97

Affäre = große Liebe?

Methuzalem

32
2
63
Hallo zusammen,

Frau verheiratet, hat 2 Kinder, trennt sich für die Affäre von ihrem Ehemann. AM verheiratet, hat 3 Kinder, Ehefrau weiß aber nichts davon. Er will sie schonen, da Sie sich zur Zeit in einer psychotherapeutischen Behandlung befindet. Wenn es ihr besser geht, dann will er mit ihr Schluß machen. Beide verheimlichen es ihren Familien, Freunden und auf der Arbeit, da Arbeitskollegen. Planen in 5 Jahren bereits zu heiraten. Was soll man davon halten? Bin einfach nur sprachlos.

06.11.2021 19:02 • x 1 #1


Sascha123


371
1
1636
Der AM wird sich nicht trennen, sondern zur Ehefrau zurück gehen.

06.11.2021 19:06 • x 9 #2



Affäre = große Liebe?

x 3


OneDay

OneDay


1528
3
1564
Das ist Minesweeper im hart Modus!
Wer tritt zuerst auf die Bombe.

06.11.2021 19:15 • x 3 #3


Methuzalem


32
2
63
Zitat von Sascha123:
Der AM wird sich nicht trennen, sondern zur Ehefrau zurück gehen.

Er hat es ihr hoch und heilig versprochen. Beide sprechen von großer Liebe und einer nie da gewesenen Seelenverwandschaft. Sogar die Horoskope müssen dafür herhalten und versprechen nur das Beste. Ist sie einfach nur blauäugig oder Er ein hervorragender Manipulator? Er übrigens 5 Jahre älter.

06.11.2021 19:16 • x 3 #4


Tommy85

Tommy85


32
1
83
Aha schonen will er sie damit, weil's ihr jetzt gerade schlecht geht aber sobald es ihr besser geht sorgt er dafür das es ihr wieder schlechter geht?!
Hört sich doch soweit gut an klar.

06.11.2021 19:20 • x 16 #5


baieutli


110
1
140
Er hat seiner Frau bei der Hochzeit bestimmt auch das ein oder andere hoch und heilig versprochen...

06.11.2021 19:23 • x 4 #6


Yosie


5339
1
5294
Zitat von Methuzalem:
Er hat es ihr hoch und heilig versprochen.


Versprechen im hirnvernebelnden Hormonrausch sollte niemand ernst nehmen. Affären schon mal gar nicht.

06.11.2021 19:25 • x 4 #7


Hola15

Hola15


2476
1
5376
@all. Wo ist denn das große Affärenhandbuch hin?

Methusalem, es ist (leider) immer das Gleiche. Lies dich durch die Affärenthreats.

06.11.2021 19:46 • x 4 #8


Lullaby


142
2
243
Der bleibt schön bei Frauchen...versprechen kann er viel. Wer gehen will, geht.

06.11.2021 19:47 • x 3 #9


commitmentor

commitmentor


189
387
Zitat von Methuzalem:
Ist sie einfach nur blauäugig oder Er ein hervorragender Manipulator?

Beides
Zitat von Methuzalem:
Er will sie schonen

Prognose meinerseits: Er wird auch in Zukunft weitere Gründe finden, warum er es seiner Frau nicht sagen kann.

Was ist Deine Rolle in dieser Geschichte?

06.11.2021 22:01 • x 4 #10


Rosenmann


32
83
Zitat von Methuzalem:
Er hat es ihr hoch und heilig versprochen. Beide sprechen von großer Liebe und einer nie da gewesenen Seelenverwandschaft. Sogar die Horoskope ...

Seelenverwandte , sagt schon ziemlich alles

06.11.2021 22:19 • x 3 #11


Milly85

Milly85


544
1022
@Methuzalem
Er will sie schonen, da Sie sich zur Zeit in einer psychotherapeutischen Behandlung befindet. Wenn es ihr besser geht, dann will er mit ihr Schluß machen.

Aber natürlich will er das. Ist klar. das wollen sie immer. Und wenn es der Frau besser geht, dann sind die Kinder krank oder die Oma ist gerade gestorben

Wie lange geht denn die Affäre schon ? Und wieso wird erst in 5 Jahren geheiratet?

06.11.2021 22:25 • x 2 #12


Milly85

Milly85


544
1022
Zitat von Tommy85:
Aha schonen will er sie damit, weil's ihr jetzt gerade schlecht geht aber sobald es ihr besser geht sorgt er dafür das es ihr wieder schlechter geht?! Hört sich doch soweit gut an klar.

Hahahaha

06.11.2021 22:26 • #13


Methuzalem


32
2
63
Zitat von Milly85:
Wie lange geht denn die Affäre schon ? Und wieso wird erst in 5 Jahren geheiratet?

Meines Wissens nach seit letzten Jahres Oktober ggf. schon länger. Es gibt auf jedenfalls mehrere Indizien, die darauf hindeuten, dass es länger geht.
In Bezug auf die 5 Jahre, das ist die Prognose der Dame selbst.

06.11.2021 22:30 • #14


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5524
2
11329

06.11.2021 23:44 • x 4 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag