97

Affäre = große Liebe?

Wurstmopped

Wurstmopped


5678
1
8199
Zitat von Anonymous123:
Absolut. Aber wie sie sich verhält, hat er nicht in der Hand. Ich denke aber, er könnte ihr den Wind aus den Segeln nehmen, wenn er die Spirale der ...

Schuld ist Nonsens, es geht um Verantwortung und hier kann er klar zeigen, dass er diese gerecht wird, als Vater.
Und ob sie mit der von ihr eingelegten Gangart leben kann, ihr Ding.
Letztendlich muss sie die Verantwortung für ihr Handeln tragen und das wird noch eine große Herausforderung für sie

08.11.2021 12:15 • x 1 #46


Anonymous123


334
1
439
Zitat von Wurstmopped:
Der Unterschied -Ehe grundsätzlich verbindlich , Affäre - unverbindlich.

Unverbindlich nur solange bis man von der Affäre in die Partnerschaft übergeht.

Ein Risiko hat man immer in einer Beziehung, egal wie sie zustande gekommen ist.

08.11.2021 12:22 • #47



Affäre = große Liebe?

x 3


Tisiphone


1962
1
4612
Zitat von Methuzalem:
Er hat es ihr hoch und heilig versprochen. Beide sprechen von großer Liebe und einer nie da gewesenen Seelenverwandschaft. Sogar die Horoskope ...

Das übliche Geblubbere, um die Affäre bei der Stange zu halten. Er wird sich NIEMALS trennen, das ist so klar wie das Amen in der Kirche.

Komischerweise glauben die AFs den Männern das immer und gehen schonmal in Vorleistung und trennen sich für ihren AM, während der so gut wie nie die Absicht hat, sich von seiner EF zu trennen. Es hängt einfach zu viel dran, meist Finanzielles. Ein Mann, der sich nicht in den ersten paar Monaten der Affäre trennt, trennt sich nie.

08.11.2021 17:00 • x 1 #48


TimTayler


366
444
Zitat von Methuzalem:
Er hat es ihr hoch und heilig versprochen. Beide sprechen von großer Liebe und einer nie da gewesenen Seelenverwandschaft. Sogar die Horoskope ...

...bisher hat noch jede/r der ne Affäre hat gelogen...warum sollte das Heiraten stimmen... ...und in 5 Jahren...vergiss es...wenn es die große Liebe wäre, dann findet das alles innerhalb 1 1/2 Jahren statt, ansonsten halt der Klassiker, wie alle anderen x Tausend Affären.

11.11.2021 20:35 • x 2 #49


Methuzalem


32
2
63
Auch wenn ich weiß, dass die Trennung endgültig ist und nach der ganzen Vera....sche, die sie mit mir abgezogen hat ich auf jeden Fall hinter unsere gemeinsame Zeit einen Haken machen muss, denke ich fast täglich daran und versuche es irgendwie zu verstehen. Aber ich verstehe es immer noch nicht.

16.11.2021 21:11 • x 2 #50


Jerry77

Jerry77


236
1
259
Also ich kann aus eigener Erfahrung sprechen. Meine Affairenfrau hat mir auch mit Seelenverwandtschaft angefangen. Und die Liebe wird für immer bleiben. Was war ich für ein Vollidiot, habe das echt geglaubt und in der Realität hat sie ein glückliches Familienleben mit Haus, Kindern, Urlaub gelebt. Ich habe ihr nur Bestätigung und ein gutes Gefühl gegeben.

Das kann sie sich jetzt schon seit einiger Zeit woanders suchen. Aber zurück zu deinem Thema. Diese ganze Gülle mit großer Liebe, Seelenverwandtschaft usw. das sind nur Worte und sonst gar nichts. Mach dich deswegen nicht verrückt und denk an Dich.

16.11.2021 22:45 • x 3 #51




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag