125

Affärenmann kann mich nicht mehr treffen?!

Bescheuerte

10
1
2
Hallo liebe Community

Ich brauche eure Meinung . Mir geht es einigermaßen ok. Doch, bekomm ich ihn nicht aus dem Kopf!

Und, ich fühle mich belogen. Eben, ich bin bescheuert, denke ich .

Ich bedanke mich bereits für eure Meinungen und eure Zeit, die ihr euch nehmt um mir zu antworten.

Also kurz und knapp versuche ich mich zu fassen , was war:

Über eine Dating Seite lernten wir uns zufällig kennen. Er schrieb offen und ehrlich. Er sei glücklich verheiratet und suche eine Frau für schöne Stunden. Er liebt seine Frau und würde sie nie verlassen. Der S. wäre ganz wenig nach 20 Jahren und das Prickeln und die Leidenschaft fehle. Sie führen eine offene Beziehung.

Er ist 13 Jahre älter als ich .

Ich bin 40 , habe auch seit 20 Jahren eine Beziehung , die kriselt . Kinder sind auch da. Nicht verheiratet.

Es hat gefunkt , es war ganz toll , über 7 Monate haben wir uns fast täglich geschrieben und ein bis drei Mal im Monat getroffen. Obwohl wir eine Stunde voneinander entfernt wohnen, ist er immer zu mir gefahren. Hat mir auch Geschenke gemacht von sich erzählt etc.

Aufeinmal fing er an meine smse zu ignorieren. Dann schrieb er , er könne es nicht mehr verantworten mit seinem Gewissen, weil ich ja Kinder habe etc. Danach haben wir telefoniert und es war gut. Es kam zum Treffen, es war wunderschön.

Anschließend hat er wieder meine smse ignoriert und dann kam die Nachricht!

Seine Frau wüsste Bescheid, er musste es ihr sagen . Sie ist mit ONS anscheinend einverstanden, aber was wir haben ist eher was mit Gefühlen. Das war nicht ihr Deal.

Er mag mich wirklich sehr und hat die Zeit mit mir genossen, aber er kann mich nicht mehr treffen . Er hofft , ich verstehe ihn . Bis bald . Warum schreibt er bis bald ?

Das wars ! Ich hab ihm noch geschrieben. Er hatte es gelesen. Mir aber nicht geantwortet. Bis heute . Es sind 11 Tage vergangen.

Ich schrieb , ob er es auch so sieht . Er keine schönen Stunden mehr mit mir verbringen will ? Ich ihn nicht verstehe !

Ich von anderen Tatsachen ausgegangen bin bezüglich ihrer offenen Beziehung. Außerdem fragte ich ihn immer , ob es tatsächlich ok sei? Ich verstand es nicht , dass er mir über den Kopf streicheln konnte , mich kuscheln konnte , mich umarmte , leidenschaftlich mich küsste. Es war nicht nur purer S.! Als er mich traf sagte er , er habe mich sehr vermisst. Das sagt man doch nicht! Wenn man seine Ehefrau liebt macht man das doch auch nicht ! Es gab sogar eine gemeinsame Übernachtung im Hotel.

Ich bin sooo dumm im Nachhinein.

Er hat mich auf WhatsApp nicht blockiert.
Er nutzt immer noch die Dating Seite. Ich habe mir ein falsches Profil erstellt. Ich wollte es einfach wissen!

Ich wusste es , dass er immer wieder schaute , da wir aber nichts festes miteinander hatten , konnte ich es ja nicht verbieten. Er sagte , er wolle es eh kündigen. Naja .

Wie passt nur alles zusammen? Ich bin die Bescheuerte , gell ?

Aufeinmal fallen gelassen, weil die Ehefrau anscheinend nur ONS erlaubt, da dabei keine Gefühle dabei sind ?

Würdet ihr es glauben?

26.03.2021 08:56 • #1


Kummerkasten007

Kummerkasten007


9893
4
12626
Zitat von Bescheuerte:
Würdet ihr es glauben?


Ist es nicht egal? Eine Affäre ist etwas unverbindliches. Vielleicht hat er keine offene Beziehung, vielleicht doch, das kann Dir doch egal sein?

Der Punkt ist aber doch:
Warum flüchtest Du in eine Affäre, anstatt Deine Beziehung anzugehen, egal in welcher Richtung?

26.03.2021 09:02 • x 6 #2



Affärenmann kann mich nicht mehr treffen?!

x 3


Dediziert


1698
1
2708
Irgendwo tut es mir ja leid für dich, doch die Fronten waren doch klar.
Zitat von Bescheuerte:
Er sei glücklich verheiratet und suche eine Frau für schöne Stunden.

Dein
Zitat von Bescheuerte:
Es hat gefunkt

war mit großer Wahrscheinlichkeit einseitig.
Und das hier
Zitat von Bescheuerte:
Hat mir auch Geschenke gemacht von sich erzählt

Zitat von Bescheuerte:
dass er mir über den Kopf streicheln konnte , mich kuscheln konnte , mich umarmte , leidenschaftlich mich küsste.

nun ja, er will ja zum Stich kommen, schöne Stunden mit dir verbringen, also ist er nett zu dir, damit er genau das von dir bekommt; S..
Jetzt wirst du halt anstrengend, siehst mehr in der Konstellation als eigentlich da ist.
Zitat von Bescheuerte:
Ich wusste es , dass er immer wieder schaute , da wir aber nichts festes miteinander hatten , konnte ich es ja nicht verbieten


Kontakt abbrechen, nicht mehr drauf eingehen und vielleicht mal gucken, was das hier angeht
Zitat von Bescheuerte:
habe auch seit 20 Jahren eine Beziehung , die kriselt .

und ob da schon Hopfen und Malz verloren ist oder ob das jetzt für dich der Anlass sein könnte deine Energie hier einzusetzen.

26.03.2021 09:14 • x 1 #3


Isely

Isely


9270
2
16816
Zitat von Bescheuerte:
Ich wusste es , dass er immer wieder schaute , da wir aber nichts festes miteinander hatten , konnte ich es ja nicht verbieten. Er sagte , er wolle es eh kündigen. Naja .


Ich fühle mich erneut bestätigt.
Offene Beziehungen sind der grösste Selbstbetrug ever.
Zu 99% geht das in die Hose.

Im Prinzip ist das nix anderes wie eine Affäre, hört sich nur schicker an, offene Beziehung.
Betrug nach Stundenplan, mit Sternchen oder ohne ?
Und am Ende knallt es.

26.03.2021 09:16 • x 7 #4


FrauLindemann

FrauLindemann


337
7
627
Diese Dinger haben immer immer immer ein Ablaufdatum. Das solltest du doch wissen.

Weißt du , Männer und Frauen gehen oft aus unterschiedlichen Gründen Affären ein. Männer eher, weil S. in der Hauptbeziehung etwas fehlt, Frauen eher weil ihnen emotional etwas fehlt.

Erlieg nicht dem Trugschluss, da wäre etwas zwischen euch. Er hat von Anfang an klar gemacht, dass er seine Frau liebt und diese nicht verlassen wird.

Nimm es als schöne Erfahrung mit, aber werde nicht zum creepigen Stalker

26.03.2021 09:22 • x 5 #5


SabineWien


659
7
1211
Eine Affäre hat immer ein Ablaufdatum. Immer! Eures ist jetzt.

Ob das mit seiner Frau stimmt bezweifle ich. Er hat gesagt er will nicht mehr und dann bei einem erneuten Teffen gemerkt du gibst immer noch Gas und lässt ihn nicht in Ruhe. Jerzt schiebt er vor seine Frau weiss es... halte ich für eine Ausrede damit du aufgibst.
Aber egal wie, er will nicht mehr, der Reiz ist auch hier vorbei und vielleicht hat er wirklich wieder nach Hause gefunden oder sucht sich eben etwas neues.

Das es immer schön war mit euch mag für dich sein..aber du weisst nie was der andere spürt. Vielleicht hat er seit einiger Zeit gemerkt das es für ihn vorbei ist..ich denke die Bindung war einfach nicht tief genug sondern eine ganz normale Affäre und die hat wie es sein soll ihr Ende genommen.

Frage an dich: Was hast du dir erwartet außer das es Mal vorbei sein wird?
Ich denke er wusste immer schon es ist zeitlich und gefühlsmäßig begrenzt und du scheinst dich emotional reingesteigert zu haben und die Sache größer gesehen zu haben als es ist.

26.03.2021 09:31 • x 2 #6


Bones


6973
13130
Er hat die Absprachen mit seiner Frau nicht eingehalten und korrigiert sein Verhalten jetzt, indem er sich von dir distanziert. Er wollte ja seine Ehe nicht aufs Spiel setzen, wegen einpaar schönen Stunden.Was du da jetzt von ihm erwartest, erschließt sich mir nicht, du wusstest doch Bescheid.
Was planst du denn in Bezug auf deine eigene Beziehung? Machst du reinen Tisch oder jammerst du darüber,wie unglücklich du bist und kompensierst wieder mit einer Affäre?Hast du die Affäre als Sprungbrett gesehen und bist deshalb jetzt angefressen?

26.03.2021 10:01 • x 8 #7


6rama9

6rama9


6553
4
11282
Zitat von Bescheuerte:
Über eine Dating Seite lernten wir uns zufällig kennen.

Zufällig auf eine Dating-Seite gestolpert? Sachen gibt's...
Zitat von Bescheuerte:
Aufeinmal fallen gelassen, weil die Ehefrau anscheinend nur ONS erlaubt, da dabei keine Gefühle dabei sind ?

So ist das bei offenen Beziehungen. Da gibt es auch Regeln. Und hier offensichtlich diese.

26.03.2021 18:24 • x 2 #8


Pinkstar

Pinkstar


779
1
1023
Hallo

Du hast insgeheim doch mehr erwartet, als dir lieb ist.

Aber, er wollte nur "schöne" Stunden, also 6uell sich austoben. Mehr nicht. Und er vermisste nicht dich, sondern deine 6uelle Begierde! Das ist alles.

Hoffe, du hast daraus gelernt. Weil es jetzt weh tut.

L G Pinkstar

26.03.2021 18:31 • x 2 #9


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4881
2
9561
Frag seine Frau doch mal, ob das alles stimmt. Lügenindikator: 100 Prozent.

26.03.2021 18:49 • x 1 #10


Unicorn68

Unicorn68


2096
1
3120
Was hast Du denn auf der dating Seite gesucht?
Er hat klar formuliert, was er wollte.

Wie die Absprache mit seiner Frau bezüglich einer offenen Beziehung aussah, who know? Offen, dass er nur ONS haben darf? Hört sich so an.
Denn zu sagen, sie weiss von "uns und sich dann distanzieren, passt doch irgendwie nicht zu einer offenen Bez.

Ich kann mich dem Rat anschließen, schau mal auf Deine Partnerschaft.

26.03.2021 18:58 • #11


Milly85

Milly85


187
339
Ich glaube ja Frauen suchen in Affären insgeheim immer die nächste große Liebe. Und Männer nehmen es einfach als das was es ist. Und dann fallen sie aus allen Wolken..

Es muss nicht zwingend zu dieser Geschichte hier passen, aber ich frage mich gerade, wie viele Männer eine Ehe auch nur vortäuschen, um den kostenlosen S. mitnehmen zu können und sich die Affäre aber immer schön auf Anstand halten können, ohne sich großartig rechtfertigen zu müssen. Und wenn sie eines Tages keinen Bock mehr auf die Affäre haben, können sie den "meine Frau weiß alles! Sorry aber ich liebe sie und entscheide mich für meine Familie und meine Kinder Bonus ausspielen. Da gibt es doch sicher auch welche, die das alles nur erfinden....

Aber egal, zurück zu dieser Geschichte hier. Ich finde auch, du solltest dich fragen was in deiner Beziehung schief läuft? Denn ihr seid immerhin auch schon 20 Jahre zusammen, das ist immerhin eine Hausnummer und ihr habt gemeinsame Kinder. Ich finde du solltest eher an eurem Problem arbeiten als dich in irgendwelche Affären zu stürzen, vor allem wenn man ja auch sieht, dass es dir gar nicht nur um S. Befriedigung geht, sondern du was fürs Herz suchst.

27.03.2021 01:56 • x 4 #12


Bescheuerte


10
1
2
Hallo ihr Lieben

Ich habe alle eure Meinungen interessiert gelesen.

Mein Partner weiß es, aber nicht alles . Er war sehr enttäuscht. Anstatt mich zum Teufel zu schicken, kämpft er um mich ! Er sucht vermehrt meine Nähe, will und kann nicht 20 Jahre, Haus, Kinder aufgeben. Ich versuche täglich die Nähe zuzulassen, doch es zerreißt mich innerlich. Ich kann ihm nicht mehr das bieten, was er sich wünscht. Er wünscht sich eine glückliche Familie. Eine fürsorgliche Frau und Mutter. Mir sind diese 2 Rollen zuwider... Ich weiß nicht, was mit mir nicht stimmt !
Er ist ein ehrlicher treuer Mann! Ein lieber Vater! Eigentlich alles , was eine Frau sich wünscht! Im Bett ist er sehr willig ! Und will mich auch glücklich machen. Aber ja , nach 20 Jahren fehlt halt das Prickeln die Leidenschaft. Und , er ist mein erster
Mann im Bett gewesen .

Der Affärenmann war der 2. Mann in meinem Leben.

Und, er ist verheiratet, hatte mir Bilder gezeigt.

27.03.2021 09:13 • #13


Felica

Felica


1355
3
1406
Zitat von Bescheuerte:
Ich bin die Bescheuerte , gell ?



Ich fürchte, ja.

Von jetzt auf gleich abserviert zu werden, ist hart. Aber ich fürchte, daran wirst du nichts ändern können. Ihr hattet Eure Zeit, und nun ist sie beendet.

Was für Schlüsse ziehst Du daraus? Deine Beziehung erneuern oder die nächste Affäre?

27.03.2021 09:41 • #14


Wollie

Wollie


1681
3200
Zitat von Bescheuerte:
Er ist ein ehrlicher treuer Mann! Ein lieber Vater! Eigentlich alles , was eine Frau sich wünscht!

tja...es gibt viele Frauen die so einen Mann gerne hätten weil sie mit dem Gegenteil zusammen sind.....überleg dir gut was du aufgeben würdest......

27.03.2021 09:41 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag