45

Blockieren und löschen von Kontakten im Smartphone

DonaAmiga

DonaAmiga

3531
4
5313
1. Angenommen, ich blockiere im Smartphone einen Kontakt XY, lösche ihn aber nicht. Demnach kann XY mich nicht mehr anrufen oder anschreiben. Richtig?

2. Angenommen, ich lösche im Smartphone die Daten von XY, habe ihn aber nicht blockiert. Demnach könnte XY mich anrufen oder anschreiben. Nur erscheint dann auf dem Bildschirm nicht mehr der Name XY, sondern nur die Telefonnummer. Richtig?

3. Angenommen, ich blockiere im Smartphone den Kontakt XY und lösche ihn danach auch.
Wie wirkt sich das technisch aus? Hebt die Löschung die Blockade auf? Wäre es unter diesen Bedingungen für XY möglich, mich trotzdem zu kontaktieren siehe 2.? Oder bleibt die Blockade irgendwie in der Software des Smartphones vermerkt?

22.03.2021 11:24 • x 1 #1


PuMa

PuMa


2691
2
5830
1. richtig
2. Richtig
3. Gute Frage! Das würde ich auch gern wissen

22.03.2021 11:27 • x 1 #2



Blockieren und löschen von Kontakten im Smartphone

x 3


LOVEL


Hallo, ich habe einschlägige Erfahrung.
1. Das kommt drauf an. Wenn du ihn bei WA blockierst, kann er dich noch normal anrufen und SMS schreiben. Lediglich die Kontaktaufnahme über WA geht nicht mehr.
2.Wenn du nur löschst, bist du jederzeit erreichbar für Kontakt XY. Es zeigt dir dann die Nummer an.
3. Der Kontakt bleibt trotzdem blockiert. Durch das löschen des Kontakts zeigt esdir dann bei blcokierten Kontakten lediglich die Nummer an. Keinen Namen mehr. Eine Kontakaufnahme wäre nicht möglich.

22.03.2021 11:29 • x 6 #3


Butterblume63


5843
2
13513
Danke, für das beantworten. Die gleiche Frage habe ich mir nämlich auch schon gestellt.
Aber natürlich bleibt dem Blockierten die Kontaktaufnahme nicht verwehrt über eine neue Nummer.
Da hilft selbst nur die eigene Nummer zu wechseln.

22.03.2021 12:16 • x 2 #4


DonaAmiga

DonaAmiga


3531
4
5313
Zitat von Butterblume63:
Aber natürlich bleibt dem Blockierten die Kontaktaufnahme nicht verwehrt über eine neue Nummer.
Da hilft selbst nur die eigene Nummer zu wechseln.

Das ist klar.

22.03.2021 14:02 • x 1 #5


Mae

Mae


16
1
15
Vielleicht sollte noch erwähnt sein, desweiteren muss der Kontakt auch über What´sApp und co. seperat blockiert werden, sonst kann er dich darüber noch erreichen bzw dein Status usw einsehen

23.03.2021 14:05 • x 2 #6


will_hunting


Kommt immer drauf an, auf welcher Ebene eine Blockierung stattfindet.
Beim iPhone kann ich ich auf Kontaktebene blockieren. Folge: Jeder Versuch der Kontaktaufnahme (Telefon, SMS / iMessage / Facetime etc.) auf der blockierten Nummer bleibt erfolglos und ich habe meine Ruhe.
Wenn ich z.B. nur auf WA-Ebene blockiere, kann mich der/die Blockierte immer noch per Telefon, SMS, iMessage oder Facetime erreichen.
Über Fall Nr. 3 habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Meine Kontakte bleiben grundsätzlich alle immer erhalten - wer weiss, wofür man sie später vielleicht nochmal brauchen könnte.

29.03.2021 08:58 • x 2 #7


aquarius2

aquarius2


6023
6
6653
Mir hat Mal jemand vorgeschlagen diese Leute mit Frank geht Ran oder so zu verknüpfen aber leider weiß ich nicht mehr wie ich das bei meinem Handy mache.

01.09.2021 16:21 • x 1 #8


DonaAmiga

DonaAmiga


3531
4
5313
Zitat von aquarius2:
Mir hat Mal jemand vorgeschlagen diese Leute mit Frank geht Ran oder so zu verknüpfen aber leider weiß ich nicht mehr wie ich das bei meinem Handy ...

Das sagt mir gar nichts ...

01.09.2021 16:28 • #9


Doppelherzchen


451
701
Zitat von Butterblume63:
Aber natürlich bleibt dem Blockierten die Kontaktaufnahme nicht verwehrt über eine neue Nummer.
Da hilft selbst nur die eigene Nummer zu wechseln.

Man kann aber auch einstellen, dass unbekannte und anonyme Nummern blockiert werden. Also könnte dann nur noch anrufen, wer in den Kontakten eingespeichert ist.

01.09.2021 16:32 • x 3 #10


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5418
2
11038
Für viele ist hier auch immer die Sichtbarkeit von Profil und Status von Bedeutung. Beim Löschen sieht er weder Dein Profilbild, noch den Status bei richtiger Grundeinstellung. Bei Blockierung ebenfalls.
Und noch gut zu wissen: Du kannst auch den Status für den Ex-Partner seperat ausschalten. Ohne Löschen. Dann sieht er nur noch das Profilbild. Du kannst jedoch weiter seinen Status sehen (oder diesen auch stumm schalten).

01.09.2021 16:32 • x 1 #11


DonaAmiga

DonaAmiga


3531
4
5313
Danke bis hier.

Ist es eigentlich auch möglich, sich WhatsApp-Stati anzuschauen, ohne dass der Status-Ersteller das mitbekommt?

01.09.2021 16:37 • x 1 #12


Waspy

Waspy


1937
1964
Könnte das sein, was mir dazu auch noch einfällt. Oh jetzt hab ich zu lang gebraucht, passt aber noch

Wenn einer meiner Kontakte aus irgendwelchen Gründen nicht mehr zu mir dringen soll,
Ich ihn aber nur löschen möchte und das blockieren zu hart ist

Benenne ich den Namen um.
Unzwar mit dem einzigen friedlichen Sinn, dass ich dann genau weiß, wer da gerade anruft und ob ich rangehen möchte bei so einem Anruf.

Ich finde das funktioniert ganz wunderbar und ist ziemlich ausgewogen.

Also zum Beispiel ruft dann evtl.

Ich denke nur an mich selbst
Oder
Ich bin ein Eierkopf
Oder
Kann nicht nett zu anderen sein
Oder
Wen interessierts?
An.

Tihi.

Wenn Du ganz sicher sein willst, dass da jemand Multi-blockiert wird kannste noch bei Deiner Telefongesellschaft anrufen und Nummer sperren lassen. Hast Du n Voll-Honk vor Dir wäre es komplexer, der kann ja auch von anderen Nummern anrufen. Depends.

Ps erkenne ich in Deiner Person eine Namensveränderung oder irre ich mich?

01.09.2021 16:37 • x 1 #13


DonaAmiga

DonaAmiga


3531
4
5313
Zitat von Waspy:
Ps erkenne ich in Deiner Person eine Namensveränderung oder irre ich mich?

Du irrst dich nicht.

01.09.2021 16:38 • x 1 #14


H-Moll


532
938
Zitat von DonaAmiga:
Danke bis hier. Ist es eigentlich auch möglich, sich WhatsApp-Stati anzuschauen, ohne dass der Status-Ersteller das mitbekommt?

Ja, wenn Du die Lesebestätigung ausschaltest.

01.09.2021 16:43 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag