9

Wie schätzt ihr die Situation ein?

mase253

11
2
2
Hallo.

Da ich bei meiner letzten Trennung hier sehr gute Hilfe fand, muss euch mal was fragen.

Ich habe vor ca 10 Tagen eine Frau online "kennengelernt". Haben paar Tage sehr harmonisch geschrieben. Da merkte man schon das wir so ziemlich den gleichen Humor haben und ein gewisser Flow entstand!
Am Sonntag haben wir uns dann getroffen. War echt cool! Sehr harmonisch, witzig und interessant. Alles passte. Wir spazierten stundenlang und letztendlich quatschten wir noch bis mitten in die Nacht bei ihr zuhause! Man sah ihr regelrecht an, das sie genauso begeistert war wie ich!
Wir planten auch schon die nächsten treffen. Sie fragte mich sogar ob ich nicht zufällig Dienstag mit ihr in Urlaub fahren möchte
Was aber ja nicht ging. Und sie fragte auch wie ich den Tag fand und schaute ganz schüchtern weg als sie fragte ob ich ihr tags später noch schreiben würde! Man merkte ihr schon an das sie Interesse hat. Leider war es aber so spät schon das ich nach Hause musste.

Am nächsten tag, war alles beim alten, bzw. merkte man, wie euphorisch sie war. Andeutungen über Andeutungen und und und. Und sie fragte mich bzgl einem einem Kochbuch und ob sie mir daraus mal was kochen dürfe. Also, das Interesse war noch komplett da.
Nachmittags fragte ich sie dann wie ihre abendplanung aussehe in der Hoffnung das ich sie evtl nochmal vor dem Urlaub sehen könne.
Leider sagte sie mir dann aber, das sie mittags nen alten Bekannten getroffen hat und sich abends mit ihm trifft!
Da war ich natürlich etwas enttäuscht. Und wünschte ihr später auch einen schönen Abend. Worauf sie noch meinte, wird nicht lange dauern.
Tja, viel gehört hab ich an dem Abend nicht mehr. Bis ich mich ins Bett verabschiedete.
Tags später kam auch erstmal nichts. Erst auf meinen guten Morgen Gruß hin. Hab auch später natürlich gefragt wie der Abend war! Sie meinte, wäre mega lustig und müsste sie mir mal live erzählen.
Da ich eins gelernt habe, Gedanken anzusprechen habe ich gefragt, ob alles beim alten wäre? (Mir kam das alles etwas komisch vor! Hatte irgendwie ein schlechtes Gefühl. Weiß auch nicht)
Da meinte sie na klar.soll mir keine Gedanken machen.
Eine Stunde später fuhr sie dann 7 Stunden alleine mit Auto im Urlaub zu bekannte. Während der Fahrt natürlich Ruhe! War klar.
Dann schrieb sie das sie gut angekommen ist und das sie sich später meldet.
Kein Thema. Sie soll das ja auch genießen uns die Bekannten begrüßen, quatschen und und und.
Leider war dann Funkstille bis ich ihr abends wieder nen gute Nacht Gruß schickte.
Prompt kam ne Nachricht mit sorry, wir sitzen noch zusammen und quatschten und trinken.
Worüber ich mich auch für sie freue und ihr auch gönne.
Gestern meldete sie sich dann morgens und wir schrieben den ganzen Tag. Genauso wie heute. Auf meine Frage bzgl mal abends zu telefonieren reagierte sie bisher nicht. Auch kommt mir der ganze Kontakt seit Montag Abend sehr kalt vor. Bzw aufs nötigste beschränkt. Keine Andeutungen mehr, kein eingehen auf meine Andeutungen, genecke und auch nicht auf "nette" Sätze was sie betrifft.
Also irgendwie komisch!

Da ich sie auf keinen Fall irgendwie einengen oder sonst irgendwie abschrecken möchte, wollte ich mit der Situation ihr gegenüber so cool wie möglich umgehen und sie ihren Urlaub genießen lassen! Und hoffe das sie, wenn der Urlaub rum ist, wieder freier ist!

Aber wie schätzt ihr diese Situation, bzw ihr jetzige kühle Art ein? Meint ihr, sie ist so weil sie im Urlaub ist und Ruhe haben will. Oder meint ihr da ist was im Argen seit diesem Montag?

Irgendwie denke ich, sie hält ja nicht den Kontakt so, wenn sie jetzt nen anderen Typen interessanter fände. Denn da sie mich recht wenig kennt, wäre es ja das einfachste da jetzt "tschüss" zu sagen!
Aber auf der anderen Seite ist ihr Verhalten ein weltweiter Unterschied zu Montag morgen.

Was meint ihr? Wie schätzt ihr das ein? Ich denke mal so und mal so.

16.09.2021 16:47 • #1


Clara_

Clara_


1446
1
2132
Hey Mase,

bist du in Beziehungen auch so unsicher? Mich persönlich schreckt sowas zB total ab, da können noch die besten "ich mal meinen auf cool" Schauspielkünste ausgepackt werden.

Zitat:
Da ich eins gelernt habe, Gedanken anzusprechen habe ich gefragt, ob alles beim alten wäre?


Wer lernte dir denn deine Ängste innerhalb weniger Tage auszusprechen, vor allem mit welchen Ziel dahinter? Frauen zu verjagen? Ich persönlich wäre ab dieser Aussage schon raus.

Wie wärs mit Einstellung: Wenns klappt tipptopp und sonst halt Next. Männer die so ticken, sind auch dementsprechend begehrt!

16.09.2021 16:59 • x 2 #2



Wie schätzt ihr die Situation ein?

x 3


Emma75


Die Frau ist bei Freunden zu Besuch und hat eine Menge zu bequatschen - dass sie sich hier überhaupt kurz meldet, finde ich schon recht verbindlich. Schalt mal einen Gang runter und warte bis sie aus dem Urlaub kommt! Ich würde mich jetzt schon durch die viele Schreiberei und die Fragen nach dem Stand total bedrängt fühlen. Das würde mir Angst machen, dass ich mich in einer möglichen Beziehung nicht frei bewegen könnte.
Schon dass Du betonst, dass es ok für Dich war, dass sie mit ihren Freunden trinkt, statt Dir Komplimente zu schreiben ist schon echt strange. Lass einfach mal locker und warte mal darauf, dass sie sich meldet - Du treibst sie vor Dir her und damit vielleicht weg.

16.09.2021 17:13 • x 3 #3


DieDirekte


501
889
Hallo mase,

ihr hattet erst ein Date. Und jetzt ist sie im Urlaub.

Wünsch ihr einen schönen Urlaub und warte locker ab. Du musst ihr nicht hinterherlaufen, dir 1000 Gedanken machen.

Mal sehen, ob sie sich wieder meldet. Oder du schreibst ihr noch kurz nach dem Urlaub und fragst nach einem weiteren Treffen (oder so ähnlich, wie du magst und es die Situation ergibt)

Bis sie wieder zurückkommt und ihr euch vielleicht wieder sehen könnt, kann noch viel passieren.

Locker bleiben. Und vielleicht noch ein paar andere Gesichter daten.

Entweder es geht weiter oder nicht. Wenn es passt, wächst der Kontakt weiter. Wenn nicht, dann halt nicht. Sie ist ja nicht die einzige Frau hier in diesem Universum. Soweit von mir. Alles Liebe.

16.09.2021 17:14 • x 1 #4


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7654
3
16636
Zitat von mase253:
Da ich eins gelernt habe, Gedanken anzusprechen habe ich gefragt, ob alles beim alten wäre?

Bei was für "Altem"? Ihr kennt Euch grade mal seit 10 Tagen und einem Treffen!

Zitat von Clara_:
Wer lernte dir denn deine Ängste innerhalb weniger Tage auszusprechen, vor allem mit welchen Ziel dahinter? Frauen zu verjagen? Ich persönlich wäre ab dieser Aussage schon raus.

Ginge mir auch so!

Lieber TE, Du kannst nichts erzwingen. Insgesamt hört sich das doch alles nicht schlecht an, warum machst Du sonen Druck, statt erst einmal ihren Urlaub und das nächste Date abzuwarten? Ihr lernt Euch doch grade erst kennen!?

Momentan ist sie im Urlaub bei - wenn ich es richtig verstanden habe - Freunden. Vermutlich hat sie grade was anderes (um nicht zu sagen besseres) zu tun statt am Handy zu hängen und mit Dir zu tippseln.

16.09.2021 17:15 • x 1 #5


Doppelherzchen


451
698
Zitat von mase253:
Am nächsten tag, war alles beim alten, bzw. merkte man, wie euphorisch sie war.

Da werde ich persönlich immer hellhörig. Denn meistens ist es so (zumindest nach meinen Erfahrungen), dass diejenigen, die sofort in Euphorie verfallen, eben auch genauso schnell wieder entzaubert sein können.

Zitat von mase253:
Gestern meldete sie sich dann morgens und wir schrieben den ganzen Tag. Genauso wie heute.

Den ganzen Tag? Nicht, dass sie sich am Ende noch erdrückt fühlt. Denn sie wird das ja auch spüren, dass du da eine gewisse Erwartung zu haben scheinst. Sie ist aber verreist und möchte sicher auch Zeit für sich haben.

Insgesamt lesen sich deine Erzählungen ein wenig schwer. Es fehlt die Leichtigkeit. Und ob sie was mit dem anderen Mann hat(te), wird hier keiner beantworten können. Aber Fakt ist, dass du dir jetzt schon sehr viele Gedanken machst und alles zerdenkst, war das schon immer so?

16.09.2021 17:31 • x 1 #6


mase253


11
2
2
Ich weiß selbst nicht was das am Montag war, ich hatte plötzlich dieses Gefühl. Und dienstags wars halt komplett anders als montags und sonntags vorher! Da ließ es mir keine Ruhe und ich weiß wie ich bin, wenn mir was im Kopf rumspukt. Das muss dann raus.
Ich weiß das das nicht die beste Idee war.

Deswegen hab ich mir auch gedacht ich melde mich mal hier und teile meine Gedanken hier. Bevor ich wieder auf dumme Gedanken komme!
Ich weiß auch das das nicht die beste Seite an mir ist.

16.09.2021 18:28 • x 1 #7


Clara_

Clara_


1446
1
2132
Zitat von mase253:
Nachmittags fragte ich sie dann wie ihre abendplanung aussehe in der Hoffnung das ich sie evtl nochmal vor dem Urlaub sehen könne.
Leider sagte sie mir dann aber, das sie mittags nen alten Bekannten getroffen hat und sich abends mit ihm trifft!
Da war ich natürlich etwas enttäuscht. Und wünschte ihr später auch einen schönen Abend. Worauf sie noch meinte, wird nicht lange dauern.

Was natürlich auch noch interessant ist, ist, dass sie seit diesem Treffen anders wurde.

"Bekannte" können natürlich andere Dates, Ex-Parnter oder ein alter Schwarm sein.

Mir persönlich wäre ein Treffen mit einem "lediglich" alten Bekannten ja irgendwie zu schnurz und stressig am Abend vor der Abreise, da müsste schon größeres Interesse bestehen.

16.09.2021 19:30 • #8


mase253


11
2
2
Genau die Gedanken hatte ich Montag auch.
Sie ist halt einfach anders. Urlaub hin oder her. Ich kanns echt verstehen wenn man dann anderes Sachen zu tun hat und evtl nicht immer Zeit hat! Verlange ich auch gar nicht. Aber das Verhalten ist nunmal anders.

Mir bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten bis sie wieder zuhause ist! Dann wird es sich zeigen!

16.09.2021 19:38 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag