3

Verhalten nach dem ersten Treffen

Marcel1234

10
3
1
Hey . Meine Frage richtet sich heute wie man sich am besten nach dem ersten Treffen mit der Ex verhält . Wenn man sie zurück gewinnen möchte . Ist es am besten wieder auf Abstand zu gehen und sie wieder auf einen zu kommen zu lassen oder sich selber zu melden ? Das Treffen verlief locker man lachte viel und man hat sich gut unterhalten . Zum Ende gab es eine kurze Umarmung ohne das man sich auf weitere Treffen geeignet hat . Um kein Druck zu machen .

25.12.2016 17:46 • #1


RedStone


Das ist jetzt dein 3. Thread innerhalb von 5 Tagen.
Bleib doch der Übersicht halber bitte in einem.

25.12.2016 17:53 • #2



Hallo Marcel1234,

Verhalten nach dem ersten Treffen

x 3#3


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Du lehnst diese Frau offen ab, weil Deine Eifersucht Dich annehmen lässt sie würde Dummheiten begehen. Die Frage ist also, warum willst Du sie zurück? Ich sehe nach Deinen Ausführungen keinen Sinn dahinter. Anspruchshaltung? Drama? Ich vermute sie mag Dich noch, wird aber eine Beziehung ablehnen. Eine Freundschaft mit Dir ist ja unverbindlich.

25.12.2016 19:12 • x 1 #3


Sashimi

Sashimi


2898
2732
@Marcel1234

Ich kann Dir keine Nachrichten schicken. Ändere mal Deine Einstellungen. Oder ist es i.O wenn ich Dir hier antworte mit einem Zitat aus Deiner PN?

10.04.2017 15:31 • #4


Marcel1234


10
3
1
Das wäre für mich in Ordnung . Aber ich werde nochmal nachschauen bezüglich der Einstellung.

10.04.2017 15:34 • #5


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Zitat:
Zu Silvester hat sie sich bei mir gemeldet . Worauf ich nicht gleich geantwortet habe . Wir haben uns wieder langsam angenähert. Haben viele schöne Dinge erlebt ... Zeit verbracht ... sie hat sich von sich aus gemeldet . Es heißt ja die ex soll dir 3 x soviel schreiben wie man selbst . Wir kamen uns immer näher gab küsse ,Zärtlichkeiten und mehr . Leider haben wir an einem Wochenende gefeiert wo ich mich leider daneben benommen habe .Habe mich entschuldigt . Die sie auch irgendwann an nahm . Leider muss ich jetzt immer wieder auf sie zu kommen . Treffen möchte sie sich nicht . Schreiben tut sie auch immer seltener . Hast du ein Vorschlag für mich ? Oder soll ich mich jetzt ganz zurück ziehen um mit der Geschichte abzuschließen? Danke für deine Antwort.


Zum ersten Abschnitt Deines Beitrags gibt es nur eines zu sagen: Keine Spielchen. Wenn Du im Zugzwang bist, macht es wenig Sinn den Ex-Partner hin zuhalten.
Zum anderen: Was hast Du denn getan, dass sie sich ganz offenkundig zurückzieht?

10.04.2017 15:38 • #6


Marcel1234


10
3
1
Wir haben uns an einem Samstag getroffen. Haben zusammen gekocht danach einen Film geschaut . Je später der Abend würde desto mehr haben wir getrunken . Leider habe ich mich übergeben müssen . Dadurch ihr ganzes Bad eingesaut . Bin dann irgendwann auf dem Sofa eingeschlafen. Ca um 5 Uhr bin ich dann nach hause gefahren damit ich mich frisch machen könnte . Hinterließ ihr eine Nachricht das sie sich melden soll wenn sie wach ist . Sie gab mir dann nur zu erkennen wie sauer sie ist . Worauf ich sofort zu ihr gefahren bin und sie mich nach einiger Zeit raus schmiss.

10.04.2017 15:46 • #7


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Zitat von Marcel1234:
Wir haben uns an einem Samstag getroffen. Haben zusammen gekocht danach einen Film geschaut . Je später der Abend würde desto mehr haben wir getrunken . Leider habe ich mich übergeben müssen . Dadurch ihr ganzes Bad eingesaut . Bin dann irgendwann auf dem Sofa eingeschlafen. Ca um 5 Uhr bin ich dann nach hause gefahren damit ich mich frisch machen könnte . Hinterließ ihr eine Nachricht das sie sich melden soll wenn sie wach ist . Sie gab mir dann nur zu erkennen wie sauer sie ist . Worauf ich sofort zu ihr gefahren bin und sie mich nach einiger Zeit raus schmiss.


Da wäre wohl jeder sauer. Keine Ahnung warum Du dann noch nach hause fährst, anstatt Schadensbegrenzung vor Ort zu machen. Eine offene Entschuldigung fürs "Abhauen" wäre in diesem Fall das mindeste. Lass Dir was einfallen und lege dieses halbherzige Verhalten ab. Deine "Meldespielchen" und dann nächtliches abhauen ohne Ansage belasten eurer neues Verhältnis extrem. Klingt nach Ego-Spielchen und wenig nach einer Reunion deinerseits...

10.04.2017 15:50 • x 1 #8


Marcel1234


10
3
1
Da kann ich dich absolut verstehen . Schäme mich auch für dieses Verhalten . Aber ich komm ja gar nicht mehr an sie heran . Aber mehr als entschuldigen kann ich ja nicht . Sie geht ja nicht mehr auf meine Anfragen an und reagiert mit Desinteresse.

10.04.2017 15:54 • #9


Sashimi

Sashimi


2898
2732
Zitat von Marcel1234:
Da kann ich dich absolut verstehen . Schäme mich auch für dieses Verhalten . Aber ich komm ja gar nicht mehr an sie heran . Aber mehr als entschuldigen kann ich ja nicht . Sie geht ja nicht mehr auf meine Anfragen an und reagiert mit Desinteresse.


Dann hast Du verloren. Sie hat in Deinen Bemühungen nicht den nötigen Ernst gesehen. Die einzige Option ist, die Sache bis auf weiteres ruhen zu lassen.

10.04.2017 15:58 • #10


Marcel1234


10
3
1
Wahrscheinlich hast du recht . Ist nur leider nicht so einfach zu akzeptieren. Es lief wirklich wieder in eine richtig die ich Beziehung nennen würde .Aber die Konsequenzen muss ich jetzt tragen . Danke für deine Meinung .

10.04.2017 16:05 • #11


Jordis


Da hast Du eventuell die Chance Sie zurückzugewinnen und anstatt ihr einen schönen Abend zu präsentieren, besäufst Du Dich und kotzt ihr die Bude voll. Also dazu fällt mir echt nichts mehr ein.

10.04.2017 16:10 • x 1 #12




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag