2

Unglücklich verliebt

Abendrot

Hallo,
ich weiß nicht was ich tuen soll, vielleicht hat der ein oder andere einen Ratschlag.

Vor zwei einhalb Jahren habe ich mich von meiner ersten großen Liebe getrennt mit der ich zehn Jahre liiert war . Die Beziehung war am Ende , konnten nicht mehr richtig kommunizieren und wir haben uns auseinander gelebt .Es haben mir auch einige Dinge gefeht, die nicht mehr zu kitten waren .

Als die Beziehung am Ende war hab ich immer mehr den Kontakt zu meinem Arbeitskollegen gesucht mit dem ich mich damals schon recht gut verstanden habe . Ja , ich habe regelrecht für ihn geschwärmt und dachte nach einer Zeit das er all diese Dinge aufweist , die mir in meiner Beziehung bisher gefällt haben . Das habe ich ihm auch so gesagt, nur er war erstaunt und verblüfft . Ich wäre eine tolle Frau , aber er hätte sich damit noch nie auseindergesetzt und desweiteren sei ich ja noch in einer Beziehung etc. das war zu diesem Zeitpunkt keine Option für ihn und er fühle nicht das gleiche so wie ich es tat .
Nach diesem intensiven Gespräch war mir klar das ich so meine aktuelle Beziehung nicht mehr führen konnte und hab das ganze beendet .

Ich viel in ein tiefes Loch und war so voller Trauer auch wenn ich damals das ganze beendet habe, mir ging es über Monate nicht gut . Musste umziehen Etc . Hab mir auch psychologische Hilfe gesucht . In dieser schweren Zeit war mein Kollege immer bei mir , hat mich aufgebaut und mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden . Wir haben auch eine tolle Freundschaft miteinander aufgebaut und sind uns näher gekommen . Irgendwann sagte er mir dann das er doch mehr für empfinde nur ich habe immer abgeblockt und hab ihm immer und immer wieder gesagt das dass damals nur eine schwämerei war und ich nicht so empfinde und es nichts mit uns wird . Er hat natürlich nicht aufgeben. , war weiterhin für mich da und wir haben die Freundschaft plus so weitergeführt . Es war aber von Anfang an klar , das es nur freundschaftlich ist mit ein wenig Spaß . Das hat er auch so aktzeptiert und nach ein paar Monaten haben wir das Plus auch wieder beendet . Er wollte mehr , eine ernsthafte Beziehung und ich konnte damals einfach keine eingehen und hab ihn ständig abgewiesen
Obwohl die Gegebenheiten echt da waren .
Wir haben uns super verstanden , heute noch , haben die gleichen Ansichten , Zukunftseinschätzung etc . Wir sind einfach ein super Team .
Wir haben uns schon gesagt , falls jemand auf der Suche ist und sich irgendwo im dating Portal anmeldet , sagen wir uns direkt gegenseitig Bescheid .
Am Anfang des Jahre habe ich schon überlegt was wäre wenn , wir verstehen uns gut ,kommen super miteinander aus . Ich mag seine Freunde, Familie , gleiche Hobbys etc .
Aber irgendwie war ich immernoch blockiert , dachte ständig an meinen ex den hab ich dann auch noch kurz vorher gesehen und danach wieder tief traurig . Mein Kollege war natürlich wieder da und hat mich aufgefangen . Ja , er war war für mich da immer und immer wieder obwohl er so in mich verliebt war und ich nie daran gedacht habe wie es ihm wohl geht , ich habe ihn sehr verletzt. Er hatte damals den nötigen Abstand gebraucht und hat es geschafttt trotz allem für mich da zu sein . Er hätte sehr lange gebraucht um damit klar zu kommen und jetzt eine normale Freundschaft zu führen . Was ich auch sehr an ihm schätze . Und jetzt ?
Ich hab am Anfang des Jahres gespürt das da schon mehr ist , aber ich habe es nicht zugelassen .
Er hat mir dann mitgeteilt das er vor hätte sich wieder bei einem Portal anzumelden .
Ich hab es ignoriert , dachte ok dann mach das .
Zwei Wochen später habe ich dann rausgefunden das er mit jemanden schreibt und das ein Treffen unmittelbar bevorsteht . Ich war geschockt und da ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen .
Ich wollte das nicht , ich habe ihm gesagt was ich fühle . er hätte es nie gedacht .

Hab ihn dann gefragt was nun ist , was wohl auch ein Fehler war . Da wäre noch etwas , das man das nicht so einfach abstellen kann , aber er seine Gefühle so runtergefahren hätte das er die gute Freundschaft die wir aufgebaut haben nicht aufs Spiel setzen will. und wir besser Freunde bleiben . Es wäre kein Basis , das ewige hin und her .

Es ist keine Verlustangst die ich spüre , ich war eben all die Zeit nicht bereit weil ich noch so gefesselt und geknebbelt war von meinem ex. Und jetzt ist es zu spät .
Ich fühle mich innerlich so zerrissen und traurig , er fehlt mir so . Karma , jetzt weiß ich wohl wie es ihm ergangen ist .

Was wäre euer Ratschlag ?

23.02.2019 18:31 • #1


la_donna

la_donna


192
123
Da du emotional involviert bist, würde ich die Freundschaft zunächst abbrechen, denn du tust dir selbst weh, wenn er dir von der Anderen vorschwärmt. Es wäre auch möglich, dass er während dieser Zeit auch merkt, dass er etwas für dich empfindet.
Wenn nicht, kannst du ja die Freundschaft wieder mit ihm pflegen, wenn du wieder gefestigt bist.

23.02.2019 18:48 • x 1 #2


Abendrot


Danke für deine ehrliche und schnelle Antwort .

Ja , das habe ich auch zu ihm gesagt das ich momentan Abstand brauche und keinen Kontakt derzeit haben möchte . Er versteht das und gibt mir auch den Abstand , er würde sich so freuen wenn wir das wieder hinbekommen. Das Problem ist nur , das wir uns Tag täglich auf der Arbeit sehen .
Er weiß auch nicht wie er mit mir umgehen soll . Hab ihm gesagt , das wir erwachsenen Leute bzw. Freunde sind und wir ja nicht im Streit oder Zorn auseinander gegangen sind. Danach war beruhigt unendlich meinte dass wir das schon hinkriegen .

23.02.2019 18:57 • #3


Abendrot


Ich muss mir es jetzt von der Seele schreiben....


Es tut so verdammt weh dich jeden Tag auf der Arbeit zu sehen und Stärke zu zeigen . Ich weiß dass du mir den Abstand gibts, denn ich so dringend brauche , dennoch vermisse ich es so von Dir zu hören . Auf der Arbeit reden wir ganz normal , haben gestern sogar noch gelacht und es fühlt so warm an...aber auch vielleicht nur weil ich es falsch interpretiere?! Du bist immer gut gelaunt , liegt vielleicht auch daran das du eine neue Bekanntschaft hast , ich weiß ein nicht . Ich gebe mir Mühe so normal wie möglich zu sein , aber es kostet so verdammt viel Kraft ....du kannst direkt in den normal Modus übergehen , dir macht es nichts mehr aus ... aber wie lange halte ich das noch aus ?!

Ich kann dich jetzt verstehen Wie du dich damals Monate gefühlt haben musst als ich dir immer und immer wieder gesagt habe , das aus uns nichts wird ... du hast hast Monate gekämpft und hast es geschaftt trotzdem immer und immer wieder für mich da zu sein . Ich weiß nicht ob es das packe .
ich hab dich so oft verletzt , aber jetzt hast du damit abgeschlossen .Dir ist die Freundschaft wichtiger als alles andere.Seit kurzem hast du jemanden neuen kennengelernt...bist mit ihr am schreiben.
Was auch auch dein gutes Recht ist . Ich hätte mich wahrscheinlich aus so entschieden . Immer dieses sprunghafte und auf einmal sind Gefühles da ... kaum zu glauben
Jaaa die sind es tatsächlich und tiefer als du dir je vorstellen kannst .. du warst mein Ruhepol und mein Erlöser ...durch dich wurde ich von meinem ex entfesselt nur leider hab ich das alles zu spät bemerkt was du für ein toller Mensch du doch bist . Ich würde mir so wünschen , dass du auch noch eine kleine Flamme in dir trägst und wir beide daran glauben können das diese Partnerschaft funktionieren könnte . Nur leider haben wir viele Gemeinsamkeiten aber nicht den geinsamen Glauben daran .
Es macht mich immer wieder traurig , ich würde dir es so gerne beweisen ...
Es gibt kein Mensch der endlich verdient etwas liebevolles und dich von Anfang an aufrichtig liebt als Du .
Ich liebe Dich und lass Dich los

26.02.2019 17:00 • #4


KGR


1847
9
1981
Für mich klingt das so, als würdest du ihn nur dann wollen, wenn du ihn nicht haben kannst, und wenn du ihn haben kannst, willst du ihn nicht mehr.

Der Mann muss sich ziemlich verar***t von dir vorkommen, er wird wahrscheinlich das Gefühl haben, dass du nur mit ihm spielst.

27.02.2019 15:51 • x 1 #5


DieSeherin

DieSeherin


1168
1087
Puh, das klingt ja sehr nach Harry&Sally!

Ist denn wirklich schon ganz offen ausgesprochen, dass Du ihn willst und bereit wärest, Dich diesmal auch wirklich auf eine richtige Beziehung einzulassen?

27.02.2019 16:08 • #6


Abendrot


@ KGR
Es mag sein , dass sich das ganze so anhört . Und ja es war ein schönes Gefühl begehrt zu werden. ich war eben die ganze Zeit nicht frei von meinem Ex !
Ich habe am Anfang es Jahres schon ein Gefühl danach verspürt dass ich mir mit ihm mehr vorstellen kann. Hab dann auch ab und an Bemerkungen abgegeben und er hat mich auch gefragt ob da evtl doch mehr von meiner Seite ist .. ich habe wieder abgeblockt und einige Tage später das erste mal seid 2,5 Jahren meinen ex wieder gesehen . Danach war ich wieder am Ende und er war wieder für mich da und hat mich aufgefangen .
Ich kann nicht sagen was da passiert ist , vielleicht war es der Auslöser das da jemand anderes noch im Spiel ist vielleicht habe ich das auch einfach gebraucht aber ich könnte mir wirklich etwas ernsthaftes vorstellen . Klar kann ich auch seine Seite verstehen mit dieser Sprunghaftigkeit etc . Ich kann es sehr gut nachvollziehen , aber was soll ich denn machen . Er hat wirklich mein Herz erobert und ich habe es die ganze Zeit nicht zulassen wollen. Ich bin wie entfesselt . Aber wie gesagt ich habe ihn sehr verletzt mit den ganzen Abfuhren ....er hat seine Gefühle heruntergefahren und kann sich eben nur noch eine Freundschaft vorstellen . Ich habe es auf ganzer Linie vermasselt . Aber damals wäre es eben nicht von Herzen gekommen .Und nein , gespielt habe ich nie mit ihm , wir haben immer offen und sehr ehrlich miteinander gesprochen .

27.02.2019 17:17 • #7


Abendrot


@ DieSeherin .

Ich habe so viel mit ihm gesprochen und ihm offen meine Gefühle mitgeteilt , dass ich mir ernsthaft etwas vorstellen kann , auch Kompromisse eingehen kann . Er hätte es nie gedacht , er hätte sehr lange gebraucht jetzt da zu sein wo er gerade ist . war sprachlos und er wusste nicht was er sagen soll. Er möchte jemanden der auch mal hinter ihm steht und nicht nur vielleicht . Das ganze hin und her ist ihm zu viel . Ich habe auch gesagt das wir das langsam angehen sollten , dass ich auch nicht von 0 auf 100 springen kann . vielleicht war das auch schon falsch .Ich habe ihn nach ein paar Tagen gefragt was nun ist und er meinte er wüsste es nicht , er hätte weder Lust auf das eine noch auf das andere . Zwei Tage später rief er mich an nach längerer Überlegung und meinte das ihm die Freundschaft wichtiger wäre als alles andere. Hab dann um Abstand gebeten den er mir auch geben wird .das er weiß wie ich mich jetzt fühle und er sehr oft an mich denken muss, weil es mir so schlecht geht . Er wollte all die Zeit nur dass es mir doch gut geht ....es ist zum verzweifeln

27.02.2019 17:30 • #8


KGR


1847
9
1981
Was würde denn passieren, wenn er sich jetzt doch auf dich einlassen würde? Dann würdest du wahrscheinlich wieder abblocken...

27.02.2019 20:16 • #9


Abendrot


Kennst Du das Gefühl wenn du Nachts nicht richtig einschlafen kannst und dein letzter und morgens dein erster Gedanke immer bei Ihm ist ?
Wenn Du so den Wunsch verspürst endlich wieder etwas von ihm zu hören und einfach nur in seiner Nähe zu sein und in seine Augen zu schauen. Aber Du Angst hast , dass du noch tiefer darin versinkst ? Wenn du sein Lachen vermisst und seine unbeschreibliche fürsorgliche Art und jeden Tag kämpfen musst " normal " zu sein , weil man sich jeden Tag auf der Arbeit sieht .
Jemanden zu lieben ist keine Entscheidung die wir willentlich treffen . Nichts wobei Vernunft oder der Verstand mitreden können . Es ist die Seele , die wählt . Das einzigste , was wir bewusst entscheiden ist ob und wie wir dem Ruf folgen . Die Liebe selbst ist da, so oder so.
Und glaube mir meine Seele hat sich entschieden , für ihn .

27.02.2019 21:06 • #10


Abendrot


Und wieder bin ich so traurig und mein Magen schnürt sich so zusammen dass ich kaum etwas essen kann....

Vorige Woche Donnerstag wollte ich mit dir persönlich reden , nach der Arbeit war das auch abgemacht. Du hast mir zugestimmt und dann sagtest du dass du kurz ins Nachbargebäude ein Bierchen trinken gehst und gleich wieder kommst . Obwohl Du genau wusstest dass ich pünktlich Feierabend habe . Eine halbe Stunde habe ich gewartet , danach bin ich gefahren ...eine halbe Stunde später hast du dich gemeldet und gefragt ob ich noch im Haus sei. Ich habe dir nicht geantwortet . wie kann man ein Mädchen das so verzweifelt und auf dieses Gespräch die ganze Zeit gewartet hat so im Stich lassen in das der Man(n) doch sooo verliebt früher war . Ich habe die Welt nicht mehr verstanden , danach kamen etliche Anrufe , beim 7 mal habe ich dann den Hörer abgenommen .
Du wolltest mich noch persönlich treffen an diesem Tag , aber dafür hatte ich jetzt auch keine Zeit .
Wir haben lange geredet und du hast mir mitgeteilt , dass du noch noch freundschaftliche Gefühle für mich übrig hättest und das diese definitiv nicht mehr für eine Beziehung reichen . Als ich dann fragte was deine Bekanntschaft macht mit der du schreibst antwortest du mir zögerlich , dass sich diese Bekanntschaft erledigt hätte . Du aber seid kurzem an jemanden anderen gefallen hättest .
Ich war wie vor den Kopf gestoßen . Und ich ahnte schon wer es war ....und mein Bauchgefühl hat mich mal wieder nicht getäuscht . Es ist eine neue Mitarbeiterin in unserem Haus diese war an dem Tag auch im Nebengebäude , sportlich und sehr attraktiv .....du sagtest es besteht Interesse von deiner Seite aber sie wüsste nichts davon ...aber Handynummern hättet ihr schon ausgetauscht. Ihr würdet euch gut verstehen.
Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen , ich habe es geahnt , aber das es sooo kommen würde hätte ich nie gedacht .... ich sollte jetzt mal nicht soooo viel hineininterpretieren....das sagen sie doch alle.
Jeden Tag sehe ich dich auf der Arbeit und dann vielleicht euch beide irgendwann zusammen ....
Es kann sich keiner vorstellen wie schlimm das ist und mit welchem Bauchweh man Tag täglich auf die Arbeit fährt . Wie soll ich das alles nur aushalten ....die Neuste Information ist jetzt , dass ihr zusammen eine Fahrgemeinschaft bilden wollt ...ich kann gut verstehen wie es dir damals ergangen ist was mich betrifft , aber das hier ist tausend mal schlimmer und belastender als alles andere das ich jemals erlebt habe .
Du hast mit all dem komplett abgeschlossen und irgendwie scheint dir alles egal zu sein .Unsere Freundschaft zerbrochen ....und nur noch Augen für sie .
Es macht mich so verdammt traurig , ich bin sooo enttäuscht und hätte das so niemals gedacht ....
Wir hatten ein tolle Freundschaft und auch diese Stelle ich jetzt in Frage....
Warum hast du damals von Anfang an nicht mit offenen Karten gespielt , als ich dir bin meinen Gefühlen berichtet habe , da hast du doch schon etwas für die andere Mitarbeiterin empfunden . Da hättest du eine klare Linie ziehen müssen . Aber nein , bei dir kommt ehrlicherweise immer alles in kleinen Häppchen . Ich war noch auf eurem Familiengeburtstag etc . Selbst das hättest du mir ersparen können . vielleicht war das damals nur eine kurze Bekanntschaft im Internet und du hast sie deswegen beendet , weil deine Gedanken wo anders waren ....ich verstehe und kenne dich plötzlich nicht mehr ...
Ich muss dich von dem Sockel holen , ich muss dich loslassen ....

09.03.2019 17:21 • #11


Abendrot


Was sind eure Ratschläge ?

09.03.2019 18:17 • #12


cassie97


Zitat von Abendrot:
Warum hast du damals von Anfang an nicht mit offenen Karten gespielt , als ich dir bin meinen Gefühlen berichtet habe , da hast du doch schon etwas für die andere Mitarbeiterin empfunden . Da hättest du eine klare Linie ziehen müssen . Aber nein , bei dir kommt ehrlicherweise immer alles in kleinen Häppchen . Ich war noch auf eurem Familiengeburtstag etc . Selbst das hättest du mir ersparen können . vielleicht war das damals nur eine kurze Bekanntschaft im Internet und du hast sie deswegen beendet , weil deine Gedanken wo anders waren ....ich verstehe und kenne dich plötzlich nicht mehr ...
Ich muss dich von dem Sockel holen , ich muss dich loslassen ....


Warum schienst du jetzt ihm die Schuld zu?
Du hast es doch vermasselt, als Gelegenheit war, du hast ihn doch am langen Arm verhungern lassen.

09.03.2019 18:25 • #13




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag