Warum tut es nach 6 Jahren immernoch so weh

Linchen1985

2
1
Hallo,

ich (26 J.) habe meinen ersten richtigen Freund mit 15 Jhren kennen und lieben gelernt. Nunja als ich 20 war, haben wir uns dann getrennt, aber sind immernoch relativ gut miteiander klar gekommen. Bis er eine neue Freundin und ich nen neuen Freund hatte. Sie hatte was dagegen und dann hat alles mal auf Eis gelegen und seit ca. 1 Jahr haben wir hin und wieder Kontakt zueinander.

Sooooo, ich habe imJuli 2009 geheiratet und war damit auch eigentlich glücklich nur seit länger zeit läuft es schon nicht mehr gut und ich weis, dass es kurz vor dem aus steht.
Als ich dann mitbekommen habe, dass mein Ex-Freund, (wir sind seit 6 Jahren getrennt) nun wieder solo ist, musste ich ihm eine SMS schreiben. Wir haben uns dann zum Kaffee verabredet und waren zusammen einen Kaffee trinken.
Seitdem, (es ist NICHTS gelaufen) kann ich nur noch an ihn denken, vermisse Ihn wie hölle und denke drüber nach wo wir heute wären, träum von ihm und wünsche mir eigentlich nichts mehr als ihn wieder zu bekommen.

Naja aber da ist ja noch seine Ex... Mit der er einen gemeinsamen Sohn hat und Sie würde durchdrehen. Ausserdem weis ich ja nicht mal wie er das ganze sieht und ob es ihm vllt ähnlich geht wie mir. Sollte ich es ihm sagen? Sollte ich riskieren, dass mein Mann etwas davon erfährt, BEVOR ich Gelegenheit habe mit ihm klartext zu sprechen (seine EX und mein Mann verstehen sich recht gut)? Und selbst wenn ich von meinem Mann getrennt bin, sollte ich es ihm dann sagen? Oder sollte ich es einfach gut sein lassen und auf Abstand gehen? Bitte helft mir.

24.12.2011 00:49 • #1


balle21

balle21


92
2
37
warum laeufts mit deinem mann nicht mehr rund?

24.12.2011 03:07 • #2



Hallo Linchen1985,

Warum tut es nach 6 Jahren immernoch so weh

x 3#3


cruchiod


Zitat von Linchen1985:
.........Sooooo, ich habe imJuli 2009 geheiratet und war damit auch eigentlich glücklich nur seit länger zeit läuft es schon nicht mehr gut und ich weis, dass es kurz vor dem aus steht.



du warst eigentlich glücklich?
hm, also doch nicht so ganz oder?

wenn es nicht mehr rund läuft, warum redet ihr nicht miteinander und erörtert die probleme?

24.12.2011 08:50 • #3


Linchen1985


2
1
Das ist alles nicht so einfach und uch meine ich habe es ja versucht nur wenn ich mit meinem Mann versuche zu reden, dann ignoriert er mich oder haut ab. Also er lässt mich mit allem alleine. ich arbeite hart und viel (in ausbildung) und er hockt faul daheim rum, wenn ich heim komme muss ich mich noch um den Hund kümmern und ALLEINE den Haushalt schmeissen. ausserdem muss ich mich zm alles kümmern ausser um das fehrnsehprogramm das übernimmt er und zwar 24 stunden... Und immer wenn ich mit ihm reden will dass er arbeiten soll oder sich um den haushalt kümmern soll haut er ab.... Ich packe das nicht mehr und nunja davor wurde ich schon ganz zu anfang unserer beziehung gewarnt....

03.01.2012 18:34 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag