16

Trennungsschmerz wird schlimmer - habe Suizidgedanken

To19

93
9
113
Liebe Community,
mein Schmerz wird immer stärker. Trotz Kontaktsperre, sie arbeitet nun von ihrem neuen Freund aus und ich habe Kopfkino und zergehe fast vor Schmerz. Habe auch nichts mehr um mich zu betäuben. Ich möchte so nicht mehr leben müssen. Es ist zu anstrengend und doch wünsche ich mir auch verliebt sein zu dürfen.

11.11.2021 10:35 • #1


Käptn Nemo

Käptn Nemo


3578
4
6079
@To19

Das ist jetzt nicht Dein Ernst oder? Schon mal überlegt dass solche Beiträge triggern?
Hol Dir Hilfe, fahr in eine Klinik oder ruf die Seelsorge an - ein Forum kann Dich da gar nicht auffangen.

11.11.2021 10:37 • x 3 #2



Trennungsschmerz wird schlimmer - habe Suizidgedanken

x 3


Cocolores


597
2
1627
Bitte wende Dich umgehend an ein Sorgentelefon:

0800 111 0 111
0800 111 0 222

Hier kann Dir geholfen werden!

11.11.2021 10:41 • #3


CanisaWuff


431
5
589
@To19

ich kann Deinen Schmerz und Deinen Wunsch nachvollziehen und genau deswegen kann ich Dir auch sagen... mach es nicht.
Niemand ist es wert, wegen ihm zu sterben. Du verletzt damit nur die Menschen, denen Du etwas bedeutest. Der Mensch, der Dich verlassen hat, für den hast keine Bedeutung mehr.
Der andere Punkt, wenn der Versuch misslingt, dann stehen Dir die Einweisung in die Psychiatrie bevor, eventuell der Verlust des Arbeitsplatzes (weil Du nicht mehr tragbar bist), Du körperliche Einschränkungen hast, die nicht mehr reparabel sind.

Bitte such Dir Hilfe in einer Selbsthilfegruppe oder bei einem Psychologen.
Wenn Du die Suizidgefährdung angibst, dann bekommst Du sicher auch einen schnelleren Termin.

11.11.2021 10:45 • #4


BjörnFF

BjörnFF


403
5
446
Ist es jetzt eine Aussage die nur oberflächlich ist oder dein Ernst.
Jeder hat sicher schonmal im Chaos seiner Emotionen gedacht, das er lieber tot wäre. Aber das war nie ernst gemeint.
Wenn du aber wirklich mit dem Gedanken spielst, dann suche dir , wie oben schon geschrieben, Hilfe.

11.11.2021 10:50 • #5


_Tara_

_Tara_


7202
8
10193
Lieber @To19 - Wenn Du Dich in einer solch akuten Krise befindest, such Dir bitte sofort Hilfe!

Das Ende einer Beziehung ist nicht das Ende des Lebens! Der Schmerz wird weniger werden und irgendwann wirst Du Dich wieder verlieben und glücklich sein! Dann wirst Du froh sein, das noch erleben zu dürfen! Gib nicht auf! Lass Dir bitte helfen!

11.11.2021 10:51 • x 1 #6


RyanG

RyanG


787
3
1421
Ich weiss ja nicht, ob ich da überreagiere, oder ob Das ernst meinst @To19
@Forenleitung - Evtl. muss hier Hilfe geboten werden?

Zitat von To19:
Es ist zu anstrengend und doch wünsche ich mir auch verliebt sein zu dürfen.

Bitte To19, Du schreibst das so willkürlich. Meinst Du damit in irgendeine Person verliebt zu sein? Oder in sie speziell? Weil für sie empfindest Du doch schon genug..... Ich glaube Du meinst eher, dass Du geliebt werden möchtest und Dein Bedürfnis ist aktuell in dieser Hinsicht sehr sehr gross.

Jetzt einen Freitod wählen zu wollen, ist doch der völlig falsche Gedanke. Hole Dir bitte Hilfe, ruf das Sorgentelefon an. Man wird Dir helfen!

11.11.2021 10:53 • x 2 #7


SunShine2222


@To19

Ich weiss das Leben kann manchmal ein A. sein und ein dreckiger *beep*. Mein bester Freund (Freund/Ex) war letztes Jahr dort wo du jetzt bist. Glaub mir für dich kommt eines Tages wieder die Sonne. Auch wen es jetzt nicht den Anschein macht. Gottseidank hat mein bester Freund überlebt bzw. hat sich nichts angetan. Zeig dem *beep* Depression oder was auch immer den Mittelfinger. Er kann dich mal, und das kreuzweise!

Hol dir Hilfe, bei deinen Freunden, Geschwistern, Haustieren oder sonst wer. Oder ruf den Notarzt an oder die Telefonseelsorge.

Ich drücke dich ganz fest<3 <3 Und glaub mir, auch für dich scheint wieder die Sonne, so wie bei meinem besten Freund

11.11.2021 11:04 • #8


Vegetari

Vegetari


7800
3
6870
Zitat von To19:
mein Schmerz wird imutungen nicht der Wahrheiter stärker. Trotz Kontaltsperre, sie arbeitet nun von ihrem neuen Freund aus und ich habe Kipfkino und zergehe fast vor Schmerz. Habe auch nichts mehr um mich zu beteuben. Kennt jemand einen sicheren Weg zu sterben? Ich möchte so nicht mehr leben müssen. Es ist zu anstrengend und doch wünsche ich mir auch verliebt sein zu dürfen.



Du steigerst Dich da rein, Du wertest Dich ab und erhöhst sie.
Oft entsprechen solche Gedanken, Vermutungen nicht der Wahrheit.

Du machst Dich abhängig von einer , die Dir nicht gut tat und wo Du selbst Dich mit so wenig Selbachtung aufgibst, also keine gesunde Beziehung!

Junge , komm in die Realität ! Such Dir professionelle Hilfe , geh schnell wegen Deinen Depressionen zum Hausarzt!

Oft sieht die Welt in paar Wochen , Monaten ganz anders aus . Es wäre doch schade wenn Du Dir was antuen würdest.

Wer weiss , ob Du vielleicht erst in paar Wochen , Monaten die Trennung erst einsiehst und als richtig empfindest ?
Ob sie später durch Umweg des Neuen später wieder zu Dir zurück will ?
Ob Du später lieber allein oder glücklich mit neuer Partnnerin bist ?

Der Ist - Zustand gibt dir jetzt sie nicht zurück und Du bist in keiner gesunden Verfassung.

Lieber TE suche Dir bitte Hilfe!

11.11.2021 11:04 • x 1 #9


Snipes

Snipes


2348
6
4963
Zur Hilfe ist alles gesagt, aber auch ich bitte die @Forenleitung um Sperrung bzw. Löschung dieses Themas. Evtl. könnt ihr mit dem TE in Kontakt treten, aber hier in diesem Forum teils todtraurigen und verzweifelten Menschen ein solches Thema zu präsentieren ist absolut verantwortungslos und falsch. Nicht falsch verstehen, liebe Forenleitung, ist ja nicht euer Fehler, aber jetzt nichts zu tun wäre ganz sicher nicht richtig.

11.11.2021 11:05 • x 8 #10


frechdachs1


2269
1
2770
Liebeskummer kann schon ganz schön heftig sein und sogar körperliche Beschwerden auslösen, von daher ist dein Leiden sicher nachvollziehbar. Was dich aber in dieses Leiden bringt, sind einzig deine Gedanken, oder wie du es nennst, dein Kopfkino. Um also dein Leiden zu beenden musst du dein Mindset ändern. Alles was du dir in deinem Kopf ausmalst, muss nicht stimmen und selbst wenn, heißt das nicht, dass es dein Leben beeinflussen muss.

Versuche deine Gedanken in eine andere, positive Richtung zu lenken. Mach dir klar, dass es knapp 9 Mrd. Menschen auf der Welt gibt und das da sicher auch für dich noch eine passende Partnerin dabei ist. Eine, wo es vllt. sogar mehr klappt. Ein guter Bekannter von mir, dem ging es ebenso. War verheiratet (20 Jahre) und die Frau trennte sich. Sie kamen dann nochmal zusammen, weil sein bester Freund sie wieder zusammen brachte. 2 Jahre später fand er heraus, dass die beiden ein Verhältnis hatten. Sie trennten sich und sie kam mit seinem besten Freund zusammen. Für ihn brach auch eine Welt zusammen. Nach einem Jahr traf er eine neue Frau und könnte heute glücklicher nicht sein. Er sagt im nachhinein, ist er froh, dass es so kam. Es passte eigentlich schon lange nicht mehr, aber er wollte das nicht sehen.

Ein Freund von uns wurde auch von seiner Freundin betrogen und mit Kind verlassen. Er fand ein Jahr später auch eine neue Frau, hat jetzt ein Kind mit ihr und ist happy. Seine Ex wollte ihn dann zurück, als es mit dem anderen schief ging.

Du siehst, es ist nicht aller Tage Abend. Versuche die Trauer nicht zu betäuben, denn das verlängert den Vorgang. Durchlebe diese Hölle einmal und lass den Tränen freien Lauf. So verarbeitet man Schmerz, nicht durch Verdrängung. Lass dich notfalls von deinem Hausarzt mit ein paar Medikamenten unterstützen, welche dich besser fühlen lassen.

Dann geh wieder raus, treib Sport, geh in die Natur oder triff dich mit Freunden. Glaub mir, was heute schmerzt ist später ne Narbe, die aber nicht mehr weh tut, sondern nur erinnert.

Wenn alles nichts hilft, dann wende dich an einen Seelsorger. Diese hören zu, geben guten Rat und halten dich von Dingen ab, die blödsinniger nicht sein könnten. Denn glaub mir, nach jedem Sonnenuntergang, kommt auch wieder ein neuer Tag. Kann man im Dunkel manchmal nicht sehen, aber es ist garantiert. Es kommt nur drauf an, wie man dem entgegenblickt.

11.11.2021 12:13 • #11


Sally7


Es ist normal, in einer verzweifelten Situation an Selbstmord zu denken. Es ist nicht normal, wenn man es tut!

11.11.2021 12:19 • x 1 #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag