10

Affäre mit der Ex, oder noch okay?

Marek87

Marek87

9
1
Hallo. zuerst ein Mal hoffe ich, dass es euch gut geht

Ich frage mich, ob das, was bei mir derzeit läuft noch okay ist. eigentlich fühlt es sich jedoch gut an.

Ich war mit meiner Ex bis ende August letztes Jahr zusammen, wir hatten sogar ein Jahr vor der Trennung (ich trennte mich) geheirtatet.
Die Beziehung war durch ein ständiges auf und ab geprägt. sie macht sich sehr abhängig von mir und wir haben im laufe unserer 8 Jährigen Beziehung viele Schicksalsschläge zusammen durchgemacht, hielten aber immer zusammen.
S. habe ich mit dieser Frau unglaublich viel erleben können und wir waren sehr experimentierfreudig. Die S. Anziehung war zwischen und beiden bis zum Schluss grandios. die Beziehung scheiterte, da ich mich entliebte.
Sie litt unter extremen Stimmungsschwankungen und beleidigte mich immer öfter im Streit. es änderte sich auch nichts, sie wurde immer zorniger.

Sie gab mir das Gefühl, dass ich ihr nicht reichen würde und sie suchte auch bestätigung von anderen Männern. ich davon abgesehen auch bei Frauen, jedoch nicht in dem Maß wie sie es tat.
Sie ist eine Attraktive Frau, die ihre Reize einzusetzen weiss.



Nungut: Ich lernte im August eine Frau kennen, welche mir zeigte, dass man auch anders miteinander umgehen kann. Es entwickelte sich eine Freundschaft.
Darauf hin trennte ich mich von meiner Frau, welche aus allen Wolken viel und sofort um micht kämpfte.

Ich konnte und wollte aber nicht mehr und blieb immer wieder bei der Frau mit der ich diese Freundschaft unterhielt.
Wir konnten gute Gespräche führen, gingen auf Konzerte und schauten zusammen Serien. ich schlief immer öfter bei ihr.

Kam jedoch nicht von meiner Frau los und schlief mit ihr, auch wenn ich sie nicht mehr liebte. war dieses ungebrochene Verlangen da.
Das war dann ein Ständiges hin und her. meine Frau tat alles um mich eventuell zurück zu bekommen und versuchte es primär über die Verwöhn und S..

Im November lernte ich dann eine andere Frau kennen und führe mit ihr seither etwas lockeres. ich spiele bei dieser Frau den Kontakt zu meiner Ex herunter und versuche das Thema nicht aufkommen zu lassen.

Wenn sie bei mir ist, schreibe ich meiner Ex auch nicht. jedoch Besuche ich meine Ex, sobald sie zur Arbeit geht und gehe regelmäßig mit meiner Ex einkaufen. wir unterhalten uns und sie läd mich immer wieder bei ihr zum Kaffee ein.

Das Wesen meiner Ex hat sich seit ihrem Auszug sehr gewandelt. sie lacht wieder viel mehr. hat abgenommen. neue Hobbys und wirkt auf mich unglaublich anziehend. Wenn ich zu ihr komme zieht sie sich auch immer so schick an.

Wir landen immer wieder mal im Bett. so ca alle 3 Wochen.
Haben uns nun durch Corona eine Zeit lang nicht gesehen und sind dann wieder übereinander hergefallen.

So generell bin ich ja Single. sie auch. ich habe nur dieses Lockere Ding mit der einen Dame am laufen. wir sehen uns aber schon sehr oft und verbringen die meiste Zeit zusammen.

Mit ihr könnte ich aber auch nie die Dinge machen, die ich mit meiner Ex machen kann.

Ich trennte mich aus der Überzeugung heraus, dass meine Ex sich nicht ändern kann und mich immer weiter wie ein A. behandeln wird und beleidigen wird.

Da diese krasse Veränderung bei ihr geschehen ist habe ich das Gefühl. ich kann sie nicht wirklich los lassen. aber habe auch zu viel Angst mich wieder an Sie zu binden. denke auch, dass wir so lange zusammen waren und würde gerne sehen. wie sich das bei uns weiter entwickelt.

Versteht ihr diese ungewissheit in mir? Ich geniese eigentlich gerade mein Single-Leben.

22.03.2020 12:59 • #1


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8126
3
9914
Zitat von Marek87:
Ich geniese eigentlich gerade mein Single-Leben


Indem Du hoffentlich verhütest.

Weiß Deine Noch-Ehefrau von den beiden anderen Frauen, die Du regelmäßig neben ihr beglückst?

22.03.2020 13:04 • x 1 #2



Hallo Marek87,

Affäre mit der Ex, oder noch okay?

x 3#3


AnnaLena49


344
1065
Zum besseren Verständnis...

du hast eine Freundschaft + mit 2 Frauen und zudem noch eine Freundschaft + mit deiner Ex-Frau. D.h. du schläfst aktuell mit 3 (!) Frauen und hältst dich für einen Single?

Für mich hört sich das eher nach einem sogenannten Mingle an, einer der mit verschiedenen Menschen schläft, sich aber für keine der Frauen entscheiden will.

Für dich ideal, kann ich verstehen. Aber für die Frauen - eigentlich - inakzeptabel. Wissen die alle voneinander? Wie offen gehst du damit um?

22.03.2020 13:07 • x 3 #3


Marek87

Marek87


9
1
Ich verhüte, ja.

Es ist nur eine und ja, meine Noch-Ehefrau weiss davon, sie wollte mich nie aufgeben und hat alles in Erfahrung gebracht.
Wie gesagt, ich bin ja Single.. treffe nur die eine Frau regelmäßig.. Sie wertet meine Ex-Frau allerdings immer wieder ab im Gespräch.

Pflege zu meiner Ex primär einen Freundschaftlichen Kontakt, jedoch ist es einfach eine super Frau und wir haben sehr viel Zeit verbracht.
Ich hatte nach der Trennung eigentlich Nägel mit Köpfen gemacht und dachte, dass meine Ex sich distanzieren würde.. aber sie sagt , dass sie mich liebt und schreibt mit auch immer wieder.
Ich soll ihr ständig etwas bringen oder sie möchte mit mir etwas erledigen.. einkäufe usw..
Könnte allerdings auch von mir aus den Kontakt nicht einstellen.

Meine Ex Frau kommentiert nichts und verbringt einfach die Zeit mit mir.. unterhält sich mit mir über die Familie, was man so vor hat und fragt regelmäßig wie es mir geht.


Ich schlafe mit 2..
Der Kontakt zu der ersten Dame ist eingestellt.

Die Dame die ich derzeit date weiss, dass ich mich nicht binden möchte und mein Single-Leben geniesen möchte.
Jedoch unternehmen wir sehr viel zusammen und sehen uns oft.
Sie ist eine sehr energische Frau und reagiert eifersüchtig auf meine Ex, was ich nicht gerade toll finde.
Eigentlich war es ja von Anfang an geklärt, dass ich "mein Ding" machen möchte und mich eben nicht kontrollieren lassen will.
Dies wurde offen kommuniziert.

Daher handhabe ich das so, dass ich meine Ex treffe, wenn sie Arbeitet oder nicht bei mir ist.

22.03.2020 13:11 • #4


meineMeinung


601
1033
Was hast du denn für ein Problem? Du redest dir doch sowieso alles schön, nutzt die Frauen aus, holst dir überall, wonach dir gerade ist. Ich glaube, die Frauen in deiner Umgebung haben ein größeres Problem, nämlich dich! Wahrscheinlich wissen sie nichts von einander, da es nicht zu dir passen würde, wenn du ehrlich zu ihnen wärst.

22.03.2020 13:26 • x 1 #5


Marek87

Marek87


9
1
Naja, ich sehe das nicht so, dass ich unehrlich gewesen wäre oder bin.
Meine Ex weiss von der anderen und die Dame mit der ich so viel zeit verbringe weiss, dass ich mich nicht binden möchte und manchmal meiner Ex helfe.
Sie weiss nicht, dass mit meiner Ex immer mal noch etwas läuft... aber ich selbst sehe das auch so, dass es sie nicht wirklich etwas angeht, da wir keine Exklusivität besprochen haben.

Meine Zwickmühle ist eher, dass ich mich zu meiner Ex so krass hingezogen fühle.. ich schaffe es auch nicht ihr ihr restliches Zeug, was noch bei mir steht auf einen Schlag zu bringen... ich möchte ihr das eher nach und nach aushändigen und möchte nicht, dass der Kontakt eventuell mal abbricht.

Wenn ich zu wem eventuell unfair bin, dann doch zu meiner ex, da sie wirklich sehr an sich gearbeitet hat nach der Trennung und mich noch immer nicht loslässt .. obwohl sie weiss, dass da jemand anderes ist.

Es ist einfach irgendwie eine komische Situation und eine Zwickmühle.

22.03.2020 13:37 • #6


Gorch_Fock

Gorch_Fock


3406
1
5853
Marek, wie wäre es einfach mal, wenn Du zu beiden Frauen den Kontakt vollständig einstellen würdest? Ja, blöd, dann gibt es keinen Sechs mit zwei Frauen. Der ultimative Traum vieler Affairenmänner, ja. Trotzdem bleibt für mich ein schaler Beigeschmack. Du nutzt diese Frauen als "Objekte", für Deine sechsuellen Phantasien. Normalerweise machen selbstbewusste Frauen so etwas gar nicht mit. Diese "kämpfen" auch nicht um einen Mann. Du hast hier einfach das Glück, dass Du der Verlasser warst. Damit konntest Du psychologische Effekte nutzten, wie es auch Pick-Up-Artist tun oder es im sog. "Ex-Back" praktiziert wird. Denn durch das Schaffen von Fakten und "social proof" durch die andere Frau, hast Du deine Ex einfach massiv getriggert. Ich schätze mal, dass Du hier den gleichen Typ Frau am Start hast (bedürftig, abhängig, psychische Probleme) und nur deshalb funktioniert diese Nummer.

22.03.2020 13:56 • #7


Marek87

Marek87


9
1
Meine Ex schafft ja alles alleine wunderbar.. was ich nicht gedacht habe.
Hat viel an sich gearbeitet und eben neue Hobbys entdeckt.. geht wohl auch oft weg.
Ich bin eher davon überzeugt, dass sie da die Wahrheit spricht und mich tatsächlich liebt.

Sie sagte ihre Stimmungsschwankungen und das Abwehrverhalten mir gegenüber hätte sie entwickelt, da sie in ihrer Kindheit so viel erlebt hat .. auch danach viele wichtige Menschen verloren hat und sich nie hat helfen lassen.
Nun ist sie in Therapie (seit der Trennung).

Klar wäre es eventuell um ruhe zu finden besser beide fallen zu lassen, jedoch könnte ich meine Ex nicht los lassen.. es geht einfach nicht.

Aber ich möchte auch nicht jetzt bereits mehr mit ihr.. eigentlich ist derzeit alles gut so wie es ist...
Ich dürfte nur noch von der anderen Dame dazu gedrängt werden den Status von Single zu ändern oder dergleichen.

Ich möchte mich nicht zu jemand Anderem bekennen.

Irgendwie habe ich das was meine Ex mir alles an den Kopf geknallt hatte nicht so wirklich verdaut.

22.03.2020 14:17 • #8


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8126
3
9914
Zitat von Marek87:
es geht einfach nicht.


Wenn man will geht alles, aber ich glaube, das ist eher so ein Ego-Ding. Du hast Dich getrennt und jetzt rennt sie Dir nach.


Zitat von Marek87:
da wir keine Exklusivität besprochen haben.


Fährst Du da nur zum schnackseln hin, oder unternimmst Du mit ihr auch was?

22.03.2020 14:55 • #9


Marek87

Marek87


9
1
Zitat von Kummerkasten007:

Wenn man will geht alles, aber ich glaube, das ist eher so ein Ego-Ding. Du hast Dich getrennt und jetzt rennt sie Dir nach.




Fährst Du da nur zum schnackseln hin, oder unternimmst Du mit ihr auch was?



Ich unternehme mit der anderen Dame einiges.. Meine Ex besuche ich und gehe mit ihr einkaufen für sich oder helfe ihr wenn sie was aufbauen muss usw.. Spielt sich bisher aber mehr in der Wohnung ab.
Wir haben aber darüber gesprochen eventuell bald mal Abends weiter weg etwas zu unternehmen.

22.03.2020 15:01 • #10


Kummerkasten007

Kummerkasten007


8126
3
9914
Und Du hast ihr deutlich gemacht, also mit eindeutiger Aussage, dass sie als Freizeitbeschäftigung ausreicht und Du mit der Ex die Bettlaken zusätzlich noch durchwühlst, aber mehr wird mir ihr niemals sein?

22.03.2020 15:04 • #11


Dracarys


425
5
975
@Kummerkasten007

DAS wage ich zu bezweifeln.
Er hat der Dame zwar versucht (!) klarzumachen, dass sie keinerlei Ansprüche zu haben hat, aber sie ist bockig, redet schlecht über seine Ex und würde ganz bestimmt nicht mehr das Höschen ausziehen, wenn sie wüsste, was da läuft.

22.03.2020 15:27 • #12


Lathgertha

Lathgertha


237
413
Sorry aber ich weiß gar nicht was deine Ex überhaupt noch von dir will. Du bügelst nebenbei eine andere und sie hält noch an dir fest? Hoffentlich bist du auch nur einer von vielen und sie nutzt dich ebenfalls nur aus.

22.03.2020 15:47 • #13


Marek87

Marek87


9
1
Zitat von Kummerkasten007:
Und Du hast ihr deutlich gemacht, also mit eindeutiger Aussage, dass sie als Freizeitbeschäftigung ausreicht und Du mit der Ex die Bettlaken zusätzlich noch durchwühlst, aber mehr wird mir ihr niemals sein?


Ob es mit ihr mehr wird oder nicht liegt daran, ob sie es akzeptieren kann, dass ich nicht Monogam leben will oder nicht.
Bisher macht sie keinen Druck und wir sind noch kein Paar, daher sehe ich es so, dass meine Aussage vom Anfang noch immer gilt und auch okay ist.
Ich sagte, dass ich mich nicht binden möchte und mein Ding machen will.


Ich schreibe ja nicht non stop mit meiner Ex..generell schreibt mich immer meine Ex an und sie sucht auch aktiv meine Nähe.
Wäre meine Ex auf Distanz gegangen nach der Trennung, würde das auch nicht so laufen.

Aber so habe ich selbst es einfach auch schwer.. meine Ex ist eine attraktive Frau.. wir kamen aber sehr Jung zusammen und haben einfach viele schwere Dinge zusammen erlebt.
Das hat auf der einen Seite herunter gezogen, auf der anderen Seite auch unheimlich verbunden.. irgendwie ist da zwischen uns noch eine krasse Verbindung und um ehrlich zu sein habe ich das Gefühl, dass die Verbindung zu meiner Ex die übrigens damals ein Kind mit in die Beziehung gebracht hat von ihrem ersten Partner (ich bin ihr zweiter gewesen) jede andere neue Beziehung oder sonstiges überdauern würde.

Sie ist mir unheimlich wichtig.. aber ihre Art hatte mich von ihr weg getrieben.. nun ist sie aber mitlerweile ganz anders.. ausgeglichen und fröhlicher.

Ich genieße es aber gerade keinerlei Verpflichtung zu haben und niemandem Rechenschaft schuldig zu sein...
Die neue Dame hat kein Kind, wir können wenn wir frei haben machen was wir wollen und wenn es den ganzen tag im Bett liegen ist.

Es ist einfach schwer...

Aber mir fehlt etwas bei der neuen.. glaube mir würde wohl immer etwas fehlen.

22.03.2020 18:53 • #14


Dracarys


425
5
975
In der aktuellen Situation würde ich aber auf eine Dame beschränken.

Es scheint, dass Du gar nicht weisst, was Du selber willst?
Die Ex ist vertraut und hat sich gemausert, die andere ist unkompliziert aber Du bist nicht verliebt.
Deshalb pendelt Du so hin und her.

Mach doch mal eine mehrere Monate andauernde Auszeit in Sachen Beziehung?

22.03.2020 19:28 • x 1 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag