11

Was mache ich falsch?

Helli

Helli

744
3
927
Danke für Dein Ausholen und die Erklärungen.

Für mich bleibt aber dieser Punkt:

Zitat von Dingsda:
Naja man kann sich ja auch schlecht vom WA schreiben näher kommen...



Zumindest in diesem Fall hast Du Dich ja mit der Frau kaum "wirklich" getroffen, aber sehr viel geschrieben. Ich könnte mir vorstellen, dass das ein Problem ist, denn es gaukelt einem ja auch vor, dass man in der Anbahnung viel weiter ist, als man in der "Realität" wirklich ist. WA überholt da sozusagen das wirkliche Leben.

Du hast ja wohl überhaupt keine Probleme, Frauen kennenzulernen, das ist doch schonmal super! Daher meine Idee: Lass dieses viele Geschreibe, jedenfalls in der ganzen ersten frischen Zeit. Nur, um sich zu verabreden und vielleicht mal einen kurzen Austausch. Ansonsten: Telefonieren. Aber noch mehr treffen. :wink:

10.08.2018 15:16 • x 1 #16


Dingsda

9
1
4
Zitat von Helli:
Danke für Dein Ausholen und die Erklärungen.

Für mich bleibt aber dieser Punkt:




Zumindest in diesem Fall hast Du Dich ja mit der Frau kaum "wirklich" getroffen, aber sehr viel geschrieben. Ich könnte mir vorstellen, dass das ein Problem ist, denn es gaukelt einem ja auch vor, dass man in der Anbahnung viel weiter ist, als man in der "Realität" wirklich ist. WA überholt da sozusagen das wirkliche Leben.

Du hast ja wohl überhaupt keine Probleme, Frauen kennenzulernen, das ist doch schonmal super! Daher meine Idee: Lass dieses viele Geschreibe, jedenfalls in der ganzen ersten frischen Zeit. Nur, um sich zu verabreden und vielleicht mal einen kurzen Austausch. Ansonsten: Telefonieren. Aber noch mehr treffen. :wink:


Naja so ist es nun auch wieder nicht, das ich ständig neue Frauen kennenlerne ;). Ich bin da auch sehr wählerisch und keinesfalls ein Machotyp der jetzt in jeder Disco direkt auf Frauen zugeht. Aber es ergibt sich schon immer mal was :grinsen:.

Das weniger scheiben ist denke ich auch eine gute Idee. Habe mir ihr wirklich viel zu viel geschrieben. Dann gehen einem auch irgendwann die Themen aus und es läuft auf so plumben Smalltalk wie "wie war dein Tag" blabla hinaus. Aber das Problem war ja auch, das sie immer so wenig Zeit hatte. Sie war noch in der Partyphase und wollte am Wochenende immer viel mit ihren Freunden machen. Kann ich einerseits ja verstehen und akzeptierte das auch. Sie schrieb auch das es bei ihr momentan nicht die oberste Priorität hat jemanden kennenzulernen. Das es zwar schön wäre wieder jemand zu haben, es aber nicht schlimm ist wenn es nichts wird.
Wenn du dann über 3 Wochen nur wegen Treffen schreibst, dann hatte ich eben auch das Gefühl das es sich dann im Sande verläuft. Deswegen hatte ich halt versucht den Kontakt irgendwie auch aufrecht zu erhalten. Auch sie schrieb mir ja am Anfang von sich aus - nur wurde das immer weniger.

Ich werde mich auf jedenfall bei der nächsten etwas mehr zurückhalten, danke :).

10.08.2018 17:50 • #17


Dingsda

9
1
4
Zitat von Catwoman2017:

Naja es kann gut sein, dass Madame sich aber im GEgensatz zu Dir nicht zurückgehalten hat, noch parallel andere Männer kennenzulernen. KANN, muss nicht. Aber das oben genannte klingt mehr nach Hinhaltegrund, weil sie sich noch nicht ganz sicher war, was Sache ist. Weil es ja angenehmer ist, wenn sie das Zepter in der Hand hat und entscheiden kann, wann sie Dich in die Wüste schickt, als dass es andersherum ist und Du Dich von ihr verabschiedest ;)
Ja ja, dieses verdammte Ego.


Du hast vermutlich Recht. So im Nachhinein betrachtet war das vermutlich eine Warmhaltetaktik. Das sie jemand anderen hat glaube ich aber nicht. Sie war eigentlich immer ehrlich zu mir und sagte auch das es nicht an einem anderen Kerl gelegen hätte, sondern es einfach bei ihr nicht gefunkt hätte. Trotzdem werde ich wohl diese Reaktion nie wirklich verstehen. Sie hätte sich ja nicht so ellenlang rechtfertigen müssen. Und glaubt mir ich habe fast 5 Minuten gebraucht um den gesamten Text zu lesen :wand: . Das macht man doch nicht um jemand warmzuhalten. Tja Frauen soll mal einer verstehen :wink:

10.08.2018 17:54 • #18


Helli

Helli

744
3
927
Zitat von Dingsda:
Naja so ist es nun auch wieder nicht, das ich ständig neue Frauen kennenlerne


Ich meinte das aber auf jeden Fall aufmunternd bzw. als Kompliment!

Zitat von Dingsda:
Dann gehen einem auch irgendwann die Themen aus und es läuft auf so plumben Smalltalk wie "wie war dein Tag" blabla hinaus.


Zitat von Dingsda:
Aber das Problem war ja auch, das sie immer so wenig Zeit hatte


Eben! Und für diesen Smalltalk hast Du eben auch keine Zeit :wink:


Zitat von Dingsda:
Sie schrieb auch das es bei ihr momentan nicht die oberste Priorität hat jemanden kennenzulernen.


Und damit war sie -eigentlich- raus.
Keine Nachrichten mehr :wink:

Zitat von Dingsda:
Wenn du dann über 3 Wochen nur wegen Treffen schreibst, dann hatte ich eben auch das Gefühl das es sich dann im Sande verläuft. Deswegen hatte ich halt versucht den Kontakt irgendwie auch aufrecht zu erhalten.


Und das war zu lange, 3 Wochen.
Versteh mich nicht falsch, es geht nicht darum, welche "Fehler" Du gemacht hast. Die macht sowieso jeder. Und sich nach einer Partnerschaft zu sehnen ist ja auch total menschlich.

Ich finde diese Spielchen auch dämlich. Leider funktionieren sie :roll: :mrgreen:

Das Ding ist eben wirklich, mit Hinterherrennen steigert man nicht gerade seine Attraktivität. Und viel viel wichtiger dabei: Du kommst Dir ja blöd vor. Das muss nicht sein!

Noch dazu glaube ich wie gesagt, dass dieses viele Geschreibe nicht gut für Dein Wohlbefinden ist. Du schreibst ja hier, Du stellst Dir dann z.B. auch schnell gemeinsame Urlaube vor usw. Das heißt, Du gerätst ins Träumen.
Auch das ist total menschlich!
Aber dann solltest Du Dich (in Zukunft) davor schützen. Immer schön die Waage halten :wink:

10.08.2018 18:04 • x 2 #19


Grace_99

Grace_99

8367
24
7819
Ein sehr guter Freund von mir, fragt 1 x via WhatsApp wegen Treffen. Klappt es nicht, fragt er nicht weiter nach. Er schreibt auch wenig über WhatsApp, nur kurz und knapp, also quasi nur organisatorische Dinge mit den Frauen, die ihn interessieren. Hat irgendwie immer geklappt, kam dann zu Treffen respektive die Frauen hatten dann doch Zeit. Hier scheint es zu stimmen, dass rar machen der bessere Weg ist.

10.08.2018 18:38 • x 2 #20


Malina84

239
5
215
Hallo, ich denke es ist so, das du gerne unbedingt eine Partnerin hättest und das vielleicht auch so rüberkommt? Wenn du mit dir und deinem Leben zufrieden bist, kommst du vielleicht anders bei den Frauen rüber. Und wenn ihr 3 Wochen wegen einem Treffen schreibt, dann finde ich, merkt man das da nicht viel interesse rüber kommt. Gerade am Anfang möchte man sich doch oft treffen. Wenn du merkst, das da nicht das gleiche interesse rüberkommt dann sag es den Frauen doch. Wenn eine Frau das gleiche interesse hat, wird sie dich auch öfters treffen wollen. Dann merkst du doch ob interesse rüber kommt. Nicht nur übers schreiben. Irgendwann kommt dann bestimmt die Richtige.

10.08.2018 18:45 • #21


Dingsda

9
1
4
Also bitte nicht falsch verstehen - ich bin keinesfalls unzufrieden mit meinem Leben ;). Sorry falls das so rüberkommt. Es will nur mit dem kennenlernen nicht so richtig klappen. Vielleicht sollte ich das wirklich mal ausprobieren mit dem rar machen, auch wenn ich ehrlich gesagt solche Spielchen hasse. Aber anscheinend ticken die Menschen heutzutage so. Man kann aber genausogut auch eine Frau geraten, die dann denkt "er schreibt nicht - dann hat er wohl kein Interesse". Da muss man wohl den Mittelweg finden...

10.08.2018 18:51 • #22


Malina84

239
5
215
Ja jeder tickt da wohl anders. Meiner Meinung nach ist es total normal sich öfter zu schreiben, allerdings gehört das treffen natürlich auch dazu. Und wenn es 3 Wochen nicht klappt, finde ich das da nicht viel interesse rüber kommt. Dann sollte man mal gucken was es noch so für Frauen gibt. Man sagt ja immer, es kommt wenn man nicht damit rechnet.

10.08.2018 19:32 • #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag