1180

Abreißkalender Jeder kann etwas zum Besten geben

Amilia


"Wir denken zu viel und fühlen zu wenig."
- Charlie Chaplin

17.08.2018 21:25 • x 3 #661


Chenlu

Chenlu


1633
2
1419

19.08.2018 17:33 • x 3 #662


Amilia


"Alle Schwierigkeiten und Hindernisse sind Stufen auf denen wir in die Höhe steigen."
(Friedrich Nietzsche)

20.08.2018 17:31 • x 3 #663


Amilia


"Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht zu erhalten."
- Berthold Brecht -

"Die begrenzte Liebe sucht den Besitz des Anderen,
doch die grenzenlose Liebe verlangt nichts anderes als zu lieben."
Khalil Gibran

22.08.2018 11:37 • x 4 #664


Chenlu

Chenlu


1633
2
1419
was ist dass denn für ein Vogel ?

02.09.2018 06:17 • #665


Amilia


Zitat von Chenlu:
was ist dass denn für ein Vogel ?

Kennst den Typen nicht ?

02.09.2018 06:34 • x 1 #666


Chenlu

Chenlu


1633
2
1419
nee denn kenn ich nicht. Einfach Herrlich wunderbar.

02.09.2018 06:50 • x 1 #667


Tempi-Gast

Tempi-Gast


3578
2
5178
Zitat von Amilia:
"Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht zu erhalten."
- Berthold Brecht -


Danke dafür.
Du bist so weise.

02.09.2018 21:37 • x 1 #668


Amilia


"Vielen, die das Glück täglich von außen erwarten,
fehlt nur der Zuruf, der sie ermahnt, in sich selbst zu sehen;
sie würden dort in jedem Augenblick
Glücksmöglichkeiten entdecken,
deren Schönheit und Köstlichkeiten alles übertrifft,
was sie je vom Glück erwartet haben."

-Rainer Maria Rilke, aus : Schriften und Bekenntnisse-

02.09.2018 22:45 • x 2 #669


Amilia


Septembermorgen

Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.

Eduard Mörike

10.09.2018 19:06 • x 1 #670


Amilia




Lied vom Meer

Uraltes Wehn vom Meer,
Meerwind bei Nacht:
Du kommst zu keinem her;
wenn einer wacht,
so muss er sehn, wie er
dich übersteht:
Uraltes Wehn vom Meer
welches weht
nur wie für Ur-Gestein,
lauter Raum
reißend von weit herein...

O wie fühlt dich ein
treibender Feigenbaum
oben im Mondschein.

Rainer Maria Rilke

16.09.2018 17:38 • #671


Amilia


"Zu dem, der lächelt, kommt das Glück"
-japanisches Sprichwort-

19.09.2018 08:37 • #672


Garamond


Man kann nicht in die Vergangenheit zurück, um dort zu reparieren, was falsch gelaufen ist.
Aber man kann stetig weiter vorwärts gehen.
Und jeder Schritt ist wichtig.
Jeder Schritt macht einen Unterschied.

J.D. Robb

20.09.2018 21:11 • #673


Konrad

Konrad


11583
3
7662
Nichts ist Unmöglich im Jetzt und in der Zukunft.

20.09.2018 23:55 • x 2 #674


Amilia


"Wenn auf der Erde Liebe herrschte,
wären alle Gesetze entbehrlich."
-Aristoteles-

24.09.2018 06:50 • #675




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag