1

Verwirrt von meiner Freundin

Mikeironman

Hallo Leute ,

Also ich hab ein Problem .... Unzwar bin ich(m/25) mit meiner Freundin(w/24) seit knapp 5 Monaten zusammen. Wir haben uns in der Uni kennengelernt. Es war alles harmonisch am Anfang, haben viele Gemeinsamkeiten und sind uns in vielen Hinsichten sehr sehr ähnlich.
Bei mir haben sich schnell gefühlt entwickelt , so dass ich sagen kann ich bin in die verschossen .... Sie hat mir einmal in einem Streit gesagt das sie noch nicht so fühlt wie ich es fühle .... Ok. Hab ich so hingenommen und danach lief alles wieder ganz normal.

Vor ca. Einer Woche kam es wieder zum Streit , der meiner Meinung nach eskaliert ist .... An dem Tag hab ich mich einfach bei ihr 12std nicht gemeldet, weil ich auf stur geschaltet habe ... Um Mitternacht kam dann eine sms von ihr :" so viel dazu das wir immer zusammen einschlafen "
Daraufhin hab ich direkt zurück geantwortet und mein Fehler eingesehen und mich nach langem entschuldigt .... Am nächsten Tag war sie kalt zu mir und ich habe es angesprochen und gefragt was los sei ?! Sie meinte nach langem bohren von mir , dass ich sie an ihrem ex erinnere.... Das ich genauso bin wie er .... Und sie halt damals von ihm verlassen wurde, da er noch anscheinend sein Spaß wollte und sie schon verlobt waren .... Naja ich hab ihr klargemacht das ich nicht ihr ex bin etc. .... Nach langem hin und her sind wir jetzt eig wieder normal zueinander. Zwar noch nicht wie am Anfang aber immerhin wieder normal. Ab und zu kommt ein Küsschen von ihr etc. ...
Aufjedenfall meinte sie dass sie nicht das gleiche fühlt wie ich es fühle aber mir immer wieder Zeichen gibt das sie mich will. Aber auf der anderen seite Gleichgültigkeit und Kälte zeigt ....
Was mein ihr ?

Lg

28.09.2016 11:03 • #1


deepdown


327
1
265
Ich meine: Dein Tempo Dich zu verlieben ist höher als ihres- aus was für Gründen auch immer.
Dann warst Du trotzig und hast dabei einen Knopf bei Ihr- aus Ihrer Vergangenheit- gedrückt, jetzt ist sie ein wenig schaumgebremst.
Zeig ihr, dass sie Dir wichtig ist, fordere nichts ein was sie vielleicht im Moment noch nicht geben kann und gut ists.

Zitat:
so viel dazu das wir immer zusammen einschlafen

Sie mag Dich, sonst schreibt sie das nicht zu Mitternacht.

28.09.2016 11:30 • x 1 #2



Verwirrt von meiner Freundin

x 3


Sashimi

Sashimi


2941
2770
Deine Freundin ist einfach gekränkt. Sie schaltet emotional einen Gang zurück, will sich vielleicht "schützen". Meine Erfahrung in solchen Situation: Das Vorgefallene nicht mehr thematisieren, ihren Vorwurf zu Kenntnis nehmen und gut ist. Das renkt sich wieder ein.

28.09.2016 11:51 • #3


Urmel_

Urmel_


8708
12797
Ihr beide seid noch Kinder und führt noch nicht einmal im Ansatz eine erwachsene Beziehung.

Tut weh, aber hilft Dir weiter, um mal den Blick dahin zu lenken, wo er hingehört.

Zitat:
Sie hat mir einmal in einem Streit gesagt das sie noch nicht so fühlt wie ich es fühle ....

Sie will schlicht auch 6 mit anderen Männern. Wäre mir zu stressig. Aber so planlos wie Du Dich gibst, kann ich es gut verstehen. Auch da gilt: Lenke den Blick dahin, wo er hingehört.

Zitat:
An dem Tag hab ich mich einfach bei ihr 12std nicht gemeldet, weil ich auf stur geschaltet habe ...

Und hier kommen wir zum Kern Deines Problems. Du verhältst Dich in der Beziehung wie ein Mädchen und fängst an, emotional manipulieren zu wollen. 1) ist dies Frauen vorbehalten, der männliche Weg sieht anders aus, 2) spielt sie das Spiel besser als Du und ist durch die Mädchentour abgeturnt 3) hast Du ein völlig falsches Bild davon, wie man sich als Mann in einer Beziehung verhalten muss.

Die Sachen, die Du die letzten 10 Jahre darüber gelernt hast, kannst Du in die Tonne treten.

Die Frage ist, was machst Du jetzt? Übernimmt Dein Ego und verteidigt Deine Sicht der Dinge und wirst Du wütend, weil ein Typ Dir im Internet sowas sagt oder gibt es einen Teil in Dir, der merkt, dass in Deinem leben irgendwas nicht richtig läuft, Du aber nie fassen konntest, was es ist und vielleicht einige meiner Punkte emotionen in Dir auslösen, weil Dein bauchgefühl spürt, dass da was wahres dran ist.

Nun bist Du gefragt.

28.09.2016 12:58 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag