17

Whatsapp Notkontakt Liebeskummer

Waywardone

Waywardone

154
2
186
Hy,

Bin mir nicht sicher, ob man sowas macht, aber ich würde mich über einen Whatsapp Kontakt freuen, wo ich mich auskotzen kann, über meinen Trennungsschmerz zu schreiben und einfach jemanden kennenzulernen, dem ich mich anvertrauen kann.

Würde mir sicher helfen, anstatt ständig an die Ex zu denken.

Zu mir:

Bin der Tom, komm aus Österreich.
Hatte eine 3 jährige Beziehung, die Ende Jänner, von ihr beendet wurde. Hatte bis letzten Montag noch eine 2 monatelange F+ und jetzt ist sie wieder weg.

Sg Tom

13.05.2020 18:39 • x 1 #1


T4U

T4U


10706
14082
Zitat von Waywardone:
Hatte bis letzten Montag noch eine 2 monatelange F+

Ah mit Verlängerung wird nur eine WM besser. Du hast Entzugserscheinungen

13.05.2020 18:58 • x 1 #2



Whatsapp Notkontakt Liebeskummer

x 3


Waywardone

Waywardone


154
2
186
Zitat von T4U:
Ah mit Verlängerung wird nur eine WM besser. Du hast Entzugserscheinungen



Definitiv... Und ich kämpfe extrem mit der Einsamkeit momentan...

13.05.2020 19:16 • x 1 #3


T4U

T4U


10706
14082
Zitat von Waywardone:
Und ich kämpfe extrem mit der Einsamkeit momentan

Freunde und Familie mit ins Boot holen, Du bist nicht einsam, du bist allein

13.05.2020 19:18 • x 1 #4


Plentysweet

Plentysweet


6335
10516
Zitat von Waywardone:
Bin mir nicht sicher, ob man sowas macht

Ne, ich glaub nicht. Aber das ist nicht das Schlimmste. Ich frage mich nach dem:
Zitat von Waywardone:
aber ich würde mich über einen Whatsapp Kontakt freuen, wo ich mich auskotzen kann, über meinen Trennungsschmerz zu schreiben und einfach jemanden kennenzulernen, dem ich mich anvertrauen kann.

eher, was der/die andere davon hat? Du möchtest einen Schreibkontakt initieren, wo der andere als seelische Mülleimer fungiert, Dir ein Schmerzventil bietet. Das halt ich für schwierig. Also unter dieser Überschrift n Kontakt aufzubauen, da der Zweck sehr einseitig ist. Auch das Wort "Notkontakt" finde ich gewöhnungsbedürftig. Warum baust Du Dir nicht langsam schöne neue Kontakte auf? Warum bist Du so unter Druck ?

13.05.2020 20:27 • x 5 #5


Waywardone

Waywardone


154
2
186
Zitat von Plentysweet:
Ne, ich glaub nicht. Aber das ist nicht das Schlimmste. Ich frage mich nach dem:

eher, was der/die andere davon hat? Du möchtest einen Schreibkontakt initieren, wo der andere als seelische Mülleimer fungiert, Dir ein Schmerzventil bietet. Das halt ich für schwierig. Also unter dieser Überschrift n Kontakt aufzubauen, da der Zweck sehr einseitig ist. Auch das Wort "Notkontakt" finde ich gewöhnungsbedürftig. Warum baust Du Dir nicht langsam schöne neue Kontakte auf? Warum bist Du so unter Druck ?


Sorry, hab mich da in den Emotionen vielleicht falsch ausgedrückt. Würde gern mit jemanden Kontakt aufbauen, der das schon hinter sich hat... Soll nicht so sein, dass ich mir hier die Seele vom Leib heuele

13.05.2020 21:24 • #6


nilramses


15
1
9
Guten Abend !
Ich kann Dich so gut verstehen .
Es tut verdammt weh .
Ich habe viel gelesen nach der Trennung von meiner Affäre und festgestellt das es wirklich wie ein Dro. ist wenn man Liebeskummer hat .
Bei mir sind es fast 1,5 Jahre und es war ein sehr harter Weg .
Wir haben den Kontakt damals nicht abgebrochen und heute muss ich sagen das es ein Fehler war .
Es gibt immer noch gute Tage und ich denke ,hey Du hast es geschafft und dann am nächsten Tag ist es wieder furchtbar.
Aber die guten Tage werden mehr .
Du wirst es auch schaffen!

13.05.2020 21:33 • x 2 #7


Revell


Zitat von Waywardone:

Sorry, hab mich da in den Emotionen vielleicht falsch ausgedrückt. Würde gern mit jemanden Kontakt aufbauen, der das schon hinter sich hat... Soll nicht so sein, dass ich mir hier die Seele vom Leib heuele


Aber dazu bist du doch in diesem Forum um Kontakte zu Menschen zu knüpfen, die das hinter sich haben.

Kann es sein, dass Dir zusätzlich weibliche WhatsApp Kontakte schon mal per se lieber wären?

Zudem gibt es hier die PN Funktion , sofern du mit jemanden nicht öffentlich lesbar in Kontakt treten möchtest.

13.05.2020 21:37 • x 1 #8


Waywardone

Waywardone


154
2
186
Zitat von Revell:

Aber dazu bist du doch in diesem Forum um Kontakte zu Menschen zu knüpfen, die das hinter sich haben.

Kann es sein, dass Dir zusätzlich weibliche WhatsApp Kontakte schon mal per se lieber wären?

Zudem gibt es hier die PN Funktion , sofern du mit jemanden nicht öffentlich lesbar in Kontakt treten möchtest.


Hallo,
Nein, um das geht es mir nicht. Eventuell jemand, der eine ähnliche Situation hatte... Das Geschlecht ist da nicht wichtig...

13.05.2020 22:40 • #9


willan


3205
4486
Hey, Abends ist hier im Chat auch meistens bisschen was los. Das lenkt ab! Und alle sind ja irgendwo in einer ähnlichen Situation hier oder gewesen.

14.05.2020 08:36 • #10


Heat

Heat


46
3
63
Hallo Tom,
Ich will nur sagen, dass es gut ist, dass du dir das suchst. Es ist völlig okay und nachvollziehbar, dass du dieses Bedürfnis hast, zu jemandem zu knüpfen und ein Freundschaftstandem (keine Ahnung ob das Sinn ergibt, mein Deutsch ist nicht so gut) aufzubauen.
Ich kann diesen Ansatz nur unterstützen.
Pat

14.05.2020 08:47 • #11


Waywardone

Waywardone


154
2
186
Ja, wenn man sich mit Leuten austauschen kann, die das kennen und nicht ständig seine ganze Situation erklären muss, kann man auch gezielter damit umgehen. Ich denke, wenn es jemanden gut tut, der seine Geschichte gerne teilt, ist das ein Mensch, der mir in Phasen, in denen ich wieder kurz davor bin, meiner EX meinen Selbstwert direkt vor die Füße zu knallen, einfach hilft... oder mit der Einsamkeit ... War nur ein Gedanke, kann auch sein, dass das der falsche Weg ist....

14.05.2020 09:03 • #12


T4U

T4U


10706
14082
Zitat von Waywardone:
nicht ständig seine ganze Situation erklären muss

Du hast doch in deinem Eingangspost, alles soweit erklärt.

Du hast einfach Kummer, da muss man aber durch, sonst lernt man es nie. Und es gibt nicht nur Sonnenschein im Leben. Wir hier haben, dies auch lernen dürfen. War weder fair noch fein, aber wenn du da durch bist, strahlt die Sonne viel intensiver

14.05.2020 09:08 • #13


Did

Did


28
71
Zitat von Waywardone:
Hy,

Bin mir nicht sicher, ob man sowas macht, aber ich würde mich über einen Whatsapp Kontakt freuen, wo ich mich auskotzen kann, über meinen Trennungsschmerz zu schreiben und einfach jemanden kennenzulernen, dem ich mich anvertrauen kann.
Das kenne ich, sei stark und denke an Dich selber "nicht an die Vergangenheit ich kann dir nur empfehlen das Buch "Goodbye Herzschmerz von Elena-Katharina zu lesen es hat mir sehr geholfen.

Würde mir sicher helfen, anstatt ständig an die Ex zu denken.

Zu mir:

Bin der Tom, komm aus Österreich.
Hatte eine 3 jährige Beziehung, die Ende Jänner, von ihr beendet wurde. Hatte bis letzten Montag noch eine 2 monatelange F+ und jetzt ist sie wieder weg.

Sg Tom

14.05.2020 09:12 • #14


Revell


Zitat von Waywardone:
Ja, wenn man sich mit Leuten austauschen kann, die das kennen und nicht ständig seine ganze Situation erklären muss, kann man auch gezielter damit umgehen


Wie sieht es aus mit Freunden?
Denen musst du die Situation nicht erklären und es gibt einen signifikanten Bonus:
Sie kennen deine Freundin persönlich.

Mir hat es in meinem schlimmsten Liebeskummer geholfen, wenn ein Kumpel sie vom Podest runter geholt hat und mir aufzeigte was in der Realität wirklich nicht toll war .

14.05.2020 09:48 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag