13

Beziehung plus

24601

8
2
4
Hallo Forum,

ich schreibe mal worums bei mir geht. Also Beziehung + der Titel beinhaltet nicht mich direkt. Ich habe Mitte November jemanden online kennengelernt und wir haben seitdem fast täglich etwas hin und hergeschrieben, nicht nur oberflächlichen Smalltalk. Wahrscheinlich klingt es für einige unverständlich, dass man sich in 2 Monaten noch nicht getroffen hat, aber es gab gute Gründe, auf die ich jetzt nicht näher eingehen will. Wir wohnen auch nicht direkt um die Ecke voneinander. Fakt ist, ich mag sie echt gerne und wir sind ziemlich auf einer Wellenlänge und finde auf den Fotos, die sie mir geschickt hat, gefällt sie mir auch optisch sehr gut und wie ich mich einschätze könnte ich recht schnell Gefühle für die Frau entwickeln, wenn ich es nicht schon hab. Das geht bei mir leider(?) meist recht schnell. Jedenfalls treffen wir uns jetzt bald und verbringen wohl einen Tag zusammen bei ihr in Niedersachsen ohne Übernachtung, gehen spazieren, irgendwo essen und unternehmen sonst noch 2 oder 3 Dinge.

Ich weiß allerdings, dass sie momentan in einer Freundschaft+Sache mit jemand anderem steckt. Wie ernst das ist, kann ich nicht sagen. Im Detail haben wir nicht drüber geredet. Ich weiß nur, dass einerseits sie sagt eigentlich macht sie sowas nicht, weil sie sich schnell verliebt, andererseits gibt es da wohl auch einige Probleme was sie angedeutet hat, dass es eben keine Beziehung ist, weil sie in bestimmten Bereichen nicht wirklich zusammenpassen. Ich muss dazu sagen ich bin weder ein Typ für ONS noch für Freundschaft + , also das würde ich nicht wollen mit ihr (oder wem anders). Ich bin Anfang 30, sie ist Ende 20. Naja jetzt frage ich mich natürlich inwieweit das ganze nur ein freundschaftliches Treffen ist, weil da noch jemand anderes ist oder doch ein Date, inwieweit ich sie irgendwie einladen soll zum Essen z.B. oder das einen schlechten Eindruck machen könnte, weil ich ihr damit suggeriere ich will etwas von ihr obwohl sie nicht Single ist, naja nicht 100% single sagen wir mal. Oder eben andersrum, dass es einen schlechten Eindruck macht, wenn ich sie nicht einlade. Ich habe auch die Tendenz sowas immer zu zerdenken statt mich einfach auf meine Gefühle und Eindrücke zu verlassen.

Sie weiß, dass ich generell eher der schüchterne Typ bin, also wäre es mir natürlich am liebsten sie würde da die Initiative übernehmen und zeigen ob sie Interesse hat, aber da kann ich mich natürlich nicht drauf verlassen. Ich habe irgendwie auch die Befürchtung, dass es so kommen könnte, dass ich mir Hoffnungen mache und dann irgendwie sie mir später doch schreibt, sie hängt an dem anderen und will die Sache nicht beenden, was natürlich für mich absolut Grundlage wäre um mir etwas mit ihr vorzustellen. Keine Ahnung, ob ich da zu sehr an andere denke statt an mich selber, aber mir wäre es fast schon unangenehm sie zu küssen, solange das andere da nicht abgeschlossen ist, ganz zu schweigen was alles darüber hinaus angeht. Oder wie fair es von ihr ihm gegenüber wäre. Vielleicht kann ich hier ja ein paar gute Tipps bekommen wie ich das Treffen am besten angehe bzw. mich verhalte.

12.01.2019 11:07 • x 1 #1


Alex11

Alex11

71
1
52
Moin, am besten wäre es, gerade für dich, wenn du ganz ohne Hoffnungen und ohne Vorbehalte zu diesem Treffen mit ihr gehst. Ich kann es nachvollziehen, dass das schwer werden könnte, aber so bewahrst du dich am ehesten vor Enttäuschungen. Für mich wäre es auch normal, wenn ich bei einem Treffen mit einer Frau bezahle. Ich finde, dass sich das fast von selbst versteht.

Natürlich kann momentan niemand beurteilen, inwieweit ihr miteinander seid, wenn du verstehst, was ich meine. Da solltest du dich langsam und vorsichtig herantasten, um eben herauszufinden, was du für sie letztlich bist. Aber wie du das anstellen kannst, ohne aufdringlich, voreilig oder sonstiges zu sein, weiß ich leider nicht.

Ich wünsche dir viel Glück.

12.01.2019 11:37 • x 1 #2


24601


8
2
4
Danke Alex, ich versuche mein Bestes die Erwartungen low zu halten. Dann werd ich das mit dem Bezahlen so machen wohl, ich will auch nicht knausrig erscheinen, bin ich sowieso nicht, also wenn würd ichs nur nicht machen um ihr keinen falschen Eindruck zu vermitteln.

14.01.2019 15:17 • #3


Kummerkasten007

3631
2
4011
Frag sie doch, ob es für sie ok, wenn Du bezahlst.

Reden hilft immer ;)

14.01.2019 15:20 • x 1 #4


Antoninalove

Antoninalove

85
7
59
Ich habe auch männliche Freunde die oft mein Essen bezahlen, das ist völlig okay und muss gar nichts bedeuten. Aber da ihr euch noch nie persönlich getroffen habt würde ich da ohne Erwartungen und ohne Hoffnungen hingehen, lass es einfach auf dich zukommen und der Rest ergibt sich von selbst. Nach dem Treffen wirst du auch merken ob sie Interesse an dir hat oder dich nur als Freund sieht. Viel Glück und berichte uns dann wie es gelaufen ist! :)

14.01.2019 19:42 • x 2 #5


24601


8
2
4
Zitat von Antoninalove:
Ich habe auch männliche Freunde die oft mein Essen bezahlen, das ist völlig okay und muss gar nichts bedeuten. Aber da ihr euch noch nie persönlich getroffen habt würde ich da ohne Erwartungen und ohne Hoffnungen hingehen, lass es einfach auf dich zukommen und der Rest ergibt sich von selbst. Nach dem Treffen wirst du auch merken ob sie Interesse an dir hat oder dich nur als Freund sieht. Viel Glück und berichte uns dann wie es gelaufen ist! :)


Danke werd ich tun und ich versuche mein Bestes die Erwartungen niedrig zu halten. :)

Vor 11 Stunden • #6


Wiebke1977

16
6
11
Hallo Du! Ich kann dich wirklich gut verstehen. Ich halte auch nichts von One-Night-Stand oder Freundschaft plus! Ich bin auch sehr schüchtern. Lass dich nicht unterkriegen!

Vor 7 Stunden • x 1 #7


_Tara_

_Tara_

4550
4
4857
Zitat von 24601:
Ich weiß nur, dass einerseits sie sagt eigentlich macht sie sowas nicht

Ja, genau. "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm' nur viel zu selten dazu."

Zitat von 24601:
[. . .] weil sie sich schnell verliebt, andererseits gibt es da wohl auch einige Probleme was sie angedeutet hat, dass es eben keine Beziehung ist, weil sie in bestimmten Bereichen nicht wirklich zusammenpassen.

Mit anderen Worten: sie ist in den Typen verknallt und hätte gerne eine Beziehung mit ihm. Er will aber nicht. Deswegen haben sie nur ab und an 'mal Se*. Sie hofft aber weiterhin, dass das mit ihm noch 'was Ernstes wird.

Ich würde Dir raten, die Finger davon zu lassen.

Vor 7 Stunden • x 2 #8


Alex11

Alex11

71
1
52
Das kann man jetzt auslegen und interpretieren, wie man möchte - sie muss sich nicht zwangsläufig in diesen Typen verliebt haben, nur weil sie sich gerne schnell verliebt. Außerdem soll es zwischen den beiden in anderen Aspekten beziehungstechnisch wohl nicht passen, wie der TE beschreibt. Ich würde da jetzt keine voreiligen Urteile fällen, sondern abwarten, was passiert oder nicht passiert.

Wie heißt es doch so schön? Im Zweifel für den Angeklagten ;)

Vor 6 Stunden • x 1 #9


6rama9

6rama9

1696
3
2705
Warum willst du dich mit jemandem treffen, der eine Freunschaft+ nebenher am Laufen hat? Du bist bereits verliebt und auf dem besten Weg dazu das zweite + neben dem Haupt+ zu werden. Oder aber die Affäre, wenn sie eigentlich in einer Beziehung steckt und nur was nettes nebenbei sucht.

Vor 6 Stunden • x 1 #10


KBR

8018
4
12358
Es muss jetzt ausgerechnet ein Kontakt mit dieser Frau sein, die noch dazu weiter weg wohnt und obwohl das Ganze zweifelhaft ist und es Gründe dafür gab, warum Ihr Euch nicht früher treffen konntet.

Warum?

Fallen diese Gründe künftig weg?

Vor 6 Stunden • x 1 #11


24601


8
2
4
Zitat von 6rama9:
Warum willst du dich mit jemandem treffen, der eine Freunschaft+ nebenher am Laufen hat? Du bist bereits verliebt und auf dem besten Weg dazu das zweite + neben dem Haupt+ zu werden. Oder aber die Affäre, wenn sie eigentlich in einer Beziehung steckt und nur was nettes nebenbei sucht.


also dazu kann ich mit Gewissheit sagen, dass es nicht dazu kommen wird. Ich würde nichts mit ihr anfangen solange noch was anderes läuft

Vor 5 Stunden • #12


6rama9

6rama9

1696
3
2705
Warum triffst du dich dann mit ihr solange sie was am Laufen hat?

Vor 5 Stunden • #13


Doing

Doing

828
7
880
Zitat von 24601:
Ich weiß nur, dass einerseits sie sagt eigentlich macht sie sowas nicht,

Beurteile Menschen nach ihren Taten nicht nach ihren Worten. Sie hat ne F+, also ist sie genau der Mensch der sowas macht.

Vor 3 Stunden • #14


24601


8
2
4
Zitat von Doing:
Beurteile Menschen nach ihren Taten nicht nach ihren Worten

Damit hast du sicher nicht Unrecht. Aber darum gings mir eigentlich überhaupt nicht hier. War nur ne Zusatzinfo. Für mich ist es nichts, für sie schon und das ist absolut legitim, soll jede(r) entscheiden für sich ob er/sie es möchte.

Vor 2 Stunden • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag