26

Wir lieben uns aber sie will keine Beziehung

FatC88

2
1
Hallo Community,
Ich habe folgendes Problem:
Ich habe mich mit einer Kollegin(35) schon immer super verstanden. Sie hat einen kleinen Sohn(3) und außerdem ist sie mitten in der Trennung von ihrem ex (noch) Ehemann. Seit Juli hat sie eine Wohnung gefunden, in der sie versucht zu leben. Leider möchte ihr Sohn noch nicht so richtig dort schlafen und daher ist sie gezwungen, noch regelmäßig unter der Woche bei ihrem ex im Bett mit dem kleinen zu schlafen.

Leider lebt ihre Familie sehr weit weg. Ihre Mutter hat Krebs und wird immer wieder operiert. Auch das belastet sie natürlich sehr.

Von ihrer Trennung weiß auch nur eine Schwester von ihr. Diese hat es jetzt allerdings ihrem Vater erzählt.


Ich habe mit der Frau schon eine Beziehung geführt, die seit Mai ging. Wir haben uns immer nach der Arbeit getroffen, ich war mit ihr und ihrem Sohn unterwegs und wir haben uns super verstanden. Für mich ist sie wirklich die tollste Frau, die ich je kennenlernen durfte.

Das dieser Frau natürlich grad viel im Kopf rumgeht, ist mir klar. Am Montag schrieb sie mir, dass sie mit mir reden muss. Bei dem Gespräch sagte sie mir dann unter Tränen, dass sie sich momentan auf eine Beziehung von ihrem Kopf aus nicht einlassen kann. Sie hat mich noch geküsst und alles. Es viel ihr sichtlich schwer mir das zu sagen. Ich sagte ihr, dass ich mir sowas schon gedacht habe und das es nicht schlimm ist. Den Wohnungsschlüssel zu ihrer Wohnung wollte sie nicht von mir haben. Sie hat noch starke Gefühle für mich, was ich auch absolut glaube.

Leider vermisse ich sie jetzt schon. Wir schreiben noch jeden Tag mehrmals hin und her.

Was meint ihr, hat die Beziehung in ein paar Wochen oder Monaten wieder eine Chance?
Wie soll ich weitermachen? Ich hab ihr gesagt, dass ich für sie da bin, egal was passiert. Ich werde sie natürlich jetzt erstmal nicht mehr privat treffen und nur mit ihr schreiben.

Ich kann einfach nicht aufhören an sie zu denken. Ich will keine andere Frau mehr küssen.


Ich danke euch.


Stevie

16.09.2020 14:07 • #1


MrXYZ

MrXYZ


101
160
Vergiss die Frau, dringend, besser für dich und seh zu, dass du da raus kommst, mit allem.

Die Frau hat Riesen große Probleme, die du niemals beheben wirst können, egal was du machst oder anbietest, kannst dich auch komplett hingeben, du wirst verlieren, vieles.

Steht quasi alles in deinem Text, aber kann verstehen, dass es für dich schwer ist, dahinter zu blicken, in deiner Verliebtheit oder liebe.

16.09.2020 14:13 • #2



Wir lieben uns aber sie will keine Beziehung

x 3


Cathlyn

Cathlyn


1209
10
1428
Zitat von FatC88:
und außerdem ist sie mitten in der Trennung von ihrem ex (noch) Ehemann. Seit Juli hat sie eine Wohnung gefunden, in der sie versucht zu leben. Leider möchte ihr Sohn noch nicht so richtig dort schlafen und daher ist sie gezwungen, noch regelmäßig unter der Woche bei ihrem ex im Bett mit dem kleinen zu schlafen.

Zitat von FatC88:
Leider lebt ihre Familie sehr weit weg. Ihre Mutter hat Krebs und wird immer wieder operiert. Auch das belastet sie natürlich sehr.




Manchmal gibt es Umstände im Leben, die zu einer Trennung trotz Liebe führen.

Wahrscheinlich will sie dir ALLES geben, weiß aber, dass sie das im Moment nicht kann.

Ich würde sagen, ich bin für dich da, aber falls es mich zu sehr schmerzt, nehme ich Abstand.

Sie hat wohl auch Angst, dass du überfordert sein könntest und glaub mir, es gibt Situationen wenn ein Elternteil so schwer erkrankt, da ist der Partner einfach überfordert, egal was er vorher meinte. Da steckt man nie drin.

Ich würde es klar kommunizieren und auf dein Bauchgefühl hören, aber sie keineswegs bedrängen.

16.09.2020 14:14 • x 4 #3


Cathlyn

Cathlyn


1209
10
1428
Zitat von MrXYZ:
Die Frau hat Riesen große Probleme, die du niemals beheben wirst können, egal was du machst oder anbietest, kannst dich auch komplett hingeben, du wirst verlieren, vieles.



Entschuldigung was? Sie hat Probleme, aber die haben ja mal so 0, 01 %mit ihr selbst zutun. Außer eventuell die Trennung zum Mann. Aber da weiß man halt nicht die Hintergründe.
Dafür dass Ihre Mutter krank ist und der kleine ne krasse Umgewöhnzng durch machen muss und deswegen besonders viel Zuwendung braucht, kann sie gar nichts für.

16.09.2020 14:16 • x 3 #4


Flashlight

Flashlight


84
1
60
Hi,
Du schreibst ihr liebt Euch. Sagt sie dir das? Okay alles gerade nicht einfach für sie, aber gerade dann möchte man doch den Menschen den man liebt an seiner Seite haben.

Zitat von FatC88:
Leider möchte ihr Sohn noch nicht so richtig dort schlafen und daher ist sie gezwungen, noch regelmäßig unter der Woche bei ihrem ex im Bett mit dem kleinen zu schlafen.


Bist Du sicher dass da nichts mehr mit ihrem Ex ist? Und ich finde ein Kind in dem Alter kann man schon daran gewöhnen allein bei seinem Vater zu übernachten.

Und wenn sie Dir gesagt hat sie will jetzt keine Beziehung zu Dir, würde ich es ernst nehmen und auf Abstand gehen bis sie sich sortiert hat. Auch nicht mehr schreiben. Mal eine Pause einlegen.

16.09.2020 14:20 • x 3 #5


Dediziert

Dediziert


692
1
949
Zitat von FatC88:
Was meint ihr, hat die Beziehung in ein paar Wochen oder Monaten wieder eine Chance?

Sie hat dir die Antwort schon gegeben.
Zitat von FatC88:
dass sie sich momentan auf eine Beziehung von ihrem Kopf aus nicht einlassen kann.

Zitat von FatC88:
Wie soll ich weitermachen?

Zitat von FatC88:
Ich werde sie natürlich jetzt erstmal nicht mehr privat treffen und nur mit ihr schreiben.

Ich würde dir anraten dich nicht mit ihr zu treffen, nicht zu schreiben, einfach keinen Kontakt.
Sie muss erst einmal alles sortieren und egal wie kurz gerade auch eine Ehe ist, man kann die nicht von jetzt auf gleich ad acta legen.
Meiner Meinung nach solltest du auf dich schauen und mit deinem Leben weitermachen.
Sehr viele Baustellen und meiner Ansicht nach keine, bei denen du dich hilfreich hervortun könntest.

Zitat von Cathlyn:
Dafür dass Ihre Mutter krank ist und der kleine ne krasse Umgewöhnzng durch machen muss und deswegen besonders viel Zuwendung braucht, kann sie gar nichts für.

Sagt ja auch niemand.

16.09.2020 14:21 • x 2 #6


MrXYZ

MrXYZ


101
160
Zitat von Cathlyn:


Entschuldigung was? Sie hat Probleme, aber die haben ja mal so 0, 01 %mit ihr selbst zutun. Außer eventuell die Trennung zum Mann. Aber da weiß man halt nicht die Hintergründe.
Dafür dass Ihre Mutter krank ist und der kleine ne krasse Umgewöhnzng durch machen muss und deswegen besonders viel Zuwendung braucht, kann sie gar nichts für.


Entschuldigt bitte, hab mich nicht ordentlich ausgedrückt...ich meinte natürlich die Trennung zum Mann und ja, die ungewöhnung des Kindes und im allgemeinen ... u.a. ist es eine sehr sehr heikle Konstellation, wenn man zwischen dem alten und dem eventuell neuen steht, schwenkt und überlegt bzw. das alte nicht abschließt und sich ans Neue wagt...so, sollte jetzt besser ausgedrückt sein...natürlich kommt das mit ihrer Mutter mit hinzu...da ist definitiv kein Platz für den TE und was ich sagen will, er soll seinen Weg weiter gehen und nicht warten, das wird dauern, lange und ich denke wir wissen oder sollten alle wissen, was es heißt, etwas richtig und komplett bündig abzuschließen, damit das neue eine aufrichtige und ehrliche Chance hat, vor allem eine wahrhaftige, wie es eben ist, wenn man bei 0 steht und nicht bei minus 100/90/80/70/60/50/40 etc.,...

16.09.2020 14:28 • x 2 #7


Cathlyn

Cathlyn


1209
10
1428
Zitat von Dediziert:
Sie hat dir die Antwort schon gegeben.



Ich würde dir anraten dich nicht mit ihr zu treffen, nicht zu schreiben, einfach keinen Kontakt.
Sie muss erst einmal alles sortieren und egal wie kurz gerade auch eine Ehe ist, man kann die nicht von jetzt auf gleich ad acta legen.
Meiner Meinung nach solltest du auf dich schauen und mit deinem Leben weitermachen.
Sehr viele Baustellen und meiner Ansicht nach keine, bei denen du dich hilfreich hervortun könntest.


Sagt ja auch niemand.



Gucke mal wen ich zitiert habe, dann siehst du warum ich das schrieb.

16.09.2020 14:30 • x 1 #8


MrXYZ

MrXYZ


101
160
Zitat von Flashlight:
Hi,
Du schreibst ihr liebt Euch. Sagt sie dir das? Okay alles gerade nicht einfach für sie, aber gerade dann möchte man doch den Menschen den man liebt an seiner Seite haben.



Bist Du sicher dass da nichts mehr mit ihrem Ex ist? Und ich finde ein Kind in dem Alter kann man schon daran gewöhnen allein bei seinem Vater zu übernachten.

Und wenn sie Dir gesagt hat sie will jetzt keine Beziehung zu Dir, würde ich es ernst nehmen und auf Abstand gehen bis sie sich sortiert hat. Auch nicht mehr schreiben. Mal eine Pause einlegen.


Hier, ein besseres schreiber meiner Gedanken in dieser Sache, eine Unterschrift ist da.

Hinzufügen möchte ich, dass er auch auf keinen Fall einen Freund/Kumpel spielen soll, niemals.

16.09.2020 14:31 • x 1 #9


FatC88


2
1
Ich hab vergessen zu erwähnen, dass sie beim ex schlafen muss weil dieser um 03.00 Uhr zur Arbeit muss und sie von 18-23 Uhr arbeitet und den kleinen dann nicht wecken will.

16.09.2020 14:34 • #10


Cathlyn

Cathlyn


1209
10
1428
Zitat von FatC88:
Ich hab vergessen zu erwähnen, dass sie beim ex schlafen muss weil dieser um 03.00 Uhr zur Arbeit muss und sie von 18-23 Uhr arbeitet und den kleinen dann nicht wecken will.



Naja, auf diw Dauer muss da eh was anderes gefunden werden als Lösung. Aber das ist NICHT dein B.ier

16.09.2020 14:36 • x 2 #11


Dediziert

Dediziert


692
1
949
Zitat von MrXYZ:
dass er auch auf keinen Fall einen Freund/Kumpel spielen soll, niemals.

Empfinde ich auch so bzw.als sehr wichtig.
Ansonsten heißt es in meinen Augen für den Te erst einmal mit seinem Leben weiter zu machen.
Wenn es denn so sein soll und die Liebe bei beiden noch vorhanden ist, dann wird es auch eine Chance dafür geben.
Nur jetzt nicht.

16.09.2020 14:39 • x 2 #12


Irrlicht

Irrlicht


965
1496
Zitat von FatC88:
Leider möchte ihr Sohn noch nicht so richtig dort schlafen und daher ist sie gezwungen, noch regelmäßig unter der Woche bei ihrem ex im Bett mit dem kleinen zu schlafen.

Sie muss mit ihrem Ex in einem Bett schlafen, weil ein 3-jähriger das so will .... sorry aber da musste ich doch mit dem Kopf schütteln...

Aber ansonsten hat sie dir ja klargemacht, dass sie momentan keinen freien Kopf für eine Beziehung hat. Das ist ehrlich und das solltest du respektieren.
Wenn sie bereit sein sollte und noch Interesse hat wird sie sich sicher melden.
Aber darauf warten würde ich nicht.

16.09.2020 14:48 • x 3 #13


MrXYZ

MrXYZ


101
160
Zitat von FatC88:
Ich hab vergessen zu erwähnen, dass sie beim ex schlafen muss weil dieser um 03.00 Uhr zur Arbeit muss und sie von 18-23 Uhr arbeitet und den kleinen dann nicht wecken will.


Du bist scheinbar mit deinen 35 Jahren noch sehr unerfahren ABER ziemlich gesund und das ist sehr positiv, bitte bewahre dir diese psychische und innere Gesundheit und höre auf die Worte der Leute hier im Forum....was ich dir damit sagen will, dir geht es psychisch sehr gut und du hast vieles schlechtes nicht erlebt und erleben müssen, mitbekommen, gefühlt - am eigenen Leibe etc.,...du läufst hier Gefahr, dass du seelische Verletzungen erleiden wirst und diese werden dich auf Lebzeiten verfolgen - nachhaltig....so sehr du verliebt bist oder liebst und diese Frau willst, du musst wirklich JETZT dringend an dich denken, glaub und...ihr wirst du nicht helfen können, auch nicht mit Worten oder sonstigem...ja, sie muss dort nächtigen mit dem kleinen, wegen diversen Gründen...aber weißt du, ob sie insgeheim nicht sogar hofft und sie allgemein Hoffnung hat, dass es mit ihrem man und ihrem gemeinsamen Kind quasi als Familie nochmal werden könnte?

Reflektiere bitte, was es für eine Frau mit Kind bedeutet, alleinerziehend zu sein, Vater/Mutter getrennt, Kind wird schaden davon tragen usw.,...finanzen, Zukunft etc.,..das werden ihre Probleme und Gedanken mit unter sein...

Dass sie es mit dir beendet hat und nicht will, sollte dir eine klare Antwort sein, sei froh, dass sie es aufrichtig vorher beendet und nicht wie leider viele Frauen da draußen, es sich einfach machen und sich den neuen Krallen um dann viel später wieder dem alten zu verfallen bzw., wie du selber sagst, warst du ja schon mit ihre in einer Beziehung seit Mai?

Denk drüber nach, Kumpel, wirklich und ernsthaft.

Denk an dich.
Rette dich.
Pass auf dich auf.
Achte dich.

16.09.2020 14:52 • x 3 #14



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag