1

Woran erkenne ich Verliebtheit?

Golgata

Hallo!
Ich habe eine Frage an die Frauenwelt. Und ich weiß, diese Frage lässt sich schwer beantworten, und wurde wohl tausende Male schon gestellt. Doch woran erkenne ich ob eine Frau in mich verliebt ist, oder nur eine Freundschaft möchte?
Wie schaut ihr denjenigen dann an, und was für Worte benutzt ihr? Wie verhaltet ihr euch bei einem Treffen?
Lässt sich natürlich nicht verallgemeinern, denn jede Frau ist anders. Aber ein paar Hinweise wären gerade sehr nützlich für mich.

31.05.2013 10:26 • #1


tantalus


Das lässt sich nicht erzwingen . Wenn Du als Mann verliebt bist, wirst du oft, irgendwann dann immer an -sie denken. Tag und Nacht vielleicht.
Aber wenn du überlegst, ob sie in dich verliebt bist, wie du dich verhalten sollst, bist in einer Sackgasse.So geht es nicht. Du kannst nur erkennen, ob eine Frau in dich verliebt bist, wenn du es spürst. Das sind kleinste Anzeichen. Es gelingt nicht über Anstrengung. Will sie Dich sehen? Fühlst du Dich gut bei ihr? Dann wird es Dir möglich sein, auf unschuldige Art bezaubernde Dinge zu ihr zu sagen. Und das wird wirken. Habe keine Absichten- sei echt, ganz Du selbst. Man(n) kann nihts erzwuingen, Sicherheit gibt es nicht. Leider. Soviel als Tipp von Mann zu Mann.

01.06.2013 01:18 • #2



Hallo Golgata,

Woran erkenne ich Verliebtheit?

x 3#3


BG


huch eine verzwickte frage!

sagst die antwort doch schon viel über die persona gratissima aus.

mein versuch: hmkm, räusper: also

wenn ich in einen mann verliebt bin und spüre, dass er mich auch mag, dann suche ich den häufigen kontakt. ich berühre ihn öfters, lache über seine witze, auch über dinge, die er sagt und die vielleicht nicht witzig sind.
meine körperhaltung ist ihm zugenwandt. sie ist offen. ich erzähle ihm viel von mir. berührt er mich, zufällig oder absichtlich, dann verharre ich still, sodass die berührung andauern kann/darf/soll.

ich spüre gerade, dass es leichter ist, wenn du die persona schon kennst.
hat sich ihr verhalten dir gegenüber postiv verändert, kann gut sein, dass sie sich verliebt hat. dann fallen dir auch die veränderungen auf.
kennst du sie nicht, dann ist es etwas schwieriger, die feinen nuancen rauszu
sehen, spüren, fühle, hören. doch es ist möglich.

du kannst ja probieren, einenkomischen witz, eine flapsige situation zu schaffen um zu sehen wie sie reagiert. beschützt sie dich, verteidigt sie dich, macht sie sich um dich sorgen etc.... ich denke, fühle, dass bei verliebtsein die aufmerksamkeit ein spur heftiger rüberkommt.

wenn du mit ihr shakerst, flirtest, flirtet sie zurück?

bei freundschaft ist es fast so ähnlich, bei mir. bis auf den flirt. das tu ich nicht bei einem freund. auch sind meine aussagen bestimmter. mit einem punkt danach. wenn ich verliebt bin, dann sind meine aussagen fragender, mit einem leichten fragezeichen hinten dran. wie siehst du das? so ähnlich.

durchaus besteht die mäglichkeit, dass die körpersprache bei freundschaft ruhiger ist. ist sie verliebt, dann kann sie durchaus hibbeliger sein.
unruhiger. lebendiger als 'normal'.

sie kann durchaus risikofreudiger sein.
in der freundschaft eher vernünftiger.

'jetzt noch in den park spazieren gehen. es ist schon spät.'
' jetzt willst du noch in den park? ein kurzes weilchen? warum nicht.'

so in der art. keine ahnung. echt schwierige frage.

meine antwort ist durchaus als versuch zu sehen.

bg

11.07.2013 14:54 • x 1 #3


katrin


56
7
schöne antwort:)

11.07.2013 18:49 • #4


katrin


56
7
am einfachsten wäre: die gefühle zu offenbaren und fragen, wie ihr es so mit dir geht...

11.07.2013 19:05 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag