2

Trennung und Vertrauen

Ariel30

59
3
7
Ich wurde verlassen, warum kann nicht ihn vergessen oder wieder Vertrauen?

15.03.2015 15:54 • #1


kai_pirinha


59
4
5
Du wirst Zeit brauchen. Ohne Dir das empfehlen zu wollen, mir helfen zur Zeit Antidepressiva um zumindest schlafen zu können.

15.03.2015 15:58 • #2



Trennung und Vertrauen

x 3


Ariel30


59
3
7
Habe Antidepressiv Tablette bekomme , aber nehme nicht.
Kann nicht schlafen, essen, spatzieren. Zurzeit die Tagesmutter macht alles, für mein kidiS

Ich hasse mich einfach

15.03.2015 16:09 • #3


kai_pirinha


59
4
5
Hast Du keine Freunde/innen mit denen Du darüber reden kannst?

15.03.2015 17:00 • #4


Ariel30


59
3
7
Doch
Ich rede darüber, aber ich werde nich beruhigt. Wenn ich Bei mein Psychiater
Termin habe, Anfange zu heulen, danach Kopfschmerzen, kann nicht mehr aushalten.

15.03.2015 18:48 • #5


kai_pirinha


59
4
5
Und warum nimmst Du die Tabletten nicht? Dir scheint es doch wirklich schlecht zu gehen. Die helfen Dir zumindest etwas.

15.03.2015 18:50 • #6


Kalina 95


Liebe Ariel,
danke dass du auf meinen Post ("Brief an Exfreund - eine Zerreißprobe der Geduld") geantwortet hast, obwohl es dir selber sehr schlecht geht. Ich würde dir echt empfehlen, die Medikamente zu nehmen, zumindest für die erste Zeit. Damit tust du auch deinen Kindern einen Gefallen.
Ich wünsche dir, dass du ein klärendes Gespräch mit deinem Mann erreichst und ihr wieder zueinander findet.

16.03.2015 19:31 • x 1 #7


BeinHart


Die Medikamente nehmen NICHT den Schmerz. Das missversteht ihr einwenig.
Die Medikamente helfen nur dort, wo der körpereigene Stoffwechsel nicht korrekt funktioniert. Das hat aber nichts mit Trauer zu tun.
Trotz den Medikamenten ist die Trauer und der Schmerz vorhanden.
Und wenn du sie nimmst dauert es ung. 1 Monat bis sie wirken.

Lg

16.03.2015 19:40 • x 1 #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag