13

Wann springt der Funke über?

whatever33

73916
Woran würdet ihr festmachen, ob es bei euch gefunkt hat?
Wenn ich einen Menschen körperlich attraktiv finde und es auch zu weiteren Intimitäten kommt UND mich auch auf menschlicher Ebene gut mit ihm/ihr verstehe, was fehlt dann noch?

Eigentlich sprechen doch dann alle Anzeichen dafür, dass es zumindest schon mal in die richtige Richtung läuft, oder?

07.11.2012 10:08 • #1


manfredus


2685
3
720
Hallo Whatever,

Zitat von whatever33:
Woran würdet ihr festmachen, ob es bei euch gefunkt hat?


Ich denke, das kann man nicht so beantworten. Man merkt es oder man merkt es halt nicht... Oft entpuppt sich der entzündende Funke ja auch nur als Strohfeuer...

MfG
Manfredus

07.11.2012 10:12 • #2



Wann springt der Funke über?

x 3


Lilou


73916
Herzflattern, Flugzeuge im Bauch, nicht mehr essen und schlafen können, ständig an denjenigen denken, Sehnsucht, ihn näher kennenlernen wollen ...

Ich denke, körperlich attraktiv gehört nicht unbedingt dazu ...

Ich finde viele Männer körperlich attraktiv (Keanu Reeves etc.), aber gefunkt hats da nicht, hi, hi ....

Ich glaube, es funkt eher auf der emotionalen Gefühlsebene ....

07.11.2012 10:30 • x 1 #3


Miezie65


73916
Lilou,
das hast Du sehr schön beschrieben.
Rationale Faktoren wie körperliche Attraktivität, Intelligenz, Lebenssituation sind möglicherweise der Schlüssel für das persönliche Interesse.
Zumindest mich muß ein Mann faszinieren z.B. durch seine realisierte Lebenseinstellung, durch die Art der Berührung usw.

Dann passiert das mit Einem was Lilou beschreibt .
Eine Beziehung auf ausschließlich vernünftigen Kriterien eigentlich passt doch Alles aufzubauen, halte ich für schwierig. Es wird dann immer einen Menschen geben, der deutlich mehr verliebt ist.
Herzklopfen verbindet

07.11.2012 11:56 • #4


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Hey...ich habe nach so einem thema gesucht deshalb schreibe ich jetzt in dem thread...
Und zwar ich weiss nicht wie oft man einen menschen treffen muss bis der funken kommt...hatte gerade ein date...kannte ihn schon von früher her und fand ihn immer nett...wir haben gleiche lebensvorstellungen...er ist total zuvorkommend usw..aber irgendwas fehlt...es funkt hier einfach nicht, bei ihm aber total! Dabei wäre er ein absolut toller partner...aber irgendwas ist da ich kann es nicht sagen was mich stört irgendwas passt nicht (das war auch früher schon der grund warum ich es dann auf eis gelegt habe..)
Woran kann das nur liegen? ich hätte gern gefühle für ihn aber es tut sich nichts... bin gerade echt verwirrt und ratlos

08.07.2017 18:12 • x 1 #5


Blake88


73916
Zitat von Polar_Stern:
Hey...ich habe nach so einem thema gesucht deshalb schreibe ich jetzt in dem thread...
Und zwar ich weiss nicht wie oft man einen menschen treffen muss bis der funken kommt...hatte gerade ein date...kannte ihn schon von früher her und fand ihn immer nett...wir haben gleiche lebensvorstellungen...er ist total zuvorkommend usw..aber irgendwas fehlt...es funkt hier einfach nicht, bei ihm aber total! Dabei wäre er ein absolut toller partner...aber irgendwas ist da ich kann es nicht sagen was mich stört irgendwas passt nicht (das war auch früher schon der grund warum ich es dann auf eis gelegt habe..)
Woran kann das nur liegen? ich hätte gern gefühle für ihn aber es tut sich nichts... bin gerade echt verwirrt und ratlos


Erzwingen geht sowieso nicht, bei dir dauert es halt länger, einfach noch ein paar Dates einwerfen und schauen wo es hinführt, danach kann man immer noch sagen es klappt nicht. Ich würde aber jetzt nicht sofort alles auf Eis legen und sofort anfangen es zu beenden, denn du fühlst dich gut dabei und nur das zählt.

Klar muss irgendwann der Funke springen aber das kann auch erst bei Date 5 vollständig passieren, deswegen lieber einmal zu viel treffen als einmal zu wenig.

08.07.2017 18:26 • x 2 #6


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Sorry ich habe deine antwort erst jetzt gesehen!
Ich habe ihm gestern abend vorgeschlagen sich noch ein paar mal zu treffen um zu sehen wie es sich weiterentwickelt. Er meinte aber dass er sich nun auch nicht mehr sicher ist und wir es jetzt mal so belassen sollten...finde ich absolut ok so. Anscheinend hat es also auch bei ihm nicht so gefunkt...was halt komisch ist dass er mir das nicht klar gesagt hat..weil so hat es nur wieder zu einer unsicherheit meinerseits geführt

09.07.2017 15:34 • x 1 #7


udi74


73916
Zitat von Polar_Stern:
Sorry ich habe deine antwort erst jetzt gesehen! Ich habe ihm gestern abend vorgeschlagen sich noch ein paar mal zu treffen um zu sehen wie es sich weiterentwickelt. Er meinte aber dass er sich nun auch nicht mehr sicher ist und wir es jetzt mal so belassen sollten...finde ich absolut ok so. Anscheinend hat es also auch bei ihm nicht so gefunkt...was halt komisch ist dass er mir das nicht klar gesagt hat..weil so hat es nur wieder zu einer unsicherheit meinerseits geführt


Hey Polarstern,

eigentlich nicht, denn Du hast ja kurz zuvor geschrieben:

Zitat von Polar_Stern:
...aber irgendwas ist da ich kann es nicht sagen was mich stört irgendwas passt nicht (das war auch früher schon der grund warum ich es dann auf eis gelegt habe..) Woran kann das nur liegen? ich hätte gern gefühle für ihn aber es tut sich nichts...


Im Grunde hat er nur das gesagt, was Du hier geschrieben und zum Ausdruck gebracht hast: Die Gefühle haben gefehlt.

Also kein Grund für Dich, unsicher zu sein. Auch wenn es nicht sein sollte, Dein Bauchgefühl hat Dich nicht getäuscht.

Viel Glück weiterhin beim Flirten und warte nur, der Richtige kommt noch (meine ist auch noch irgendwo da draußen). Wenn es mal nicht klappt, der Funke nicht überspringt oder sonst etwas nicht optimal ist, dann einfach weitergehen und nicht verzagen. Es gibt viele nette freundliche und zuverlässige Menschen, aber nur wenige geeignete Partner - sonst wäre wir alle womöglich polygamisch veranlagt.

L.G.
Udi74

09.07.2017 17:19 • x 1 #8


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
@udi74 damit hast du absolut recht aber wirklich!
Vielen Dank für die lieben worte! Ich hoffe es für dich ebenso...dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen auf die oder den richtigen und es dann auch beiderseits gefühle gibt

09.07.2017 21:02 • x 1 #9


udi74


73916
Zitat von Polar_Stern:
Vielen Dank für die lieben worte! Ich hoffe es für dich ebenso...dass wir nicht mehr allzu lange warten müssen auf die oder den richtigen und es dann auch beiderseits gefühle gibt


Selbst wenn es länger dauert, dann hat es sich aber in jedem Fall gelohnt und man kann entspannter der Sache entgegen blicken. Stress gibt es genug im Leben - den brauche ich mir durch selbst erzeugten Druck nicht machen. Das habe ich gelernt.

09.07.2017 21:15 • #10


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
@udi du hast so recht...nein ich will deswegen auch keinen stress mehr....das hatte ich schon viel zu oft...wenn es passiert passiert es auch so.
Heute bin ich einfach traurig und niedergeschlagen..wegen der sache mit dem ghosting was mir kürzlich passiert ist. manchmal insbesondere abends allein in der wohnung gehts mir so...daran sieht man eh ganz deutlich dass ich noch nicht soweit bin und erst zu mir zurück finden muss.

09.07.2017 21:31 • x 1 #11


udi74


73916
Fühl Dich gedrückt.

Ghosting ist wahrlich keine schöne Sache, man steht mit leeren Händen und leeren Köpfen da. Stelle ich mir auch sehr unschön vor. Zeigt vor allem einen Mangel an Respekt, Mut und Empathie gegenüber Dir.

Vielleicht heitert es Dich ein wenig auf: Wir rufen jetzt mal die Ghostbusters und pusten den Ghost in eine Falle, wo er für alle Zeiten schmorren darf.

Ach ja. Liebe ist schon eine harte Erfahrung im Leben.

09.07.2017 21:36 • x 2 #12


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Ja an die ghostbusters musste ich wegen dem wort auch schon denken Du bist lieb ich danke dir
Es fühlt sich tatsächlich so an wie du es beschrieben hast... komplette leere, machtlosigkeit anfangs hab ich die schuld bei mir gesucht das hat sich zum glück etwas gebessert...durch das lesen schreiben im forum und permanente ablenkung...vermutlich war das date gestern auch nur mittel zum zweck, wobei er wirklich nett war. Zum glück hat er keine gefühle für mich entwickelt, das wäre ja jetzt ein wahres dilemma

09.07.2017 21:48 • x 1 #13


udi74


73916
Wenn wir die Schuld nur immer bei uns suchen, dann wären viele Pastoren arbeitslos, weil niemand mehr was beichten müsste.

Im Ernst, gerade bei Ghoster sind Betroffene schnell geneigt, die Schuld bei sich zu suchen. Nein, mach das nicht. Gefühle sind so zerbrechlich und brauchen lange, um zu heilen. Sich selbst geißeln muss da wirklich nicht sein.

09.07.2017 21:55 • x 1 #14


Polar_Stern

Polar_Stern


260
5
161
Das is soooooo wahr...

09.07.2017 22:25 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag