14

Zu dick für ein Treffen?

francesca0007

10
3
Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu hier.

Seit meinem 13ten Lebensjahr bin ich nun schon 7 mal umgezogen. Aktuell bin ich Mitte 20. Zu meinem Geburtstag im April hat mir ein alter Freund alles Liebe geschrieben, den ich zuletzt mit 13 gesehen hatte und dann den Kontakt aber gänzlich verloren ware, Smartphones Facebook etc. war da noch nicht so groß.
Jedenfalls schreiben wir seitdem sehr viel, telefonieren und es ist ein so unglaublich vertrautes Gefühl und mir kommt es schon ein bisschen vor, als wäre ich verliebt in ihn. Ich weiß das mag absurd klingen, weil wir uns ja "aktiv" nicht mehr oder noch nicht wieder kennen, trotzdem fühle ich so und er auch.
Jetzt wollen wir uns nächsten Monat in meiner alten Heimat treffen.
Bei Facebook etc. habe ich in den letzten 4 Jahren keine neuen Fotos mehr hochgeladen oder so, weil ich nicht überall unbedingt mein privates Leben preisgeben möchte. Vor 2 Jahren ist mir leider ein schwerer Schicksalsschlag passiert und seitdem habe ich ziemlich zugenommen. Mein Ex Freund hat mich sehr schwer misshandelt und ich habe mir förmlich einen Schutzmantel angegessen. Auf Fotos von meinem Gesicht etc. sieht man das gar nicht so, weswegen er glaube ich vielleicht eine falsche Vorstellung hat und dann enttäuscht ist, mich vielleicht gar abstoßend findet oder so.
Ich weiß innere Werte zählen etc. nichts desto trotz bin ich etwas verunsichert, wie ich das angehen soll. Ich kann ihm ja schlecht schreiben "bin übrigens dick jetzt".
Was würdet ihr tun?
Danke für alles Ratschläge und Antworten

13.07.2016 20:33 • #1


volkless

Hey du, es tut mir sehr leid, was dir alles widerfahren ist. Wichtig finde ich, dass du dich mit deinem Körper wohlfühlst. Wenn du das tust, dann kann dir seine Reaktion egal sein. So lange du mit deinem Körper unglücklich bist, würde ich ihn nicht treffen und mich erstmal um mich selbst kümmern. Um zufrieden zu sein und bei Männern anzukommen, muss man nicht schlank sein . Bin ich auch nicht.
Wenn er der Richtige ist, wird er deine Figur so oder so mögen!
Kenne aber deine Angst vor dem Treffen und der Reaktion in den Augen des gegenüber nur zu gut. Wahrscheinlich würde ich bei Facebook realistische, ehrliche Fotos hochladen, auf denen man meine Figur erkennt, ich mich mit dieser hübsch finde, auch wenn ich ein paar Gramm zu viel habe. Würde dann denken, er weiß, was Sache ist, ich erspare mir eventuell ne blöde live Reaktion und wenn er mich trotzdem trifft, habe ich nichts zu befürchten.
Hoffe ich habe nicht zu wirr geschrieben. So wäre aber mein plan.

13.07.2016 20:41 • x 1 #2


francesca0007


10
3
Danke für deine liebe Nachricht.

Ich möchte das ungern bei Facebook hochladen. Ich überlege aber ob ich ihm das vielleicht mal irgendwie schreiben soll?
Er weiß so grob, dass ich mit einem Mann in meiner Vergangenheit nicht die beste Erfahrung gemacht habe und deswegen Probleme habe, jemandem zu vertrauen, aber mit dem Gewicht das weiß er eben noch nicht.

Sollte ich ihm das vielleicht schreiben in dem Zusammenhang?

13.07.2016 20:43 • #3


Ehrlich

Hallo Liebes,

erst einmal solltest du zu einer gesunden Einstellung der eigenen Wahrnehmung finden. Wenn du das Gefühl hast, dass du zu dick bist und dich dabei unwohl fühlst, dann solltest du auch etwas dagegen unternehmen. Lerne umgehend dich gut zu behandeln, selbst zu lieben und zu respektieren, denn nur so kann jegliche/r Missbrauch/Misshandlung deiner Person verhindert werden.

Die Sache mit deinem Ex-Freund tut mir sehr leid und ich hoffe du hast dich in Therapie begeben und behandeln lassen.

Ansonsten würde ich dir raten: Ehrlich währt am längsten. Du kannst ihm ja ein aktuelles Foto von dir schicken und seine Reaktion abwarten.

Viel Erfolg meine Liebe!

13.07.2016 20:43 • x 4 #4


francesca0007


10
3
Dankeschön.

Ja ich bin aktuell dabei abzunehmen, ernähre mich gesund, mache viel Sport und versuche das für mich zu tun.

Ich bin 1,67 groß und hab immer so um die 65 kg gewogen, bin aber aktuell bei 80...

Er hat bis jetzt eigentlich auf alle persönlichen Themen meinerseits, sei es Krankheits-, oder Todesfälle in der Familie sehr lieb und verständnisvoll reagiert.

Habe nur Angst er ist dann einfach nur furchtbar enttäuscht, wenn er mich sieht

13.07.2016 20:46 • #5


volkless

Wenn er ein so oberflächlicher Mann ist, der wegen des Gewichts eine Person nicht mehr mag, welches Szenario wäre dir lieber:
A) Du siehst seine enttäuschte Reaktion live beim ersten Treffen.
B) Du bekommst nichts von der Reaktion mit, weil er mit seiner Enttäuschung alleine vor dem Handy sitzt.
?
Ehrlicher und fairer wäre zudem, ihn jetzt zu informieren. Du würdest doch auch Ehrlichkeit von ihm erwarten.

Es gibt auch noch die Option, das Treffen hinauszuzögern und abzunehmen, wenn du unzufrieden mit dir selbst bist, wie ich heraushöre.

Grundsätzlich klappt es in der Liebe glaube ich besser, wenn man sich selbst annimmt, wie man ist unabhängig von der blöden Zahl auf der Waage.

Und seine Liebe Reaktion auf alle anderen Themen, die du ansprichst, spricht doch deutlich für ihn! Ich glaube nicht, dass er dich dann nicht mag. Also mach reinen Tisch. Dann quälen sich die Gedanken nicht mehr.

13.07.2016 21:47 • #6


Gracia

6141
3528
Ist das dein Ernst ?

80 kg bei 167 ist bun aber nicht sooo dick .

Wieso solltest du das nicht bei fb hochladen ? Deine anderen “Freunde“ da sehen das doch auch und kennen dich real

13.07.2016 22:01 • x 1 #7


volkless

Zitat von Gracia:
Ist das dein Ernst ?

80 kg bei 167 ist bun aber nicht sooo dick .


Das finde ich übrigens auch! Aber es kommt ja immer auf das eigene Körpergefühl und die Wahrnehmung an. Nur wenn man sich selbst toll fühlt, strahlt man das auch aus.

14.07.2016 04:42 • #8


Kekselfe

Kekselfe

495
3
336
Das Wichtigste ist Deine eigene Einstellung zu Deinem Körper.
Rein nach den Zahlen bist Du wirklich nicht dick, aber Du fühlst Dich so und unternimmst ja auch schon was dagegen.

Es steht auch nicht jeder Mann auf schlanke oder auch sehr schlanke Frauen, genau wie der Geschmack von Frauen unterschiedlich ist.
Was für ein Glück !

Ich würde ihm einfach erzählen, dass Du in der schweren Zeit zugenommen hast und gerade dagegen antrainierst. Schick ihm ein aktuelles Foto - hast Du eins von ihm ?
Dann liegen die Fakten auf dem Tisch.

Du machst Dir vermutlich viel mehr Sorgen, als nötig!
Selbst wenn er Dich so zur Zeit nicht toll findet hast Du nichts verloren...Du weißt ja auch nicht, ob Du ihn live gut findest.

Also ran ans Treffen!

Und erzähl uns unbedingt, wie es gelaufen ist

14.07.2016 06:27 • x 4 #9


macki

Wie sieht er denn aus?
Ja, mal ehrlich? Ich frage dich deshalb, weil ich dein Problem voll und ganz nachvollziehen kann. Mit dem Unterschied, dass sich dieser Zustand schon mein ganzes Leben durchzieht. Es ist natürlich richtig, wenn die anderen feststellen, du musst erst mal deinen Körper akzeptieren und lieben lernen. Nur ist das alles andere als einfach. Ich habe das bis heute nicht geschafft, gebe aber nicht auf daran zu arbeiten.

Was hilft mir dabei?
1. Ich schaue mir immer wieder besonders dicke und dünne Menschen an und beobachte sie. Ich muss feststellen, dass ich auf den ersten Blick nur diejenigen sympatisch finde, die dich gut bewegen, lachen und eine selbstbewusste Ausstrahlung haben. Und dann bemerke ich, dass dies eben gar nichts mit der Leibesfülle zu tun hat.
2. Dann schau ich mir speziell dir Männer an, die ich mag. Und stelle fest, dass diese auch nur Durchschnitt sind. Meistens ist das denen aber auch völlig egal, sie fühlen dich trotzdem gut.
3. Daraus leite ich für mich ab, dass es eigentlich nur Vorurteile von doofen Mitmenschen sind, die mir Angst machen. Leider bin ich der dööfste von allen, denn ich pflege fiese Vorurteile gegen mich selbst am meisten.
Und dabei ist es völlig egal, wie viel ich wiege (hatte zwischen 46kg und 100kg/166cm) schon alles. Auch mit 46 kg habe ich meinem Spiegelbild nicht geglaubt.

4. Ein Teufelskreis? Ja, vielleicht, muss aber nicht. Ich denke mir inzwischen, ok, so doof bin ich nun mal, aber sonst habe ich Selbstbewusssein und bin ok. In Bezug auf Männer bin ich gehemmt, klar! Aber wenn der richtige kommt, wird er damit schon klarkommen und mit mir behutsam umgehen. Vielleicht lerne ich dann doch noch meinen Körper zu lieben.Und wenn nicht ich, dann er. Dazu ist ein Partner ja auch da.

Also, denke ich, kannst du ihm ruhig schreiben, dass du dich als sehr dick empfindest. Ein Bild würde ich ihm gar nicht schicken, er soll dich lieber live erleben.

Viel Glück!

14.07.2016 15:40 • x 1 #10


volkless

Ich bin auch gespannt, wie es läuft. Meine Daumen sind gedrückt und ich bin auch gespannt, wie du ihn findest. Vielleicht magst du ihn ja auch plötzlich gar nicht mehr, wenn du ihn siehst. Diese Gefahr gibt es schließlich immer!

14.07.2016 18:45 • x 1 #11


francesca0007


10
3
Hallo ihr Lieben, erst einmal Danke für alle eure Nachrichten. Ich habe mir alle Ratschläge zu Herzen genommen.

Nun will ich euch aber auch über den aktuellen "Stand". Wir haben vorhin geschrieben und irgendwie kam es zum Thema hübsch... Anbei ein Ausschnitt aus dem Gespräch


Er: Vielleicht bin ich ja in life gar nicht so hübsch, wie du vielleicht denkst.
Ich: Das mag jetzt vielleicht blöd klingen, aber das ist mir auch nicht so wichtig. Viel entscheidender ist doch, dass man sich in der Gegenwart eines anderen wohlfühlen und ich achte viel mehr auf Ausstrahlung.
Er: Absolut tolle Antwort!
Ich: Ich bin jetzt auch nicht so hübsch.
Er: Doch das finde ich schon und das liegt ja im Auge des Betrachters.
Ich: Und durch die Sache mit meinem Eifreund habe ich damals ziemlich zugenommen, ist zwar noch nicht wieder ganz wie vorher, aber schon besser und ich mache viel Sport und arbeite daran. Jede Erfahrung im Leben hinterlässt ihre Narben: Seelisch und Körperlich. Aber Ausstrahlung und Begeisterung und jemandem Freude machen, einem anderen auch das Gefühl geben zu können angekommen zu sein; all solche Dinge zählen wirklich und da kann jemand noch zu hübsch sein, das bringt nichts.
Er: Ich finde dich schon hübsch und vor allem wegen deiner Ausstrahlung und deiner Art. Das macht dich attraktiv für mich und davon bekomme ich auch dieses kribbeln. Du weißt ja, dass ich nicht oberflächlich bin.
Ich: Nur, dass du das weißt zwecks Gewicht, man sieht es ja auch auf aktuellen Fotos zum Teil.
Er: Mäuschen, du bist doch nicht fett oder irgendwas und du machst etwas für dich und so viel Gutes für andere und lässt dich nicht gehen. Ich mag dich so, wie du bist.
Ich: Dankeschön
Er: Außerdem damit es nicht zu ernst wird, so auf Haut und Knochen steht doch kein Mann. Ein bisschen was zum anfassen braucht man schon.
Ich: haha alles klar. Ich arbeite trotzdem dran, bis wir uns im August sehen, bin ich zwar noch nicht wieder ganz in Shape, aber es wird, wenn auch langsam.
Er: Jetzt übertreib es bitte nicht. Du bist so und so eine hübsche Frau. Alleine in dein Gesicht kann man sich nur verlieben. Und zudem hast du einfach das gewisse Etwas.



Und was denkt/sagt ihr?

15.07.2016 14:17 • #12


Kekselfe

Kekselfe

495
3
336
Oh - wie süss

Freu Dich auf August und mach Dir keine Gedanken mehr !

Ich finde es klingt doch alles prima und Du hast das Thema Gewicht schon mal angeschnitten.

Trainiere so weiter, wie es Dir gut tut - nicht übertreiben

15.07.2016 14:28 • x 1 #13


Sarina80

Ich habe deinen Beitrag zum ersten Mal gelesen...Ich sage: Habe keine Angst und treffe dich mit ihm. Was er schreibt sagt ganz klar: du als Gesamtpaket stimmst für ihn. Du hast etwas, was dich für ihn zu etwas Besonderem werden lässt. Du überzeugst durch dich. Mache dir das jetzt nicht mit unnötigen Selbstzweifeln kaputt.

15.07.2016 14:35 • x 1 #14


volkless

Ich freue mich so für dich! Es hört sich super an. Würde ihn auch treffen und nur für dich abnehmen, wenn es dir wichtig ist. Ansonsten weißt du, er mag dich, wie du bist! Total süß von ihm!

15.07.2016 14:40 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag