93

Warten oder beenden?

OxfordGirl

OxfordGirl

1533
2582
Zitat von lena33:
er muss es ein letztes Mal versuchen die Ehe zu retten

Mensch, Lena, diesen Mist hörst du dir an? Ehe retten = dir einen Tritt in den Allerwertesten verpassen.
Zitat von lena33:
Er sagt sie legt sich jetzt ins Zeug,

Aha. Wieder so ein Signal an dich, dass du bald Vergangenheit sein könntest.
Was bedeutet das genau? Sie weiss von dir und gibt sich jetzt im Bett wieder mehr Mühe? Hat er ihr von dir erzählt? Raffinierter Mann, 2 Puppen in Konkurrenz zueinander tanzen zu lassen. Der hat die beste Zeit seines Lebens grade.
Zitat von lena33:
Ich glaube ihm das er mich mehr mag.

Heute so, morgen so. Das ist Kleine Jungs Verhalten: Heute spiele ich mit dem Feuerwehrauto, es gibt nichts tolleres. Nächste Woch ist auf einmal der Bagger interessanter und no. 1.
Dass er dich mehr mag, kann natürlich in dem Moment, als er es gesagt hat, stimmen (z.B. nach einem unbeschwerten Abend mit tollem 6). Oder du hast ihm das aus den Rippen geleiert, als du wieder mal frustriert warst. Was hätte er da anderes sagen können, um dich bei der Stange zu halten?
Von lieben zu mehr mögen ist eigentlich ein Rückschritt:
Zitat von lena33:
aber er meinte er will sich trennen, er würde mich lieben.

Aber inzwischen ist dir wahrscheinlich klar, dass er das nur gesagt hat, um deine Bedenken, dich mit einem gebundenen Mann einzulassen, auszuräumen.

Zitat von lena33:
Seitdem antworte ich ihm kaum, er tut so als wäre nichts

Natürlich macht er das. Er will ja das Feuerwehrauto und den Bagger Sprich: Zuhause, die Frau, die ihn verwöhnt und dich, für unbeschwerte Stunden und tiefgründige Gespräche, die seinen Alltag bereichern.

20.11.2022 10:07 • x 2 #16


Iunderstand

3017
4
7592
Scheinbar nicht die erhofften Antworten...

Zitat von lena33:
aber er meinte er will sich trennen, er würde mich lieben

Gelogen, sonst hätte er es getan

Zitat von lena33:
Er meint er braucht noch Zeit

Klar braucht er die, nennt sich hinhalten

Zitat von lena33:
Ich habe dann auch gesagt er muss sich entscheiden ich kann nicht mehr warten. Seitdem antworte ich ihm kaum, er tut so als wäre nichts…

Und er hat sich entschieden, für die Ehe und dich als Affäre. Und tut so als wäre nix, in der Hoffnung du schluckst es... gib in der Suche hier mal Affäre ein, das Ende deiner Geschichte gibt es hier unzählige Male nachzulesen

20.11.2022 13:22 • x 3 #17



Warten oder beenden?

x 3


Butterblume63

9940
1
25496
Naja,die Te ist noch jung und muss halt gehörig auf die Schn...fliegen wie so viele vor und nach ihr.

20.11.2022 15:02 • x 3 #18


aquarius2

aquarius2

6873
7
8338
Lieblingszitat aus Harry und Sally: Er wird sie nie verlassen...
Irgendwann hat sie ihn verlassen, weil sie den Richtigen gefunden hat...

21.11.2022 12:19 • x 1 #19


DieSeherin

DieSeherin

8678
13036
hart bleiben, liebeskummer durchstehen und dann nach vorne schauen! da draußen gibt es ganz tolle ungebundene männer!

und überleg mal: als ihr zusammengekommen seid, war das kind ein jahr alt! wenn er sich da beschwert, er würde zuhause keinen S. bekommen, sollte er erst mal seine frau entlasten, sich um das kind kümmern, aber nicht fremdvo*egeln! findest du so einen egoistischen kerl tatsächlich vertrauenswürdig und glaubst ihm auch nur irgendwas?

21.11.2022 12:29 • x 3 #20


SolNegro

30
24
Liebe @lena33 wenn DU so unglücklich bist und es nicht mehr ertragen kannst, dann beende es und zwar schnell... Es wird wehtun und du wirst ihn vermissen, aber du kannst trotzdem so nach vorne schauen...

Aus deinem Text lese ich heraus, dass er sich nicht für dich trennen wird. Ich möchte wirklich nicht böse rüberkommen. Doch ein Mann der mit seiner EF in den Urlaub fährt und dir klipp und klar sagt er muss nochmal um seine Ehe kämpfen, er es mit ihr erneut probieren will und dir aufs Butterbrot schmiert, dass seine EF sich jetzt ins Zeug legt, für den bist du leider nur ein Spielzeug, eine Option bei langeweile...

Du hast ihn vor die Wahl gestellt und ihn interessiert es nicht wie es dir dabei geht, sondern bettelt noch um Zeit und schaut dabei zu wie Du Dich kaputt machst...

Liebe lena33 frag dich bitte selbst, ob es DAS ist was du willst. Was ist wenn es bei euch Probleme gibt im Alltag geben würde und ihn juckt es nicht die Bohne?
Meinst du dies würde dich glücklich machen? NEIN sicherlich nicht...

Geh auf Abstand und no contact...
Sollte er sich wider erwarten trennen, könnt ihr nochmal von vorne anfangen und das dann ohne Versteckspiel...

21.11.2022 13:24 • x 1 #21


Jerry77

276
1
328
Also der Thread hier ist ja bislang recht kurz, aber es sind schon fast alle Klischees (schreibt man das so ?) einer Affäre erfüllt.
lena33 war sicher noch nie in so einer Situation, daher kann sie es auch nicht einordnen. Aber wie fast alle Vorredner hier muss ich auch sagen, dass du leider null Chancen hast.

Aber alleine die Aussage er will die Ehe retten, sagt doch ganz eindeutig aus, dass er dich nicht dauerhaft will. Von den anderen Floskeln (braucht Zeit, er liebt dich) ganz zu schweigen.

Ganz ehrlich, lass es. Je mehr du dich da reinsteigerst umso schlimmer wird es. Beende es und du leidest eine gewisse Zeit, aber alles ist besser als dieses Hingehalte.

Ich hab ähnliches hinter mir. Sie sagt sie liebt mich und fährt 3x im Jahr mit der Familie in Urlaub. War für mich aber der letztendlich entscheidende Punkt um alles zu beenden.

Sei nicht die Person, die letztendlich wieder Schwung in sein Eheleben bringt. Lass ihn seinen Alltag leben. Du bist seine Auszeit in der er sich wieder Lust auf seine Familie holt. Er ist glücklich, hat zwei Frauen die ihn lieben, ihm das sicher auch sagen und zeigen und er nutzt das aus. Er bekommt von Dir Bestätigung, ist ja eigentlich mehr ein Frauending glaube ich. Aber hier ist es so. Ignoriere ihn komplett, gar keine Diskussionen. Gib ihm keine Aufmerksamkeit mehr.

Würde dir gerne etwas anderes raten, aber leider sind das die Tatsachen.

22.11.2022 21:24 • x 4 #22


unregistriert

unregistriert

4371
1
5936
Liebe Lena, zu was der Mann in Bezug auf seine Frauen fähig ist an Falschaussage und belügen siehst Du ja gerade live, wie er seine Ehefrau behandelt.

Natürlich kann er das auch mit Dir machen. Solchen Leute darfst Du nie vertrauen.

Du ist erst 33? Würde an Deiner Stelle keine Zeit mehr verschwenden sondern einen Partner suchen der es ehrlich mit seinen Frauen meint und mit dem Du eine Familie aufbauen kannst, wenn Du das denn mal willst.

Vor 3 Minuten • #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag