50

Ab welchen Tag der Kontaktsperre ging es euch Besser?

MIKE78


111
2
65
Die Kontaktsperre ist in erster Linie f├╝r dich selbst. Nach der Trennung ist man normalerweise durch den Wind und der verlassene f├Ąngt meistens dann an, richtig auf den Putz zu hauen,Blumen, Liebesbekundungen usw. da man ja irgendwie in der "gef├╝hlsm├Ą├čigen Abh├Ąngigkeit" gefangen ist. Sei einfach froh wenn du das noch nie hattest . Die Kontaktsperre hilft dir mit der Zeit dich selbst wieder aufzurichten und die ehemalige Beziehung zu verarbeiten.

15.11.2020 16:04 • #31


RedRiver


8
4
Zitat von Bumich:

Wozu dann eine Kontaktsperre, wenn du von ihr eh nichts mehr h├Âren wirst?

Davon ab, ich verstehe das eh nicht mit der Kontaktsperre. Mal abgesehen von Stalking. Kann mir das bitte mal jemand erkl├Ąren? Was ist damit genau gemeint? Wenn man sich nichts mehr zu sagen hat und alles gesagt ist, wozu dann eine Kontaktsperre? Oder geht es darum wer das letzte Wort hat? Ist bestimmt son Ego-Ding...


Wenn jemand eine Beziehung beendet und jemand will das nicht, dann nutzt man die Kontaktsperre. Das soll helfen, Gef├╝hle zu sortieren, sich klar zu machen was man eigentlich will und auch mal sich selbst reflektieren und an sich arbeiten. Das soll in dem Sinne keine Strafe sein, sondern eine M├Âglichkeit Abstand zu gewinnen, von allen was mit der Beziehung zu tun hat. In den meisten F├Ąllen wenn man diese Kontaktsperre macht, erhofft man sich nat├╝rlich, dass der eine sich doch wieder meldet und man von Neuen anfangen kann, aber wenn man sich nicht bewusst macht, was ├╝berhaupt zur Trennung gef├╝hrt hat, dann wirds doch wieder das gleiche. Also auf Abstand gehen, nachdenken und f├╝r sich ├╝berlegen, aber nicht rumsitzen und heulen und Tr├╝bsal *beep*, sondern wirklich auch f├╝r sich was tun. Und in den meisten F├Ąllen ist man selbst dann, wenn sich der andere meldet, schon ├╝ber alle Berge, weil man f├╝r sich einen anderen Inhalt gefunden hat. Das ist der Sinn einer Kontaktsperre.

Wobei ich hier auch an den Themenersteller frage, m├Âchtest du sie denn wieder zur├╝ck?

15.11.2020 16:24 • x 2 #32



Ab welchen Tag der Kontaktsperre ging es euch Besser?

x 3


DieFrau

DieFrau


1246
8
1422
Zitat von MIKE78:
Heute habe ich irgendwie einen richtigen H├Ąnger


Klar, ist So, Lock Down, geht es einsamer und langsamer? Nein. Aber denk dran, dass Tage wie dieser die wichtigsten f├╝r einen schnellen Heilungsprozess sind. Die tun weh aber beschleunigen die Heilung.

15.11.2020 23:33 • x 2 #33


Bumich

Bumich


534
8
517
Zitat von RedRiver:
Wenn jemand eine Beziehung beendet und jemand will das nicht, dann nutzt man die Kontaktsperre. Das soll helfen, Gef├╝hle zu sortieren, sich klar zu machen was man eigentlich will und auch mal sich selbst reflektieren und an sich arbeiten. Das soll in dem Sinne keine Strafe sein, sondern eine M├Âglichkeit Abstand zu gewinnen, von allen was mit der Beziehung zu tun hat. In den meisten F├Ąllen wenn man diese Kontaktsperre macht, erhofft man sich nat├╝rlich, dass der eine sich doch wieder meldet und man von Neuen anfangen kann, aber wenn man sich nicht bewusst macht, was ├╝berhaupt zur Trennung gef├╝hrt hat, dann wirds doch wieder das gleiche. Also auf Abstand gehen, nachdenken und f├╝r sich ├╝berlegen, aber nicht rumsitzen und heulen und Tr├╝bsal *beep*, sondern wirklich auch f├╝r sich was tun. Und in den meisten F├Ąllen ist man selbst dann, wenn sich der andere meldet, schon ├╝ber alle Berge, weil man f├╝r sich einen anderen Inhalt gefunden hat. Das ist der Sinn einer Kontaktsperre.


Danke f├╝r deine Erkl├Ąrung. Also doch son Ego-Ding. Dann ist diese Kontaktsperre mehr oder weniger sich selbst auferlegt?
Ja okay, kann man machen. Muss man aber nicht.

17.11.2020 18:39 • #34


MIKE78


111
2
65
Nein, nat├╝rlich muss "man" dass nicht machen. Jeder verarbeitet das anders.

17.11.2020 22:13 • #35


Serention

Serention


77
2
69
Hmm... ich hab mir als Verlassener auch selbst eine Kontaktsperre auferlegt. Und es ist mir sehr schwer gefallen. Anfangs hab ich Sie immer wieder kontaktiert und versucht zu k├Ąmpfen. Erfolglos... Ich muss(te) loslassen. Daran arbeite ich noch immer, aber es geht besser. Ich hab dann, auch wenn eh nichts von Ihr kam, alles geblockt. SocialMedia, um nicht so einfach in Versuchung zu kommen Ihr Profil zu besuchen und Ihr auch nicht mehr die M├Âglichkeit zu geben, an meinem Leben teilzuhaben. Denn das hat Sie ja eindeutig abgelehnt, indem Sie die Beziehung beendet hat. Dann noch WhatsApp und auch die Telefonnummer. Damit habe ich mir selbst auch ein St├╝ck die Hoffnung genommen. Ich habe so oft und lange auf mein Handy gestarrt und gew├╝nscht, Sie w├╝rde sich melden. Nichts ist passiert. Jetzt brauche ich nicht mehr darauf zu gucken.
Und falls die Frau wirklich auf einmal wieder von Ihrem warmgewechselten Neuen weg m├Âchte und dann auch noch denkt, mich zu vermissen, dann wei├č Sie wo ich wohne oder kann mich schon irgendwie anders kontaktieren. Wenn es Ihr auf einmal so wichtig wird, sich mit mir ├╝ber das zu unterhalten, was da passiert ist und das R├╝ckgrat beweist, sich f├╝r die tiefen Verletzungen, die Sie verursacht hat, zu entschuldigen, dann wird Sie Wege finden.
Im Grunde habe ich mir also die Kontaktsperre auferlegt, weil eh nichts mehr kommt und ich mir so auch keine unn├Âtige Hoffnung mehr machen kann/muss...

17.11.2020 22:30 • x 1 #36


MIKE78


111
2
65
Wow, irgendwie bin ich noch nicht so weit ihre Nummer zu l├Âschen. Facebook habe ich aber von meinem Handy gel├Âscht um nicht mehr irgendwelche Kommentare von M├Ąnnern unter ihren Fotos zu lesen. Wie du habe ich auch gehofft das sie sich einfach mal meldet aber da kommt tats├Ąchlich einfach nichts. Ich kann auch nicht mit Sicherheit ausschlie├čen das es da schon jemand neuen gibt. Ich habe, seitdem Schluss ist, einfach das Gef├╝hl dass mir mein Leben mal richtig um die Ohren geflogen ist . Ich bin immernoch dabei die Scherben aufzusammeln und das ganze erstmal zu verdauen.
@ Serention- wie lange ist das bei dir her? Kann man irgendwo deine Geschichte nachlesen?

17.11.2020 23:41 • x 1 #37


Serention

Serention


77
2
69
Zitat von MIKE78:
@ Serention- wie lange ist das bei dir her? Kann man irgendwo deine Geschichte nachlesen?


Hey Mike! Bei mir ist das jetzt 3 Monate her etwa. Seit einer Woche geht's mir ein wenig besser. Haupts├Ąchlich durch einen Text, den ich hier gelesen habe. Es ging um das Selbstwertgef├╝hl... Meine "Beziehung" hat auch nicht lange gedauert, jedoch hab ich viel f├╝r mich darin gesehen. Naja... Hier mein Thread...

Zudem habe ich auch irgendwann festgestellt, dass ich gar nicht w├╝sste, was ich schreiben sollte, wenn Sie sich mit einem "Hallo, ich hoffe es geht Dir gut/besser" oder ├Ąhnlichem bei mir meldet. Denn mehr wird von Ihr nicht kommen, bzw. mehr kam auch nicht als Reaktion auf ein Buch, dass ich Ihr noch schenkte, w├Ąhrend ich verzweifelt um Sie k├Ąmpfte. Naja... und da ich nicht wei├č, was ich dann antworten soll und es mich selbst wieder in die Hoffnung st├╝rzen w├╝rde, musste ich alles Verbindungen kappen. Leider habe ich Ihre Nummer im Kopf. Das ist ziemlich bl├Âd. Du glaubst nicht, wie oft ich Sie auf Facebook oder WhatsApp schon deblockiert habe, nur um zu warten, ob was kommt und dann wieder blockiert habe. Jedes mal, habe ich mich danach ge├Ąrgert... ├╝ber mich selbst... Jetzt bleibt Sie hoffentlich blockiert.

18.11.2020 08:05 • #38


Serention

Serention


77
2
69
Zitat von Serention:
Seit einer Woche geht's mir ein wenig besser. Haupts├Ąchlich durch einen Text, den ich hier gelesen habe. Es ging um das Selbstwertgef├╝hl...


Der Text kam von KPeter und steht in diesem Thread hier auf Seite 4. Vielleicht hilft er Dir/euch auch...

18.11.2020 08:17 • x 1 #39


MIKE78


111
2
65
Wow...ich wei├č garnicht was ich zu deiner Geschichte sagen soll au├čer das es mir wirklich leid tut und ich deine Gef├╝hlslage komplett nachvollziehen kann. Ich wei├č zum Gl├╝ck nicht 100% tig ob es da im Hintergrund schon jemanden gibt ( aber ich muss davon ausgehen, denn es w├╝rde irgendwie passen) aber es h├Ątte mir noch einen Stich mehr versetzt wie dir. Das los lassen und die Gewissheit das wir nie wieder zusammen sein werden zieht mich seit 2 oder 3 Tagen richtig runter, egal was ich mache. Wenn ich lese das es dir seit ungef├Ąhr 3 Monaten so geht, macht mir das einfach unheimlich Angst . Ich bin gerade an dem Punkt wo ich denke "Da, bzw ├╝ber SIE, kommst Du niemals dr├╝ber weg"....

18.11.2020 09:38 • x 1 #40


Samsung1


262
9
271
@MIKE78

Ich denke, dass Gef├╝hl ├╝ber diese Person nicht hinweg zu kommen hatten schon viele, auch ich. Wenn dies nicht so w├Ąre, und es einem einfacher fallen w├╝rde, w├Ąre es ja auch dumm, denn dann w├Ąren keine Gef├╝hle im Spiel gewesen.

Du wirst es aber schaffen, da gebe ich dir Brief und Siegel. Wie lange es geht wei├č keiner, aber es wird besser werden.

18.11.2020 09:42 • #41


Serention

Serention


77
2
69
Zitat von MIKE78:
Wow...ich wei├č garnicht was ich zu deiner Geschichte sagen soll au├čer das es mir wirklich leid tut und ich deine Gef├╝hlslage komplett nachvollziehen kann. Ich wei├č zum Gl├╝ck nicht 100% tig ob es da im Hintergrund schon jemanden gibt ( aber ich muss davon ausgehen, denn es w├╝rde irgendwie passen) aber es h├Ątte mir noch einen Stich mehr versetzt wie dir. Das los lassen und die Gewissheit das wir nie wieder zusammen sein werden zieht mich seit 2 oder 3 Tagen richtig runter, egal was ich mache. Wenn ich lese das es dir seit ungef├Ąhr 3 Monaten so geht, macht mir das einfach unheimlich Angst . Ich bin gerade an dem Punkt wo ich denke "Da, bzw ├╝ber SIE, kommst Du niemals dr├╝ber weg"....


Das wichtigste, finde ich, ist, die Gef├╝hle zuzulassen und zu hinterfragen, was diese genau ausl├Âst. Bei mir zum Beispiel ist das gedr├╝ckte Selbstwertgef├╝hl arg beteiligt und l├Âst viele ├ängste aus, die unterschwellig immer schon pr├Ąsent waren. Ich versuche mich mit diesen ├ängsten auseinanderzusetzen und mich zu l├Âsen. Verarbeiten finde ich wichtig und ich hoffe, daran zu wachsen.
Gib Dir die Zeit, die Deine Seele und Dein Herz brauchen um zu heilen. Der Kopf ist oft schon viel weiter, aber kann das eben dem anderen Anteilen nicht vermitteln. Kopf hoch!

18.11.2020 09:49 • x 1 #42


Bexxar

Bexxar


34
5
13
Ich befinde mich seit dem 01.11.2020 mit meiner "Noch-Frau" in der Kontaktspeere. An diesem Datum bin ich ausgezogen. Ich suche absolut kein Kontakt zu ihr. Ich habe ihre WhatsApp Statusmeldungen auf Stumm gestellt und sie auch bei Instagram geblockt damit ich nichts von ihr und ihrem neuen Freund mitbekomme. Am 9.11.2020 hat Sie mich kontaktiert und gefragt, ob ich irgendwelche Medikamente beim Umzug mitgenommen habe.

Diese Nachricht hat mich total aus der Bahn geworfen weil das immer noch alte Wunden aufrei├čt.

Ich habe angefangen Tagebuch zu schreiben und habe es st├Ąndig bei mir. Jedesmal wenn ich in Versuchung komme in ihren Status zu gucken, da schreibe ich in das Tagebuch meine Gedanken auf.

Das hilft mir ungemein und eigentlich geht es mir damit ganz gut! Es gibt aber immer noch Tage wo es mir kacke geht so wie heute...

19.11.2020 08:44 • #43


MIKE78


111
2
65
Das tut mir wirklich total leid. Ich habe insofern Gl├╝ck das ich nicht genau wei├č ob es da schon einen neuen gibt und nat├╝rlich hoffe ich auch dies nie zu erfahren, falls es so ist. Wie haltet ihr das nur durch.....

19.11.2020 15:14 • #44


L├Ąuferin2020


11
1
1
Zitat von MIKE78:
Hallo ihr Lieben. Da ich mich gerade am dritten Tag der Kontaktsperre befinde wollte ich fragen ab welchen Tag es euch sp├╝rbar besser ging und der Schmerz und die Gedanken nicht mehr so schwer waren? Ich kann es nat├╝rlich immer noch nicht ganz fassen und so richtig angekommen ist es auch noch nicht. Ich befinde mich gerade noch wie im D├Ąmmerzustand. DANKE f├╝r die Hilfe f├╝r mich und all die anderen die diese Frage auch gerade qu├Ąlt.


Ich bin bei Tag 7 und trotz viel Ablenkung und diverser sportlicher T├Ątigkeiten habe ich mindestens ein heulkrampf am tag und ├╝berlege immer wieder ob ich ihm schreibe, ob er mit seiner Entscheidung wirklich gl├╝cklich ist... und gleichzeitig wei├č ich, dsss er eigentlich ankommen muss, wenn ihm was an mir liegt und ER Angst haben muss, dass ich ihn vergesse und nicht ungekehrt... und trotzdem f├╝hlt sich diese Leere ganz ganz schlimm an....

Gestern 20:35 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag