1354

Wie finde ich mich?

Katasmile

2401
3392
Du hast ihm gesagt, dir ist die Weihnachtszeit wichtig... Okay....
Hast du ihm konkret gesagt, dass dir der heutige Abend wichtig ist?

06.12.2018 17:41 • #886


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
Zitat von Katasmile:
Du hast ihm gesagt, dir ist die Weihnachtszeit wichtig... Okay....
Hast du ihm konkret gesagt, dass dir der heutige Abend wichtig ist?


Ja, weiß er.

Ist ja nicht nur er, auch die Kinder. Okay, Arbeit geht vor, aber die Kurze auch weg, die Große nur ne WhatsApp geschrieben, ist das gesamte was mich traurig macht.

06.12.2018 17:45 • #887


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
Zitat von Solskinn2015:
Na dann schick ihm doch mal nen Bild mit knappem Nikolausi-Outfitt und schreib ihm, der nette junge Mann von Nebenan hat sich bereit erklärt mal nach der Birne im Bad zu schauen und kommt gleich rüber.


Im Leben nicht.

Ich bin jetzt allein, ist auch besser so, sonst würde ich bei face to face rumzicken, dass will ich nicht.

06.12.2018 17:46 • #888


Solskinn2015

Solskinn2015

2783
3
3291
War ja auch SCHERZ

06.12.2018 17:48 • #889


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
Zitat von Solskinn2015:
War ja auch SCHERZ


Das weiß ich. ;)

06.12.2018 18:22 • #890


solonely

1245
6
1229
Sich selbst aushalten kann man lernen - siehe diesen Abend als Übung

06.12.2018 18:39 • #891


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
Zitat von solonely:
Sich selbst aushalten kann man lernen - siehe diesen Abend als Übung


Ich kann mich sehr gut aushalten, ich liebe es nur Zeit mit mir zu verbringen.

An manchen Tagen, die mir wichtig sind, bin ich traurig wenn ich allein bin, aushalten kann ich es aber trotzdem mit mir.

Finde das sind 2 Paar unterschiedliche Schuhe.

06.12.2018 18:44 • #892


Eremit

Eremit

636
4
1477
Hallo Sugar !
Doof das mit dem Nikolaus keine Frage aber lass das für Dich jetzt auf keinen Fall persönlich werden ... er meint das garantiert nicht böse sondern folgt einfach seinem gewöhntem Trott sonst hätte er Dich garantiert nicht mit einbezogen und Dir auch noch fein erzählt was er grad tut.
Der Nikolaus ist leider gelaufen daran kann man jetzt nix mehr machen, gib Dir ein oder zwei Tage Zeit um Deinen Ärger und Trauer darüber zu verarbeiten damit Du ganz ruhig mit ihm darüber reden kannst dann erklärst Du ihm das es Dich verletzt hat und gibst ihm Gelegenheit Dich zu einem feinen Krimidinner auszuführen :wink:
Weihnachten kannst Du noch retten ..... Grace rettet Weihnachten ... yeeehah !

Mir ist Weihnachten auch mega wichtig ... habe ich meiner Angebeteten auch mehrfach kommunizieren müssen bevor ihr klar wurde was mir dieses Feste bedeutet ... und das meine ich weniger als christliches Fest sondern als Familienfest .... beim ersten mal hat sie einfach lapidar die Tochter gefragt "Hast Du Lust Weihnachten Dort zu verbringen ?" "Nein ? Ok dann nicht ...." Als ihr klar wurde WIE wichtig mir Weihnachten im Kreis meiner Lieben ist hat sie mit der Tochter noch einmal "vernünftig" darüber geredet und siehe da .... Sie kommen ! (Solange die Tochter nicht im letzten Moment eine Hormongsteuerte Familienexplosion auslöst ... kommt leider an und ab mal vor :shock: )

Ich wär zu Dir gekommen wenn ich Zeit gehabt hätte ... aber meine Freundin und die Kinder mussten Nikolaus auch ohne mich feiern weil ich immer noch im Büro sitze

06.12.2018 21:43 • x 1 #893


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
@Eremit

Du bist ein Schatz.

Ich habe dann gestern Abend noch den Prag-Krimi auf ARD gesehen, war spannend, u. a. weil ich ja bereits in Prag war und vieles wieder erkannt habe und im Anschluß hab ich Mord mit Aussicht gesehen, dass liebe ich ja, von daher war dann alles gut.

Ich bin im Ganzen enttäuscht. Kind 1 nicht da, wohnt woanders, konnte ihr keinen Nikolausstiefel hinstellen. Kind 2 hat es vorgezogen, den Abend mit ner Freundin zu verbringen. Partner - schrieb ich ja bereits. Da sitzt du dann da als Mutter / Partnerin - allein. Selbst Essen habe ich nur für mich gekocht, weil Kind 2 ja mit der Freundin weg musste :(

Ein absolut bescheidenes Gefühl, kann ich nicht leugnen.

Ich habe ihm gefühlt 1.000 x gesagt, wie wichtig mir diese Zeiten sind, ich bin extrem emotional was Weihnachten angeht. Ihm ist es latte, weil die letzten Weihnachten bei ihm und Noch-Frau wohl kacke waren, immer nur Stress etc. Hab ich aber nichts mit zu tun :(

Ich freue mich, dass deine Partnerin Weihnachten zu euch kommt. Die Tochter wird nur Not geknebelt in den Keller gesteckt, wenn sie rumzickt (pubertierende Mädchen sind die Strafe Gottes!).

Ich drücke dich und hoffe, dass du schläfst nach dem Tag / Abend / Nacht (?) im Büro.

07.12.2018 07:57 • #894


Eremit

Eremit

636
4
1477
Ich hab gestern noch nach Feierabend um 22 Uhr das Zimmer von meinem Sohn zuende renoviert .... bin nun fertig und stolz auch wenn meiner Angebeteten die Farben nicht gefallen ... sie belächelt meinen Farbgeschmack aber schon länger :roll:

Mein FESTLICHES Nikolausessen waren Thunfisch Brötchen *HAMMER* :lol:

Ich kann Deine Gefühle gut nachvollziehen ... meiner Ex-Frau war Weihnachten schnurzegal und sie hat in all den Jahren nie verstanden warum ich und mein Sohn stets traurig waren das sie an Weihnachten immer freiwillig arbeiten gegangen ist ... selbst dann wenn ich es nicht geschafft Weihnachten frei zu bekommen (ich habe immer gelitten wie ein Hund wenn ich wusste das mein Sohn an Heiligabend weder mich noch seine Mama da hatte :shock: )

Meine Partnerin war bis jetzt auch kein Weihnachtsfreak aber sie hat schnell verstanden wie viel MIR Weihnachten bedeutet ... drum gibts dieses Jahr auch Weihnachtsmarkt, Weihnachtsplätzchen und gemeinsames Weihnachten unterm Baum bei mir zuhause (HOFFENTLICH ! :? )

Manche brauchen etwas länger um sich da reinzufuchsen :wink: vor allem wenn Weihnachten bei deinem Partner bisher eher negativ verlaufen ist.

Heute wieder bis um 22 Uhr arbeiten während der Rest der Belegschaft nebenan Weihnachtsfeier hat (Wenigestens 2 Flaschen Cola und einen Teller kalte Schnitzel haben sie mir gebracht :) !) und heute Abend muss der Eremit BÜGELN ... hab wegen der Renovierung zuhause alles liegen lassen müssen ... aber umso mehr ich jetzt noch "schaffen" muss umso gut das Gefühl fertig zu sein und zu sagen "Fertig ! Weihnachten kann kommen ..." Ich freue mich dann immer das ist der letzte Kick Weihnachtsstimmung für mich ..... ja ich bin manchmal etwas sonderbar 8)

Weihnachtliche Grüße an Dich

der X-Mas
Eremit

07.12.2018 18:29 • #895


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
Guten Morgen.

Gestern hatte mein Partner Geburtstag. Seine Mutter / Schwester waren mit zum Brunch. Scheinen mich ganz nett zu finden, denn zum Abschied hat mich seine Mutter gedrückt. Fand ich sehr nett.

Ansonsten war der Tag dann ruhig (abgesehen von dem Mistspiel in Mainz). Abends ist mein Partner rüber in sein Haus, um zu gucken, ob seine Noch-Frau nach 6 Monaten nun doch endgültig ausgezogen ist (hatte sie ja mehrfach gesagt, dass sie dann und dann auszieht, aber immer Gründe gefunden hat, es doch hinaus zu zögern). Jedenfalls war wohl alles weg, was sie mitnehmen wollte.

Er kam dann wieder rüber zu mir und sah wirklich nicht gut aus, ziemlich erschöpft und hatte auch Pippi in den Augen. Er wollte erst den coolen markieren, aber ich habe ihm gesagt, rede mit mir, lass deine Emotionen raus. Er hat dann geweint und ich habe ihn in den Arm genommen.

Ich kann es natürlich nachvollziehen, immerhin 25 Jahre zusammen, 17 Jahre verheiratet, zusammen das Haus etc., da kann es einem schlecht gehen, wenn man dann ins Haus geht und sieht, es ist jetzt wirklich leer.

Allerdings habe ich jetzt (nur für mich), Angst, dass er warum-auch-immer die Beziehung beendet oder auf den Trichter kommt, seine Noch-Frau zurück haben zu wollen. Vom Verstand her weiß ich das er das wohl nicht machen wird, aber man hat ja schon Pferde kotzen sehen.

Bin unsicher, da kommt dieses doofe Gefühl bei mir wieder hoch.

Kommt gut in den Tag.

Vor 7 Stunden • #896


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
Jetzt hat er mir von seinem Traum letzte Nacht erzählt.

Ich war am Strand, mit vielen Freunden, hab mich unterhalten, an nen Typen angebuckt, er war kurz weg sich was zu trinken holen, alle weg inkl. meines Autos.

Na wenn damit nicht der Auszug seiner Noch-Frau gemeint ist. Oh man. Lässt mich nicht gerade besser fühlen :(

Vor 2 Stunden • #897


Löwenherz4

Löwenherz4

2916
1
5404
Ach was, Grace.

Euch beschäftigt grad der gestrige Abend.
Ist doch normal ( und gut ), dass es ihn berührt.. Alles andere würde mich stutzig machen. Dann wäre er ein ganz abgebrühter "Kerl".
So geht jetzt auch nach außen seine Ehezeit und gemeinsames Wohnen zu Ende.
Das hat aber nichts mit euch zu tun.......lass ihn seinen Prozess leben. Und auch der Traum passt zu ihm. Nicht zu dir.

Vor 2 Stunden • x 1 #898


perpetuum

perpetuum

95
1
171
Öh, habe da ne ganz andere Intrepretation: Er hat Angst, dass auch Du irgendwann weg bist.

Vor 2 Stunden • #899


Grace_99

Grace_99


9062
24
9074
Zitat von Löwenherz4:
Ach was, Grace.

Euch beschäftigt grad der gestrige Abend.
Ist doch normal ( und gut ), dass es ihn berührt.. Alles andere würde mich stutzig machen. Dann wäre er ein ganz abgebrühter "Kerl".
So geht jetzt auch nach außen seine Ehezeit und gemeinsames Wohnen zu Ende.
Das hat aber nichts mit euch zu tun.......lass ihn seinen Prozess leben. Und auch der Traum passt zu ihm. Nicht zu dir.


Ich danke dir liebes. Kennst mich ja und weißt das ich immer schnell unsicher werde.

Das mit der Trauer ist auch wichtig, absolut und ich fand auch gut das er gestern nicht abgebrüht war.

Ich drücke dich.

Vor 2 Stunden • #900