2

Wieso fühle ich mich so?

lemonpie13

hallo Leute,

ich befinde mich in folgender Situation:

** ich hatte eine extrem schmerzhafte und belastende ''Nicht-Beziehung'' vor einem Jahr. ein Jahr lang hatte ich keine Dates, weil ich noch emotional verbunden mit dieser Person war. generell in dieser Sache hatte ich nur gelitten, weil er mich kaum geliebt hat und ich nur auf ihn fokussiert war und ihn erzwingen wollte, mich zu lieben. :geknickt: ich weiß, nicht sehr klug. das passiert mir ziemlich häufig. ich habe sehr viele Wunden wegen dieser Person und hatte all diese Jahre mit ihm nur geweint. Nach dieser Sache war ich aus irgendwelchen Gründen extrem neidisch, wenn ich gesehen hatte, dass jemand Interesse an einer Frau hat und mit ihr flirtet an der Uni z.B. ich konnte es nicht ertragen und musste sofort weinen, auch wenn diese Menschen mir total fremd waren.

**jetzt date ich wieder, um mehr Spaß in meinem Leben zu haben. ich treffe mich mit jemandem seit 3 Wochen. wir haben Spaß aber ich kenne ihn noch nicht gut und verliebt bin ich auch nicht. ich brauche 5-6 Monate, um mich in jemanden zu verlieben. aber als er ein Foto von ihm gepostet hat, wo er von seiner Ex-Freundin fotografiert wurde und verliebt in die Kamera schaut kam dieser Neid wieder und musste weinen. wieso fühle ich mich so? :cry:

15.02.2020 00:51 • #1


Lebensfreude

Lebensfreude


5976
4
8677
du fühlst dich so, weil du neidisch bist.
Neidisch ist man, wenn andere etwas haben, was uns selbst fehlt.

15.02.2020 01:19 • x 1 #2



Wieso fühle ich mich so?

x 3


Spiegel


Zitat von lemonpie13:
und ihn erzwingen wollte, mich zu lieben

was genau meinst du mit "erzwingen"?

15.02.2020 01:23 • x 1 #3


Benita


Zitat von lemonpie13:
hatte ich nur gelitten, weil er mich kaum geliebt hat und ich nur auf ihn fokussiert war und ihn erzwingen wollte, mich zu lieben.

ich habe sehr viele Wunden wegen dieser Person und hatte all diese Jahre mit ihm nur geweint.

Ich glauben deine Wunden hattest du vorher schon, er hat nur immer wieder da hineingegriffen und konnte dich so triggern.
Deine geglaubte Liebe zu ihm hat eher mit Abhängigkeitsstruktueren zu tun und das du dich selbst nicht genug lieben, achten und wertschätzen kannst um dich vor solchen Menschen zu schützen.
Zitat von lemonpie13:
wieso fühle ich mich so?

Wahrscheinlich weil du dich selbst nicht magst, glaubst nicht liebenswert zu sein und zu wenig Selbstbewusstsein hast, das kannst du ändern, in dem du dir bewusst machst wer du wirklich bist, und nicht das was andere dich vielleicht irgendwann mal glauben liessen weil du nicht so sein konntest wie sie dich haben wollten ?
Neid hat mit Angst zu tun.

15.02.2020 01:26 • #4


SweetCookie

SweetCookie


264
1
395
Zitat von lemonpie13:
ich habe sehr viele Wunden wegen dieser Person


Nope, die hattest du vorher schon und nicht wegen dieser Person. Easy Peasy: Du hast in deiner Kindheit keine Liebe bekommen, musstest stattdessen dafür kämpfen usw. usf...FAzit: Therapie und zwar sofort. Bei dir stimmt in Punkto Beziehung/selbstwert/Selbstwahrnehmung nur insofern alles, dass du leider die falschen Gefühle von deinen Erziehungsberechtigten gespiegelt bekommen hast.
Erst nach erfolgreicher Therapie solltest du dich langsam in Beziehung üben...alterantiv kann man es auch weiter so machen wie du: von einem Fettnäpchen ins Nächste...ist aber strengstens nicht zu empfehlen.

15.02.2020 08:52 • #5


lemonpie13


ich meine ihn zwingen

15.02.2020 18:14 • #6


lemonpie13


Ich glauben deine Wunden hattest du vorher schon, er hat nur immer wieder da hineingegriffen und konnte dich so triggern.

das kann leider sein :/

Deine geglaubte Liebe zu ihm hat eher mit Abhängigkeitsstruktueren zu tun und das du dich selbst nicht genug lieben, achten und wertschätzen kannst um dich vor solchen Menschen zu schützen.
Wahrscheinlich weil du dich selbst nicht magst, glaubst nicht liebenswert zu sein und zu wenig Selbstbewusstsein hast, das kannst du ändern, in dem du dir bewusst machst wer du wirklich bist, und nicht das was andere dich vielleicht irgendwann mal glauben liessen weil du nicht so sein konntest wie sie dich haben wollten ?
Neid hat mit Angst zu tun.

ja, viele Menschen sagen mir, dass ich Minderwertigskeitskomplexe habe
ich muss echt Therapie machen ::))

15.02.2020 18:18 • #7


lemonpie13


Nope, die hattest du vorher schon und nicht wegen dieser Person. Easy Peasy: Du hast in deiner Kindheit keine Liebe bekommen, musstest stattdessen dafür kämpfen usw. usf...FAzit: Therapie und zwar sofort. Bei dir stimmt in Punkto Beziehung/selbstwert/Selbstwahrnehmung nur insofern alles, dass du leider die falschen Gefühle von deinen Erziehungsberechtigten gespiegelt bekommen hast.
Erst nach erfolgreicher Therapie solltest du dich langsam in Beziehung üben...alterantiv kann man es auch weiter so machen wie du: von einem Fettnäpchen ins Nächste...ist aber strengstens nicht zu empfehlen.

aber ich dachte meine Eltern hatten mich geliebt
okay danke ich werde es versuchen. aber da smacht mich traurig, weil ich nicht so sein möchte :://

15.02.2020 18:20 • #8


SweetCookie

SweetCookie


264
1
395
Zitat von lemonpie13:
okay danke ich werde es versuchen. aber da smacht mich traurig, weil ich nicht so sein möchte :://


Liebe Lemonpie, mit dir ist doch nichts falsch. Es gibt Ursachen, warum du so fühlst wie du fühlst und das kann man auch mit einer Therapie so handbaben und behandeln, dass du nicht mehr einfach nur passives "Opfer" deiner Emotionen bist, sondern dich besser kennenlernst und weisst, wie du warum fühlst und besser noch: Wie du damit umgehen kannst. Mit solchen Gefühlen würde es niemandem gut gehen, das ist doch normal. Also Kopf hoch...wer nicht kämpft, hat schon verloren.

15.02.2020 19:55 • #9


Benita


Zitat von lemonpie13:
. . . aber ich dachte meine Eltern hatten mich geliebt

Hast du die Elternliebe auch fühlen können ?
Deine Eltern werden dich so geliebt haben wie sie selbst auch geliebt worden sind
und das geben sie dir weiter, ausser sie haben selbst etwas für sich und ihr Selbstwertgefühl getan, das erhöht den Anteil an Eigenliebe.

Zitat von lemonpie13:
viele Menschen sagen mir, dass ich Minderwertigskeitskomplexe habe

Und was sagst du zu dir? Wie denkst du über dich und wie fühlst du dich dabei wenn du so über dich denkst ?

15.02.2020 20:41 • #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag