Loch.
Einzige Ausnahme: Er will was ändern. Aber das müsste er aus meiner Sicht vorher klar formulieren.

Was ist so wichtig?! Wenn das, was er sich "geborgt" hat vom Preis her nicht über einem Monatsgehalt liegt oder wahnsinnigen ideellen Wert hat, dann würde ich das Ding einfach da lassen wo es ist. Ansonsten soll er es bei Freunden, Verwandten oder den Nachbarn abgeben.

Fall erledigt. Aber ihm gegenübertreten?! -Tu es nicht. Danach geht es Dir sicher nicht besser auch wenn Du das jetzt hoffst.

Daniel

06.02.2012 15:19 • #4


licht und liebe


13
2
1
Ich habe fürchterliche Angst davor.Vielleicht komme ich dann darüber besser hinweg wenn ich sehe das er wirklich nicht mehr möchte.
Bei der Trennung habe ich ja kein Gesicht gesehen war ja per Telefon, ich glaube schon das man an den Gesichtszügen ein bisschen erkennen kann ob er noch will oder nicht.
Kann auch sein das er mir direkt sagt das wir keine Zukunft mehr haben,
Dann brauche ich auch nicht mehr zu warten und mir keine Hoffnung mehr machen. Dann muß ich nur mehr versuchen damit klarzukommen und mein neues Leben anzufangen.Mit dem wissen ohne Ihm.
Wie ein Stück Elend sehe ich nicht aus, habe zwar min. 10 Kilo abgenommen hat mir sowiso nicht geschadet. Kaufte mir neue Klamotten meine Freunde waren ganz weg weil nichts mehr flattet, sonder angenehm sitzt. Hab sogar einen knakigen Hintern mit Hüfthose (konnte ich vorher nicht tragen). Samstag war ich das letzte mal aus, und spielte Darts, bekam pfiffe die eindeutig waren.
Ach ja zum Friseur gehe ich auch noch.
Meine panische Angst werde ich nicht zeigen, ich weis nur wenn es kein gemeinsam mehr gibt wird mein restlicher Tag besch..... laufen muß danach arbeiten gehen bin Kellnerin und soll dann für meine Gäste dasein. Freihnemen geht nicht.

06.02.2012 21:00 • #5


waldfee80


336
3
67
Hallo Licht und Liebe,

mein Treffen ist ebenso wie Deines am Donnerstag. Heute bin ich ebenfalls emotional innerlich tausend Tode gestorben. Wir haben einige Parallelen habe ich fest gestellt. Nur mit dem Unterschied, daß ich das Treffen wollte, damit er seine Sachen holt und ich mit ihm sprechen kann. Ich für mich möchte nicht mehr in der Schwebe hängen, das ist mir unerträglich. Bei Dir jedoch, sieht es etwas anders aus, wie mir scheint. Wenn Du innerlich noch nicht dafür bereit bist, dann laß es und verschiebe es bis zu dem Zeitpunkt, wo Du Dich stark genug dafür fühlst.

Ich habe im übrigen auch abgenommen. Wiege nur 47 kg. (Bei einer Größe von 164 cm) Aber es ist mir wurscht, wie meine Hosen rutschen. Ich ziehe einfach eine mehr an Aber Spaß beiseite.

Wenn Du jedoch Klarheit möchtest, nicht widerstehen kannst ihn zu sehen und das Treffen Dir wirklich beim eventuellen Abschiednehmen hilft, dann versuche es doch so zu legen, daß Du danach frei hast und nicht noch arbeiten mußt!

GGLG und viiiel Kraft Waldfee

06.02.2012 21:27 • x 1 #6


Lady Dai


676
5
97
Hi Licht und Liebe, also wenn er schon per Telefon Schluss macht - ziemlich mies, findest Du nicht? Ich würde mir gut überlegen, ob Du Dir da Hoffnungen machen solltest. Wenn einer das mit mir abziehen würde, wäre ich weg. (Zumal ich eh der Ansicht bin, wenn es vorbei ist, ist es einfach vorbei, für mich gäbe es kein zurück).

Jedenfalls wünsche ich Dir für das Treffen - wenn Du es wirklich machen willst - viel Glück!

07.02.2012 08:27 • #7


licht und liebe


13
2
1
Heute bekam ich einen Anruf von ihm, das treffen für Morgen mußte er aus beruflichen gründen absagen.
Fragte mich wie es mir geht. Ich sagte sehr gut.
Er: wirklich?
Ich: Ja mir geht es sehr gut.
Er: Mir nicht, die einzigen freude momentan ist das ich am Wochenende meinen Sohn habe.
Wenn er ihn am Sonntag Mittag zurückgebracht hat ruft er mich an ob wir uns zu einen Kaffe treffen können.
Entweder noch am Nachmittag oder irgenswann unter der Woche.
Ich weis noch nicht ob ich zusagen werde.
Wenn ich mich treffe werde ich erst beim Abschied entscheiden ob ich ihn den Brief gebe oder nicht.
Kommt drauf an was er mir erzählt und wie er sich verhält.
Glaube er hat nicht damit gerechnet das ich heute am Telefon mit ihm gesprochen habe wie mit meinen besten Freund.
Er war total lieb und einfühlsam,wollte gar nicht aufhören.
Ich habe das gespräch beendet, habe gesagt das ich neue Gäste bekommen habe und keine Zeit mehr habe.
Er war ein bisschen entäuscht.
Ich weis das ich mir keine Hoffnungen machen darf, werde alles entspannt angehen.

08.02.2012 21:39 • #8


MannmitBekannte.


3747
1
888
Mit einem Vorwand abgesagt, er wird vermutlich drei Schichten am Tag arbeiten. Die Euros passen normal in Briefkästen oder auch auf Konten.

Lös dich aus der Abhängigkeit von dem Typen, der taugt nichts und beweist das immer wieder neu.

Du redest ihn schön, auf lieb und einfühlsam. Er verhält sich nicht so, labert nur. So abhängig kann man nicht sein wollen.

08.02.2012 23:14 • #9


Drops07

Drops07


1211
809
Zitat:
Fragte mich wie es mir geht. Ich sagte sehr gut.
Er: wirklich?
Ich: Ja mir geht es sehr gut.
Er: Mir nicht,


Cool....dieses Kino.....

Verdammt Goot im Himmel, warum diese Show? Warum kann und darf man nicht zu den Gefühlen stehen welche man gerade erlebt und durchlebt. Zugegeben, ich habe die anderen 25 Beiträge zu Deinem Thema nicht gelesen, aber dieses Spielchen von diesen 3 Sätzen, es spricht Bände. Einen Brief zu geben oder nicht zu geben...solange keine Manipulation enthalten ist....was ist daran dann zu überlegen....ich sage und spreche mit meinem Herzen, mit meinem Gefühl....egal wie und was der andere Entscheidet....mein Gefühl bleibt...somit ist es egal wie der andere Reagiert....ich kann mein gesagtes/geschriebenes "übergeben" da nix auf der Welt dieses ändern könnte.

Sollte dem nicht der Fall sein, solltest Du Deinen Brief überdenken, insoweit, wie nicht doch Manipultation inbegriffen ist. Wenn ich einen Menschen vermisse, ihn liebe, ihn mag und er mir wichtig ist....dann kann ich dies in jeder Situation wieder geben, selbst wenn ich verletzt und traurig bin, nichts in dessen Halndeln und dessen Ausdrucksweise wird mir dies in Abrede stellten können....

Zitat:
Ich weis das ich mir keine Hoffnungen machen darf, werde alles entspannt angehen.


Und doch wirst Du Dir Hoffnungen machen und doch wirst Du nicht entpannt sein.....steh ihm gegenüber einfach dazu. Es ist legitim und es ist natürlich.....wenn er es nicht mag....dann ist er es nicht wert. Die Liebe braucht kein Spiel, die Liebe benötigt Vertrauen und Ehrlichkeit...

08.02.2012 23:40 • #10


MannmitBekannte.


3747
1
888
Zitat von Drops07:
Zitat:
Fragte mich wie es mir geht. Ich sagte sehr gut.
Er: wirklich?
Ich: Ja mir geht es sehr gut.
Er: Mir nicht,


Cool....dieses Kino.....

Verdammt Goot im Himmel, warum diese Show? Warum kann und darf man nicht zu den Gefühlen stehen welche man gerade erlebt und durchlebt. Zugegeben, ich habe die anderen 25 Beiträge zu Deinem Thema nicht gelesen, aber dieses Spielchen von diesen 3 Sätzen, es spricht Bände. Einen Brief zu geben oder nicht zu geben...solange keine Manipulation enthalten ist....was ist daran dann zu überlegen....ich sage und spreche mit meinem Herzen, mit meinem Gefühl....egal wie und was der andere Entscheidet....mein Gefühl bleibt...somit ist es egal wie der andere Reagiert....ich kann mein gesagtes/geschriebenes "übergeben" da nix auf der Welt dieses ändern könnte.

Sollte dem nicht der Fall sein, solltest Du Deinen Brief überdenken, insoweit, wie nicht doch Manipultation inbegriffen ist. Wenn ich einen Menschen vermisse, ihn liebe, ihn mag und er mir wichtig ist....dann kann ich dies in jeder Situation wieder geben, selbst wenn ich verletzt und traurig bin, nichts in dessen Halndeln und dessen Ausdrucksweise wird mir dies in Abrede stellten können....

Zitat:
Ich weis das ich mir keine Hoffnungen machen darf, werde alles entspannt angehen.


Und doch wirst Du Dir Hoffnungen machen und doch wirst Du nicht entpannt sein.....steh ihm gegenüber einfach dazu. Es ist legitim und es ist natürlich.....wenn er es nicht mag....dann ist er es nicht wert. Die Liebe braucht kein Spiel, die Liebe benötigt Vertrauen und Ehrlichkeit...


Nein, nein und nein. Für klar ausbeutende Menschen ist jedes Fünkchen Vertrauen falsch, führt zu eigenen Verlusten.
Der ganze Typ ist nicht ehrlich zu lichtundliebe, sie selbst ist nicht ehrlich zu sich in der Einschätzung ihres möglichen Partners und belügt sich nur zu gern in Vorstellungen einer großen Liebe.

Der ganze Kompost gehört in die Biotonne, Deckel drauf und weg.

Wo soll das landen? An der Bordsteinkante?

09.02.2012 00:33 • #11


licht und liebe


13
2
1
Hat sein versprechen sich Sonntag Mittag zu melden wieder nicht eingehalten. Jetzt möchte ich nur mehr mein Geld zurück.
Habe Ihn gestern Abend eine SMS geschrieben das ich mich nicht mehr hinhalten lasse.
Empfinde nur mehr Hass.
Wenn er sich nicht mehr meldet werde ich anzeige erstatten, da ich Zeugen habe denen er gesagt hat wie viel er mir Schuldet.
Ich bin aufgewacht.

13.02.2012 09:18 • #12




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag