Zwischen den Stühlen

Marie_1979

Hallo, ich bin Marie und habe ein riesiges Problem !
Ich bin jetzt mit meinem Freund seit ca. 2,5 Jahren zusammen und wir verstehen uns toll.
Bis vor einer Woche waren wir in den Planungen zusammenzuziehen. Und jetzt kommt das Problem.
Seit mein mein Freund in seinem Freundeskreis vor ca. 4 Wochen unterbreitet hat das wir zusammenziehen wollen, mischt sich sein bester Freund (seit Kindergarten) ein !
Er macht sich an mich ran indem er mir bei FB schreibt, oder per SmS gute Nacht wünscht etc...
Und das immer wenn mein Freund unterwegs oder an der Arbeit ist. - er weiss am besten was mein Freund macht...
Irgendwie finde ich langsam gefallen an seinen SmS und Einladungen zum Kaffee usw...
Gestern musste mein Freund arbeiten und ich habe mich tatsächlich mit ihm auf einen Cocktail in der Stadt getroffen.
Der Abend war sehr schön, aber es ist nichts gelaufen !
Er hat mir auch erzählt das er der bessere Freund für mich wäre als mein jetziger..
Ich denke als sein bester Freund muss er es ja eigentlich wissen,- immerhin kennt er ihn fast das ganze Leben und ich meinen Freund erst 2.5 Jahre......
Er erzählte mir auch Geschichten aus der Jugend von meinem Freund- ich hätte niemals gedacht das er schonmal Mist gebaut hat damals ! Er ist eigentlich sehr
sanftmütig und einfühlsam, sehr besonnen... Und jetzt weiss ich das er mit 13Jahren schonmal was im Laden geklaut hat...oh Mann ?!?!?!
Heute will mir sein bester Freund noch einiges mehr erzählen, er sagte es wäre ihm sehr, sehr wichtig mir alles zu erzählen !
Damit ich weiss woran ich bin...

und jetzt mein Problem :
So langsam komme ich mir wie zwischen 2 Stühlen vor !
Weiss nicht was ich machen soll... einerseits mag icg meinen Freund über alles und andererseits merke ich welche grossen Gefühle sein bester Freund
für mich hat ! Das hat er mir gestern erzählt !
Und er sagte noch, das ich mir nicht zu lange Zeit lassen sollte- die Frauen würden bei ihm Schlange stehen....

Hat einer irgendeinen Rat für mich ?

Vielen Dank fürs lesen u eventuelle Antworten
lg Marie

09.03.2014 11:58 • #1


unklar


195
4
38
Oh Mann ,

eine Frage vorab. Wie alt seid Ihr denn ? 17, 18 Jahre alt ?

Ist nicht böse gemeint, aber das kann nicht wirklich Dein Ernst sein.

Du willst mit Deinem Freund zusammenziehen, was ein großer Schritt für Euch beide ist. Und lässt Dich von seinem Kumpel verleiten, mit Ihm den Abend zu verbringen ?

Geht gar nicht !

Sprich mit Deinem Freund darüber, JETZT. Da nun hat sich das mit bester Freund schnell erledigt. Und vor allem bevor ihr zusammenzieht.

Brich den Kontakt mit dem anderen ab und werde Dir erstmal klar, wem deine Loyalität gilt. Dann entscheide wie es für Euch weitergeht.

09.03.2014 12:09 • #2



Zwischen den Stühlen

x 3


Lillylou


Ihr wollt zusammen ziehen und das bestimmt mit gutem Grund. Entweder testet dich dein Freund mit seinem besten Freund oder er hat ein Ar. als besten Freund, denn er versucht dich auszuspannen. Und ganz ehrlich....vergangenheit ist vergangenheit und wenn er mal als kind geklaut hat, dann ist das halt so. Menschen werden ja auch irgendwann Erwachsen. Du musst tun was du für richtig hällst, aber überlege dir gut welche konsequenzen das alles haben kann, wenn du dich weiter mit dem besten Freund triffst.
Viel Glück

09.03.2014 12:12 • #3


MannmitBekannte.


3747
1
890
Das mit dem Neuen, äh- aha- okay- Artenvielfalt

Der kommt mir vor wie ein iranisches Teppichhaus

Grundsätzlich fummeln Freunde nicht an den Partnern von Freunden rum, Freundschaft hat eine Bedeutung.

Andere schlecht reden um selbst nicht absolut in der Gosse zu liegen sagt viel über ihn. Der Typ ist multipler Sondermüll.

Türlich, gerade noch im Angebot und fast weg- greif zu - wie lächerlich ist das

09.03.2014 12:20 • #4


Neja


Marie,

ich habe als Kind auch mal eine Zuckerstange im Laden geklaut.
Aber aus mir ist trotzdem keine Kriminelle geworden, noch bin ich deshalb ein schlechterer Mensch. Jeder macht irgendwann in seinem Leben mal Sachen, die ihm hinterher peinlich sind.
Da fällt mir ein... ich habe als Kindergartenkind mal einen Hamster ertränkt, weil ich nicht glauben wollte, dass er nicht schwimmen kann. Und ich bin auch keine Mörderin geworden (wobei ich bei dem einen oder anderen Mitmenschen schon mal überlegt habe ).

Mit seiner Vergangenheit hast du nichts zu tun und sie hat jetzt auch keine Bedeutung mehr.
Mir würde eher Kopfzerbrechen bereiten, dass sich der Typ "Freund" nennt, sich aber benimmt wie das Gegenteil davon. Welcher wahre Freund macht sich denn an die Freundin seines Freundes ran? Und das auch noch mit iwelchen zwielichtigen Geschichten? (Jetzt ist mir ganz schwindlig... )

Überlege, wem du trauen willst und vor allem vertrauen.
Wenn dich so eine blöde Geschichte schon zum Grübeln bringt....
Na, Halleluja!

09.03.2014 13:04 • #5


Olli69

Olli69


699
171
Zitat von Neja:
Da fällt mir ein... ich habe als Kindergartenkind mal einen Hamster ertränkt, weil ich nicht glauben wollte, dass er nicht schwimmen kann. Und ich bin auch keine Mörderin geworden


Doch, eine Hamstermörderin.

Mein Gott, und das mitten unter uns.

10.03.2014 08:59 • #6


goldbeere

goldbeere


192
8
47
Zitat von Marie_1979:
Er hat mir auch erzählt das er der bessere Freund für mich wäre als mein jetziger..
Ich denke als sein bester Freund muss er es ja eigentlich wissen,- immerhin kennt er ihn fast das ganze Leben und ich meinen Freund erst 2.5 Jahre......


Hä, wie bitte ? Jemand anders weiß besser als Du selbst, wer Dein Partner sein soll ? Nichts für ungut, aber dann kannst Du ja gleich Deine Eltern bitten, einen passenden Mann für Dich auszusuchen, tsts ...

Und ein "bester Freund" der seinen Freund derart hintergeht soll moralisch besser dastehen als der andere ? Kapiere ich auch nicht wirklich, nun ja.

10.03.2014 10:08 • #7


chico

chico


279
2
70
Wenn man solche Freunde hat, braucht man keine feinde mehr!

10.03.2014 10:36 • #8


sanin

sanin


1464
3
452
Ich schließe mich an und kann dir nur raten, den Kontakt zu dem angeblichen Freund sofort abzubrechen.

Vielleicht solltest du wirklich deinem Freund davon erzählen. Aber lass dich nur nicht auf dieses Spielchen ein. Im dümmsten Fall spielt der Freund nur reine Konkurrenzspielchen, und du machst da mit.

Am Ende bist du die Blamierte.

Grundsätzlich kann ich nur in solchen Fällen dazu raten, den Kontakt sofort im Keim zu ersticken.

10.03.2014 10:44 • #9


Buchstabengeflü.


94
18
Ich schließe mich meinen Vorrednern an...

Zitat von Marie_1979:
andererseits merke ich welche grossen Gefühle sein bester Freund
für mich hat ! Das hat er mir gestern erzählt

Ist das wirklich alles dein Ernst?
Warum hörst du dir das Geblubber von dem Typen überhaupt an?!
Und vorallem, warum misst du dem ganzen so viel Bedeutung zu?

10.03.2014 10:54 • #10


Rocky78


711
3
127
Als " bester" Freund, in dessen Abwesenheit , aus seiner Vergangenheit zu erzählen und ihn bei dir schlecht machen, zeugt von schlechtem Charakter. Das du auch nur ansatzweise überlegst ist aber auch schon fraglich......, ich hab mit 13 auch mal was aus einem Laden geklaut, aus mir ist trotzdem ein ordentlicher Mensch geworden.

10.03.2014 11:04 • #11


Prado

Prado


279
1
25
Also jetzt mal Butter bei die Fische.
Das kann doch gottverdammt nochmal nicht dein Ernst sein?
Wie naiv muss man denn sein sich überhaupt Gedanken darüber zu machen?
Der "beste Freund" der hintenrum versucht die Freundin auszuspannen indem er
irgendwelche bösen Geschichten über ihn erzählt? Was zur Hölle ist denn das bitte
für ein Freund? Ich würde diesem Untermenschen kein einziges Wort glauben !
Auch würde ich es sofort deinem Partner erzählen - denn auf solche Freunde
kann er sicherlich getrost verzichten.
Dass du dir selber aber Gedanken darüber machst zeigt doch einfach nur dass du
selbst noch nicht wirklich bereit für das ganze bist. Wer lässt sich denn bitte bei
seiner wahren Liebe von irgendwelchen Unbeteiligten solche Flaussen in den Kopf
setzen? Man man man - da kann man einfach nur den Kopf schütteln !

10.03.2014 11:26 • #12


Neja


Zitat von Olli69:
Zitat von Neja:
Da fällt mir ein... ich habe als Kindergartenkind mal einen Hamster ertränkt, weil ich nicht glauben wollte, dass er nicht schwimmen kann. Und ich bin auch keine Mörderin geworden


Doch, eine Hamstermörderin.

Mein Gott, und das mitten unter uns.


Entschuldigung!
Das war kindliche Experimentierfreude.
Kommt auch nicht wieder vor. Ich schwör, das ist meine einzige Leiche im Keller.

10.03.2014 19:28 • #13


Love_Hurts


"Bester Freund"? So eine "Freundin"?

Was hat dein "Freund" denn schlimmes gemacht, dass er so bestraft wird?

Für Leute, die in einer ähnlichen Situation sind : Erzählt eurem "Freund" bitte von seinem "besten Freund" oder tretet die Beziehung bitte direkt in die Tonne und erspart eurem "Freund" noch mehr Leid...

10.03.2014 20:40 • #14


Love_Hurts


Zitat von Neja:
...das ist meine einzige Leiche im Keller.

Den Hamster hast du also noch? Hier tun sich Abgründe auf...

10.03.2014 20:41 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag