33

Unzufriedenheit? warum tut er mir das an?

djana

7
1
2
hallo liebes forum,
ich brauche mal hilfe zu einem bestimmten thema.
ich bin mit meinem mann 12 jahre zusammen.
ich bin 32, er 43. keine kinder, leben zusammen.
seit corona waren wir nicht mehr aus, was sich nun gestern endlich änderte.
ich machte mich schick und zog etwas für meinen geschmackt schönes an. man will ja auch mal wieder ohne jogger vor die tür
als er mich sah, rastete er komplett aus und belidigte mich heftig wie schei. ich denn aussehe und warum ich so einen müll anziehen und überhaupt kaufen würde! ich war wirklich sehr verletzt, denn irgendwo hatte ich mich für ihn hübsch gemacht.
er meinte so fährt er nicht mit mir weg und ging raus. ich zog mich um (aber auch nur weil freunde schon auf uns warteten, wären wir allein gewesen, hätte ich den abend abgebrochen).
der ganze abend war eine kälte zwischen uns. im auto haben wir kein wort geredet und beim essen auch nur das nötigste.
was will er von mir? ich habe seinetwegen (natürlich auch meinetwegn) 7 kilo abgenommen und sehe endlich wieder hübsch in kleidung aus, keine speckrollen mehr und keine zu engen hosen.
jetzt passt es ihm auch wieder nicht? warum ist er so?
als wir zu hause waren fing er an mich wüst zu beschimpfen, dass ich mir ja einen anderen typen suchen soll und ich dann ja solche hosen tragen kann. ich wusste gar nicht mehr was auf einmal los ist.
vor einigen jahren habe ich mal mehr kontakt mit jemandem gehabt, was ihm nicht gefiel. ich brach den kontakt dann auch ab. seit dem explodiert er sofort wenn irgendwas ist. sobald ich mal nicht ans telefon gehe, schreibt er mir 2 min später ob ich am rum hur. wäre!
ich glaube mittlerweile hat er jeden respekt vor mir verloren und das macht mich traurig und mir stellt sich die frage wie ich es hin bekomme dass er mich wieder respektiert?
ich bin ein sehr harmoniebedürftiger mensch. er hin gegen ist sehr direkt und sagt sofort wenn ihm etwas nicht passt. manchmal schon zu heftig!
ich verstehe nicht was er von mir will. ich nehme ab, weil er nur am nörgeln über mein aussehen war, jetzt sehe ich gut aus und es sind auf einmal die klamotten!
ich habe mittlerweile schon typische sachen im schrank die ich trage wenn ich mit ihm unterwegs bin, und wenn ich alleine unterwegs bin. er will immer nur jeans und sportlich. aber ich mag es einfach auch schick und elegant.
ich bin 32 jahre alt. ich muss nicht mehr rumlaufen wie mit 16! die frauen verstehen was ich meine!
habt ihr eine idee was sein problem sein könnte? ich denke da steht vill etwas anderes noch hinter!
vielen dank schon mal im voraus.
heute haben wir übrigens funkstille. er ist früh zu seinen eltern gefahren und wir haben heute noch kein wort gewechselt. .

06.06.2021 12:15 • x 1 #1


Emma75

Emma75


2762
3
5438
Entschuldige Bitte, aber der spinnt wohl. Für diesen Ausraster, über Deine Klamotten gibt es zwei mögliche Gründe
1. Er hat gesehen, wie gut Du in diesen weiblichen Sachen aussiehst und seine offenbar starke Eifersucht hat ihn gepackt.
2. Er fand es wirklich hässlich.
In beiden Fällen ist die Reaktion unmöglich! Er kann ruhig sagen, wenn ihm Klamotten von Dir ihm nicht gefallen, aber das geht auch höflich und "ich nehme Dich nicht mit" ist total übergriffig und respektlos.
Auch die Anmerkung "hurst Du rum" ist wirklich sehr abwertend.
Ja er überschreitet permanent Deine Grenzen. Deine Aufgabe ist jetzt, für Dich zu schauen, wo genau diese Grenzen liegen. Schreib am Besten auf, was Du Dir auf gar keinen Fall mehr bieten lässt!
Zieh an, was Dir gefällt - auch wenn es ihm nicht passt. Formuliere ihm gegenüber klar: Ich habe verstanden, dass Dir mein Outfit nicht gefällt, aber ich finde es sehr schön und ziehe es heute an. Auf keinen Fall ziehst Du Dich für ihn um!
Außerdem "nimmt er Dich nicht mit" wie einen Hund, sondern ihr wart beide mit Freunden verabredet - da hat er nicht zu bestimmen, ob Du die Verabredung wahrnimmst oder nicht!
Harmonie hin oder her - hier muss mal klare Kante gezeigt werden - was bildet dieser Mann sich ein? Und warum musst Du 7 Kilo für ihn abnehmen? Ist er denn so ein super Adonis?
Eine Sache mach Dir klar: Im Grunde merkt er, dass Du der bessere Fang von Euch beiden bist - Du bist also eigentlich in der mächtigeren Position - nicht er! Verhalte Dich bitte auch nach Deinem Wert!

06.06.2021 12:39 • x 9 #2



Unzufriedenheit? warum tut er mir das an?

x 3


amelie


52
69
Hallo,tut mir sehr leid für dich,ich wäre auch gekränkt gewesen.
Ich denke,er distanziert sich von dir,wenn alles OK wäre,würde er dich respektieren. Redet ihr viel miteinander? Blickt ihr in gemeinsame Richtungen?
Mir kommt es so vor,als wenn ihr euch anders entwickelt habt,andere Vorstellungen habt?

06.06.2021 12:41 • #3


LoveForFuture

LoveForFuture


2112
3312
Hallo djana,
vorab, niemand, kein Mann der Welt und sei es auch der eigene, hat einer Frau vorzuschreiben, wie sie sich zu kleiden hat.
Warum tust du das, was er dir "vorschreibt"?

Zitat von djana:
vor einigen jahren habe ich mal mehr kontakt mit jemandem gehabt, was ihm nicht gefiel.

Hattest du eine Affäre?

06.06.2021 12:43 • x 1 #4


Emma75

Emma75


2762
3
5438
Zitat von LoveForFuture:
Hattest du eine Affäre?

Das hab ich mich auch gefragt...

06.06.2021 12:49 • #5


djana


7
1
2
Zitat von Emma75:
Entschuldige Bitte, aber der spinnt wohl. Für diesen Ausraster, über Deine Klamotten gibt es zwei mögliche Gründe 1. Er hat gesehen, wie gut Du in diesen weiblichen Sachen aussiehst und seine offenbar starke Eifersucht hat ihn gepackt. 2. Er fand es wirklich hässlich. In beiden Fällen ist die Reaktion ...



über geschmack lässt sich ja auch streiten und das ist auch ok, aber so zu reagieren fand also nicht nur ich respektlos. danke!
manchmal denke ich auch dass er eifersüchtig ist, wozu er überhaupt keinen grund hat. ich habe ihm in 12 jahren noch nicht ein mal das gefühl gegeben an jemand anderen interessiert zu sein.
vor ein paar jahren gab es da einen mann mit dem ich mich sehr gut verstanden habe, er wollte auch mehr. aber ich brach dies ohne hin ab. ich brauche keinen kontakt mir einem mann der mich mit meinem mann auseinander bringen will.
ich hätte mich ja auch für den typen entscheiden können, aber das habe ich nicht. das wird aber nicht gesehen. nur dass ich in seinen augen "fremdgegangen" bin.
aber diese sache ist nun 4 jahre her und ich bin es leid, sobald es einen streit gibt werde ich nur mit dieser sache konfrontiert und dass er dann so ausrastet sei allein meine schuld, weil ich es ja verbockt habe!
ich werde mir so eine liste erstellen, das ist eine gute idee, denn ich will dass mein mann wieder respekt vor mir hat.
anders will ich diese beziehung sonst nicht mehr.

06.06.2021 12:52 • x 1 #6


djana


7
1
2
Zitat von Emma75:
Das hab ich mich auch gefragt...



für ihn war es fremdgehen, für mich war es kontakt mir einem anderen man übers handy. was er im übrigen auch hin und wieder gemacht hat. er kann jeder zeit in mein handy schauen, weiß man passwort und alles. ich habe nichts zu verheimlichen. er allerdings hat immer ein passwort drin und versteckt seine nachrichten.

06.06.2021 12:54 • #7


Catalina

Catalina


1158
3
1960
Ich schreibe hier mal, was mir beim Lesen spontan durch den Kopf ging: Der versucht, dich klein zu halten, weil er weiß, dass er neben dir ne ganz arme Wurst ist. Deshalb bewacht er dich eifersüchtig und will, dass du "in Sack und Asche" rumläufst, damit dich nur ja kein anderer anschaut. Lass dir sowas bloß nicht gefallen! Du ziehst selbstverständlich an was dir gefällt und wenn ihm das nicht passt, ist das sein Problem. Und auch sonst hast du es nicht nötig, dich so respektlos behandeln zu lassen.

Harmoniesucht ist leider in Beziehungen kein guter Ratgeber. Wer sich immer alles um des lieben Friedens willen gefallen lässt und keine Grenzen setzt, wird irgendwann nicht mehr respektiert und ernst genommen. Deshalb solltest du schleunigst damit anfangen ihm klarzumachen, dass so ein Verhalten überhaupt nicht geht.

06.06.2021 12:57 • x 10 #8


Emma75

Emma75


2762
3
5438
Zitat von djana:
er allerdings hat immer ein passwort drin und versteckt seine nachrichten.

Bitte pass gut auf Dich auf und gehe, wenn er Deine Grenzen weiterhin missachtet. Das klingt für mich ganz schön toxisch und ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass Du einen riesigen seelischen Schaden nimmst, wenn das so weiter geht. Sprich mit einer Freundin darüber, hol Dir Rat! Oft sehen die Außenstehenden schon lange, dass da was schief läuft - trauen sich aber nicht, in die Beziehung einzugreifen.
Der Mann glaubt, dass er in Eurer Beziehung andere Rechte hat als Du - das stimmt aber ganz und gar nicht!

06.06.2021 13:00 • x 1 #9


Tine1980

Tine1980


342
2
327
Ich sehe das ganz ähnlich wie Emma. Denke an dich.
Echt ich habe mich gerade total aufgeregt . So etwas gemeines. Menschen verletzen einander aber so flach und unnütz . Ich denke er hat Angst dich zu verlieren.
Es gibt aber viel schönere und kommunikative Wege seine Ängste in einer Beziehung auszudrücken. Ich bin echt sprachlos.
P.S. Ein Ex meinte mal zu mir ich würde im fetter werden. What? 4kg in 1,5 Jahren finde ich total okay und nicht schlimm. Riesen Streit und er konnte es nie wieder 'ausbügeln'. Ich habe mir halt die Frage gestellt ob ich mit jemanden zusammen sein will der so von mir denkt. Vielleicht hilft dir das

06.06.2021 13:07 • #10


Tin_

Tin_


1967
4013
Krass, was es für Typen gibt...
Aber auch krass, was sich einige Frauen so gefallen lassen...

Denk' mal drüber nach....

06.06.2021 13:09 • x 5 #11


Pinkstar

Pinkstar


2536
2
3161
Hallo @djana

Dieser Mann hat definitiv ein Minderwertigkeitskomplex! Mit schönen Frauen kann er nicht umgehen. Weil Angst, so eine Frau zu verlieren.

Und da ist noch was: Der Mann hat vermutlich selber Kontakt zu Frauen, da Passwort und Nachrichten
Zitat von djana:
er allerdings hat immer ein passwort drin und versteckt seine nachrichten.

Der Mann hat selber ein Geheimnis und überträgt das auf dich! Weil er selber weiss, dass das was er macht nicht richtig ist, schiebt dir aber die Schuld zu.

An deiner Stelle würde ich mir mal den Mann so richtig vorknöpfen und durchleuchten!

Und ich kann dir auch nur raten, wie die anderen hier: Sei du selbst und nicht, wie er es gerne haben möchte!

Du verlierst sonst dein Gesicht!

L G Pinkstar

06.06.2021 13:17 • x 2 #12


djana


7
1
2
er hat sich heute auch noch nicht gemeldet und ist nicht nach hause gekommen..ist mir aber auch recht so.wenn er wieder da ist werde ich einiges hier ansprechen und dulde so ein ego verhalten nicht mehr. wie schafft man es aber den respekt zurück zu fordern? ich denke damit werde ich probleme haben

06.06.2021 18:27 • #13


Tin_

Tin_


1967
4013
Grenzen ziehen und diese konsequent einhalten. Das ist immer dasselbe.

06.06.2021 18:31 • #14


Pinkstar

Pinkstar


2536
2
3161
Zitat von djana:
respekt zurück zu fordern?


Wie @Tin_ es oben schrieb: Konsequent sein und Grenzen aufzeigen und diese auch durchsetzen.

Zb. Wenn du wieder was tolles anziehen willst, wirst du dich nicht mehr wegen ihm umziehen, sondern das anlassen und wenn Freunde warten, und er meint, er möchte dann mit dir nicht weg, schnappst du dir deinen Schlüssel und gehst eben alleine aus mit den Freunden!

Und genauso handhabst du das auch in allen anderen Dingen.

Wenn er dich wieder beleidigt, dann musst du ihm sagen, dass du dich auf sein Niveau nicht begibst und du die Beziehung so nicht weiterführen willst.

Zeig ihm, dass du dich magst und du dich gut findest. Zeig ihm, dass du selbstbewusst bist!

06.06.2021 18:44 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag