Was soll ich davon halten, kämpfen ja oder nein ?

klein

11
4
Hallo mein lieber Schatz!

Wenn du das liest wird es bestimmt schon spät sein aber ich hoffe dir damit ein wenig helfen zu können, ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll. also, das mit uns ist was ganz grosses und habe lange nicht so gefühlt. sicher gab es die oder andere bekanntschaften und mann war aufgeregt und mann hat schmetterlinge gespürt nur mit dir da fühle ich wie bei meinem exmann.

ich dachte das ich nie wieder so einen lieben menschen kennenlernern würde aber den hab ich bei bmw gefunden. am 1.tag mmmmm wrobbel ... am 2.tag hab ich nachgesehen was auf deiner hose stand. aaa christian .. dein lachen ist mir am 1. tag schon aufgefallen. leider war ich auf mittagschicht und habe oben gearbeitet.

zwischendurch hab ich die treppen runter gesehen ob du da sitzt um zu rauchen .. mal ja mal nein .... na ja so gingen die tage dahin ... dann hab ich mit conni die schicht getauscht und konnte so immer an dir vorbei gehen. was mir aufgefallen war das du gut gerochen hattest. weiss du ich hätte den müll mit einem rutsch weg bekommen dann hätte ich aber nicht so oft an dir vorbeikommen können. so kam es das ich ihn einzeln weg gebracht hatte. du hattest immer ein lächeln für mich übrig und das hab ich sehr genossen. du hast mich auf einer ganz bestimmten art angezogen.

frag mich nicht wie aber ich glaube das war dein lächeln. das du das alles noch überhaubt noch über die wangen bekommen hast gibt mir ein rätsel auf. nach dem du mir schon so viel von deiner beziehung erzählt hast kann mann gar nicht glauben das du noch lachen kannst. das hat sich ja zum glück geändert. ich war eigentlich auch neugierig auf dich .... was ist das für ein mann wie fühlt er, für seine frau macht er bestimmt sehr viel weil du immer sagtest bettnachbarin und hast ja auch so immer gut von ihr gesprochen. dachte das du bestimmt eine sehr harmonische ehe hast und dann kam so langsam die sprache raus. ich wuste dann das du reden musst aber auch noch viel zu erzählen hast. ich werde dir immer beistehen egal in welcher lage. klar tut es mir weh wenn du erzählst und weinen musst weil du die hölle zu hause hast wenn ich das so sagen darf. aber glaub mir es gibt nichts was wir jetzt zusammen toppen können. nur menschen die reden denen kann geholfen werden.

was ist das schatz? stellt der liebe gott uns auf probe? meint es jemand gut mit uns? ist das alles märchen oder schicksal? oder kommt alles so wie kommen muss ? ich liebe dich so sehr mein alles und freu mich dich wieder mogen zu sehen. schlaf gut, träume schön von uns und mach dir vor allem keinen kopf alles wird gut.

kussi mein bärchen

23.01.2011 08:53 • #1



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag