1

Treffe Spontan ex

Hilfe!! Dringen.

hey ihr lieben!

Bitte ganz schnell meinungen..

kurz um was es geht

Ex.. war mit ihm 4 Jahre zusammen.. seit 3 Jahren mehr oder weniger getrennt! Langes hin und her.. egal er hat mich damals verlassen und ist seit ca 1,5 jahren mit jemand neuen zusammen. Hat mir aber immer wieder geschrieben das er mich vermisst und blabla.. so nun neue lage: ich bin seit 3 Wochen total in jemanden verschossen.. sind seit 2 Wochen auch zusammen und wir verstehn uns super gut! Es ist alles perfekt! Bis auf das thema ex.. die beiden kennen sich recht gut und seit wir zusammen sind reden die beiden nix mehr miteinander! Mein Freund will das ich meinen ex komplett ignoriere da er die ganze geschichte von seiner seite aus kennt und auch weiß was ich in den letzten jahren alles wegen meinem ex aufgegeben hab.. so heute früh ne nachricht : ich muss mit dir reden.. ich stunden später ja passt ich muss dir auch was sagen (plan sagen das ich happy und er mich bitte in ruhe lassen soll) er dann so nein net über tel sonderen schon treffen...ok mir wurde schlecht.. treffen ? nein nein nein.. das kann ich nicht! Ok dann ruft er an.. ich so was den sei? ja er wartet heute solange vor meiner tür bis ich zuhause bin.. klass.. ich war gerade aus einem Meeting raus und hatte keine zeit ihm das alles zu sagen.. gott es wird schon wieder ewig lange.. also .. was soll ich tun? mein ex lügt die ganze zeit nur rum! Hat mich damals belogen und betrogen und wie einen nassen lapen entsorgt! Und jetzt auf einmal wo er gehört hat das ich mich super gut mit einem ehemaligen Freund verstehe muss er umbedingt mit mir reden? Wozu? Ich hab umgeschaut 2,5 Jahre auf ihn gewartet! Gehofft das er sich besinnt und erkennt was er an mir gehabt hat! NICHTS ! Nur lügen und ego spielchen! Ich muss echt hart bleiben und ihm heute die meinung sagen! Ich hab nur so angst... er war solange in meinem herzen.. oder ist keine ahnung aber ich will nicht das er meine neue chance auf eine Beziehung schon im Keim erstickt! Er ist berrechnent! Er weiss genau das ich mir schwer tue..

16.09.2015 15:08 • #1


Nacht-Gast


Was für ein Kinderkram! Wer sagt Dir, dass Du mit Deinem Ex reden musst, wenn Du nicht willst und genau weisst, dass es Dir nichts bringt. Der fühlt sich doch nur in seinem Ego verletzt und will sein Revier markieren. Alles was für Dich dabei rausspringt, ist Ärger mit Deiner neuen Beziehung. Eine kleine SMS mit "küss mich dorthin wo die Sonne nicht scheint und bleib aus meinem Leben fern" genügt.
Warum willst Du denn überhaupt mit ihm reden, nachdem Du ihn die letzten Jahre gar nicht interessiert hast und er Dich davor nur supermies behandelt hat?

16.09.2015 15:23 • #2




Junge_Roemer


Hallo Mädchen,

wie konntest Du ihm so viel Macht über Dich geben!?
Wenn Du nicht ganz doll aufpasst, wird er es schaffen, Dein neues Pflänzchen "Liebe" immer wieder zu ersticken. DER DARF GAR NICHTS MEHR ERFAHREN! SONST KOMMST DU NIE MEHR VON DEM LOS!
Und mache Dein neues Glück - mit wem auch immer - nicht öffentlich. Das heißt, keine Kuss-/u.Strahlebilder auf Facebook und co.
Es gibt einfach viel zu viele Neider. Er sieht Dich doch auch bestimmt lieber leiden. Hauptsache er ist fett, Hauptsache ihm geht es gut.

Triff den Alten nicht. Du siehst doch, wie Dich das aufwühlt.
Distanziere Dich endlich.

Gruß, Tempi

16.09.2015 15:24 • #3


Isadora


Hallo,

Sag mal hast Du nach der langen Zeit und dem ganzen Belügen und Betrügen noch Gefühle für Deinen Ex?
Für mich klingt es fast danach, denn wenn nicht könnte Dir das Alles am Popo vorbei gehen.
Alles was Dein Ex denkt, fühlt oder möchte ist sowas von egal und hat nichts mehr mir Dir zu tun.
Zeig Ihm die kalte Schulter, Du bist ja glücklich und wenn er es nicht ist, dann ist das nicht Dein Problem.

Gruß Isa

16.09.2015 16:04 • #4


DerMalik


6
1
Ex ist Ex.
Ich würde da auch nichts mehr drauf geben, vor allem wenn du glücklich bist.

Es ist doch sicher auch Genugtuung für dich, dass er jetzt wieder ankommt nach allem was er dir damals angetan hat.

Lass es so laufen, ignoriere ihn

16.09.2015 21:51 • #5


enu

enu


118
2
49
Hilfe! Dringend!
Du wolltest dringend Hilfe hier, aber warum kommt denn keine Reaktion von dir? Wir nehmen das hier schon ernst und möchten gerne helfen, aber gern mit dir zusammen

16.09.2015 22:40 • #6


hilfe


es tut mir leid das ich mich erst jetzt melde..

als ich zuhause ankam hat er schon gewartet,... wir haben 2 Stunden geredet und dann musste ich los zu einem treffen mit einem Freund... tja.. er will wieder zurück zu mir.. er meinte ich soll mir zeit lassen und darüber nachdenken und schauen wie es mit meinem neuem freund so weitergeht.. er wird warten.. es war komisch.. er wollte mich die ganze zeit in den arm nehmen.. ich bin aber immer zurückgewichen und hab ihm gesagt das es so nicht mehr geht! Er meinte auch das es f mich nun doch endlich eine genugtung sein sollte ihn so zu sehn.. er schien echt verweifelt.. ach .. was soll ich blos tun? er meinte das er damals jung und unerfahren war... jetzt ein anderer ist und mich nie mehr belügen oder betrügen würde.. aber dann hab ich eh gesagt und weiss deine freundin das du jetzt bei mir bist? er so nein.. na schau.. du bist noch immer der gleiche typ mensch.. rücksichtlos .. ich versteh nich warum ich mir das gefallen lass.. ich hab es keinesfalls not mich so behandlen zu lassen,. aber wisst ihr... ich habe ihm mein herz geschenkt und er ist darauf herumgesprugen... das hat /tut mir so weh ;(

16.09.2015 22:58 • #7


enu

enu


118
2
49
Ich verstehe nicht, warum du dich überhaupt mit deinem Ex getroffen hast. Jetzt will er dich zurück? Ich glaube, er will nur deine neue Beziehung kaputt machen, es ist übrigens auch nicht fair deinem neuen Freund gegenüber, wie würdest Du dich fühlen, wenn er so ein Treffen mit einer Ex hätte? Zumal er dich gebeten hat, den Kontakt zu Deinem Ex abzubrechen.
Was willst du denn, weisst du das überhaupt? Ich glaub nicht, dass es dein Ex ehrlich meint, kommt mir eher wie ein Treutest vor, aber du wirst schon wissen was du tust

16.09.2015 23:12 • #8


Nacht-Gast


Ach plötzlich will er dich zurück? Das hätte er doch auch die letzten anderthalb Jahre haben können, wo er dich immer schön mit "ich vermiss dich" bei der Stange hielt, während er sich mit der Neuen vergnügt hat? Wenn er dich wirklich zurück wollte, hätte er doch was machen können, oder hat ihn die Neue mit ner Handschelle am Bett festgebunden?
Pass bloss auf, dass du am Ende nicht mit großen Augen in die Röhre kuckst, wenn es deiner neuen Liebe zu blöd wird und dein Ex dann, wenn er dich wieder dort hat, wo es seinem Ego schmeichelt, plötzlich doch das Interesse wieder verliert.
Der Typ war nach Deiner Erzählung schon während der Beziehung ein echter Kackfrosch, und du glaubst, mit einem Kuss wird er plötzlich zum Prinz? Kann es sein, dass dir die Kindergartentante zu viele Märchen vorgelesen hat?
Ich erzähle die mal, wie es in der Realität zugeht, damit es dir vielleicht nicht wie so vielen hier passiert, die die Erfahrungen selber machen mussten. Für seine eigene Dummheit trägt man ganz alleine die Verantwortung, die löffelt am Ende keiner für einen aus.
Lass dich doch nicht von so ein paar schönen Worten und Krokodilstränen einlullen. Damit hat schon Don Juan zu seiner Zeit reihenweise die Frauen rumgekriegt. Und ist dann zur Nächsten gezogen.
Um mal ein paar Worte der Y-Chromosomträger hier zu modifizieren: Du bist doch eine Frau, du hast doch einen Ar. in der Hose. Lass dich doch nicht so leicht für dumm verkaufen von ein bisschen Süßholzgeraspel. Und wenn doch, komm dann in 6 Monaten nicht wieder und heul dir hier die Augen aus! (Kannst du natürlich trotzdem gern machen, aber besser wäre es, du lässt es gar nicht erst so weit kommen!)
Vergiss doch den Typen und genieße deine neue Verliebtheit. Siehst du, er hat es schon geschafft dir die madig zu machen. Echt Talent der Junge! Du bist doch bloß der Ball in so einem Macho-Spiel, wo der eine Gorilla dem anderen zeigt, wer hier das Alpha-Männchen ist und das aus seinem Harem keine ausbricht!

16.09.2015 23:27 • x 1 #9


_Junge_Roemer_


Zitat von Nacht-Gast:
Für seine eigene Dummheit trägt man ganz alleine die Verantwortung, die löffelt am Ende keiner für einen aus.




Damit hat schon Don Juan zu seiner Zeit reihenweise die Frauen rumgekriegt.


Casanova hatte ich schon mit 12 gelesen..


Wie alt bist Du Nacht-Gast? Und bist Du ein Mann oder eine Frau?
Danke für die präzisen Antworten. Danke, dass Du uns die Augen öffnest.

Gruß Tempi

17.09.2015 10:56 • #10


_Junge_Roemer_


Zitat von Nacht-Gast:
..in so einem Macho-Spiel, wo der eine Gorilla dem anderen zeigt, wer hier das Alpha-Männchen ist und das aus seinem Harem keine ausbricht!


oder Platzhirsche..

.. oder oder

17.09.2015 11:08 • #11


der tag danach


tja... was soll ich sagen..
er ist fix und fertig weil er seine Freundin halt schon gern hat und ihr net weh tun will.. ich soll ihm sagen wie er es anpacken soll.. ähm klar weil ich eine Ahnung habe! Und bitte.. ich bin erwachsen! Kein Kind! Ihr stellt mich da hin als wäre das alles Kindergarten! Klar ist nicht normal aber hey jeder der verlassen wurde und ewig an seinem ex hängt kennt das wirrwarr glaubt mir ich hab mir das auch anderes vorgestellt! Leider wurde ich einem besserem belehrt! Und ja er kann mit mir spielen.. weil ich es zulasse! Weil ich zu schwach bin weil ich halt so bin und immer das gute in einem Mensche sehe. Und ja ich hab ein mega schlechtes gewissen meinem Freund gegenüber! MEGA! Mir wird ganz schlecht wenn ich daran denke! Aber wenn alles so einfach wäre würd ich hier nicht schreiben! Seit der trennung bin ich durch die Hölle gegangen! Ich hab mein leben auf null runtergefahren! Hab von vorne angefangen alles auf die reihe gebraucht! Und darauf bin ich mega stolz weil egal wie schwer mein leben war ich habe nie aufgegeben! Und ja ich bin schwach sobald er sich meldet.. weil ich ihn Liebe.. ihn immer geliebt habe und vermutlich immer werde! Ich habe angst einen fehler zu machen.. angst den leichten weg zu gehn und irgendwann in ein paar jahren wieder an dem punkt zu sein das ich ihn nicht vergessen konnte! Manche leute schaffen das! Ja ich hab schon davon gehört aber f mich ist das unvorstellbar! Es gibt nur eine "grosse" Liebe! Ist es mein ex? keine ahnung ... mein Neuer? ähm mit ihm steh ich am Anfang.. keine ahnung was daraus wird! Ich werde ihn aber nicht betrügen oder belügen! ich werde ihm sagen was gestern war! Er ist zurzeit auf Urlaub und selten erreichbar. Und dann werde ich die Konzeqenzen tragen! Er weiß das mein ex mir wichtig ist und er hat angst mich zu verlieren und bevor ein böses spiel daraus wird überlass ich es ihm! so leicht gesagt..

17.09.2015 15:30 • #12


Nacht-Gast


Tja, da sagte meine Großmutter, die SEHR viel Lebenserfahrung hatte dazu nur immer: wie man sich bettet, so liegt man...

Und ich bleibe dabei, wenn er dich wirklich so sehr lieben würde, warum ist er dann nicht früher zurückgekommen? So wie es ist, klingt es eher bestenfalls nach Futterneid- er will halt das, was der andere gerade in den Fingern hat- wenn er nicht schlimmstenfalls wirklich so ein berechnender Manipulator ist, dass er dich einfach wieder in die Position zurückdrängen will, wo du ihn hoffnungslos aus dem Hintergrund anhimmelst und er die Fliege macht, sobald er das wieder geschafft hat. Keiner dieser Fälle klingt für mich nach der Grundlage für eine tragfähige Beziehung.

Was liebst du denn eigentlich so an ihm? Ich nehme an, er sieht gut aus.... das tun diese Typen ja meistens. Aber alles was du bisher direkt und indirekt über seinen Charakter erzählt hast, ist doch eher abstossend!?!

Ich kann dieses Faible mancher Frauen für die sogenannten bad boys echt nicht verstehen, weil die sind genau das, ziemlich schlecht für das eigene Leben und die eigene Entwicklung. Die meisten bad boys sind ja vor allem eines: selbstverliebte Egozentriker, die ihre Frauen immer so behandeln, wie es fürs eigene Wohlgefühl gerade passt. Mal sind sie supercharmant, weil es ihren eigenen Interessen dient, aber wenn nicht mehr, werfen sie dich, wie du schon gesagt hast, weg wie einen alten Putzlumpen. Die treffen dann meist auf Frauen mit geringem Selbstgefühl, die noch in dem bissigsten Straßenköter das liebe vernachlässigte Hundi sehen wollen (endet oft mit Tollwut..) und das Ende ist schon vorprogrammiert. Das kann gar nicht gut gehen (mMn).

Ich wette, wenn du dich auf deinen neuen Freund konzentrieren würdest, der ja echt nett zu sein scheint und der dir evtl. zu einem gesunden Selbstvertrauen verhelfen könnte (sag ich jetzt mal so aus der Ferne) hättest du deinen Ex in ein paar Monaten komplett vergessen. Aber du willst ja das Drama, das Leiden, das große Kino. Kann man dich wohl nicht davon abhalten. Daher denke (hoffe) ich, dass du wirklich noch ziemlich jung bist, weil eine Frau mit etwas Durchblick im Leben würde auf so einen Operettenkitsch nicht hereinfallen, es gibt allerdings auch die, die es nie lernen...

Naja, die Kummerkastentante von Frau im Spiegel, die Psychotherapeuten, die die verletzten Seelen wieder zusammenflicken und im schlimmsten Fall die Sozpäds in den Frauenhäusern wollen ja auch von was leben....

17.09.2015 16:35 • #13


mona59-1


325
17
69
@Nacht Gast
Deine Kommentare einfach köstlich - werde ich in mein Notfall-Set aufnehmen
schade dass Du kein Account hast, sonst könnte man noch mehr weise Aussagen von Dir finden


@Hilfe! Dringend
Hallo,

Du solltest aufpassen und liebevoll mit Deinem Neuen umgehen.

Zitat von der tag danach:
Er weiß das mein ex mir wichtig ist und er hat angst mich zu verlieren und bevor ein böses spiel
daraus wird überlass ich es ihm! so leicht gesagt..


Auch das wird ihn schmerzen.

Nur damit, dass man dem anderen die Entscheidung überläßt, ist man aus der Verantwortung nicht draußen.
Du kannst zwar sagen, dass Du ehrlich warst, was deinem Neuen aber den Schmerz nicht nimmt.

Schau hin, wie abhängig Du von Deinem Ex bist, wie manipulierbar - das wird nie etwas gesundes auf Augenhöhe.

Ich kenne das aus einer ganz anderen Situation - ein Bad Boy - wenn ich ihm begegne habe ich Herzklpfen, trotz dass ich weiss, dass da von ihm nicht mehr als S. zu bekommen wäre.
Aber jetzt glaube ich, habe ich den Dreh raus, ich genieße seine Blicke, fühle mich so richtig als Frau (was für eine Ironie) und lass es dabei.

Irgend jemand hier hat mal als Kommentar gefragt "Wie oft mußt Du in die selbse Schachtel schauen, bis Du weißt, dass nichts drin ist". War zwar nicht für mich, aber diese Einstellung nutzt mir sehr. Habe ich in mein Notfall-Set aufgenommen und würde ich Dir auch gerne an das Herz legen.

Würde vielleicht auch Dir helfen. Nimm das schöne, seine Blicke, seine Schmach, Dein Sehnen, nach etwas, das Du so gar nicht bekommen kannst und lass es mit einem Lächeln gut sein. Seh es als Kompliment, das sagt, dass Du eine tolle Frau bist. Genieße das, das tut gut. Atme einmal tief durch - ist er deshalb wirklich ein "toller Mann"?

Hast Du Dir von Ihm nicht immer, wenn Du Dich ihm gegenüber geöffnet hast, etwas ganz anderes gewünscht, als was Du bekommen konntest "dass er Dich w i r k l i c h liebt", glaube nicht, dass er darunter das gleiche versteht, wie Du.
Es gibt Menschen, die wollen Dich immer nur dann, wenn sie Dich nicht haben. Wenn sie Dich dann haben, bist/wirst Du mit der Zeit langweilig.

Das schöne Gefühl, dass er Dich toll findet, kannst Du bestimmt länger haben, wenn Du ihn aus Deinem Leben streichst.
- Ironie - eben weil Du so lange besonders interessant bist, wie er Dich nicht hat

Läßt Du ihn an Dich heran, verletzt Du den Neuen und ich persönlich glaube nicht, dass das mit Deinem Ex wirklich glücklich endet.

Vorschlag (ich weiß, das ist nicht so einfach)
Kannst ja mal darüber nachdenken, ob Dir bei Deinem Neuen etwas fehlt. Vielleicht kann er ja ein bißchen lernen, Dir mehr zu zeigen, dass Du toll bist - das ist das Gefühl, was diese Draufgänger immer ganz gut vermitteln können. Auch wenn es für sie nicht viel Bedeutung hat. Geh zu Deinem Neuen und bitte Ihn, Dich ganz fest in den Arm zu nehmen, damit Du es schaffst, nicht mehr an den Ex zu denken - und sage Danke, wenn er es denn tut.

Denke nach, ob der Neue imbewusst nicht nur willkommen war, weil Du noch so verletzt warst, von Deinem Ex.
Du vielleicht noch nicht bereit warst für eine neue Beziehung?
Was dann nicht heißen soll, dass Du die neue Beziehung beendest und wieder dem Ex verfällst - eher dass Du zu Dir finden solltest.

Ich glaube Du brauchst unbedingt Abstand von Deinem Ex.
Du solltest Dich vor seinem Einfluss schützen.

Befass Dich mal mit dem Thema Pick Up Artist und deren Methoden. Will jetzt nicht sagen, dass Dein Ex das bewusst einsetzt, aber ich finde es interessant, wie man uns Frauen teilweise antickern und auch manipulieren kann, worauf wir anspringen und welches Kopfkino gezielt herbeigeführt werden kann. Entdecke bei mir schon, dass so bestimmte Maschen etwas bewirken.

Bei solchen Männern, wie Deinem Ex, gibt es eine gewisse Dynamik "was sie nicht haben können, ist besonders interessant". Vielleicht wirkt diese Dynamik auch bei dem passenden Gegenüber, sie konnten ihn nicht haben, dadurch wurde er noch begehrter und nun läßt er Dich fühlen, dass Du doch haben könntest, was Du damal so gerne gehabt hättest.
Es ist nicht einfach, sich aus solchen Gefühlen zu befreien. Dein Ex ist auch nicht böse, er ist wie er ist und ich glaube nicht, dass Menschen sich grundlegend verändern.

Und dann gibt es da noch die Mitleidsschiene "ich kann halt nicht anders sein" und schon hat er Dich eingefangen - glaube mir die Rolle als "Mutter Therasa" für so jemanden ist nicht erstrebenswert. Kümmere Dich um Dein Glück, nicht um seines. Wenn ein Mann (oder analog bei umgekehrter Rollenverteilung, die Frau) für eine Beziehung geeignet ist, können beide glücklich sein. Das ist das, was glücklich macht.
Wenn immer einer verzichtet, Verständnis hat für etwas, womit es ihm nicht gut geht, ist das nicht gut.

Wünsche Dir, dass Du Dein inneres Gleichgewicht findest und glücklich wirst.
PS: tue was dafür, möglichst alleine glücklich zu sein. Lerne zu spüren, wie sich Glück für Dich anfühlt.

Gruß

Mona

17.09.2015 22:34 • #14


ursula78


18
1
Hallo Hilfe,

ich kann dir nur dazu sagen: "Menschen ändern sich nicht!" Und es wäre ein riesengroßer Zufall, wenn dein Ex sich genau jetzt, wo du wieder glücklich bist/warst, plötzlich geändert hätte.

Mein Ex ist ein riesengroßer Egoist und weißt du was er von sich glaubt? Keiner zu sein! Dabei hat er in und nach unserer Beziehung so einige Dinge geliefert, die anderen, wenn ich ihnen davon erzähle, den Mund offenstehen lassen. Aber nein, mein Noch-Mann ist sicher felsenfest davon überzeugt, wie toll, lieb und einfühlsam er ist. Und weißt du was? Er soll bleiben wo der Pfeffer wächst! Diese Einstellung vermisse ich bei dir.
Meine Oma hat da eine super Einstellung, die ich anscheinend ein bisschen von ihr übernommen hab. Sie sagt, wenn sie einer nicht wollte oder ihr blöd kam, war ihre Meinung: Ahso, der will nicht? Dann brauch ich ihn nicht!

Hast du dir schon jemals gedacht, dass du so einen Menschen nicht verdient hast? Dass du das Recht hast, glücklich zu werden? Dass du es verdient hast, mit einem Mann, der dich wirklich liebt, den Rest deines Lebens zu verbringen?

Mann zieht immer den Menschen an, der einem den eigenen Selbstwert spiegelt. Wenn du dich nicht selbst liebst und wenig Selbstbewusstsein hast, wirst du immer Männern begegnen, die dich schlecht behandeln, weil sie dir deine mangelnde Selbstliebe spiegeln.
Ich glaube, dass mangelnde Selbstliebe bei dir ein Problem ist. Wie bei so vielen.... das ist auch gar nicht schlimm, aber man muss es erkennen und das ändern (z.Bsp. durch Therapie) sonst tappt man immer in die gleiche "Falle".

Das Schicksal stellt einen manchmal vor harte Prüfungen und man weiß vorher nie, wie es ausgehen wird. Aber hier hast du es eigentlich fast "einfach": es ist aufgelegt, trotzdem musst du durch die Prüfung und ich hoffe für dich, dass du dir soviel wert bist, dass du deinen Ex nicht mehr in dein Leben lässt.

glg

18.09.2015 11:53 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag