Was will Sie - Woran bin ich bei Ihr ?

Jockel

Hallo, mich zerreisst seit einigen Tagen eine Frage, weshalb ich hier um Rat bitte.

Vor gut 1,5 Monaten habe ich (26) Sie (20) kennen gelernt. Seit ungefähr 3 Wochen Treffen wir uns regelmäßig.

Wir haben uns, als wir uns auf einer Party kennen gelernt haben, schon geküsst. Bei jedem Treffen, ausser dem ersten Treffen was auch ein DVD Abend war, haben wir uns geküsst. Nicht innig und nur kurz. Sie hat meistens den Körperkontakt gesucht, die Küsse gingen von mir aus. Sie hat diese aber immer relativ schnell wieder beendet, jedoch weiterhin Körperkontakt gesucht.
Hört sich alles soweit gut an, oder ? Bei der Verabschiedung des vorletzten Treffens hat sie mich von sich aus geküsst , bei der Verabschiedung des letzten Treffens (Gestern) gab es allerdings nur wieder eine Umarmung. Ich befürchte ich hab es da verk*ckt, hätte die Umarmung ablehnen und sie einfach Küssen sollen. Das letzte Treffen lief allgemein sehr schleppend, ich wollte es eigentlich auch absagen da ich mich nicht so gut gefühlt habe.
Bei den letzten male hatte Sie schon andeutungen auf neue Treffen gemacht bzw. direkt Termine festgemacht, beim letzten Treffen allerdings auch gar nichts.
Es gab noch keinen S., nur kurze Küsse. Müsste jetzt das 5. Treffen gewesen sein.

Mein Problem ist nun, das ich völlig verunsichert bin wo das hinläuft und woran ich bei Ihr bin, auch weil sie die Küsse immer relativ schnell beendet. Ich würde sie gerne Fragen, weiß aber einfach nicht wie es am geschicktesten ist, ohne needy zu wirken.
Ich glaube auch, sie denkt ich wäre ein "Player" weshalb sie sich der Sache auch nicht so ganz sicher ist.
Ich würde ihr schon gerne sagen das ich es Ernst mit Ihr meine, habe aber grad das Gefühl das kein weiteres Treffen zustande kommen wird. Ich wäre sowieso dran, sie hat die letzten Treffen alle Organisiert

25.02.2019 10:49 • #1


Frühling2019

Du bist auch n Player....

Ich schätz, dass sie sich einfach Zeit lassen will. Frauen sind selten so schnell bei der Sache wie wir, das sollte Dir als Player doch klar sein....

Respektier das, wenn Du sie magst.

Und sprich es dann mal an - sag ihr doch, dass Du mehr willst. Und frag wie sie das sieht.

25.02.2019 10:56 • #2


Jabberwocky

Jabberwocky

376
637
Einfach mit ihr reden, sagen, was Du möchtest, fragen, was sie möchte.
Dann weißt Du, wo Du stehst und musst nicht rumeiern ;-)

25.02.2019 11:00 • #3


Jockel

Zitat:
Du bist auch n Player....

Ich schätz, dass sie sich einfach Zeit lassen will. Frauen sind selten so schnell bei der Sache wie wir, das sollte Dir als Player doch klar sein....

Respektier das, wenn Du sie magst.

Und sprich es dann mal an - sag ihr doch, dass Du mehr willst. Und frag wie sie das sieht.

Klar respektiere ich das, darum gehts mir ja nicht. Es geht mir darum, das z.B. bei der Verabschiedung ein rückschritt gemacht wurde. Von Kuss (Vorletztes Treffen ) zu Umarmung (Letztes Treffen). Das Verunsichert mich einfach total.

Zitat:
Einfach mit ihr reden, sagen, was Du möchtest, fragen, was sie möchte.
Dann weißt Du, wo Du stehst und musst nicht rumeiern ;-)

Das sollte man wahrscheinlich nicht übers Handy klären, ich weiß momentan nicht ob ich schon jetzt schon nach einem weiteren Treffen fragen sollte oder erstmal abwarten.

25.02.2019 11:32 • #4


Frühling2019

Das heisst doch nix..... Vielleicht hatte sie einfach gerade den nächsten Termin im Kopf oder so....

Für mich liest sich das alles nach Interesse, aber halt nach Vorsicht.

Ich finde, Du kannst es jetzt schon ansprechen. Ihr habt euch jetzt beschnuppert und sie gefällt Dir.... Sag ihr das und frag sie, was sie davon hält.

Geht auch per Handy, wobei es persönlich besser ist, ja!

25.02.2019 11:34 • #5


Jabberwocky

Jabberwocky

376
637
Zitat von Jockel:
Das sollte man wahrscheinlich nicht übers Handy klären, ich weiß momentan nicht ob ich schon jetzt schon nach einem weiteren Treffen fragen sollte oder erstmal abwarten


Per Handy fragen nach einem Treffen und dann mit ihr reden - ganz einfach!

25.02.2019 11:44 • #6


MhmJaGenau

Zitat:
Ich glaube auch, sie denkt ich wäre ein "Player" weshalb sie sich der Sache auch nicht so ganz sicher ist.


Wenn du dich da mal nicht irrst. Ein Player hätte längst mehr Initiative gezeigt und wenn sie in dieser Hinsicht etwas erfahren ist, wird sie dich bereits beim ersten oder zweiten Treffen durchschaut haben. Ganz egal wie du vom Gehabe her bist. Ihre "Vorsicht" kann auch daher rühren, dass du ihr eben zu wenig ran gehst.

Womöglich ist es also genau das Gegenteil und sie würde sich mehr eindeutige Initiative von dir wünschen. Dann aber hoffentlich nicht, indem du das jetzt "klärst", sondern hoffentlich im Rahmen von unkomplizierter Unterhaltung und Spaß haben.

25.02.2019 17:39 • #7


Frühling2019

Das redet sich ein Player ein :-)

25.02.2019 18:56 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag