1

Wir haben uns wieder getroffen - wie verhalten?

Manja


51
4
13
Hallo ihr lieben.

Gestern nun haben wir uns wiedergetroffen. hatten uns seit Mitte Februar nicht gesehen und ich hab eine 6wöchige Kontaktsperre eingehalten. danach gab es wieder einige sms Kontakte und gestern nun unser erstes Wiedersehen:-)

Es hat sich so gut angefühlt. wir haben geflirtet und es gab auch einige leichte Berührungen und zum Abschied einen Kuss auf die Wange und eine lange Umarmung.

Ich weiß das er noch mit seinem Scheidungsprozess beschäftigt ist und es noch andere Dinge in seinem Leben gibt die er regeln muss.

Nun meine Frage. wie soll ich mich weiter verhalten?
Ich darf nicht Zuviel verlangen aber er fehlt mir so sehr:-(

Danke für eure Unterstützung

Seit lieb gegrüßt

Manja

06.07.2017 08:24 • #1


Gracia


6519
3791
Hast du ihm seine wichtige Sache wieder gegeben über die ihr am Telefon vor ein paar Wochen gesprochen habt ?

Wie hast du es denn *geschafft* , dass er sich mit dir trifft , wo er vorher sich nicht bei dir gemeldet hat und der Kontakt nur zustande kommt , wenn du ihm eine Nachricht schickst .

Wie seid ihr denn verblieben ? Wollt ihr euch nun wieder treffen ? Habe eher den Eindruck , dieser Wunsch entspringt deinem Seifenblasenschloß .

Zu deiner letztem Posting in deinem anderen Thread , dass er gesagt hat , wenn er mit seiner Frau nicht umgezogen wäre ( in die USA ? ) , dann wären sie jetzt noch glücklich zusammen . .und dass er sich fragt , ob seine Frau die Trennung überhaupt noch will . . findest du denn , das sieht danach aus , dieser Mann will auch nur annähernd eine Bez mit dir beginnen ?

06.07.2017 10:17 • #2


Manja


51
4
13
Mmmhhh....wie hab ich es geschafft!? Es war sein Vorschlag sich zu treffen!
Und wenn es doch eine Seifenblase ist dann frag ich mich wo diese Nähe herkommt(zwischen uns)

Ich möchte halt nur wissen wie ich mich am besten weiterverhalten...weil diese zarte Annäherung seinerseits ich nicht kaputt machen mag

hätte er mit mir nix mehr zu tun haben wollen....dann hätte er es gesagt!

06.07.2017 11:18 • #3


Gracia


6519
3791
Und was hat er gesagt beim Treffen / Abschied ?
Dass er dich wieder sehen möchte ?
Dass er dich anruft ?
Dass du ihn anrufen sollst ?
Schreiben ?

Was hat er denn für einen Grund angegeben , warum er sich gern mit dir treffen möchte ?

Zitat:
. hätte er mit mir nichts mehr zu tun haben wollen , dann hätte er es gesagt .


Da bin ich mit jetzt nicht so sicher . Schließlich hat er ohne ein Wort / Grund , den Kontakt zu dir eingestellt .

06.07.2017 11:28 • #4


Manja


51
4
13
Er sagte das wir uns nächste Woche sehen...wann ist noch unklar...aber wie gesagt ich mag keinen Druck aufbauen! Er soll freiwillig kommen!

Wir haben uns gesehen da er Urlaub hat mit seinem Sohn und er mir angeboten hat mir den Schrank meiner Tochter aufzubauen! Er weiß auch das ich ihn dazu eigentlich nicht bräuchte da ich einen großen Freundeskreis hab!

Er meinte wenn er das nächste mal da ist dann machen wir das und das( zum Beispiel) und es kam von ihm!

Ich weiß das ich es nicht überbewerten darf aber ich empfinde es als guten Start....

06.07.2017 11:41 • x 1 #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag