Vertrauen zurück gewinnen - Habe einen Fehler gemacht

Ehemaliger User

Durch eigene Dummheit habe ich meine Freundin verloren. Ohne Sie kann und will ich nicht mehr. Um ihr Vertrauen zurückzugewinnen möchte ich dass die ganze Welt weis dass ich nur sie liebe und sie nicht verlieren will! Besucht meine für sie angelegte Homepage bitte, .meinekatja.de, je mehr hits, umso mehr chancen. Danke  :'(

29.08.2002 23:52 • #1


Ehemaliger User


Hallo Stefan, ich konnte es nicht lassen obwohl ich mich aus diesem Forum heraushalten wollte, hab Folgendes in dein Gästebuch geschrieben, denn das Thema ist einer der Hauptgründe für das Absterben der Liebe in einer bis dahin glücklichen Beziehung:

Hallo Yvi, hallo Katja, hallo Mädels,
bevor ihr einen Menschen abhakt, der Schwäche gezeigt hat lest euch mal die Venus/Mars-Bücher durch, die gerade ziemlich aktuell sind. Frauen  und Männer sind innerlich sehr verschieden gestrickt und es dauert vor allem bei Männern oft sehr lange, bis sie den Wert der ausschließlichen Beziehung und die große Verletzung, die sie den Frauen durch das Fremdgehen zufügen, erkennen können. Es ist nicht damit getan, enttäuscht den Partner zu wechseln in der Hoffnung, daß der sich besser verhält sondern ihr solltet ganz offen und direkt über eure Verletzung mit dem Fremdgänger reden. Wenn einem liebendem Mann klar wird, was er angerichtet hat, wird er sein Verhalten sehr viel bewußter steuern können und mit Leichtigkeit treu sein können. Die Unterstellung, daß Männer, die fremdgegangen sind, nicht lieben, trifft meistens nicht zu, mit diesem Vorurteil macht frau es sich zu leicht. Das Fremdgehen ist meist verursacht durch verletzte Eitelkeit, Trotz, Schwäche, Unreife und jugendliche Dummheit. Auch zuviel Eifersucht und mangelndes Vertrauen seitens der Frau kann zum Seitensprung führen. Wenn der Mann kein Ar. ist dann wird das Verständnis der Frau ihm gegenüber die Beziehung sehr festigen. Bitte denkt nicht nur an euren Stolz sondern auch daran, daß dieser Mensch trotz allem liebenswert sein kann, sonst hättet ihr ihn nicht geliebt! Eine vorläufige Trennung ist allerdings eine gute Maßnahme um dem Mann zu zeigen daß er etwas sehr Wertvolles verloren hat. Vor allem junge Männer müssen das noch lernen. Also bitte seid nicht zu hart und nachtragend, es ist sehr schade wenn Frau alles Schöne und Gute am Partner einfach so in Frage stellt und sich aus reiner Verletzung ihres Stolzes zwanghaft von ihm entfernt.  Wenn ihr fähig seid ihm schließlich, nachdem er seinen Fehltritt wirklich bewußt eingesehen hat, zu verzeihen, wird es ihn euch näher bringen. Ihr solltet unterscheiden zwischen s.uellem Fehltritt und menschlichem Fehlverhalten und Vertrauensmißbrauch. Zumindest bei Männern ist das nicht ein und dasselbe. Ich möchte das Fremdgehen nicht durch meine Worte salonfähig machen sondern nur darauf hinweisen, daß die Bewußtheit bei Männern oft sehr zu wünchen übrig lässt, im Gegensatz zu der Selbstdisziplin und der Reife bei euch Frauen.

cu

31.08.2002 05:21 • #2



Vertrauen zurück gewinnen - Habe einen Fehler gemacht

x 3


Ehemaliger User


Hallo Stefan

Ich kann eigentlich den Worten von nicht mehr sehr viel hinzufuegen.
Nur eines ist doch mal sicher,wir Menschen sind nicht fehlerfrei.
Tja wenn alle Menschen fehlerfrei waeren,dann waeren wir keine Menschen mehr.
Das Maenner so wie Frauen verschieden sind, ist kein Geheimnis mehr
Ich denke, wenn man zu allen Menschen mehr Vertrauen hat,ein offenes Ohr hat,ein laecheln noch erkennt,so wie eine noch nicht geweinte Traene...dann wuerde es wohl uns allen besser gehn.
Leider haben viele Menschen das zuhoeren,das sehen und das lachen in vieler Hinsicht verloren....
Ich denke das man einen Fehler verzeihen kann,wenn ich hoffe das man auch aus diesm lernt.
Ich wuensche dir Stefan, das Du und auch deine Freundin, sowie viele andere....das erkennen.
Feechen

31.08.2002 08:27 • #3


Dom


0
39
1
Hallo Stefan, Hallo , Hallo Feechen!

Es ist vermutlich völlig überflüssig, noch etwas hinzufügen zu wollen.
Daher richte ich mich hier eher an Feechen:
Mensch, das hast Du mal wieder mit Durchschlag gebracht, Feechen! Deine Worte mögen jeder ins Herz gebrannt werden, am Besten, gleich bei der Geburt! Dies würde unendlich viel Elend auf Erde ersparen...

Dom

02.09.2002 15:41 • #4


Ehemaliger User


Dom

Wer nie geweint hat weiss nicht wie schoen lachen ist

Feechen

02.09.2002 15:44 • #5


Dom


0
39
1
Liebes Feechen!

:-X

Du machst mich stumm...


Danke

Dom

02.09.2002 15:50 • #6


Dom


0
39
1
Ich möchte mich an dieser Stelle etwas deutlicher ausdrücken:
Mit "stumm" meinte ich natürlich nicht "mundtot" sondern vielmehr: ich finde keine Worte mehr, irgendetwas hinzuzufügen... Dein Satz, Feechen, beinhaltet bereits alles, was gesagt werden kann und alles Sinn enthält...

Für evtl. Missverständnisse möchte ich mich hiermit entschuldigen.

Dom    :-/

02.09.2002 16:06 • #7


Ehemaliger User


Lieber Dom
Keine Angst da sind keine Missverstaendnisse  :)
Ich schreibe das was ich denke und fuehle und das was ich sehe,weiter nichts
Feechen

03.09.2002 07:36 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag