28

Wie fühlt sich Liebe nach 10 Jahren an?

Chrome

Chrome


18
42
@Lexxuss

S. kann man sich außerhalb holen wenn beide das wollen, aber die Leidenschaft muss deswegen trotzdem da sein.

Alles andere ist Platonisch und nix anderes als eine Freundschaft. Daher frag ich mich halt wieso du daran was ändern willst. An eurem Verhältnis ändert sich nix, außer das ihr sagen könnt zusammen zu sein.

Für mich heißt zusammen sein eben alles teilen und da gehört der Körper auch dazu. Eine Frau die mich nicht anfassen will, kann ich nicht gebrauchen ‍️

Vor 10 Stunden • x 1 #16


Lexxuss

Lexxuss


9
2
7
Zitat von Hola15:
Ich sehe auch nicht, was die Dinge die du hingenommen hast, mit der Dauer der Beziehung zu tun haben soll. Willst du wissen wie die ...

Naja, meine Logik war folgende: Je länger man zusammen ist, desto mehr "Mist" kommt halt zusammen im Laufe der Zeit, dass viele hier die Bilanz dennoch als "mager" bezeichnen, finde ich aber interessant

Vor 10 Stunden • #17



Wie fühlt sich Liebe nach 10 Jahren an?

x 3


thegirlnextdoor


2800
6391
Zitat von Lexxuss:
Naja, meine Logik war folgende: Je länger man zusammen ist, desto mehr Mist kommt halt zusammen im Laufe der Zeit,

Das muss nicht zwingend so sein.

Aber da hat auch jeder seine eigenen Grenzen und Definitionen dessen, was er für akzeptabel hält...
Ich wäre bei den mehrmaligen Seitensprüngen und der offenen Beziehung (die von deiner Seite ja nicht gewollt war) raus gewesen.

Vor 8 Stunden • x 1 #18


Brennessl

Brennessl


53
143
liebe lexus,

Zitat von Lexxuss:
Naja, meine Logik war folgende: Je länger man zusammen ist, desto mehr Mist kommt halt zusammen im Laufe der Zeit


diese aussage finde ich irgendwie, wie soll ich das ausdrücken... fast erschreckend.

ich denke nicht, dass zwingend oder immer, je länger zusammen, sich immer mehr mist anhäuft bzw., kommt mir das falsch vor.

natürlich ist nicht immer alles rosig, aber wenn man schon bilanz zieht, sollte die dann nicht positiv sein, zumindest wenn man einen neustart überlegt?

was ich auch nicht rauslesen konnte, liebst du diesen mann oder willst du nur wieder eine beziehung?

mein gefühl beim lesen war: geh nicht zurück.

Vor 8 Stunden • x 1 #19


baba

baba


588
5
506
wenn ich das so lese, schliess ab, geh deinen Weg aber ohne ihn. Vielleicht mal auch auf Distanz im Bereich der Freundschaft gehen. Aber er ist der nicht richtige für dich!

Vor 8 Stunden • #20


Mayla

Mayla


235
458
Die einzige Frage, die wirklich zählt, ist doch:

Liebst du ihn?

Wenn du aus ganzem Herzen ja, sagen kannst, dann kann man sich immernoch deine Inventarliste anschauen und überlegen, ob die Beziehung dir gut tut.
Du hast in deinem ersten Post viel von Pro und Contra geschrieben, von guter Freundschaft, aber kaum etwas über die Liebe. Ich möchte unbedingt mit ihm zusammen sein, weil ich ihn von ganzen Herzen liebe und sehr vermisse...

Grüße

Vor 8 Stunden • x 1 #21


Hola15

Hola15


2894
1
6473
@Lexxuss

Ja so kam mir das vor. Aber nein, finde ich nicht. Mager war vermutlich das falsche Wort. Reich an viel Mist trifft es eher.

Vor 7 Stunden • x 2 #22


thegirlnextdoor


2800
6391
Zitat von Hola15:
@Lexxuss Ja so kam mir das vor. Aber nein, finde ich nicht. Mager war vermutlich das falsche Wort. Reich an viel Mist trifft es eher.

Genau, reich an Mist, mager an positiven Dingen...

Vor 7 Stunden • x 1 #23


Lexxuss

Lexxuss


9
2
7
@Mayla
Danke, nein hab ich nicht geschrieben.
Und ich denke es ist der punkt: ich liebe ihn und er liebt mich. Nach meiner definition gibts aber auch freundschaftliche liebe.

Drum haben wir gemeinsam auch sehr viele grenzen überwunden und ziele erreicht:
- altersunterschied
- fernbeziehung (war zu beginn so)
- mein studium

Ich vermisse seine ordnungsliebe, sein "sich über kleinzeug freuen" wie ein kind, seine ruhige präsenz (wenn da nicht grad wut im spiel ist), die art wie er mich berührt, die art wie er sich kümmert, sein zerknitterter gesichtsausdruck nachm aufwachen…

Aber ja, er hat mich oft respektlos behandelt und irgendwann war ich raus.

darum ja mein innerer konflikt.
wär da keine Liebe, dann wärs einfach zu entscheiden.

Vor 6 Stunden • #24


Butterblume63


8096
1
19814
Liebe Te!
Dir ist aber bewusst,dass Liebe auch sehr ungesunde Zuge haben kann? Für die meisten Frauen stellt dieser Mann der reinste Horror dar. Wer will schon einen Mann der ko* kst? Der wahrscheinlich unter Einfluss der Dro gen zu Wutausbrüchen neigt? Der dich mehrfach betrügt und dir eine offene Beziehung abnotigt?
Wo hat sich deine Selbstliebe versteckt? Wir reden nicht von einen blutjungen Mann der in seiner Selbstfindung steckt und dadurch Mist ohne Ende baut ohne Rücksicht auf Verluste und deine Verletzung in Kauf nimmt.
Du glaubst doch nicht ernsthaft,dass er sich ändert. Im Gegenteil,wenn du zurück gehst hat er den Beweis,dass er mit dir machen kann was er will.

Vor 6 Stunden • #25


Douru

Douru


22
1
55
Zitat von Lexxuss:
er hingegen hat gefühlt alles getan, um wieder zurück zu mir zu können: eine therapie begonnen (wutausbrüche), mit dem *beep* aufgehört, sein S. (promiskuität?) hinterfragt….


Das heißt, er hat sich bewusst Mühe gegeben, sich zu verändern und hat an sich gearbeitet. Das würde ich aber mit in die Waagschale legen, ich finde, das spricht für ihn.

Gerade eben • #26



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag