2

Treue trotz Trennung - ich will keinen anderen Mann

Mazzystar

27
6
7
Als romantische Optimisten ist es schwer eine "Vernunfts-Trennung" zu akzeptieren.


Ich habe heute schon einen Beitrag geschrieben und es wird mir immer bewusster, dass die Widerstände manchmal einfach stärker sind.

Habe mir heute viel über Dualseelen und die göttliche Ordnung "reingezogen"..... In Liebe loslassen ist eine sehr große Herausforderung für einen Normalsterblichen.....


Ich war so naiv zu glauben, dass es immer einen Weg für zwei sich Liebende gibt. Die Realität ist eine andere....


Sich im nächsten Leben wieder zu begegnen, bis man die Lektion gelernt hat, ist ein schwacher Trost, wenn man im hier und jetzt glücklich sein will.......


Und als treue Seele ist man auch nach der örtlichen\körperlichen Trennung treu.

Ich kann nicht anders - wie geht es euch damit? Mazzy Star

04.10.2016 21:58 • #1


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6896
3
14084
Hallo Mazzystar,

es ist besser, wenn Du in EINEM Thread bleibst. Für andere User ist es einfacher, wenn sie die ganze Geschichte in einem Strang finden. Manchmal dauert es einfach, bis jemand antwortet - gerade bei so schwierigen Geschichten wie Deiner weiß man ja vielleicht auch nicht sofort, was man dazu schreiben soll.



Ich denke, es ist gut und richtig, dass Du aus der verkorksten Situation erst einmal raus bist! Was ich nicht so ganz verstehe: Wäre eine räumliche Trennung keine Option gewesen? Ging nur "ganz oder gar nicht"?

Eine Patchwork (Patschwürg)-Situation ist ja nie einfach. Erst recht nicht, wenn ein pubertierender weiblicher Teenie, eine Ex und ein Schwiegermonster involviert sind. Aber hätte es nicht die Möglichkeit gegeben, dass Ihr Euch ausschließlich (oder vor allem) auf Zeiten der Zweisamkeit konzentriert? In getrennten Wohnungen?

Ich glaube leider nicht an Dualseelen, deshalb kann und will ich dazu nix sagen. Aber einen Tipp gebe ich Dir: Schreib Dir alles von DEINER Seele. Mach Vorschläge, schimpfe, wüte - doch schick es nicht ab! Nie! Sich abstrampeln und keine Antworten zu bekommen, zieht immer nur noch mehr runter.

Ich wünsche Dir alles Gute!

04.10.2016 22:11 • x 1 #2



Treue trotz Trennung - ich will keinen anderen Mann

x 3


Mazzystar


27
6
7
Vom Herzen: Danke, liebe Victoria für Deine Antwort und Deine Zeit! Bin sehr berührt, dass meine Lebenserfahrung nicht einfach so "abgetan" wird! Danke!

04.10.2016 22:21 • #3


Gemini

Gemini


758
3
938
Mazzystar, ich kenne deine ganze Geschichte nicht, an Dualseelen glaube ich aber auch ein wenig. Natürlich ist es nur ein schwacher Trost, wenn man sich vorstellt, dass man den geliebten Menschen erst in vielen Jahrzehnten und erst nach dem Tod im nächsten Leben wiederhaben wird...
Wir sind auch hier auf der Erde um schwierige Probleme anzugehen und einfach zu sagen "Tja, geht nicht, schade, dann halt im nächsten Leben, machs gut" ist wohl der falsche Weg. Manchmal darf man nicht aufgeben und muss eine Lösung finden. Manchmal muss man aber auch loslassen, weil es nicht der richtige Zeitpunkt ist. Der richtige Zeitpunkt muss aber nicht zwangsläufig erst im nächsten Leben sein...

05.10.2016 11:35 • x 1 #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag