115

Unsicherheit in neuer Beziehung

Iunderstand


667
1227
Zitat von Nuppu:

Nein, definitiv nicht...


Gut, dann bin ich beruhigt

25.01.2021 20:10 • x 1 #106


alleswirdbesser

alleswirdbesser


1478
2090
Zitat von Nuppu:
Guten Morgen! Ich möchte mir hier einfach mal etwas von der Seele schreiben, da es mir hilft, die Dinge anders zu betrachten und meine Gefühle zu sortieren. Außerdem brauche ich gerade irgendwie ein Ventil. Nachdem meine Ehe vor 1,5 Jahren in die Brüche ging (lange Geschichte kurz gehalten: mein Mann hatte eine Affäre), habe ich vor ca. 2 Monaten einen Mann kennengelernt. Wir hatten von Anfang an eine sehr intensive Zeit zusammen und ich habe bereits starke Gefühle für ihn entwickelt. Er selbst hat mir gesagt, dass er verliebt in mich sei und dass ...

Ich weiß nicht, ob man das so einfach ablegen kann, die Eifersucht und die Verlustangst. Genau meine Themen, da ebenfalls von EM nach 18 Jahren verlassen wegen einer jüngeren.
Tja, diese meine Probleme wollte mein Exfreund, den ich später nach meiner ersten Trennung kennengelernt habe, nicht mittragen. Er meinte er hat genug mit eigenen zu tun, braucht nichts Zusätzliches. Na ja, es gab noch mehr, was ihn gestört hatte, in erster Linie die Patchworkfamilie glaube ich. Also hat er sich entschieden den unnötigen Ballast, mich und meine Kinder, abzuwerfen und nur für sich und sein Kind zu sorgen. Und das, nachdem er mich überzeugt hatte zu ihm zu ziehen und eine Familie zu sein.
Ich weiß nicht was ich dir raten kann, bin selbst wieder maßlos enttäuscht worden von einem Mann und weiß nicht wie ich in Zukunft überhaupt je wieder vertrauen soll.

25.01.2021 20:16 • x 1 #107