Verwirrt - helft mir seine Aussage zu verstehen!

danilein

8
1
Hallo ihr Lieben

seit gestern Abend ist für mich die Welt zusammen gefallen und meine Gedanken quälen mich deswegen dachte ich, ich erzähle euch mal darüber:

Mein Freund und ich sind über ein Jahr zusammen und hatten nie Probleme bis auf ein paar Eifersüchteleien. Gestern Abend hatten wir dann wieder so eine Diskussion bei der ihm rausgerutscht ist, das er wieder mit seiner Ex Kontakt hat mit der er 6 Jahre zusammen war. Ich bin ziemlich ausgerastet, da er es war, der damals verlangt hatte das ich meinen Ex aus meinem Leben verbanne.
Er schaltete auf stumm und als ich dann weinte, ihn umarmen wollte und das klären wollte bekam ich eine geknallt...und er ging.
Vorhin beim telefonieren kam wieder keine Antwort und als ich fragte liebst du mich meinte er das man das was wir haben nicht liebe nennen kann und hat aufgelegt.

Wie soll ich das verstehen?
Bitte helft mir

06.08.2011 19:22 • #1


leo2036


235
62
Hi Danilein,

da muss ich ihm leider Recht geben, körperliche Gewalt hat definitiv nichts mit Liebe zu tun.
Vielleicht hast Du etwas überreagiert, als der Dir sagte, er hätte wieder Kontakt zu seiner Ex.

Das gibt ihm aber nicht das Recht, Gewalt anzuwenden.
Kann es sein, dass Du andere Anzeichen, für einen negativen Verlauf eurer Beziehung übersehen oder ignoriert hast.

Vielleicht hat er seine Gefühle für seine Ex wiederentdeckt.
Leider kann ich Dir nicht mehr dazu sagen.

Wünsche Dir die Kraft, die richtige Entscheidung zu treffen, alles Gute,

Leo

06.08.2011 20:02 • #2



Verwirrt - helft mir seine Aussage zu verstehen!

x 3


danilein


8
1
Hallo Leo

estmal vielen Dank für deine Antwort.
Das körperliche Gewalt nichts mehr mit Liebe zu tun hat, sehe ich genauso.
Mir stellt sich jetzt eben die Frage ob er damit meinte das er mich nicht mehr liebt.
Da ich ihn seit gestern nicht mehr erreiche steh ich jetzt dumm da und weiß nicht, was ich noch machen soll.

Ich denke auch nicht, das ich überreagiert habe, denn ich habe ihn nur gefragt was das denn jetzt alles soll, da er immer schlecht über sie sprach, weil sie ihn nach 6 Jahren betrogen hat.

Er sagte auch, dass da nix ist mit ihr, aber wieso hat er nach so langer Zeit dann wieder Kontakt?
Ich versteh das alles nicht.

Ich weiß nicht, ob ich Anzeichen übersehen habe, aber bis auf seine geknickte Stimmung und seiner gewohnten Eifersucht war alles wie immer. dass da nix ist mit ihr, aber wieso hat er nach so langer Zeit dann wieder Kontakt?
Ich versteh das alles nicht.

Ich weiß nicht, ob ich Anzeichen übersehen habe, aber bis auf seine geknickte Stimmung und seiner gewohnten Eifersucht war alles wie immer.

07.08.2011 11:47 • #3


leo2036


235
62
Hi Danilein,

nichts zu danken, immer gerne.
Man merkt, dass Du völlig durch den Wind bist. Weisst Du, es ist schwer, Dir in dieser Situation was zu raten, denn ich kenne weder Dich noch ihn.

Würde die ganze Geschichte nicht überbewerten, ihr habt in meinen Augen eine kleine Krise, die man mit einem klärenden Gespräch meistern kann.
Vielleicht ist es ja so, dass seine Ex wieder den Kontakt zu ihm gesucht hat und nichts weiter.
Auch wenn er schlecht über sie gesprochen hat, sie hat ihm mal sehr viel bedeutet und sechs Jahre hinterlassen ihre Spuren.
An Deiner Stelle würde ich jetzt erstmal garnichts machen, auch wenns schwer fällt.
Bedränge ihn nicht und zeige Stärke, vielleicht wird ihm bewusst, dass er sich falsch verhalten hat.

Viel Kraft, alles Liebe und einen schönen Sonntag.
Leo

07.08.2011 12:08 • #4


milano30


Das er nicht ans Telefon geht, kann ich gut verstehen. Nach der Aktion, kann er echt nicht stolz drauf sein.

Sieht mir so aus als wäre der Herr ziemlich hilflos wie er mit seinen Gefühlen und oder Emotionen umgehen soll und das hat sich so entladen.

Kann es sein, dass er Dich eifersüchtig machen wollte mit der Erzählung von seiner Ex? So wie Du schreibst, ist er ja derjenige, der sonst eifersüchtig ist. Evtl. kann er damit einfach nicht umgehen und nachdem er Dir das erzählt hat, hat sich seine ganze Wut entladen über die Ohrfeige. Er scheint irgendwie sehr unter Stress zu stehen.

Ich weiß nicht, ob Du die Ohrfeige so gesehen, als Reaktion auf bestimmte Dynamismen in Eurer Beziehung anerkennen kannst. Wenn, dass für Dich garnicht geht, dann sag ihm das. Ansonsten solltest Du mal, wenn er wieder runtergekommen ist, mit ihm reden.

Hilflosigkeit führt manchmal zu heftigen körperlichen Reaktionen. Ich will das nicht entschuldigen, aber es sieht mir danach aus.

LG
m30

07.08.2011 12:30 • #5


danilein


8
1
Ja, ich bin völlig durch den Wind und stinksauer. Es regt mich einfach auf, die soll endlich aus seinem Leben verschwinden.
Ich denke auch, das sie den Kontakt gesucht hat, aber dann stellt sich mir wieder die Frage wieso er das nicht ignoriert! Klar, sind 6 Jahre eine lange Zeit, aber nicht sie, sondern ich sollte in seinem Leben eine Rolle spielen. Ich habe auch Angst, das ich ihn verliere, wenn ich jetzt einfach gar nichts mehr mache.

Ich denke auch, dass die Ohrfeige damit zu tun hatte, das er die Wut dadurch rauslassen musste, weil er mit Worten nicht mehr weiter wusste. Und das er unter Stress im Moment steht durch Arbeit und familiäre Probleme, weiß ich auch. Okay ist es nicht, aber verzeihen könnte ich das schon.

Dachte zuerst auch, das er das nur erzählt hat um mich eifersüchtig zu machen aber ich habe grad in Facebook auf seiner Pinnwand einen Eintrag von ihr gelesen...Danke für die Mail, ich drück dich ganz fest...Und mit Herzchen
Also ist an der ganzen Sache schon was dran.

07.08.2011 13:27 • #6


leo2036


235
62
Hi Danilein,

jetzt mach Dich mal nicht verrückt.
Seine Ex hat wieder Kontakt zu ihm aufgenommen, vielleicht will sie ihn wiederhaben und er fühlt sich geschmeichelt.

Gleichzeitig nutzt er diese Situation, um Dich eifersüchtig zu machen, was ihm anscheinend auch gelingt. Kann Dir nur empfehlen, ruhig zu bleiben, nur so, nimmst Du die Brisanz aus der Sache.
Wenn Du ihn wieder erreichst, verabredet euch zu einer Aussprache.
Ich denke, da ist nicht soviel, wie Du vermutest, zumindest nicht von seiner Seite.
Er könnte Dich ja auch bei seiner FB-Pinnwand sperren.

Also Kopf hoch, das wird schon wieder.

Leo

07.08.2011 14:02 • #7


danilein


8
1
So da bin ich nochmal. Leo ich danke dir vielmals für deine Antworten.

Ich habe ihn erreicht Er war in FB online. Fragte ihn wie sein Tag war und erzählte ihm das ich kein Fieber mehr habe. Daraufhin kam dann nur ein schön für dich.
Ich fragte dann warum er so zu mir ist und er meinte dann das zwischen uns alles geklärt ist, er 100 andere hat.
Ich wollte reden, er sagte er will nicht mehr diskutieren, ich hätte meine Antworten.
Ich soll auch nie wieder anrufen er blockiert sonst meine NR und in Facebook hat er mich sofort blockiert.

Ich fühl mich gerade so, als wäre das alles nicht real und kann gerade nicht mal mehr meine Tränen zurück halten h soll auch nie wieder anrufen er blockiert sonst meine NR und in Facebook hat er mich sofort blockiert.

Ich fühl mich gerade so, als wäre das alles nicht real und kann gerade nicht mal mehr meine Tränen zurück halten

07.08.2011 23:03 • #8


leo2036


235
62
Hi Danilein,

das tut mit sehr leid, mit so einem miesen Verhalten hätte ich nicht gerechnet.
Das ist unterste Schublade.

Man sagt ja, man lernt einen Menschen erst richtig kennen, bei einem Konflikt.

Glaube auch, dass er sich schon länger von Dir emotional entfernt hat, er aber nicht den Mut hatte es Dir zu sagen. Ausserdem brauchen Männer oft eine neue Beziehung, bevor sie die vorherige beenden.

Kann Dir nur empfehlen, vergiss ihn, auch wenn es weh tut. Konzentrier Dich auf Dich, mach was schönes für Dich, geh aus, treff Dich mit Freunden und verkriech Dich nicht in Deinem Schneckenhaus. Irgendwo wartet ein Mann auf Dich, der Dich und Deine Liebe zu schätzen weiss.

Alles Gute wünsche ich Dir,

Leo

08.08.2011 10:30 • #9


danilein


8
1
Ja, ich hätte damit auch nicht gerechnet..ich hätte meine Antworten.
Gar nix hab ich, außer eine riesen Scherbenhaufen und die Person die man liebt, gibt es plötzlich nicht mehr

Alles hätte ich akzeptiert, aber so ohne irgendwas dazustehen ist grausam. Konnte heut nicht mal arbeiten ohne mal kurz zum heulen zu verschwinden.
Sorry das musste noch raus.

Danke für die aufmunternden Worte

08.08.2011 21:27 • #10


Julian01


89
2
15
Hallo und herzlich Willkommen. Mein Kopf hoch bekommst du auch.

Boah
Also das ist ja wohl eine Riesensauerei, was dein nun Ex da mit dir gemacht hat. Das er, nachdem er dir den Kontakt verboten hat zu Ex Freunden, nun wieder Kontakt zu seiner Ex aufnimmt. Und sorry, selbst wenn du ausgerastet bist, dir eine zu knallen, GEHT ÜBERHAUPT NICHT. Lass sowas bitte niemals mit dir machen, wirklich NIEMALS, das hast du nicht nötig, das verdient niemand. Und er verdient dich nicht!

Müsste jetzt sogar schreiben, sei froh ihn loszusein. So leid es mir tut. Aber wie er sich Verhält ist eines Menschen unwürdig. Es kommt mir so vor, das er sich wieder in seine Ex verliebt hat.

Aber dich dafür, auf so eine Art und Weise abzufertigen. Kopfschüttel. Einfach hundsgemein.

Und kindisch scheint auch zu sein, Aussage: Hab 100!

Finde jetzt echt zu dir zurück, sei selbst ein wenig Egoistisch, geh mit Freunden aus, triff dich mit neuen Leuten, Kino, Disco etc. neue Hobbys. ABLENKUNG IST TRUMPF.

Ich weiß, dir ist jetzt nach heulen, verstecken und weglaufen zumute (so ging es mir auch und teilweise noch). Aber gib dich nicht auf, das Leben bietet viel, das kann ich jetzt nach 8 1/2 Jahren Beziehung und seit etwa 9 Wochen getrennt sagen. Es geht Berg auf.

Ganz liebe Grüße an dich. Sei stark, auch wenn es gerade höllisch weh tut. Drück dich.
Julian

08.08.2011 21:39 • #11


danilein


8
1
Hey Julian
genau diese Art und Weise mich so abzufertigen ist gerade das was mich so fertig macht, von dem mir eine zu scheuern während ich vor ihm stehe und weine will,ich erst gar nicht reden.
Er hätte doch einfach sagen können, hör zu ich hab mich wieder in meine Ex verliebt, dann wäre es nicht so schlimm für mich gewesen wie es jetzt ist. Diese Unehrlichkeit ist es, das ein Mensch so sein kann wo ich doch der Meinung war uns verbindet was.

Und wie du sagst, diese Aussage ich habe 100 andere ist kindisch und er hat es wahrscheinlich nur so gesagt, um die Wahrheit zu umgehen. Kaum zu glauben, das er 8 Jahre älter ist, als ich.

Und es kränkt mich, das ich ihm zuliebe den guten Kontakt zu meinem Ex aufgegeben habe und es jetzt so knallhart zurück bekomme. Gleichzeitig denke ich mir, was hat sie denn an sich, was ich nicht habe. Bin ich so schlecht?

Fragen über Fragen die mich wahnsinnig werden lassen..
Und bis ich mich ablenken kann dauerts noch eine Weile, da die Arbeit mich ziemlich einspannt.

LG

08.08.2011 22:13 • #12


danilein


8
1
Nachtrag: Eben kam ne Sms.
ich zitiere: Viel Spaß mit deinem Neuen...

ich versteh NICHTS mehr

08.08.2011 22:39 • #13


Julian01


89
2
15
Mal kurz ein Teil aus meiner Geschichte. Ich habe meiner Ex zu 100% vertraut, war der Meinung sowas würde mir niemals passieren. Deshalb gab es zwar bestimmte "Regeln" aber alles Dinge die in einer intakten Beziehung selbstverständlich sind. Sie durfte alleine Ausgehen, auch in Discotheken, durfte mit Männer tanzen, es gab keine Eifersucht von mir in diesen Punkten. Und dann kommt sie um 3 Uhr morgens aus der Disco und sagt: Ich liebe dich nicht mehr, ich will meine Freiheit. Sie hat jemanden da kennengelernt. Soviel zum Thema Vertrauen. Ich kann dich da voll und ganz verstehen.

Aber ich frag mich wirklich was in deinem Ex vorgeht, er tut ja so als ob du ihn betrogen hättest oder sowas. Seine ganze Art ist so eiskalt und ablehnend. Wie gesagt, das hast du wirklich nicht verdient, du hast ihn geliebt und er behandelt dich so? Nein. Absolut nicht.

Und deshalb, du bist nicht schlecht. Ich glaube einfach das 6 Jahre schon verbinden. Und das wahrscheinlich der Reiz war. Aber ich vermute, da bei 0 anfangen in einer Beziehung (ausser man verstellt sich) eigentlich kaum möglich ist, das er mit seiner Ex Flamme gewaltig auf die Nase fliegt.

Ich kenn dich ja nicht persönlich, aber tu dir selbst einen Gefallen. Vergleiche dich ÜBERHAUPT NICHT mit ihr (meine Ex hat auch einen Neuen mit dem sie flirtet und er ist mir egal als Mensch, was er ist, wie er aussieht).
Du bist Du! Kein Mensch ist besser als ein anderer.

Dann schreibst du einfach hier im Forum, dann bist du auch schon mal ein wenig Abgelenkt. Gute Idee?

Wie gesagt. Jetzt bist du dran, dich wiederzufinden. Es wird sicher einen Weile dauern, aber du wirst zu dir zurückfinden.

Kopf hoch und Gedanken mal aus, damit du Schlaf findest.

Liebe Grüße und noch bin ich wach.
Julian

08.08.2011 22:45 • #14


Julian01


89
2
15
Also hat ihm jemand Sch.... erzählt und er hat es geglaubt. Vieleicht seine Ex? Oder es könnte auch eine Ausrede sein um vor seinen wahrscheinlich gleichaltrigen Freunden nicht wie ein Ar. dazustehen, sondern einen Grund zu haben Schluß zu machen.
Beides möglich.

08.08.2011 22:50 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag