5

10 Jahre Beziehung kaputt

Waldmann

Huhu M27
Ich wohne noch bei meiner Ex Freundin 28 und weiß nicht wirklich wie ich anfangen soll.
Betrügt mich bis zum abwinken mit Anderen Männern.
Morgens fängt der Terror schon an und lässt es an meiner 6 Jährigen Tochter aus.
Von gepöbel bis zu sprüchen ich klatsche dich gleich an die Wand sagt Sie zu der lütten.
Ich bin da wirklich Machtlos und das Sorgerecht hat Sie.
Sobald ich auch nur ein Wort in den Mund nehme kommt ---->verpiss dich halt deine schnauze du hast garnichts zu melden !
Und so geht es jetzt den Bach herunter.
Leider kann ich mit ihr auch nicht ordentlich Reden Sie sieht einfach nichts ein.
Gibt mir die Schuld das Ihre Waschmaschine kaputt ist einfach für alles.

Jetzt will Sie wieder zu dem neuen fahren das ist ca 600 Km weiter .
Also ich habe ja schon vieles durch aber sowas?
Überall will Sie macht haben ob es in chatgruppen ist oder Draußen Sie möchte immer im Mittelpunkt stehen.Narzissmus? (.....Keine Ahnung hab)
Selbst in meinem beisein Telefoiert die mit dem neuen das intressiert die kein stück und schaukelt mich noch mit absicht hoch ich liebe dich und sehen uns dann und dann.Boa
Naja schmeisst mir wie Müll Sachen in das Zimmer und da fangen auch wieder die Machtspielchen an.

Dann habe ich vor ein paar Tagen gesehen wie Sie sich ca 6 von diesen Paracetamol reingeworfen hat.
Ich wollte dann schlafen und Sie wahr am heulen und fing mit ergendwelchen Kotzgeräuschen an?O.o

Also ich verstehe da garnichts mehr so kenne ich Sie nicht und was Sie so treibt weiß ich auch leider nicht.

Rumsitzen ist bei ihr Alltag.

Ich habe da schon öfter probiert zu reden ,4 Tage alles schick dann wieder mit dem anderen am schreiben.
Ich werde mir jedenfalls eine neue Wohnung suchen ich halte das nicht mehr aus das ist mir echt zu krass.
Zurzeit leider sehr schlecht was wohnung betrifft.

Naja das Kind wird dann einfach abgegeben bei der unsozialen Mutter von ihr ohne mich überhaupt zu fragen ob das inordnung ist.
Die Mutter denkt oder bildet sich ein sie hätte Rechte an meinem Kind!

Ich weiß leider auch nicht was das alles soll oder ist keine ahnung.
Habt ihr Ideen?
Ich leider nicht mehr!
Ich bin schon froh wenn mal die Sonne scheint das ist wie im Lotto für mich.
Gruß

06.05.2016 11:46 • #1


Käptn Nemo

Käptn Nemo


1797
3
1472
Hallo,

Zitat:
ich klatsche dich gleich an die Wand sagt Sie zu der lütten.

Bitte was? Wenn das so ist, dann MUSST Du Dir Hilfe holen (auch, wenn man solche Gänge gern vermeiden würde), denn ihr Beide habt die Verantwortung für Euer Kind! Wenn sie da nicht mit sich reden lässt, dann solltest Du zum JA gehen, denn das Kindeswohl sollte an erster Stelle stehen!

Bei all Deinem Kummer solltest Du erst einmal das in Angriff nehmen

06.05.2016 11:55 • x 1 #2


Waldmann


Ja das werde ich wohl leider machen müssen.
Wenn ich das aber jetzt mache schmeisst Sie mich aus der wohnung raus, das geit nicht das ist ja das verrückte an dem ganzen Misst.
Einen auswischen möchte ich Ihr aber auch nicht wirklich da können solche Menschen leider nichts für.
Wohne bei ihr nur übergangsweise da ging es mal wieder eine zeit lang gut und jetzt wieder das gleiche Teater.
Erst alles gut dann wird wieder fremd gegangen.Herrlich

06.05.2016 12:16 • #3


Irrlicht


Warum hat sie das Sorgerecht alleine?
Ist sie nicht deine Tochter?

Egal wie , so darf niemand mit einem Kind umgehen. Wer sowas mit ansieht,0 hat die Pflicht da einzugreifen, egal ob Sorgerecht oder nicht.

Das Jugendamt wäre wohl der richtige Ansprechpartner. Tu das um der Kleinen willen bitte schnellstmöglich.
Und dann nichts wie weg von dieser Frau!

06.05.2016 12:26 • x 1 #4


Waldmann


Ja das hat Sie leider.
Und ja Natürlich da bin ich ja schon bei das es so nicht weiter geht.
Also reden bringt da wie gesagt garnichts.
Möchte nicht wissen was die Nachtbarn in der Wohnung denken.

06.05.2016 12:47 • #5


Irrlicht


Waldmann, was die Nachbarn denken kann dir egal sein. Wichtig ist das Kind und wichtig bist du.
Du wohnst bei ihr nur vorübergehend?
Hast du selbst noch eine Wohnung?

06.05.2016 13:49 • #6


Waldmann


Nein leider noch keine Wohnung gefunden wohne dort nur vorübergehend.
Alleine das geschreie geht mir schon übelst auf den senkel.
Hauptsache Unterhalt kommt immer fleissig weiter.
Davon holt die sich dann Zugticket neue Hosen und weiß der geier.
Also das ein Mensch den man 10 Jahre kennt sich so miese ändern kann hätte ich auch nie gedacht.
Die wollt gestern nichtmal das ich meine Tochter mit zum Angeln nehme und hat sie unter Druck gesetzt so das die kleine dann nein sagte.
Selbst Sie hat sich mir gegenüber zu 80 % verändert.
Kein Hallo rein garnichts.Hmmm

06.05.2016 15:10 • #7


Irrlicht


Du schreibst immer von DEINER Tochter. Hast du nicht eigentlich auch das Sorgerecht?
Du musst unbedingt tätig werden. Sie instrumentalisiert das Kind gegen dich und behandelt es schlecht.
Du schreibst, sie hätte sich verändert?
Vielleicht ist sie mit dem Kind überfordert, auch dann braucht ihr Hilfe vom Jugendamt.

06.05.2016 16:37 • #8


Waldmann


Nein eigendlich rede ich über die Ex.
Veränderung an dem Verhalten meiner Tochter.
Kein Hallo und total auf sich allein gestellt super klasse.
Und nein ich habe nicht das Sorgerecht das hat leider Sie.
Das Sie überfordert ist stimmt aber wenn Sie das schon ist kann Sie mir doch gleich das Kind erlassen.
Dann kann Sie weiter fremd gehen und mein Kind muss nicht leiden was im verhalten schon richtung Ex geht.
Sobald ich auch nur frage ob meine Tochter was unternehmen möchte sagt sie ja.
Dann bin ich kurz packen und das kind wird dann schön unter druck gesetzt von ihr.

Papa ich komm doch nicht mit.
Das ist doch echt übel

06.05.2016 16:51 • #9


Irrlicht


Wenn es dein Kind ist, kannst du versuchen, das Sorgerecht zu bekommen, wenn sie damit überfordert ist.

06.05.2016 17:55 • x 1 #10


Grace_99


Da platzt mir der Hals.
Stell mal deinen Kummer hinten an und werde aktiv bezüglich deiner Tochter! Sorry, aber da muss alles andere in den Hintergrund rutschen. Sofort.

06.05.2016 19:26 • x 1 #11


Waldmann


Und wer macht den Dreck weg?

06.05.2016 19:38 • #12


Herzblume

Herzblume


213
225
Ja, lässt dich wie ein Stück Dreck behandeln. Die Tochter dazu.
Muss ja schön Spaß machen, sich so wie ein Stück behandeln zu lassen. Aber sich dann beschweren, wie D. behandelt zu werden.

Man kann sich auch in Selbstmitleid suhlen und dann die Verantwortung auf andere schieben. Nur bleibt man dann trotzdem noch ein Stück Dreck.

Nö, ist viel gemütlicher so für dich.
Weil: die anderen sind ja für dein Leben zuständig und verantwortlich, nicht?

---

Editiert wegen Beleidigung.

14.05.2016 04:15 • #13


Nostraventjo

Nostraventjo


3809
15
4833
Warum stehst du nicht hinter deinem kind?!
Was hast du getan um das Sorgerecht zu bekommen?!

Sorry aber ich koennte grad ausflippen das du nur an dich denkst, rum heult und es zulässt das diese Frau so mit eurem Kind umgeht!

26.06.2017 21:13 • #14


Waldmann

Waldmann


392
4
209
Chill mal ist schon alles geregelt.!
Flipp doch aus sind deine nerven

26.06.2017 21:17 • #15