16

Verliebt in die Unbekannte

Newton

9
1
3
Hallo Leute, ich schreibe euch hier weil mein Kopf total verdreht ist. Meine Geschichte ist irgendwie surreal. Ich würde gerne mal eure Meinung dazu hören. Ich brauche mal Meinungen schwarz auf weiß. Nun ich erzähle euch meine Geschichte und versuche mich kurz zu halten. Vor ziemlich genau 7 Jahren ging ich mit Freunden in eine Kneipe um die Ecke. Wir wollten ein Bierchen trinken gehen und bisschen quatschen. Stattdessen spielte an dem Abend eine Band. Zuerst war ich nicht sehr begeistert, da wir ja gechillt reden wollten. Aber als die Band anfing zu spülen waren wir ganz begeistert von der Musik. Ich saß am Thresen neben der Bühne und bemerkte zwei Meter von mir weg ein Mädel die mit ihrem Instrument ziemlich süß aussah. Ich beobachtete sie. Irgendwann merkte sie dass ich schau. Ich grinste verlegen. Sie grinste zurück. So ging das während des ganzen Konzertes.

Als das Konzert aus war, wollte ich mir Zig. kaufen und traf auf das Mädel. Sie fragte mich auf englisch (sie ist Französin) ob ich mit ihr ein B. trinken möchte. Wir verbrachten den ganzen Abend miteinander. Wir unterhielten uns super. Irgendwann gegen 4 Uhr morgens kamen ihre Bandmitglieder und sagten ihr dass sie gehen müssen. Unser Gespräch wurde daraufhin schnell sehr leise. Irgendwie wussten wir beide: jetzt oder nie! Wir küssten uns.
Ein Bandmitglied kam danach auf mich zu und sagte ich solle mitkommen. Sie würden in der Stadt übernachten. Ich ging mit
Am nächsten Morgen gingen wir noch Frühstücken. Dann war es aber soweit. Die Band für wieder zurück in die Heimat.
Das war vor 7 Jahren.
Wir haben uns seit dem nicht mehr gesehen. ABER wir hatten seit dem immer wieder sporadisch Kontakt. Wir schrieben uns. Sie bot mir mehrmals an nach Frankreich zu kommen. Sie lud mich sogar zu ihrem 30 Geburtstag ein (naja über Facebook hab ich das nicht so ernst genommen).

Seit neuestem haben wir wieder mehr Kontakt. Sie schrieb mich an. Nachdem ich mich bisher immer SEHR zurückhaltend verhalten habe, hab ich jetzt einfach mal geschrieben dass ich mich so sehr wundere warum wir uns so lange aneinander erinnern. Bei mir ist das jedenfalls so. Sie schrieb mir dass es ihr auch so geht und dass es vielleicht daran liegt, dass an dem Abend was begann was zugleich aufhörte.
Jedenfalls hab ich dann auch gefragt ob sie Lust hätte mich zu treffen. Sie hat zugestimmt! Jetzt versuchen wir einen Termin zu finden. Das kann noch ein bisschen dauern bis der gefunden ist. Die ist busy!
So nun aber zu meinem Problem. Ich kann sagen, dass ich mich damals richtig in sie verknallt habe. Ich hatte bich Monate nach dem Abend wildes Herzrasen wenn ich an den Sie dachte.
Nun, ich weiß nicht was mit mir los ist. Diese Hefühle reißen im Moment wohl grad irgendwie wieder auf!? Kann das sein? Ich Zweifel langsam an meinem Verstand. Ich hab sie so lange nicht gesehen. Das ist doch verrückt ich fühl mich als hätte ich nicht mehr alle Tässchen im Schrank!
Ich seh halt ständig ihre Bilder auf Facebook und könnt verrückt werden. Selbst wenn ich nix mache, sie liked mich eigentlich immer. Sie ist ständig präsent und doch nicht da!

Jetzt will ich mal eure Meinung lesen! Soll ich mich in die Klappse einliefern lassen?

31.08.2017 13:30 • x 1 #1


aquarius2

aquarius2


6023
6
6651
Hm, warum Klapse? Ist da etwa ein Leidensdruck? Was machst du sonst so? Wie alt bist du? Hast du eine Beziehung, oder hättest du gerne eine?

31.08.2017 14:46 • #2



Verliebt in die Unbekannte

x 3


Newton


9
1
3
Ich bin Single. 31. arbeite und Beziehung ja wenns die richtige ist Klappse deshalb weil ich Realist bin und nicht glauben kann was mit mir los ist. Nach 7 Jahren muss dieses Mädel mir doch mal aus dem Kopf gehen :/

31.08.2017 17:41 • #3


regenbogen05


3120
3939
Zitat von Newton:
Nach 7 Jahren muss dieses Mädel mir doch mal aus dem Kopf gehen

Du projizierst in diese Frau etwas magisches, weil Du den Augenblick als magisch empfunden hast.
Triff Dich mit ihr und schau, ob es wirklich Magie ist oder ob Du da in ihr etwas völlig falsches gesehen hast. Was hast Du zu verlieren? Nichts.

31.08.2017 17:45 • x 2 #4


Newton


9
1
3
Naja "verlieren" ist so eine Sache. Man kann schon verlieren. Zum Beispiel kann man sehr verletzt werden... Klar, davon kann man nicht alles abhängig machen. Sonst kommt man ja zu nix. Aber ich bin in der Sache irgendwie schon sehr ängstlich. Ich hab zuvor ne schlimme Erfahrung gemacht. Da hab ich schon die Hosen voll Also so ganz unbekümmert will ich da nicht ran gehen... Bzw. ich kann es vielleicht auch nicht

31.08.2017 21:54 • #5


Nargacuga


Genau hier wird auch das Problem liegen. Allzu berauschend können die letzten 7 Jahre nicht gewesen sein, wenn du immer noch an dieser Frau und dieses eine Nächtlein pickst.
Besser wärs wenn du es ganz beendest, sie also auch von FB usw löscht, und dann erstmal ordentlich auf dich selber achtest. Eventuell auch die Klappse in Form von professioneller Hilfe in Anspruch nimmst, wenn du nicht alleine zurecht kommst.

31.08.2017 22:18 • x 1 #6


regenbogen05


3120
3939
Zitat von Newton:
Man kann schon verlieren. Zum Beispiel kann man sehr verletzt werden...

Klar. Aber Du sollst Dich doch nicht Hals über Kopf in eine Beziehung stürzen.
Vielmehr meinte ich, Du sollst sie treffen, sie kennen lernen und dann schauen, was passiert.
Vielleicht merkst Du schnell, dass sie so überhaupt nicht Deinen Vorstellungen entspricht; vielleicht geht es ihr umgekehrt so.
Wenn Du unbefangen und ohne den Hintergedanken: "das wird meine nächste Beziehung" an die Sache gehst, hast Du nichts zu verlieren.

Zitat von Nargacuga:
Eventuell auch die Klappse in Form von professioneller Hilfe in Anspruch nimmst, wenn du nicht alleine zurecht kommst.

So ein Blödsinn!

01.09.2017 11:23 • x 1 #7


MannbeiFreiburg


Lieber FS,

in welcher Verfassung warst Du beim Kennenlernen vor 7 Jahren?

Wenn ich Deinen Text lese, wusstest Du ja selber nicht so recht was Du möchtest und warst evtl. selber noch nicht bereit für Beziehung?

Dann könnte es durchaus sein, dass man so eine Person mit viel Distanz anziehend findet, weil Du eben auch so gestrickt bist

Und dann ist auch der Tip mit Therapie und Hilfe um selbst mal seine Verletzungen und Prägungen aufzulösen sicher sehr zu empfehlen.

Denn wenn Du noch Angst vor Verletzung bei dieser Person hast, könnte Dein Bauchgefühl schon stimmen.

Warst Du damals frisch getrennt beim Kennenlernen?

Und wenn Du sie treffen möchtest, überlege was Du von einer Beziehung erwartest und höre mal, wie ihr Stand derzeit ist.
Tourt sie noch viel?
Freiheitsliebend?
Oder wünscht sie sich jetzt eine bodenständige Beziehung und Familie an einem festen Zuhause?

So würde ich es machen.

Dann siehst ja, ob ihr ähnlich bzw. gleiche Zielsetzungen für Euer jeweiliges Leben habt

Ich denke danach kannst Du auch loslassen, oder eben entscheiden, mit Ihr weiter Kontakt und was auch immer zu leben.

01.09.2017 11:30 • #8


Tempi


Zitat von regenbogen05:
Du projizierst in diese Frau etwas magisches, weil Du den Augenblick als magisch empfunden hast.
Triff Dich mit ihr und schau, ob es wirklich Magie ist oder ob Du da in ihr etwas völlig falsches gesehen hast. Was hast Du zu verlieren? Nichts.
Genau das riet ich meinem Sohn, als er sich mir vor Jahren anvertraute. (. . . für meinen Stiefvater ein NoGo, dass der Sohn damit zur Mutter kommt )

Ich riet ihm: "Kläre das! Ansonsten ist es doch Verrat an allen anderen Frauen, die jetzt auch noch nach dieser "Superbraut" kommen werden, die Du gerade abgeschossen hast."

Heute ist er mit der magischen Frau verheiratet und ich halte mich wirklich immer schön im Hintergrund. Sie genießen ihr junges Eheglück . . . und ich suhle mich noch ein paar Tage in meinem eigenen Liebeskummer. In 2 Wochen wird in ihrem Heimatland noch die kirchliche Trauung stattfinden und ich habe schon mächtig Muffensausen. . . dort auf soooo viele Menschen zu treffen.

Liebe Newton, höre auf Dein Herz. IMMER!

01.09.2017 12:31 • x 2 #9


LenaLove1989


5
1
1
Ich stelle mir als Frau echt die Frage, warum du eigentlich so viel Zeit (7 J.) vergehen ließ, wenn du so Hals über Kopf in die Unbekannte verknallt warst? Warum hast du aktiv nichts unternommen? Nicht nach Frankreich gefahren? Sie besucht? Für mich ist die Sache absolut absurd und so wie ich dich anhand deiner Geschichte einschätze, würdest du auch nach eurem erneutem Treffen eine recht passive Haltung einnehmen. sodass daraus eh nichts wird. Wofür dann das Treffen?

01.09.2017 13:01 • x 1 #10


Newton


9
1
3
Ok, länger nix mehr geschrieben und mal ein paar Antworten abgewartet....

Ich möchte mal noch ein paar Dinge hinzufügen die vielleicht diverse Fragen hier beantworten die so (teils auch zwischen den Zeilen) gestellt wurden.

In welcher Lage befand ich mich, als ich sie getroffen habe? Single, gut gelaunt und frei! Mehr gibt's dazu nicht zu sagen... hier muss nichts hinein interpretiert werden!

Warum ich so lange Zeit habe vergehen lassen? Tja, das ist auch relativ einfach zu erklären. Zubächst hatten wir noch etwas Kontakt per SMS. Aber in der Tat war ich zu schüchtern um nach einem Treffen zu fragen. Ich dachte schlicht und ergreifend, dass es für sie bestimmt nur die eine Nacht war... Und insgeheim dachte ich, dass es das für mich auch so sein wird und sich die Gefühle eh irgendwann legen werden... Und es war dann ok für mich. Konnte es mit einem Lächeln quittieren und behielt es in guter Erinnerung. Ich hatte zwar weiterhin das Gefühl, dass uns da was "magisches" passiert ist und dass sie das wohl auch so sieht, aber wie hier schon etwas unsanft erwähnt wurde dachte ich "wegen einem Nächtlein...komm mal runter!"

Irgendwann dachte ich auch es sei vergessen. Ich dachte ja auch weitestgehend nicht mehr dran... Ab und zu ein like auf Facebook signalisierte zwar dass da subtil noch Aufmerksamjeit da ist... Aber ich kann mir doch auf ein Like nix einbilden!? Und wenn dann nur mit positiver Erinnerung an den einen Abend... Aber da schrieb sie wieder mal ne SMS.. Aber immer auch nur einen Abend lang und sehr unverbindlich... Ich war einfachvzu schüchtern den Hebel in die Hand zu nehmen... Der Gedanke dass es nur die eine Nacht war hat sich in mein Hirn auch schon derart eingebrannt, dass ich quasi nicht dran glaubte dass daran was zu ändern wäre. Es war ne schöne Nacht... na und?

Irgendwann hatte ich dann auch eine Freundin und die Französin war vergessen. Nur eine schöne Erinnerung. Also, wenn ich ne Freundin habe dann werde ich ja wohl nen Feudel tun und irgendwelchen anderen Frauen schreiben! Also wieder keine Aktion von mir.

Keine Ahnung, als ich dann vor einem Jahr wieder Single war, schrieb sie plötzlich... Warum auch immer... Dann war zwei drei Monate Sendepause und dann schrieb ich ihr wieder. Und jetzt haben wir immer noch Kontakt... Gut die letzten zwei Wochen nicht. Sie war unterwegs, ich im Urlaub.... Sie meinte sie wird sich melden...

10.09.2017 01:27 • #11


Nargacuga


Und nun? Ständiges Geschreibsel mit zwischendurch Sendepause ist doch öde. Wie wärs wenn du einfach mal deine Schüchternheit ein bisschen überwindest und nen Kurztrip machst. Dann kann du herausfinden, ob und was dahinter steckt. Schlimmstenfalls wird es gar nicht so besonders, hattest trotzdem nen netten Kurztrip und hast einen Endpunkt in dieser Story. So oder so, du kannst nur dazugewinnen. Oder du wartest und wartest und wa...

10.09.2017 01:52 • #12


Newton


9
1
3
Ja hab ich ja jetzt auch vorgeschlagen aber das hat dann immer nicht geklappt :/ ich hab es jetzt wirklich sehr konkret versucht! Jetzt wollte sie sich was beues überlegen! Also warte ich jetzt mal ab. Der Entschluss steht, ich will sie treffen. Ich hoffe das klappt jetzt bald mal. warum sollte sie auch sonst so lange den Kontakt gehalten haben, wenn Sie jetzt doch kneift... Mal sehen :/

10.09.2017 02:08 • #13


Waldfee47

Waldfee47


4877
31
5983
Triff sie, so bald als möglich.

10.09.2017 03:31 • #14


whynot60


3564
5937
Also ich finde das großartig - und sehr romantisch!
Das hört sich für mich sehr weich, zart und sinnlich an.
Mit dem Treffen wird es schon klappen. Das wird nur an der Schüchternheit liegen, wie es scheint.
Die schönsten Blumen sind immer die ganz zarten, jene, die ganz langsam wachsen.

10.09.2017 03:58 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag