20

1 1/2 Jahre, nun Schluss

jaja1


137
5
49
Ich weiss, ich komm auch langsam runter, trotzdem fehlt sie mir, und ist ja nicht so als würde sie nicht auch Kontakt zu mir suchen, gestern haben wir uns bspw. gesehen, wollten kurz eine rauchen nur und dann fragte sie ob ich noch Lust habe mit zu kommen (sie musste 1-2 Einkäufe erledigen), und später schrieb sie dann das sie es auch nett fande mit mir. Abends schrieb sie dann ob ich Lust habe Freitag mit ihr zu *beep* bei mir, joa, keine Ahnung was das soll, aber ich freu mich natürlich trotzdem darauf sie zu sehen.

Sie schickte mir auch noch ein Lied und meinte ich soll mir das anhören,



Aber daraus werd ich auch nicht wirklich schlau..

01.05.2016 17:34 • #16


Probs


Ganz ehrlich, Du wirkst auf mich etwas notgeil. Sie legte die Füße auf meinen....
Ja, und ich habe sie schei. behandelt aber bla bla bla
Joa, klingt alles mächtig sch...!

01.05.2016 17:56 • #17



1 1/2 Jahre, nun Schluss

x 3


jaja1


137
5
49
Zitat von Probs:
Ganz ehrlich, Du wirkst auf mich etwas notgeil. Sie legte die Füße auf meinen....
Ja, und ich habe sie schei. behandelt aber bla bla bla
Joa, klingt alles mächtig sch...!


Du hast dich mit diesem Thema ja richtig auseinandergesetzt

Ja, es ist schei. von mir gewesen anfangs so zu sein, was zählt ist aber das ich es bereue, und das mir gar nicht bewusst war das ich so schei. bin, ich hab es also niemals gemacht um ihr absichtlich böses zu wollen. Ich mein, nur weil ich in der Kennenlernphase nicht direkt mein ganzes Leben in ihre Hand lege bin ich doch nicht direkt ein Ar.?!

01.05.2016 18:13 • #18


jaja1


137
5
49
5 Jahre später merke ich das ganze ausmaß dieser Problematik und kann nur jedem raten, rennt soweit ihr könnt wenn ihr auf solche Menschen trefft, ich habe mich jetzt paar Jahre durch die Weltgeschichte *beep*, habe eine ekelhafte Bindungsangst, vertraue niemandem, und denke bei Beziehungen nur noch daran dass sie ein Haltbarkeitsdatum haben und nicht FÜR IMMER sind... danke Frauenwelt!

12.07.2021 01:01 • #19


Martin9090


93
1
17
Zitat von jaja1:
5 Jahre später merke ich das ganze ausmaß dieser Problematik und kann nur jedem raten, rennt soweit ihr könnt wenn ihr auf solche Menschen trefft, ...

Kopf hoch!.

12.07.2021 01:13 • #20


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7311
3
15494
Wenn Du 5 Jahre nach einer schwierigen Beziehung, die von psychischen Problemen und Suchtverhalten geprägt war, als 30jähriger Kerl nicht weiter bist als damals als 25jähriger Jungspund, dann solltest Du Dir mal an die eigene Nase fassen.

Andererseits ist es natürlich viel einfacher und bequemer, anderen die Schuld in die Schuhe zu schieben, statt Eigenverantwortung zu übernehmen.

12.07.2021 01:35 • x 3 #21


BlueApple

BlueApple


1437
4
2982
Zitat von jaja1:
danke Frauenwelt!

Dro_gen weglassen, Job suchen und das Leben auf die Reihe kriegen. Für das eigenständig verkorkste Leben kann keine Frau etwas. Viel Erfolg

12.07.2021 02:12 • x 1 #22


jaja1


137
5
49
Seid ihr bescheuert oder was? Ich verdien bestimmt mehr als die meisten hier, rauche ab und zu genau so wie es als normal angesehen werden würde wenn ich trinken würde, also daran liegt es sicher nicht, es liegt daran das ich in meinem Kopf eine Bindung jedes mal mit der Dame hier asoziiere, keine Ahnung wieso ihr so toxisch reagiert, wollte eigentlich nur das Leute die in ähnlichen Beziehungen stecken sehen das es wirklich weitreichende Konsequenzen haben kann, wie in meinem Fall, ich kann partout keine Verbindung eingehen.

Das ihr, mich angreift, nur weil ich einmal Rückmeldung geben wollte und mich direkt so angeht, sagt mehr über euch als über mich, aber gut, ihr würdet hier nicht rumhängen wenn ihr nicht auch Probleme hättet, deswegen bin ich da nachsichtig bei euch.

12.07.2021 21:39 • x 1 #23


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7311
3
15494
Jaja...

12.07.2021 21:44 • #24


alleswirdbesser

alleswirdbesser


1478
2090
Zitat von jaja1:
Seid ihr bescheuert oder was?

Gehst du immer so mit fremden Menschen um? Hast du wirklich mit positiver Resonanz auf deine total negative Rückmeldung gerechnet?

12.07.2021 21:47 • x 3 #25


alleswirdbesser

alleswirdbesser


1478
2090
Zitat von jaja1:
ich hab Angst gehabt vor einer Beziehung,


Zitat von jaja1:
Ich hatte von anfang an schon Verlustangst gehabt,


Zitat von jaja1:
Durch die Verlustangst war ich sehr eifersüchtig und hab sehr viele Szenen gemacht,

Ich habe mir deinen ersten Beitrag durchgelesen und stelle fest, dass das Thema Angst dich schon lange begleitet. Nicht das Mädchen von damals, dein Forumgrund, hat das bei dir ausgelöst, sie als Mensch kann nichts dazu, und all die anderen Frauen, wenn du das mit Weltgeschichte meinst, auch nicht. Du hast weitere 5 Jahre nicht an deinem eigentlichen Problem gearbeitet, sondern nur
Zitat von jaja1:
ich habe mich jetzt paar Jahre durch die Weltgeschichte *beep*,


Das ist nun mal dein persönliches Problem und nicht
Zitat von jaja1:
5 Jahre später merke ich das ganze ausmaß dieser Problematik und kann nur jedem raten, rennt soweit ihr könnt

damit hilfst du niemandem weiter.

12.07.2021 22:03 • x 1 #26


Martin9090


93
1
17
@alleswirdbesser das ist glaub an jemand anderen gerichtet .

12.07.2021 22:34 • #27


ElGatoRojo

ElGatoRojo


1245
1433
Zitat von jaja1:
und denke bei Beziehungen nur noch daran dass sie ein Haltbarkeitsdatum haben und nicht FÜR IMMER sind... danke Frauenwelt!

Liegt wohl eher nicht an der Frauenwelt sondern an deiner Unfähigkeit, Bindungen zuzulassen. Und das noch nicht einmal zu sehen, sondern die Ursache woanders zu verorten spricht nicht für Reife.

12.07.2021 23:56 • #28


jaja1


137
5
49
Zitat von ElGatoRojo:
Liegt wohl eher nicht an der Frauenwelt sondern an deiner Unfähigkeit, Bindungen zuzulassen. Und das noch nicht einmal zu sehen, sondern die Ursache woanders zu verorten spricht nicht für Reife.


Doch ich weiß ja das ich Unfähig dazu bin, und das bin ich durch die Erfahrungen mit der Frauenwelt bisher, aber schon gut was hier für eine Atmosphäre herrscht

13.07.2021 01:59 • #29


FrauDrachin


1084
1
1692
@jaja1 , bist du zurückgekommen, um das Forum aufzumischen?
Zitat von jaja1:
...danke Frauenwelt!


Was hast du denn darauf für eine Reaktion erwartet?
Ein differenziertes "ja, wir Frauen können schon schwierig sein, ich entschuldige mich mal im Namen meiner Geschlechtsgenossinnen bei dir"?
Oder ein: "Nein, das stimmt doch gar nicht, ganz viele Frauen sind ganz anders?"

Blödsinn. Du hast einen extrem verbitterten, pauschalisierten Satz rausgehauen, das sagt schon was über dich aus, und nicht über "uns". Dein Leben ist sch... und die Frauen Schuld daran.

Aber vielleicht magst du mal genauer erzählen?

13.07.2021 06:53 • x 2 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag