66

Was will er von mir / was Ernstes oder Lockeres?

Odette

Odette


494
2
782
Zitat von Cecilia72171:
Also irgendwie ein rumeiern...klar von uns beiden...

Hey, es ist 2021 - selbst ist die Frau.
Warum muss er nach einem Treffen fragen?
Du kannst das genauso tun.

Edit: Wir haben ja schon die Vermutung geäußert, dass du ihn vielleicht auch verunsichert hast, sofern er eh der unsichere Typ ist. Von daher gehe ruhig einen Schritt auf ihn zu. Du möchtest ihn doch gerne wieder sehen, oder?

16.11.2021 20:35 • #31


Cecilia72171


76
5
26
@Odette Danke dir... Ja auf seine Frage was ich für Pläne am Weekend habe...hab ich gemeint dass ich leider des weekend schon was vor habe sonst hätte ich gerne was mit ihm gemacht...und ob er next weekend kann.

Leider ist er da an der Uni und nicht hier, also hat er das weekend drauf vorgeschlagen... Jetzt mal abwarten ob das stattfindet...

16.11.2021 20:46 • #32



Was will er von mir / was Ernstes oder Lockeres?

x 3


Cecilia72171


76
5
26
Also es ging dann weiter...er hat sich die nächste Woche dann gemeldet und mich gefragt ob ich am Sonntag mich mit ihm auf der hälfte des Weges treffen will. Da er ja noch an der Uni ist.

Hab dann gefragt was er vorschlägt? Er ja Mittagessen und Spaziergang. Ich war dann sowas von überrascht, hatte damit null gerechnet weil wir ja die Woche drauf eig. wieder ein S.. Treffen bei mir vereinbart haben...Ich habe dann noch vorgeschlagen Therme/Sauna zu gehen.

Haben wir dann gemacht, waren ganzen Tag zusammen und wie ein frisch verliebtes Pärchen.. Er war sehr anhänglich...Danach hat er sich wieder gemeldet und das erste mal ein Kusssmilie mir geschickt.. Ich bin jetzt grad wie in Schockzustand...weil ich nicht weiß wie ich das deuten soll.... Ich lasse es jetzt einfach mal weiterlaufen...

29.11.2021 14:32 • #33


DieSeherin

DieSeherin


4954
6478
Zitat von Cecilia72171:
Ich bin jetzt grad wie in Schockzustand...


guter schock?

Zitat von Cecilia72171:
weil ich nicht weiß wie ich das deuten soll...


ist das denn nötig?

Zitat von Cecilia72171:
Ich lasse es jetzt einfach mal weiterlaufen...


ja logisch! klingt doch alles total super!

29.11.2021 14:37 • x 2 #34


Odette

Odette


494
2
782
Zitat von Cecilia72171:
Ich lasse es jetzt einfach mal weiterlaufen...

Ja, einfach laufen lassen...

Nach dem holprigen Start klingt das doch wirklich gut.
Mache nicht den Fehler, und fange an zu zerdenken, überanalysieren, etc.
Ich finde, dass es sich wirklich sehr, sehr gut liest!

29.11.2021 14:39 • x 1 #35


Cecilia72171


76
5
26
Danke euch...
bin von mir selbst überrascht...weil es war ja komplett anders geplant..
Und es hat sich einfach so leicht und vertraut angefühlt..
Er hat nur grad einiges in seinem Leben....er zieht um und macht jetzt bald sein Abschluss also ist eig. in der intensiven Lernphase... Er hatte dann auch ein bisschen ein schlechtes Gewissen, da er den ganzen Tag nix gelernt hab...

Deswegen möchte ich keinen Druck machen und warte ab wenn er sich meldet und was machen will..oder was meint ihr? Und bis dahin lebe ich mein Leben..was ich ja eh vor hatte...
Das ich ihn mag hat er ja wohl geschnallt soweit...ohne dass ich mich melde

29.11.2021 14:45 • #36


DieSeherin

DieSeherin


4954
6478
Zitat von Cecilia72171:
Deswegen möchte ich keinen Druck machen und warte ab wenn er sich meldet und was machen will..oder was meint ihr?

ich bitte dich... ein nettes: hey, war ein toller tag mit dir - und jetzt lern gefälligst fleißig, damit du unsere 12 kinder ernähren kannst...

ääähhh... nein... ich meinte: hey, der tag mit dir war schön! bleib tapfer beim lernen!

und dann kannst du nach einer woche (falls er sich bis dahin nicht gemeldet hat) noch ein: na du, passt noch lernstoff in deinen kopf, oder sollen wir den bei einem spaziergang mal wieder lüften? hinterherschicken...

... ist doch alles ganz locker, oder?

29.11.2021 14:53 • x 2 #37


Cecilia72171


76
5
26
Also er ist nochmals zu mir gekommen.. wir haben zusammen gegessen etc. pp.
Dann hat irgendwie sein Kumpel angerufen. Er ist hin und hat dann irgendwas gemeint ja zockt ihr? bla bla.
Hab nicht richtig zugehört, dann plötzlich meint er so ja schönen Gruß laut. Ich mir nix dabei gedacht.

Habe nicht reagiert. Er dann jetzt schaut sie mich ganz böse an. Dann muss der Kumpel wieder am Telefon was gesagt habe. Plötzlich drückt er mir sein Telefon in die Hand. Und ich hab mit dem Kumpel geredet...uns gegenseitig vorgestellt, wobei er mich scho kannte...

Dann aufgelegt. Er dann nur zu mir jetzt hab ich dich aber geschockt. Muss wohl ziemlich komisch geschaut haben. War kurz echt überfordert....hat das was zu bedeuten oder ist das normal

07.12.2021 15:57 • #38


DonaAmiga

DonaAmiga


4246
4
7133
Zitat von Cecilia72171:
War kurz echt überfordert....hat das was zu bedeuten

Ja. Das bedeutet, dass er während des Telefonats mit dem Kumpel plötzlich heftigen Harndrang bekam, jedoch das Telefon nicht mit zum WC nehmen wollte. Denn das hätte dich wahrscheinlich misstrauisch werden lassen, und außerdem hätte dann der Kumpel womöglich die Klospülung gehört, was auch nicht jedermanns Freude ist.

Also blieb die einfachste Lösung, dir das Telefon in die Hand zu drücken, mit der indirekten Ansage: Bespaße du mal bitte den Kumpel, während ich nur schnell 'ne Stange Wasser wegbringe.

Ach ja, und das Rauschen und Gluckern im Handwaschbecken hinterher -
Zitat von Cecilia72171:
hat das was zu bedeuten oder ist das normal

- hat zu bedeuten, dass es für ihn normal ist, sich nach dem WC-Besuch die Hände zu waschen.

07.12.2021 17:45 • x 2 #39


Camaro


311
588
Hallo,

Zitat von Cecilia72171:
hat das was zu bedeuten oder ist das normal

Bedeutung bekommt es erst, wenn du zu viel drüber nachdenkst.
Nicht so viel interpretieren, entspannt bleiben und mehr machen.

07.12.2021 18:55 • x 1 #40


DonaAmiga

DonaAmiga


4246
4
7133
Zitat von Cecilia72171:
hat das was zu bedeuten oder ist das normal

@Cecilia72171 , jetzt im Ernst: Das sieht jeder anders. Was für den einen total normal ist, bedeutet jemand anderem enorm viel. Oder umgekehrt: Was dem einen enorm was bedeutet, ist für jemand anderen total normal und nicht der Rede wert.

Es gibt keine einheitlichen Regelungen, kein Datinggesetz, keine Kennenlernverordnung, keine Flirtvorschrift - es sei denn, man ist geistig in der Pubertät klebengeblieben.

Was deinem Freund was bedeutet oder für ihn normal ist, das weiß nur er selbst wirklich zuverlässig. Und mit Mitte 30 bist du schon groß genug, um für dich selbst zu entscheiden, was für dich besonders bedeutsam oder eben völlig normal ist.
Und - statt in Schulmädchenmanier mit roten Ohren das Dr.-Sommer-Team bzw. wildfremde User eines anonymen Internetforums zu fragen - entweder bei dem betreffenden Mann entsprechend nachzuhaken oder den Dingen einfach ganz entspannt ihren Lauf zu lassen.

07.12.2021 19:27 • x 1 #41


Camaro


311
588
@DonaAmiga
Zitat von DonaAmiga:
entweder bei dem betreffenden Mann entsprechend nachzuhaken oder den Dingen einfach ganz entspannt ihren Lauf zu lassen.

Wenn ich mir die anderen Threads durchlese, dann ist da wenig von beidem.
Sieht für mich so aus, als wenn nur im Außenbereich geguckt wird, weil der innere Bereich nicht einwandfrei mitarbeitet.
Also @Cecilia72171 was findest du im Innern nicht, warum so unentspannt und warum guclst du nicht mal bei dir selbst, woher diese Teeniehafte Unsicherheit kommt.
Ich hatte tatsächlich gedacht du bist so knappe 20. Da würde ich diese Unsicherheit eher verstehen.

07.12.2021 19:51 • x 2 #42


Heffalump

Heffalump


20162
29018
ist das der von 1.8. oder von Mitte September?

Und oder warum hüpft man beim zweite Date gleich in die Dschungelbüchse

08.12.2021 02:12 • #43


moin2707

moin2707


59
129
Zitat von Cecilia72171:
Und ich hab ein Problem mit andere abzuweisen...zu gutes Herz auch wenn ich merke er ist nicht der eine...

Wie bitte? Du legst diese Fertigkeit ernsthaft für Dich aus?

Wow.

Wenn Du jemand, den Du nicht willst, in einer Beziehung hältst, weil du zu feige bist, demjenigen das zu sagen und ihm durch die Freigabe eine Beziehung mit jemandem zu ermöglichen, der ihn wirklich will und auch lieben kann, was übrigens jeder von uns verdient hat, dann ist das sicherlich nicht eine Charakterstärke von dir, sondern ganz im Gegenteil.

Zur Sache selbst wurde hier schon alles gesagt, denke ich. Er hat offenbarGefühle für dich entwickelt. Und wenn du locker wärst, dann würde ich das alles auch nicht so tiefgreifend interessieren, was er jetzt womit genau gemeint, denn darin besteht ja gerade Lockerheit.

Wie wäre es denn, wenn du das alles einfach ihn fragst?

08.12.2021 06:34 • #44


Blake88

Blake88


1766
4
2145
Unfassbar wie schwer sich da manche tun. Da bekommt man ja Angst und das nur vom lesen.

Ich höre immer nur locker hier und locker da

Sorry, aber was ist das? So etwas gibt es nicht. Wenn man noch nicht bereit ist jemand anderen kennenzulernen, dann sollte man auch alles meiden was damit zu tun hat.

Es gibt Seiten wie Joyclub und Co wo man S. bekommen kann ohne etwas dafür tun zu müssen.

Das was ihr hier habt ist die Kennenlernphase und die hat man nur wenn man sich datet. Da gibt es kein machen wir mal locker und verlieben uns nicht.

So funktioniert der menschliche Körper und Geist nicht. Du kannst dein Gehirn nicht sagen was es fühlen soll, denn das kommt von ganz alleine.

Du hattest verdammt viel Spaß und Ende. Was willst du eigentlich noch mehr? Er mag dich, ansonsten würde er doch niemals einfach so von seiner Uni wegfahren um bei dir zu sein.

Einfach genießen und gar nicht so viel reden über Zukunft etc... es passiert oder eben nicht.

Man weiß es dann auch einfach an einem gewissen Punkt. Es wird der Moment kommen wo dir dein Gefühl sagt das dies der Zeitpunkt ist und ihr ein Paar seid.

So etwas muss man nicht aussprechen. Es passiert von ganz alleine und was spricht dagegen? Du magst ihn, ihr habt Spaß und du hast bereits Gefühle entwickelt. Genau das ist der erste Schritt in Richtung Beziehung und vor allem zur Liebe.

Es ist nur kompliziert weil du dich dagegen stellst, anstatt mitzuziehen.

08.12.2021 07:11 • x 2 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag