Trennung nach 23 Ehejahren

Holsteiner

1
1
Nach 23 Ehejahren will meine Frau die Trennung.Sie will endlich glücklich sein......!
Wir haben 4 Kinder. 2 Adoptivkinder(14 u.18) und 2 leibliche (Zwillinge 5Jahre).Vor drei Jahren ein Haus gekauft.Wie das jetzt weiter gehen soll kann ich mir nicht vorstellen.
Unsere Ehe war immer ein auf und ab durch die Depression meiner Ehefrau.Vor 4 Jahren war sie in der Klinik für 3Monate.
Als sie nach hause kam sagte sie zu mir,daß sie gar nicht weiß,wo sie hin gehört....Seit dem habe ich es geahnt,aber es wohl nicht wahrhaben wollen.
Sie hat sich einen anderen Mann zugewandt.Wie ich vor kurzem erfahren habe ,war sie in mehreren Kontaktbörsen gemeldet.
Ich mach mir soviel Gedanken wegen der Kinder.Der 14jährige ist so durch den Wind.Pubertät und Trennung !!
Die Zwillinge leiden schon wenn einer von uns paar Tage nicht da ist.Und meine große Sorge ist ,daß sich meine Frau durch ihre Depression zeitweise sich nicht um die Kleinen kümmern kann.
Mir selbst geht es auch so mies,weil wir noch unter einem Dach leben und ich ihre Dates mitbekomme.Und die Stimmung ist wirklich weit unten.Die Kinder bekommen soviel mit.
Vom Verstand sage ich ja auch TRENNUNG(SCHEIDUNG),aber wenn in stillen Momenten das Herz spricht,dann muß ich leider zugeben das ich meine Frau noch liebe.Wie komm ich bloß aus diesem Dilemma wieder raus??
Würde mich freuen von jemanden zu hören...

01.08.2006 09:45 • #1


sklobet


7
salü,
kann dich gut verstehen. was gerade abgeht bei dir bekommst du nicht in deinen kopf.bin gerade ähnlich drauf und suche auch nach nem weg. ich kann dir nur sagen, versuch heil aus der sache rauszukommen und finde ein neues leben. viel glück und viel stärke.

01.09.2006 17:52 • #2


Uranus


32
2
Lieber Holsteiner,

du schreibst nicht, WARUM dich deine Frau verlassen will.

Weißt du es? Oder tappst du im Dunkeln?

Ist deine Frau denn noch zu Gesprächen bereit? Könntet ihr euch an einen Tisch setzten und sprechen?

Ich stelle mir aus eigener Erfahrung vor, dass das schwer ist, aber NOTWENDIG.

Mach doch folgendes: Klick mal im Internet einen MEDIATOR an.
Das sind Leute, die keine Therapien machen, sondern Komminikation zwischen den Seiten herstellen, mit dem Ziel, dass sich beide einigen.
Modiation ist ein ernstzunehmender Klärungsversuch, der auch zertstrittene Paare (Seiten) dahin bringt, dass sie sich einigen.

Ich sage das, weil mir scheint, dass du unter den unausgesprochenen Wünschen/Aktionen deiner Frau leidest. Zu Recht! Schütz dich und versuch Klärung zu schaffen.

Die Stunde Mediation wird so um die 80 € liegen, nehme ich an.    

Viel Kraft wünsch' ich dr!
Uranus

19.11.2006 23:33 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag