28

Viele Kinder von 3 Frauen - ein reicher Traummann ?

Baumo


807
560
Ich verstehe jetzt trotzdem nicht wieso dieser kerl dich so interessiert. Er schlägt die nicht, er ist lieb zu ihr. Sie ist glücklich. Lass sie doch . Es kann doch sein dass er auch mega verliebt ist.

22.07.2020 13:45 • #16


Catalina

Catalina


871
2
1305
Zitat von Baumo:
Ich verstehe jetzt trotzdem nicht wieso dieser kerl dich so interessiert. Er schlägt die nicht, er ist lieb zu ihr. Sie ist glücklich. Lass sie doch . Es kann doch sein dass er auch mega verliebt ist.

Bitte?

Zitat von Petra999:
Hinzukommt, dass er vor einiger Zeit auf ner Party ein junges Ding angebaggert hat - meine Freundin war am Boden zerstört. Sie hat erzählt, dass sie sich wie Dreck vorkam. und das er betrunken war. natürlich hat er alles abgestritten und sie als die dumme dargestellt.

Klingt das vielleicht nach "er ist mega-verliebt und sie ist glücklich?"

Ehrlich Baumo, deine Ratschläge sind manchmal echt...grenzwertig.

22.07.2020 14:01 • x 3 #17



Viele Kinder von 3 Frauen - ein reicher Traummann ?

x 3


unbel Leberwurs.


8458
1
8368
Zitat von Petra999:
Mir ist die Freundschaft wichtig - sehr Sie ist wie eine Schwester für mich. und wenn ich sie auffangen muss, dann ist es so wenn alles gut geht, habe ich keinen Fehler gemacht.


Ich denke, das ist nur eine Frage der Zeit, bis die Seifenblase platzt.

Ich denke, dass eine wirklich gute Freundin ihre ehrliche Meinung sagen darf, sogar sagen muss.
Aber nicht ständig und bei jeder Gelegenheit.

22.07.2020 14:29 • x 2 #18


Petra999


7
1
@Catalina vielen Dank! Ich habe mich schon gefragt wieso Baumo so reagiert udn ob er es gelesen hat. Ich glaube nicht, dass er verliebt ist und habe es extra nicht erwähnt um keine unnötigen falschen Aussagen zu provozieren. Auch verstehe ich nicht, wieso man als Freund nicht auch mal nachfragen kann... Es ist schade, weil ich ehrlich eine Antwort suche und ja weder erwarte noch fordere.
@unbelLeberwurst - das befürchte ich ehrlich gesagt auch. Inzwischen bin ich mir nicht mal sicher ob er nicht einfach einen Unterschlumpf gebraucht hat. Da ich aber nicht wollte, dass man nun jeden Satz falsch interpretiert, und ich natürlich Euch recht gebe, dass ich mich nicht einmischen darf....auf der anderen Seite ...zusehen ist auch keine Lösung.
Er macht seine Ex laufend schlecht und irgendwer schrieb das ist komisch...eben. Er ist das Opfer ständig und überall wenn es um ein misslungenes Geschäft, die Ex usw geht. auf der anderen Seite haut der Sprüche raus als wenn die Millionen nur so gebunkert wären und er Visionär und Unternehmer ist. Es ist alles so.....widersprüchlich. Aber ich will die Suppe nicht wieder aufwärmen. Ich halte mich raus...auch wenn ich wie UnbelLeberwurst glaube, dass das nur eine Frage der Zeit ist. Vielen Dank

22.07.2020 14:53 • #19


Catalina

Catalina


871
2
1305
Zitat von Petra999:
Er macht seine Ex laufend schlecht und irgendwer schrieb das ist komisch...eben. Er ist das Opfer ständig und überall wenn es um ein misslungenes Geschäft, die Ex usw geht.

Wenn mir jemand ständig erzählt, wie mies andere Menschen sind, egal jetzt ob Ex oder sonst wer, und dass alles immer nur die anderen schuld sind, kriege ich sofort Fluchtreflexe. Solche Menschen übernehmen keine Verantwortung für ihre Handlungen, schieben immer alles den anderen in die Schuhe und sind quasi Daueropfer. Gruselig...

Ich glaube, der Kerl ist ne ganz arme Wurst und irgendwo tief drinnen weiß er das auch. Deshalb das ganze Gehabe, damit das nur ja niemand sieht.

22.07.2020 15:03 • x 5 #20


Petra999


7
1
Zitat von Catalina:
Wenn mir jemand ständig erzählt, wie mies andere Menschen sind, egal jetzt ob Ex oder sonst wer, und dass alles immer nur die anderen schuld sind, kriege ich sofort Fluchtreflexe. Solche Menschen übernehmen keine Verantwortung für ihre Handlungen, schieben immer alles den anderen in die Schuhe und sind quasi Daueropfer. Gruselig...

Ich glaube, der Kerl ist ne ganz arme Wurst und irgendwo tief drinnen weiß er das auch. Deshalb das ganze Gehabe, damit das nur ja niemand sieht.



....genau des wegen habe ich Bauchschmerzen. Ich glaube einfach, dass sie es nicht wahr haben will. Diese Grenze zwischen Einmischen und Zusehen ....ich habe ja gesagt, des wegen mag ich nicht mehr, dass wir uns treffen. Mein Mann sagt immer, dass ich mich raushalten soll weil sie erwachsen ist.

22.07.2020 15:09 • #21


Catalina

Catalina


871
2
1305
Zitat von Petra999:
Mein Mann sagt immer, dass ich mich raushalten soll weil sie erwachsen ist.

Damit hat er meiner Meinung nach Recht. Wenn du versuchst, ihn ihr auszureden, wird sie sich erst recht auf seine Seite schlagen. Du wirst ihr diese schlimme Erfahrung leider nicht ersparen können, auch wenn ich verstehe, dass du das gerne möchtest.

22.07.2020 16:26 • #22


FranziMarc


51
1
89
Also... Als beste Freundin, wie eine Schwester, da solltest Du doch offen mit ihr reden können? Hey Schwester, ich mag Dich, aber nicht das, was du tust. So schreibst du doch auch. Das würde ich schon klarmachen.

Ein Mann mit mehreren Kindern aus mehreren Ehen, OK. Aber keins der Kinder hat oder sucht Kontakt? Das wird Gründe haben. Da sitzen Enttäuschung, Trauer und Wut tief.
(So einen kenne ich auch, kurioserweise fängt der Name mit J an )

22.07.2020 17:52 • x 1 #23


Baumo


807
560
Mag sein dass der typ nicht ganz ok ist aber sie will ihn eben und ist Glücklich mit ihm. Wenn er nicht gerade gefährlich ist würde ich die Freundschaft mit ihr nicht gefährden

22.07.2020 19:36 • #24


Lilli70

Lilli70


767
921
Hallo, jetzt mal Tacheles! Du und dein Beste Freundin seid über fünfzig, und hier läuft so eine Nummer.? Der Typ hat sich nicht mehr alle. Deine Freundin ist verzweifelt und bedürftig und du macht das mit. Du, als beste Freundin müsstest jetzt sagen : Feierabend hier, schieß ihn zum Mond! Fahr mit ihr ins Wellness Wochenende, sonst was, aber hab den Mut, den Mund aufzumachen. Haben meine Freundinnen immer gemacht. Gott sei dank! Ihr seid doch nicht mehr zwanzig, auch wenn ihr es gerne wärt, hol sie daraus, dass ist deine Aufgabe.

22.07.2020 23:28 • #25


Lilli70

Lilli70


767
921
Und ein Mann mit vielen Kindern von drei Frauen, ist kein Traummann, sondern ein Fic.....!

22.07.2020 23:30 • #26


lichtenhof


27
1
52
Was ist das für ein Typ? Man könnte fast glauben, dass diese Männer ähnlich ticken. Wenn ich lese, dass Mann nur Opfer mimt und dabei bereits sooft Beziehungen zerstört, krieg ich das Grauen! Man heiratet doch nicht so und bekommt Kinder, damit man die nächste Frau sich sucht.
Ehrlich gesagt, wenn Deine Freundin sich auf eine Affäre einlässt und dann die tolle Next ist, hat sie es aber auch nicht besser verdient. Ich kann ja verstehen, dass man seiner Freundin helfen will und das finde ich löblich, aber zu tolerieren, dass die Ex Frau da sitzt und zu100% daran glaubt, dass alles ok ist bis sie eines besseren belehrt wird, ist hart. Du schreibst, die Frau pfändet das Konto.... das kann sie nur wenn sie einen Titel hat und wenn er nicht zahlt - davon ist ja wohl auszugehen. Wenn ich das richtig verstehe, dann will er einfach nur nicht zahlen.

Ich weiß wie das ist und kann nur sagen, ich würde mir echt wünschen, dass man dagegen härter vorgeht. Ich weiß ja nicht wie alt die Kinder sind, aber wenn die keinen Kontakt zum Vater haben und schon gro´ß sind, dann lässt das auch tief blicken. Solche Typen spielen gern den großen Macho und sind in Wirklichkeit arme Würstchen.

Was deine Freundin betrifft - ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sie auf Dich hören wird und es nur eure Freundschaft kosten wird. Das man seiner Freundin dankbar ist, ist leider oft selten, weil man denkt, jetzt ist man glücklich und die macht es einem madig. Auch wenn ich zugeben muss, Ehrlichkeit erwarte ich von meinen Freundinnen auch.

Was mich daran nur stört ist, dass sie echt denkt, dass ist die große Liebe. Wie kann jemand lieben, der sooft so agiert? In einer Dreiecksbeziehung leiden alle am Ende und wenn da Konto gepfändet wird, dann doch nicht so. Ich kann nicht pfänden wenn er zahlt.... denkt mal darüber nach ! Und das Kinder und übrigens auch die Frau wenigstens im Trennungszeitraum einen Anspruch auf Unterhalt haben, steht doch hoffentlich ausser Zweifel?

Es gehören immer 2 dazu warum eine Ehe scheitert, scheitert sie das 2x würde ich sagen, ok Pech gehabt aber das 3. Mal? Und bitte entschuldige wenn ich so hart bin.... aber wie ist denn Deine Freundin drauf? Findet die es etwa gut wie er mit seiner Familie umgeht? Wieso klärt er es nicht sauber? Stellt Dir mal vor, er wäre Dein Mann? Sorry, aber ich werde bei sowas echt sauer weil ich immer denke, die armen Kinder und die arme EF - und wenn Du Glück hast, löst sich das Problem schneller als Du denkst.... auch wenn ich mir vorstellen kann, dass er deine Freundin ausnutzt.

23.07.2020 13:08 • #27


Petra999


7
1
Guten Tag an alle.

Danke für die Antworten, damit habe ich nicht gerechnet. Zuerst einmal, meine Freundin war Single und konnte machen was sie wollte. Das rechtfertigt sicherlich nicht, dass man betrügen kann und mit der Ex war sie nicht befreundet. Im Gegenteil. Sie fand sie immer unsympatisch - es ist passiert und er hat sich auch zu ihr bekannt.
Natürlich glaube ich inzwischen nicht mehr, dass er so gut ist wie er es darstellt.Ich habe ja auch geschrieben, dass ich Bauchschmerzen habe.

Er ist ein Fremdgucker... und das hat mal zu Stress geführt aber er hat ihr das erklärt, dass sie sich vertan hat. Und wirklich betrogen hat er sie nicht... so sieht sie es. Klar tun mir die Kinder leid, aber viele Frauen verbieten den Kontakt und instrumentalisieren die Kinder weil sie verletzt sind. Das sie von der Beziehung nichts wusste, weiß ich nicht...aber er war sooft bei ihr und sogar über Nacht. Die Beziehung war von Anfang an schwierig ....waren seine Aussagen. Ob es wirklich so war weiß ich nicht - aber ich bin ja auch nicht die Freundin der Ex.

Wenn es sich ergibt, werde ich sicherlich andeuten was ich denke - aber beide sind erwachsen. Ich habe mit ihr gestern abend kurz telefoniert und die beiden wollen ein paar Tage entspannen. Dann sehen wir weiter. Corona hat wohl zu Ausfällen geführt bei seinen Aufträgen und dieses erscheint nicht ganz abwegig. Mein Mann war auch in Kurzarbeit. Dennoch gebe ich Euch natürlich recht, dass die Sache nicht ganz rund ist.

Trotzdem noch ein mal: Ich bin nicht sie oder er. Ich bin einfach nur auf der Suche nach einem Weg. Ich möchte niemanden verletzten und es steht mir auch nicht zu, mich in seine Familienangelegenheiten einzumischen. Ich kenne ihn gerade mal wenige Jahre..... ich möchte einfach mich überprüfen.
Und die Hoffnung zu zerstören..? Vielleicht ist er wirklich angekommen. Seine Familie kennt sie und sie ist auch bei Familienfeier n dabei.

Daher....zum Abschluß... es geht um die Sache nicht um mich.

23.07.2020 13:22 • #28



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag