Zukunftsängste nach Trennung

Alexandra94

1
1
Hallo an alle,
Ich bin neu hier und dachte, dass mir das Austauschen mit Gleichgesinnten vielleicht helfen kann.
Meine Trennung ist nun einen Tag her, wir waren 8 Jahre zusammen, seit ich 15 und er 17 war.

Es passte in letzter Zeit nicht mehr und wir zogen, mehr oder weniger, beiden den Schlussstrich. Ein Auslöser für unseren letzten Streit war meine Eifersucht. Ich wusste im Unterbewusstsein meistens, dass er mich nicht betrügen würde, durch meine krankhafte Eifersucht auf Kolleginnen usw. gerieten wir jedoch in eine solch verfahrene Lage, dass es nicht mehr ging.

Nun sitze ich daheim und mich plagen Ängste verschiedenster Arten. Manchmal geht es besser, manchmsl schlechter. Ich bekomme Panikkattacken und habe in diesen Momenten das Gefühl, dass ich in ein tiefer Loch falle, mir keiner mehr helfen kann, ich alles verloren habe. Ich bekomme Herzrasen, Weinanfälle und einfach nur Angst. In diesen Momenten denke ich zurück und will diese Zeit wieder zurückhaben, auch mit dem Wissen, dass es langfristig gesehen keine Zukunft mehr hat. Es war einfach immer jemand da für mich, das vermisse ich sehr.

Ich denke es ist normal und gehört dazu, da wir aber schon so jung zusammengekommen sind habe ich Angst, niemanden neuen mehr kennenzulernen. Niemanden, der mich je so gut kennen wird wie er es tat. Und die Angst, auch in einer etwaigen neuen Beziehung diese mit meiner Eifersucht zu zerstören.

Danke für eure Antworten im Vorhinein!

24.06.2018 20:41 • #1


Löwenherz4

Löwenherz4


5142
1
10269
Hallo Alexandra,

das Ende einer großen (ersten) Liebe ist nicht leicht.
Aber mit Sicherheit wirst du wieder jemanden kennen lernen.

Aber erst mal abschließen und verarbeiten und natürlich drauf schauen, auf deine Eifersucht. Auf deine Ängste.

Hast du vielleicht schon mal gedacht, einen "Profi" zur Hilfe zu nehmen?

24.06.2018 20:47 • #2


PaulaRose

PaulaRose


38
1
30
Hallo Alexandra,

ich drücke dich erstmal ganz doll

Mir tut deine Trennung sehr leid, aber deine Gefühle sind ganz normal. Nach einem Tag wäre es nach so langer Zeit untypisch sich direkt gut zu fühlen.
Jeder Tag wird sicherlich immer besser. Vielleicht merkst du es die ersten Tage oder auch Wochen nicht, aber bald sicherlich!

Und(!) du bist noch Blutjung. Da wird 100%ig noch jemand anderes auf die warten.

24.06.2018 20:50 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag