15

Wegbegleiter gesucht für Intervallfasten

Baumo


3990
1
3486
Zitat von Lavidaloca:
Ich mache es zum regelmäßigen Entgiften. Meine Haut dankt es mir, durch das viele Trinken und die Essenspausen hat mein Körper einfach Zeit für ...


Ja ich meine für ihn.wo ist der Sinn?
Die Leute die das machen machen das weil sie es sowieso natürlich machen oder sich das angewöhnt haben

01.05.2021 07:23 • #16


Lavidaloca

Lavidaloca


604
2027
Zitat von Baumo:
Ja ich meine für ihn.wo ist der Sinn? Die Leute die das machen machen das weil sie es sowieso natürlich machen oder sich das angewöhnt haben ...


Für viele Menschen ist Essen auch ein Seelentröster. Da fällt die Umstellung einfach schwer, plötzlich auch ein bisschen nach Regeln zu futtern oder auf manche Dinge komplett zu verzichten. Du bist manchmal echt schwarz/weiß;)

01.05.2021 08:22 • #17



Wegbegleiter gesucht für Intervallfasten

x 3


Baumo


3990
1
3486
Zitat von Lavidaloca:
Für viele Menschen ist Essen auch ein Seelentröster. Da fällt die Umstellung einfach schwer, plötzlich auch ein bisschen nach Regeln zu futtern ...


Glaube nicht dass das als Diät geeignet ist.
Zuerst sich quälen nichts zu essen und dann für ein paar Stunden voll reinhauen?

01.05.2021 08:40 • #18


Lavidaloca

Lavidaloca


604
2027
Zitat von Baumo:
Glaube nicht dass das als Diät geeignet ist. Zuerst sich quälen nichts zu essen und dann für ein paar Stunden voll reinhauen?


Wenn man es als Diät sieht, muss man eben die Kalorien in den Griff bekommen. Grundsätzlich beginnt aber die Fettverbrennung nach ca 12-14 Stunden, je länger man also nichts isst, desto effektiver. Und wenn man dann eine Mahlzeit komplett weglässt, kann man die anderen beiden üppiger gestalten. Das muss aber jeder für sich selbst rausfinden. Und in ein paar Stunden reinhauen, was geht, widerspricht ja dem Prinzip der verminderten Kalorienzufuhr- es sei denn, es handelt sich um die bekannten, gesünderen Sachen.

01.05.2021 09:28 • #19


Mienchen

Mienchen


1983
7
2940
Zitat von Ninia:
Dann teste Dich doch langsam ran. Verlängere das Zeitfenster von Woche zu Woche bis Du bei 16/8 angekommen bist. Trinke genug! Anfangs mag der Magen ...


Ballaststoffreich mache ich nicht, ich achte auf viel Eiweißgehalt, das hält meinen Magen länger auf Trapp

05.05.2021 11:05 • #20


Pinkstar

Pinkstar


6907
2
9647
Zitat von tlell:
Hat jemand Lust sich regelmässig mit mir auszutauschen um sich zu unterstützen?

Gugug

Wollte mal nachfragen, wie es mit dem Intervallfasten jetzt so klappt? Bist du noch dran?

22.08.2021 14:12 • #21


tlell

tlell


802
5
1636
Ja ich bin noch dran. Ich hab bis jetzt 7 kg abgenommen. Ich hab mein fasten auf meine Bedürfnisse abgestimmt. Ich halte mich nicht genau an die 8 Stunden. Morgens gegen 6 zum Beispiel trinke ich einen Smothie. Meine regüläre Esszeit beginnt dann um 11 Uhr. So starte ich ohne Übelkeit in den Tag. Habe genug Energie und kann trotzdem Problemlos abends mit der Familie kochen und essen.

22.08.2021 14:32 • x 2 #22


Pinkstar

Pinkstar


6907
2
9647
Zitat von tlell:
Ja ich bin noch dran. Ich hab bis jetzt 7 kg abgenommen. Ich hab mein fasten auf meine Bedürfnisse abgestimmt. I

Super gemacht Genau so mach ich das auch Auf mich abgestimmt, so das es mich nicht frustriert und trotzdem effektiv ist

Machen wir weiter so

22.08.2021 14:40 • x 2 #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag