Trennung und nun?

maggie1978

9
2
Hallo,

bin heute das erste Mal hier. Und vielleicht kann mir irgendjemand einen Rat geben, einen kleinen Lichtblick. Mein Freund hat vorgestern Schluss gemacht und ich weiß immer noch nicht wie weiter. Bin total schockiert und kann das ganze gar nicht richtig fassen. Wir waren 3 1/2 Jahre zusammen und hatten trotz einiger Reibereien eine sehr schöne Zeit. Er war der erste Mensch, dem ich mich vollständig öffnen konnte, blindes Vertrauen. Vor drei Wochen gabs einen großen Krach, da er mit meinen Reaktionen nicht mehr klarkam. Ich muss dazufügen, dass ich sehr verletzlich bin und manchmal deswegen stur reagiere. Wir haben uns ausgesprochen, ich wollte mich bemühen, ihn nicht weiter als seelischen Mülleimer zu nutzen und meine Stimmungsschwankungen besser unter Kontrolle zu kriegen. Wir fanden so wieder zusammen und erlebten eine leidenschaftliche Woche wie lange nicht mehr. Vor 3 Tagen erhielt ich eine SMS, er müsste mir noch etwas sagen und zwar, dass er mich nicht mehr anziehend genug findet. Es würde jedenfalls nicht reichen, um weiterzumachen und er wölle mir nichts mehr vormachen. Also zog er einen Schlußstrich.
Ich weiß, dass es vielleicht so besser ist, aber ich bin total durcheinander. Kann mich auf nichts konzentrieren, stehe förmlich neben mir. Tagsüber finde ich genug Ablenkung, aber abends bricht alles über mir zusammen. Ich würd so gern sagen können, es war eine schöne Zeit und die Erinnerung daran schmerzt nicht mehr. Ich weiß einfach nicht weiter.

28.08.2002 14:42 • #1


Ehemaliger User


Hi Maggie,

ich kann dich gut verstehen und die Gefühle die du gerade durchlebst sind absolut normal für eine Trennung...du musst dir eben erst bewußt werden was da jetzt eigentlich passiert ist und es erstmal realisieren. Leider kann dir bei soetwas eigentlich niemand helfen, das Einzige was hilft ist Zeit, eventuell Ablenkung aber vor allem die Auseinandersetzung mit deinen Gefühlen!! Vielleicht hilft es dir, wenn du mal alles aufschreibst, es gibt auch sehr gute Bücher über Trennungen....
Hast du noch Kontakt mit ihm? Vielleicht besteht ja noch Hoffnung das ihr wieder zusammenfindet, willst du das überhaupt?

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft,

lg, Katinka

28.08.2002 15:17 • #2


voyager


122
3
2
Hallo maggie!

Katinka hat da schon sehr schöne Worte gehabt für Dich. Vielleicht erzählst Du uns mal beispielhaft, was das für Reaktionen sind von Dir, mit denen er nicht klarkam, mit denen Du offensichtlich auch nicht glücklich bist, und in welchen Situationen sie zum Vorschein gekommen sind. Hast Du nur bei ihm so reagiert, oder warst Du in früheren Beziehungen auch schon so?

Es gibt Partner in unserem Leben, wo Leidenschaft und Gefühle im Übermass da sind, wo aber grundsätzliches Verständnis füreinander fehlt, wo man sich nicht intuitiv sicher ist, wie der andere das grade gemeint hat, wo zwei zu unterschiedliche Charaktere aneinandergeraten sind. So war's auch bei mir. Erzähl mal ein bisschen mehr.

Alles liebe,

voyager

28.08.2002 15:53 • #3