9

Kann sie mich lieben aber keine Beziehung wollen?

Monsieur90

Hallo ihr Lieben,

es ist kaum auszuhalten. ich fang mal vorne an. !
Ich lasse mich wahnsinnig ungern auf Beziehungen ein. Weil ich viele EnttĂ€uschungen erlebt habe und mich einfach in meine Berufswelt vergraben habe! Aber vor knapp 15 Monaten passierte es doch. Auf meiner Arbeit traf ich eine nette junge Dame. Und verliebte mich. Wir sind uns schon ein Jahr zuvor ĂŒber den Weg gelaufen. Hatten dann sporadischen Kontakt auf Facebook!

Nach unserem zweiten Treffen allerdings war alles anders. Wir haben viel geschrieben, wollten uns wieder sehen,.
Und nach knapp 4 Wochen habe ich mich doch irgendwie eingelassen!
Es waren wunderschöne 14 Monate bisher. doch seit einiger Zeit sind wir viel am Streiten! Sie macht Dinge die mir nicht so passen und mich verletzen. Und sie braucht irgendwie die Aufmerksamkeit anderer MÀnner. Wieso auch immer.
Wir haben 14 Monate wirklich fast jeden Tag geteilt! Ich war immer da wenn was war und habe echt alles stehen und liegen gelassen.
Nach vielen Streitigkeiten, vielen Diskussionen haben wir uns am Montag getrennt. Sie wollte eine Pause aber ich bin kein Freund von Pausen und habe gesagt, dass wir uns besser trennen sollten. Ich hatte einfach permanent das GefĂŒhl in ihrem neuen Freundeskreis ist jemand, den sie sehr interessant findet. Jemand der neu ist.

Sie hat mir danach immer mal wieder geschrieben. Abends haben wir uns wie gewohnt gute Nacht gesagt. Irgendwie blĂŒhte noch Hoffnung.
Gestern meinte sie dann, dass sie mich zwar ĂŒber alles liebt aber es momentan einfach nicht kann.
Ich hab angefangen sie in Ruhe zu lassen. Sie schreibt immer mal wieder. will wissen was ich mache, wie es mir geht,. ruft mich morgens an wenn sie zur Arbeit fÀhrt.

So egal kann ich ihr nicht sein. Aber momentan verzweifle ich enorm. ich gehe unter. und weißt nicht wie ich mich auffangen soll.

Ich ĂŒberlege den Kontakt komplett abzubrechen aber sie ist eben mein Leben und wir hatten noch so viel vor.

01.03.2018 23:09 • #1


Aufbruch


576
5
648
Zitat von Monsieur90:
Gestern meinte sie dann, dass sie mich zwar ĂŒber alles liebt aber es momentan einfach nicht kann.

Faule Ausrede
Zitat von Monsieur90:
Ich hab angefangen sie in Ruhe zu lassen. Sie schreibt immer mal wieder. will wissen was ich mache, wie es mir geht,. ruft mich morgens an wenn sie zur Arbeit fÀhrt.

Sie will Dich warm halten.
Zitat von Monsieur90:
Ich ĂŒberlege den Kontakt komplett abzubrechen

wenn Du Dein Leiden verkĂŒrzen willst, ist das der beste Weg.
Ist schwer, ich weiss.

01.03.2018 23:16 • #2



Kann sie mich lieben aber keine Beziehung wollen?

x 3


Monsieur90


Das denke ich mir auch... sie will wohl schauen wie es mit dem Neuen ist oder was auch immer...
wir hatten so viel gemeinsame TrÀume und jetzt erinnert mich einfach alles an sie...

01.03.2018 23:28 • #3


Martin2018


131
83
Ach Du, ist natĂŒrlich hart und denke ihr Verhalten ist jetztr nicht unbedingt auf ein Geschlecht da festgeschrieben. Denke hast ihr vielleicht auch nur so viel Aufmerksamkeit gegeben wie Du bereit warst zu geben inkl. Vorgeschichte. War Ihr vielleicht nicht genug zb. Arbeit im Vordergrund und sie so ein Ding nebenbei. Frauen oder MĂ€nner wollen aber oft der Mittelpunkt allen Seins und Strebens sein, auch fĂŒrs Ego leider wenn er oder sie da schwach ist und bedĂŒrftig.

Glaube auch nicht wirklich das Du sie jetzt vermisst, eher enttÀuscht bist wegen Deiner investierten Energie und dachtest kannst da jetzt nen Haus bauen mit ihr zusammen. Naja hat halt nicht geklappt, aber merkste was ? Man kann trotz aller EnttÀuschung immer wieder und bleib dabei ! Versuche es immer wieder und irgendwann findest schon die Richtige !

Wird Alles gut !

01.03.2018 23:34 • #4


Monsieur90


Muss ich widersprechen! Ich hab fĂŒr sie in den 14 Monaten alles aufgegeben! Hab sie zu meinem Leben gemacht. Wenn dann hab ich ihr eher zu viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Und doch: sie fehlt mir! Sehr! Ich denke pausenlos an sie. Will sie die ganze Zeit anrufen! WĂŒrde am liebsten sofort zu ihr fahren!

01.03.2018 23:36 • x 1 #5


JohnCoffey


101
1
108
Ich wĂŒrde den Kontakt abbrechen.

So eine Situation hatte ich auch, inbesondere mit den dann hĂ€ufigen Streiterein. Am Ende wollte sie nicht mehr fĂŒr eine Beziehung, wollte aber weiterhin Kontakt zu mir haben und das alles weiterlĂ€uft wie zuvor.

Ich wollte keine Freundschaft, also brach ich den Kontakt vollkommen ab. Ich denke es war so besser fĂŒr mich.

Wenns wirklich mit jemand passt, dann streitet man nicht viel in einer Beziehung, sonst scheint in meinen Augen keiner glĂŒcklich zu sein mit der Beziehung.

01.03.2018 23:38 • #6


Aufbruch


576
5
648
Zitat von JohnCoffey:
Wenns wirklich mit jemand passt, dann streitet man nicht viel in einer Beziehung

sehr wahr

01.03.2018 23:42 • #7


Martin2018


131
83
Zitat von Monsieur90:
Muss ich widersprechen! Ich hab fĂŒr sie in den 14 Monaten alles aufgegeben! Hab sie zu meinem Leben gemacht. Wenn dann hab ich ihr eher zu viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Und doch: sie fehlt mir! Sehr! Ich denke pausenlos an sie. Will sie die ganze Zeit anrufen! WĂŒrde am liebsten sofort zu ihr fahren!


Musst Dich doch nicht rechtfertigen Großer, sicher hast Du Dich ĂŒberwunden, sie auch idealisiert um ĂŒberhaupt wieder zur Liebe fĂ€hig zu sein und alles Mögliche da investiert inkl. TrĂ€ume und Hoffnung und bist da nu gerade entttĂ€uscht weil sich der Einsatz nicht gelohnt hat, alles klar Großer !

Aber so geht man Liebe nicht an, nicht mit einem inneren oder Àusseren Zwang sorry und kann nur scheitern :/.

01.03.2018 23:48 • #8


Clarissa_83


Zitat von Martin2018:

Musst Dich doch nicht rechtfertigen Großer, sicher hast Du Dich ĂŒberwunden, sie auch idealisiert um ĂŒberhaupt wieder zur Liebe fĂ€hig zu sein und alles Mögliche da investiert inkl. TrĂ€ume und Hoffnung und bist da nu gerade entttĂ€uscht weil sich der Einsatz nicht gelohnt hat, alles klar Großer !

Aber so geht man Liebe nicht an, nicht mit einem inneren oder Àusseren Zwang sorry und kann nur scheitern :/.


Sag mal, kennt ihr euch oder wieso unterstellst du ihm, dass eigentlich nur sein Ego gekrÀnkt ist?!

01.03.2018 23:56 • x 1 #9


Monsieur90


Mein Ego ist wirklich null gekrÀnkt... ich vermisse sie! Zu tiefst...

02.03.2018 00:00 • #10


Clarissa_83


Zitat von Monsieur90:
Mein Ego ist wirklich null gekrÀnkt... ich vermisse sie! Zu tiefst...


So habe ich dich auch verstanden.
Allerdings klingt das fĂŒr mich von deiner Ex auch nach Warmhalten. Ich wĂŒrde ihr klipp und klar sagen, dass du das so nicht kannst und den Kontakt abbrechen. Wenn es ihr doch noch irgendwie wichtig sein sollte, wird sie sich schon bemĂŒhen. Aber mach dir da bitte keine allzu großen Hoffnungen

02.03.2018 00:05 • #11


Martin2018


131
83
Zitat von Clarissa_83:

Sag mal, kennt ihr euch oder wieso unterstellst du ihm, dass eigentlich nur sein Ego gekrÀnkt ist?!


Weil ich ihn nicht nur lese sondern verstehe, auch seinen Knick in der seelischen Optik gerade !

02.03.2018 00:07 • #12


E-Claire

E-Claire


2708
6305
Zitat von Monsieur90:
Ich hab fĂŒr sie in den 14 Monaten alles aufgegeben! Hab sie zu meinem Leben gemacht.


Ach Mensch, willkommen im Forum.

Schön, daß Du hier bist, der Anlass wiederum ist selten schön.

Obiges Zitat ist bewußt gewĂ€hlt, wir fangen an mit lies es noch mal und finde den Fehler.
Vorallem im Hinblich auf :
Zitat von Monsieur90:
Ich lasse mich wahnsinnig ungern auf Beziehungen ein.


Beides könnte man komplet anders sehen und deswegen auch anders handeln.

Was wÀre eigentlich, wenn es gar nicht so sehr um sie ginge, sondern eigentlich um Dich?
Was wĂ€re, wenn es nicht um die große Liebe geht, sondern um das Erlernen von FĂ€higkeiten, damit Du bereit bist, vorbereitet suzusagen, wenn Dir die große Liebe, dann ĂŒber den Weg lĂ€uft?

Vermissen ist total fies. Es wird dauern, aber es wird besser.

02.03.2018 00:13 • x 1 #13


Martin2018


131
83
Also wenn ich schon so halb entschuldigend lese das man viele EnttĂ€uschungen hatte, dann weiss ich schon das sich der betreffende Mensch zwar Beziehung sucht (normal) aber selber im Geiste und Herzen weder normal und unbelastet ist und auch seinen Film, teils krank, da fĂ€hrt ! Und das natĂŒrlich auch ne Wirkung auf die Partner hat wenn man gestört ist, gestört an die Beziehung geht und auch normal das Gestörte dann fĂŒr das Scheitern beim Anderen die Schuld suchen ! Also da bin ich schon 5 Stufen höher als das da und mĂŒhsam das seelisch oder mit dem Herzen da aufzudröseln und genauso elend die persönlichen Angriffe von Nicht-Verstehenden da sorry. Will nur helfen aber sicher mich nicht aufreiben an Menschen die da noch am Anfang sind und mich da angehen sorry. Die Energie ist sinnvoller eingesetzt dann. Alles Gute und TschĂŒss !

02.03.2018 00:16 • #14


mcteapot


Wenn du mit Partner 100% bist und ohne nur magere 5% dann liegt es an Dir, nicht an deinem ex Partner, sag ihr, sie soll die Nachfragen unterlassen, du willst zu dir finden.
es ist ja auch schön, wenn ich mich zu 100" auf dich verlassen kann, aber ich will auch Ecken und Kanten haben.

Die EnttÀuschungen, die dich weg trieben, ehemals. Die Empfindungen die dich nun hin treiben, weil sie deinen Panzer knackte.
Da steckt das Kernproblem und solange das nicht gelöst ist, wird es immer schwer, sich in der nÀchsten Sache nicht wieder zu verlieren.

02.03.2018 00:43 • #15



x 4