Verwirrt

candle

Hallo an alle,

wo ich nur anfange..hmm ich weiß nicht recht was ich mir erwarte, vielleicht einfach nur ehrliche Meinungen da ich im Moment selbst nicht weiß wo mir der Kopf steht.

letztes Jahr haben ich und mein Mann geheiratet, unser Sohn ist kurz darauf zur Welt gekommen. Es war alles nicht so einfach, natürlich oft stressig aber jedoch auch wunderschön.
Anfang März hatten wir eine Kriese, in der ich mich ziemlich zurück zog, da ich müde und ausgelaugt war, die Nächte sind eben kurz mit einem kleinem Baby.
Ich wusste wir haben eine Kriese aber anscheinend war ich mir nicht bewusst wie tief diese Kriese war/ist.
Durch einen sehr unglaublichen Zufall habe ich rausgefunden das er sich im März bei 2 Singelbörsen angemeldet hat, wo er Damen emails schrieb: von wegen, er würde gerne einfach nur schreiben, er ist verheiratet und hat ein kind und er möchte dieses nicht verlieren. zurück geschrieben hat ihm allerdings keine der Damen.
Nicht nur das, sondern er hatte auch mit einer Arbeitskollegin gesimst.
Er hat ihr erzählt in den Smsn das er unglücklich verheiratet ist, etc. ansonsten war es nur small talk. ausser 2smsn wo er meinte, er würde sie gern küssen und bei der anderen schrieb er er würde sie vermi9ssen. auf beide smsn ist sie nicht eingegangen.

er bestritt alles bis vor 2 wochen, aber ich wusste es, da ich auch beweise hatte.
nun hat er es vor 2 wochen endlich zugegeben nach gefühlten 1000 mal drängen meinerseits.
er meinte, er wollte sie nur testen ob sie auf die sms eingehe, weil wenn sie eingegangen wäre, hätte er ihr vermittelt das es nur freundschaft ist.. ja kann ich glauben oder nicht, eher nicht!

ich wollte dann eine auszeit und habe ihm gesagt wen er mich nicht verlieren will, solle er sich ins zeug legen und kämpfen und er muss wissen das mein vertrauen weg ist. er meinte er weiß das er einen fehler gemacht habe aber er hatte nie vor mich zu betrügen, er brauchte einfach nur wem zum schreiben etc. er liebt mich etc.

was ich im moment glauben kann/soll weiß ich nicht, dazu hat ermich schon zu oft belogen.
und das gefühl das er um mich kämpft und sich anstrengt habe ich auch nicht wirklich.
an manchen tagen denke ich mir, es ist nicht passiert es war ja nur dummes geschreibe, an anderen tagen denke ich mir wieder, was wäre gewesen wenn sie darauf eingegangen wäre?!
im moment weiß ich wirklich nicht was ich denken soll und würde mich sehr über eure meinungen freuen.

lg candle

11.09.2012 10:06 • #1


ron60

ron60


168
5
76
wenn Sie darauf eingegangen wäre, dann hätte er auch ja gesagt...das ist 110% sicher. Er hätte doch dann nicht gesagt, "Du, ich habe eine liebe Frau mit Kind", ich wollte nur schauen ob du darauf eingehst. Er hätte sich getroffen und es wäre auch was gelaufen. Die Bereitschaft von Ihm zeigt doch alles. Bestimmt schreibt er jetzt in den nächsten Tagen / Wochen nicht mehr aber er wird es wieder probieren. Nur wird er dann besser aufpassen.

Trenne Dich, früher oder später wird er dich für eine andere verlassen.

Nur meine Meinung!

12.09.2012 15:27 • #2


Laurana


Zitat von ron60:
Bestimmt schreibt er jetzt in den nächsten Tagen / Wochen nicht mehr aber er wird es wieder probieren. Nur wird er dann besser aufpassen.

Trenne Dich, früher oder später wird er dich für eine andere verlassen.

Nur meine Meinung!


12.09.2012 15:36 • #3


Candel


Danke für deine ehrliche meinung, genau das selbe denke, nein fühle ich auch... Nur versuche ich das alles irgendwie zu verdrängen, unser sohn ist gerade mal ein jahr und wenn er nicht wäre, wäre ich schon längst weg. Momentan steh ich neben mir und bin hin und her gerissen, es zu bernden oder ihm noch eine chance zu geben... Bin einfach nur verwirrt und es steht leider viel am siel. Liebe grüsse candel

12.09.2012 20:28 • #4


ganzneuhier


510
63
kann mich ron und Laurana nur anschliessen.
L.G.

12.09.2012 20:42 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag