7

Date hat sich zurückgezogen - in Ruhe lassen?

JLo

8
1
4
Hallo zusammen,
Ich bin gerade etwas ratlos und weiss nicht wie es in der Situation weiter gehen kann, was ich machen soll oder ob ich gar nichts machen soll.
Ich habe Anfang des Jahres einen Mann kennen gelernt und mich verliebt. Leider hatte ich noch Nachwirkungen einer Depression und mit den Medikamenten hat es auch nicht so funktioniert, weshalb ich stimmungsmäßig grosse Schwankungen hatte. Es ging dann auseinander.
An Pfingsten kam er nochmal auf mich zu und wir hatten etwas schreibkontakt . Mein Handy stürzte dann aber ab und ich war plötzlich nicht mehr online. Er glaubte mir das nicht, wie ich jetzt erfuhr. Denn wir haben gerade wieder Kontakt. Ich habe klar und deutlich gemacht, dass ich jetzt gesund und stabil bin und das Kennenlernen, bzw Daten gerne wieder aufnehmen würde. Er meinte er glaube es sei keine gute Idee, hat eben die Sachen angebracht die Geschehen sind .
Ich habe dann gesagt, dass es jetzt eine ganz andere Situation ist. Er meinte dann er hatte nen harten Tag und meint es nicht böse, aber er braucht jetzt Ruhe. OK . Soweit

Nun . Ich habe das Gefühl ich müsste was tun und was sagen und um ein persönliches Gespräch bitten . Die Schreiberei bringt doch alles nix .
Ich bin wirklich wieder gut aufgestellt und ich verstehe auch dass ich ihn vor den Kopf gestoßen habe .
Aber was meint ihr? Kann ich noch was tun? SOLL ich noch was tun?
Mein Gedanke war jetzt einfach radikal zu sagen, dass Ich um ein Gespräch bitte , aber wenn er möchte dass ich ihn in Ruhe lasse , dann mach ich das . und ich lass es dann auch wirklich.
Oder soll ich es einfach sein lassen und abwarten? Er weiß ja dass ich da bin.

Puuuh .

22.09.2022 06:18 • #1


MafusCage

MafusCage


192
3
296
Warum genau ging es beim ersten Mal auseinander? Was ist denn so Schlimmes vorgefallen, das er so auf Rückzug geht und so skeptisch ist.

Kannst du eigentlich nur akzeptieren und in Zukunft bei jemand anders besser machen.

Oder er nutzt die Ruhe und kommt dann nochmal. Dies liegt aber nicht bei dir.

22.09.2022 06:23 • #2



Date hat sich zurückgezogen - in Ruhe lassen?

x 3


Heffalump

Heffalump


24029
1
36373
Zitat von JLo:
Er weiß ja dass ich da bin

Ja, er weiß. Aber er vertraut dem Braten nicht.
Du kannst nicht viel tun, abwarten würd ich trotzdem nicht. Andere Mütter haben auch schöne Söhne

22.09.2022 06:23 • #3


alleswirdbesser

alleswirdbesser


7880
16590
@JLo ich an deiner Stelle würde ihn in Ruhe lassen. Wenn du meinst für die Welt des Dating bereit zu sein - es gibt auch andere Männer. Für ihn ist es offenbar gelaufen. Das muss man akzeptieren.

22.09.2022 06:26 • x 2 #4


JLo


8
1
4
Zitat von MafusCage:
Warum genau ging es beim ersten Mal auseinander? Was ist denn so Schlimmes vorgefallen, das er so auf Rückzug geht und so skeptisch ist. Kannst du ...


Ich war ein bisschen mit der Situation und den Gefühlen überfordert. Hatte auch bisschen ärger im privaten Bereich und habe mich zurück gezogen und bin wieder auf ihn zu. War ein ständiges hin und her... Und das hat ihm glaube ich sehr zu schaffen gemacht ... Daraufhin hat er den Kontakt abgebrochen und ich habe es akzeptiert.


Ja danke erstmal für die Rückmeldungen ... Ich will ihn nicht bedrängen und übe mich in Akzeptanz.
Ich habe ihm für heute einen schönen Tag gewünscht und ich glaube das war es von meiner Seite.
Ich will nicht betteln ... Ich habe gefragt und ich glaube mehr kann ich nicht tun.

Alles andere würde in Bedrängung und Grenzen nicht akzeptieren ausarten

22.09.2022 06:37 • x 1 #5


-Gina-

-Gina-


1968
1
4884
Zitat von JLo:
Ich will nicht betteln ... Ich habe gefragt und ich glaube mehr kann ich nicht tun.

Alles andere würde in Bedrängung und Grenzen nicht akzeptieren ausarten

Denke ich auch.

Außerdem, wozu weiter auf ihn einreden? Um jemanden der dich nicht will, zu überreden dich doch zu wollen?

22.09.2022 06:57 • #6


JLo


8
1
4
Zitat von -Gina-:
überreden dich doch zu wollen?

Ja da hast du Recht. Danke für diese Worte

Aber irgendwie habe ich doch das Gefühl nicht genug getan zu haben, und um ein Gespräch zu bitten ...

Andererseits denke ich , es muss auch irgendwann gut sein.

Er kann halt auch sehr stur sein ...

22.09.2022 08:06 • #7


Heffalump

Heffalump


24029
1
36373
Zitat von JLo:
Er kann halt auch sehr stur sein

Keine Eigenschaft, auf die man stolz sein sollte

22.09.2022 08:07 • #8


JLo


8
1
4
Zitat von Heffalump:
Keine Eigenschaft, auf die man stolz sein sollte

Ja da hast du leider auch Recht ...

Mit Sturheit schadet man sich meistens selbst ...

22.09.2022 08:16 • x 1 #9


Heffalump

Heffalump


24029
1
36373
Bist du immer so schnell verliebt?

22.09.2022 08:18 • #10


JLo


8
1
4
Zitat von alleswirdbesser:
ihn ist es offenbar gelaufen

Das hat er so eben nicht gesagt... Er meinte, eigentlich wollte er ja keinen Kontakt mehr nachdem ganzen.

Aber es kann natürlich auch sein, dass es jetzt einfach sein Ego streichelt , dass ich mich bei ihm gemeldet habe und er das genießt ... Und deshalb einfach im Kontakt bleibt

22.09.2022 08:19 • #11


Heffalump

Heffalump


24029
1
36373
Hätte. Wäre, wenn

so kommst du auf keinen grünen Zweig.
Er kann sich melden, wenn nicht - dann ist es eben so. Wenn, warte bis Sonntag, dann hake ihn ab

22.09.2022 08:22 • #12


JLo


8
1
4
@Heffalump nach Sechs Wochen kann man ruhig Mal bissel verknallt sein oder ...

22.09.2022 08:25 • #13


Heffalump

Heffalump


24029
1
36373
War kein Vorwurf, nur ne Frage

22.09.2022 08:27 • x 1 #14


JLo


8
1
4
Zitat von Heffalump:
Hätte. Wäre, wenn so kommst du auf keinen grünen Zweig. Er kann sich melden, wenn nicht - dann ist es eben so. Wenn, warte bis Sonntag, dann hake ...

Danke Danke Danke .... Genau das ist es ... Dieser sch ... Gedankenkreis ... Nein . Es ist wie es ist ... Ich kann nichts tun ... So werde ich es machen. Er weiss Bescheid.
Wenn übers Wochenende nichts kommt, da hat ja jeder Ruhe, abhaken.

Das hilft mir sehr danke

22.09.2022 08:29 • x 1 #15



x 4